1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Dialer-Attacke auf Mobiltelefone

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Melle Noire, 15.01.2010.

  1. Melle Noire, 15.01.2010 #1
    Melle Noire

    Melle Noire Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Phone:
    Sony Xperia S
    Hi!

    Bei SPIEGEL Online habe ich gerade
    folgenden Artikel gelesen:
    Dialer-Attacke auf Mobiltelefone

    Die Frage ist nun, welche Betriebssystene
    davon überhaupt betroffen sind /
    sein können... Android ist davor
    bestimmt nicht gefeit. Vor allem in
    Hinsicht auf das trojanerverseuchte
    Bankenapp neulich...

    Dunkle Grüße. :)
    Melle
     
  2. SeraphimSerapis, 15.01.2010 #2
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009

    Bei der Bankenmalware waren die Leute auch teils selbst selbst schuld, da sie einfach eine App installiert haben, ohne die Herkunft zu kennen.
    Gerade bei Bank-Apps würde ich mir das zweimal überlegen.
     
  3. Melle Noire, 15.01.2010 #3
    Melle Noire

    Melle Noire Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Phone:
    Sony Xperia S
    Ja sicher, da hast Du nicht unrecht!

    Aber das Bankenapp war ja zB aus
    dem Market - nicht auszuschließen,
    daß dort auch weitere verseuchte
    Programme in Zukunft angeboten werden... Bislang hieß es ja immerhin,
    Android sei absolut sicher, es gebe
    dafür keine Malware. Dementsprechend
    haben natürlich viele Leute dieser Aussage auch vertraut.

    Aber so wie sich die Sache in jüngster
    Zeit nun darstellt, werden Android-Nutzer
    bald zunehmend umdenken müssen...

    Andererseits hat man das auch irgendwie
    kommen sehen...
     
  4. Thyrion, 15.01.2010 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Also in Android musst Du ja für die Apps (wenn Du sie nicht über ADB installierst) die Rechte "abnicken". Wenn dann dabei "Kostenpflichtige Dienste" auftauchen, wie z.B. SMS versenden oder Anrufe tätigen, dann sollte man doch aufgeschreckt werden.

    Ok, dass ChompSMS oder Handcent eine SMS verschicken können möchte, dass versteht sich ja eigentlich von selbst.

    EDIT: Mit dem Installieren von Programmen ist es doch eigentlich überall das gleiche - bei den meisten kannst Du nicht wirklich feststellen, was die nun tatsächlich noch alles an heimlich tun und nicht bei jedem Programm kann man einfach nachschauen - Du vertraust ja auch z.B. Microsoft Word, dass es Deine Dokumente nicht per Inet an Microsoft verschickt, oder? ;).
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2010
  5. Melle Noire, 15.01.2010 #5
    Melle Noire

    Melle Noire Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Phone:
    Sony Xperia S
    Bedingt. ;) *g*
    Per Firewall hab ich den Inetzugriff
    dafür gesperrt. Genauso wie für Paint
    und den Media Player...
     
  6. enjoy_android, 16.01.2010 #6
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Android an sich ist sehr sicher. Welche Anwendungen man selber installieren möchte liegt an jedem Einzelnen. Wer die Zugriffsrechte einer jeden App einfach wegklickt ist selbst schuld, wenn die App dann negative Dinge treibt.

    PS: Und nein ich möchte keinen Markplatz, der von Google durch Zugangskontrollen kontrolliert wird. Die nutzer können auch selbst darüber nachdenken was sie installieren möchten und was nicht.
     
  7. Jay1982, 16.01.2010 #7
    Jay1982

    Jay1982 Android-Experte

    Beiträge:
    666
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Naja lokale Firewalls... Äußerst umstritten das Ganze und im Endeffekt wohl eher sogar noch nachteilig da die Nutzer dann denken das sie ja geschützt sind. In Zeiten von der massenhaften Verbreitung von Routern in heimischen Netzwerken sowieso unnötig, da von außen im Normalfall eh alles dicht ist.
    Was man sich immer bewusst machen sollte ist, dass wenn Schadsoftware auf den Rechner oder whatever gelangt, dann wäre die einzige "Sicherheit" die Netzwerkverbindung zu kappen. Kleiner Exploit um an Admin/Rootrechte zu gelangen und das wars für die Firewall.

    Wie Thyrion schon sagte, das einzige was hilft ist Vetrauen und sogar das nur bedingt. Geknackte Webserver, Downloaddateien infizieren und schon wird auf vertrauensvoller Software böse Software. Es gibt wie immer im Leben keine 100%ige Sicherheit...
     
  8. isaak, 18.01.2010 #8
    isaak

    isaak Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    255
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    08.08.2009
    Was? Von welcher "Banken-App" sprecht ihr denn hier? Hab ich was verpasst?
     
  9. HeRo795, 18.01.2010 #9
    HeRo795

    HeRo795 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    29.05.2009
    Phone:
    Sony Z3 Compact, HTC One
    isaak bedankt sich.
  10. Al-xmaniac, 21.01.2010 #10
    Al-xmaniac

    Al-xmaniac Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    29.07.2009
    Ich finde, AndroidHandys sollten sich nur die jenigen kaufen, die wissen was sie da haben und was sie damit tun. Wenn ich ein Handy nur zum telefonieren will, dann bin ich hier sicher falsch, allein schon wegen der Akkulaufzeit.

    Soll heissen, ein bisschen Hindergrundwissen, sollte man haben, bzw. sich aneignen und damit meine ich dann auch mit der "Freiheit" die ich habe behutsam umzugehen und eben nicht ohne zu hinterfragen alles zu installieren bzw. zu ändern.



    Grüsse
     
  11. Al-xmaniac, 21.01.2010 #11
    Al-xmaniac

    Al-xmaniac Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    199
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    29.07.2009

    Lautlach.....;)

    http://www.oberthal-online.de/pfw.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2010
  12. Jay1982, 21.01.2010 #12
    Jay1982

    Jay1982 Android-Experte

    Beiträge:
    666
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Hm... Deine Aussage ist zwiespältig, auf der einen Seite natürlich richtig, auf der anderen Seite aber realitätsfern. Wünschenswert wäre es natürlich in vielen Sachen, verglichen z.B. mit den Rufen nach einem Internetführerschein bzgl. der Spamproblematiken oder Phishing usw., aber eben einfach nicht durchsetzbar. Das einzige was man machen kann ist Freunden/Bekannten das Bewusstsein dafür zu geben mit offenen Augen an die Sache ranzugehen.

    Ich mein ich benutz ja eine Bohrmaschine auch ohne Meisterbrief, bin mir aber der Risiken bewusst wenn ich meine Hand zwischen Wand und Bohrmaschine halt ^^ Und dieses Bewusstsein muss man an Kinder (Analogie: techn. unbedarfte Benutzer) weitergeben...
     

Diese Seite empfehlen