1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Diskussion] Akku / Akkulaufzeit / Laufzeitverlängerung und -Optimierung

Dieses Thema im Forum "HTC One X Forum" wurde erstellt von torxx, 27.02.2012.

Akkulaufzeit Eures HTC One X

  1. Weniger als 1 Tag

    203 Stimme(n)
    28.7%
  2. Ungefähr 1 Tag

    320 Stimme(n)
    45.2%
  3. Ungefähr 2 Tage

    153 Stimme(n)
    21.6%
  4. Ungefähr 3 Tage

    12 Stimme(n)
    1.7%
  5. Länger als 3 Tage

    20 Stimme(n)
    2.8%
  1. torxx, 27.02.2012 #1
    torxx

    torxx Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Das HTC One X wird mit einem 1800 mAh Akku kommen, kleiner als erwartet.
    Trotz stromsparendem Prozessor, wird es wohl keine Maßstäbe in Sachen Akkuleistung setzen.

    Wie denkt ihr wird die Akkuperformance sein?

    Ich denke, dass auch aufgrund des großen Displays, was nicht ein LED, sondern ein stromfressenderes LCD ist, der Akku nicht besonders lange halten wird.

    Für Power User wird es auch wegen des nicht austauschbaren Akkus möglicherweise kritisch sein, externes Ladegerät ist da wohl die einzige Option.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2012
  2. neandertaler19, 27.02.2012 #2
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ich denke trotzdem, das man damit locker über den Tag kommt. Das schaff ich mit meinem DHD mit 1230mAh-Akku ja auch. Das Display vom One X ist zwar etwas größer, allerdings neuere Version, also denk ich mal wird auch das Display weniger verbauchen bzw. evtl. gleich viel weil größer und der Prozessor weniger also sollte es locker halten. So meine Rechnung :flapper:
     
  3. _joker, 27.02.2012 #3
    _joker

    _joker Android-Experte

    Beiträge:
    626
    Erhaltene Danke:
    175
    Registriert seit:
    15.04.2011
    AMOLED und SLCD2 nehmen sich in Sachen "Stromsparen" nicht viel.
    Gerade, weil sehr viele Websites sehr viel "weiße" Bereiche haben, verbauchen AMOLEDs teilweise sogar mehr.
    Sehe ich immer wieder beim SGS2 und beim GN.

    Mein GN hat einen minimal kleineren Akku, mit dem ich locker über die Runden komme.
    Mache mir da keine Sorgen.
     
  4. torxx, 27.02.2012 #4
    torxx

    torxx Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Also ich brauche zwei 1500er beim DHD um den Tag zu überstehen.

    Aber jeder hat da ja andere Gewohnheiten, trotzdem wäre ist nicht von Nachteil gewesen, die Option eines austauschbaren Akkus zu haben.
     
  5. neandertaler19, 27.02.2012 #5
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Zwei 1500er? LOL?! Hast du die ganze Zeit das Display an oder was?

    Aber gut, mir werden die 1800mAh sicher reichen...
     
  6. torxx, 27.02.2012 #6
    torxx

    torxx Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Ich bin manchmal von 7 bis 22 Uhr unterwegs und während der Zugfahrt bin ich oft am Handy, das zieht oftmals sehr :)
     
  7. ALDeeN, 27.02.2012 #7
    ALDeeN

    ALDeeN Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Seit dem ich das DHD hatte und damit wirklich gut über den Tag kam, glaube ich auch, dass das X genug Reserven für gute 15h haben wird. Also um 8 ausstecken und um 23 Uhr wieder dran fände ich mehr als in Ordnung. Wenn man damit dann ne h telefonieren, ab und zu mal surfen, viel whatsappen, und ab und zu Musik hören dann, dann reicht das ;). Richtige Poweruser wird das sicherlich nicht zufriedenstellen, das ist klar. Aber die passen den Akku schon so an, dass ein Tag drin ist. Davon bin ich überzeugt. Beim Iphone hat ein fest verbauter Akku noch nie einen wirklich "gestört". Und selbst bei dem miesen 5.1 ios bei dem jeder iphone 4s und 4 Benutzer täglich knabbern muss um über den Tag zu kommen, kommt jeder doch irgendwie damit klar. Man sieht aber an der Akkukapazität von 2000mah beim S2, dass die dicke, bzw. die geringe Höhe des X, nicht eingehalten hätte werden können, wenn sie einen stärkeren Akku verbaut hätten.

    Naja, viel drüber plaudern bringt sowieso nichts, genau so wenig wie über den Preis :D. Ändern lassen tut sich ohnehin nichts und aufregen würde ich mich, wenn die Kapazität analog zum DHD vielleicht bei 1450 mah liegen würde oder ähnliches.. das wäre dann wirklich ein Flaschenhals.

    Ich freu mich drauf! Nach dann einem Jahr Samsung endlich wieder HTC und Sens 4.0 + ICS und vier bzw. fünf Kernen *lechz* :D
     
    torxx bedankt sich.
  8. Handymeister, 27.02.2012 #8
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,052
    Erhaltene Danke:
    23,579
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    ich habe die beiden Threads zusammengeführt!

    Viele Grüße
    Handymeister
     
    neandertaler19 und torxx haben sich bedankt.
  9. torxx, 27.02.2012 #9
    torxx

    torxx Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Kleiner Artikel zum Tegra 3 Prozessor: Klick mich
     
  10. Gelangweilter, 28.02.2012 #10
    Gelangweilter

    Gelangweilter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,514
    Erhaltene Danke:
    1,301
    Registriert seit:
    31.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z
    Und wieder die Akkulaufzeitdiskussion.

    Du wirst auch hier dann Leute finden die von 2 Tagen reden, weil die ihr Gerät fast nicht anfassen und User, dessen Gerät nach 6 Stunden leer ist. Und nun?

    Bei mir halten die Akkus normal 6-8 Stunden. Akkufresser bei mir sind Telefonate. Ja, man kann mit den Dingern telefonieren.
     
    Touchscreen-Lover1, Holli33 und FightingDonkey haben sich bedankt.
  11. ALDeeN, 28.02.2012 #11
    ALDeeN

    ALDeeN Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    Wie lange telefonierst du denn? Dass deine Akkulaufzeit auf 6-8h begrenzt ist. Wenn ich insg am Tag bis zu einer Stunde tele hat mein Sensation gut den ganzen Tag gehalten
     
  12. Matschi21, 28.02.2012 #12
    Matschi21

    Matschi21 Android-Experte

    Beiträge:
    844
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    13.02.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Was mich an den nicht tauschbaren akkus stört, ist, dass man neue Technologien nicht Aufrüsten kann..
    So z.B http://www.golem.de/1103/82217.html


    Gesendet von meinem HTC Sensation Z710e mit der Android-Hilfe.de App
     
  13. ALDeeN, 28.02.2012 #13
    ALDeeN

    ALDeeN Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    naja... die Technologie spielt doch in den heutigen Smartphones sowieso noch keine Rolle.. bis das mal in einem handy vorgestellt wird, werden noch paar Tage vergehen
     
  14. torxx, 28.02.2012 #14
    torxx

    torxx Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Bis sich sowas für Serienmodelle durchsetzen wird, können wir Jahre warten, wenn überhaupt.
     
  15. Pearli, 01.03.2012 #15
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Bis die technik soweit ist findet sich eine möglichkeit, das für wenig geld tauschen zu lassen ;)

    EDIT:

    wenn ihr eine lange akkulaufzeit braucht, kann ich eigentlich nur das empfehlen:
    Klicken
    Gut, bei einigen funktionien muss man dann abstriche machen, aber 15 ist doch schon gut, oder?
    Man benötigt dafür übrigens eine microSIM, also neuester stand der technik ;)

    was mir grad noch einfällt: dürfte für logistics ja was sein. der hat ja fast den gleichen funktionsumfang *löl*
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2012
    Johhnnyy, GoogleNexus, logistics und eine weitere Person haben sich bedankt.
  16. ALDeeN, 01.03.2012 #16
    ALDeeN

    ALDeeN Android-Guru

    Beiträge:
    2,080
    Erhaltene Danke:
    631
    Registriert seit:
    19.09.2010
    haha geil!
     
  17. torxx, 01.03.2012 #17
    torxx

    torxx Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Wenn sowas nicht Innovativ ist!
     
  18. NBGT, 01.03.2012 #18
    NBGT

    NBGT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,312
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Sagt mal, wird HTC selbst überhaupt den Akku tauschen können im Fall der Fälle? Das Gerät sieht ziemlich dicht aus. Es gibt auch keine Klappe, unter der sich kleine Schrauben verstecken könnten, wie es z.B. beim Lumia 800 der Fall ist. Beim iPhone 4 sind sie ja am unteren Ende. Da frage ich mich, was HTC macht, wenn man nach 2 Jahren den Akku auf eigene Rechnung tauschen lassen möchte.
     
  19. torxx, 01.03.2012 #19
    torxx

    torxx Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,079
    Erhaltene Danke:
    1,542
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Natürlich kann man das öffnen, ist für unerfahrene Leute aber nicht zu empfehlen und man brauch das richtige Werkzeug.
     
  20. NBGT, 01.03.2012 #20
    NBGT

    NBGT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,312
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Und wie macht HTC das, wenn keine Schrauben zu sehen sind? Einfach Display abheben? Bei anderen Geräten sind die ja durch 2 kleine Schrauben fixiert.
    Solange HTC den Akku tauschen kann, ist alles ok. Blöd wärs nur, wenn es überhaupt nicht gehen würde. Was aber auch seltsam wäre, wenn nichtmal HTC es könnte.
     

Diese Seite empfehlen