1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Desire - riesen Problem(e)!! Echt kurios...

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von elmanu, 29.11.2011.

  1. elmanu, 29.11.2011 #1
    elmanu

    elmanu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Hallo zusammen,

    kurz zur Vorgeschichte. Wollte gestern endlich mal S-ON auf meinem Desire. Also NAND+ext Backup mit Amon Ra, Standard Rom drauf und S-OFF per AlphaRev 1.8 HBOOT reflash utility. Alles gut soweit. Beim Versuch mein altes Backup-Image wieder einzuspielen ist irgendwas schief gelaufen, danach lief das ganze Amon Ra nicht mehr richtig, sodass ich weder das Backup noch mals einspielen, oder ein anderes Images flashen konnte. Dass ich per adb im Fastboot amon ra neu flashen kann, weil ich ja jetzt s-off bin, hab ich in dem Moment nicht bedacht. Habe dann ein PB99IMG.zip (RUU_Bravo_Froyo_HTC_WWE_2.29.405.5_Radio_32.49.00. 32U_5.11.05.27_release_159811_signed.exe) ausm HBOOT geflasht und dachte alles ist wieder gut (klar, s-off weg und root, aber das ist ja nicht so tragisch).

    Tja, leider klappt das nicht. Also das flashen geht, aber nach dem Reboot hängt mein Desire dann im Bootloop. Einmal ist es gestartet, nach erneutem reboot aber wieder nur loops. Was ist da los? Was kann ich jetzt noch machen?!

    Edit: Nachdem ich vorm Booten im Fastboot "Clear Storage" mache, bootet mein Desire und die Einrichtung läuft von vorne. Es bootet jetzt immer komplett durch, aber ich hatte nur einmal ganz kurz Empfang, jetzt immer das x neben den Balken. Ach ja, laden geht auch nicht, bis auf einmal. Egal, wo ich das Desire jetzt einstecke, es läd nicht, solange es an. Wenn es aus ist, läd es (LED leuchtet orange). Bin echt am verzweifeln....

    Es wird noch kurioser... Die Bootloops hängen nicht mit "Clear Storage" zusammen, sondern es hängt davon ab, ob eine SD Karte im Handy ist (leere Karte) oder nicht. Ohne SD bootet es, aber hat die oben beschriebenen Fehler (Akku und Empfang).
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2011
  2. elmanu, 30.11.2011 #2
    elmanu

    elmanu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.09.2011
    So, scheint wohl ein USB Brick zu sein. Kannte ich bisher gar nicht... Gibt da ja einige Lösungen, aber alles was root und oder s-off betrifft (z.b. update.zip ausm Recovery flashen) kommt für mich ja nicht in Frage, da ich ja ein RUU geflasht hatte. Ohne USB kann ich nicht rooten und die Lösung ohne root geht nicht, da dafür die Dateien auf die Speicherkarte kopiert werden müssen und mein Desire mit eingelegter Speicherkarte ja nur in den Bootloop läuft. Hat noch irgendwer nen Vorschlag? Ein Hardwaredefekt des Kartenlesers kann es eig nicht sein, da ich ja im HBOOT von der SD flashen kann.
     
  3. jsl, 30.11.2011 #3
    jsl

    jsl Android-Experte

    Beiträge:
    460
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    versuche mal unter windows die karte "reparieren" zu lassen. also mit dem suchen/wiederherstellen der defekten sektoren.
    bei mir hatte ich ein ähnliches prob und das hatte geholfen.
     
  4. Schnello, 30.11.2011 #4
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Glaub ich nicht weil die S Off Hboots einen Überschreibschutz haben und solange du keinen downgrade Hboot geflasht hast bist du sicher noch S Off.
     
  5. elmanu, 30.11.2011 #5
    elmanu

    elmanu Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.09.2011
    Dachte ich eigentlich auch, es steht aber definitiv S-ON da. So, habe mein Problem aber gelöst :drool:

    und zwar so:

    Wenn Eure SD Karte nicht mehr erkannt wird könnt Ihr folgendes machen:

    Um die SD-Karte wieder zum laufen zu bekommen, steckt die SD-Karte ins handy, bootet in den Fastboot Modus (zurücktaste drücken und anschalten) und gebt folgenden befehl ein:

    fastboot oem enableqxdm 0

    Dann hab ich nach folgender Anleitung den USB Brick ohne Root entfernt:

    http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-htc-desire/60391-usb-brick-ohne-root-reparieren-geht-auch.html

    Jetzt werd ich wieder rooten und kann dann hoffenltich Problemlos mein Back-Up Image wieder aufspielen.
     

Diese Seite empfehlen