1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Diskussionsthread zu [How-To] Overclock & Undervolting

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Xoom" wurde erstellt von VeluxRacer, 30.07.2011.

  1. VeluxRacer, 30.07.2011 #1
    VeluxRacer

    VeluxRacer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Hier könnt ihr euch über das [How-To] Overclock & Undervolting unterhalten und diskutieren. ;)

    Fieser-Kardinal lagert die Threads aus, damit die How-To's nicht zu unübersichtlich werden. Ich hoffe, damit wird das ganze etwas übersichtlicher! :thumbup:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.02.2012
  2. VeluxRacer, 04.08.2011 #2
    VeluxRacer

    VeluxRacer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Es wäre wirklich toll wenn ihr eure stabilen Settings Posten könntet um Anfängern Anhaltspunkte zu geben.
     
  3. VeluxRacer, 16.08.2011 #3
    VeluxRacer

    VeluxRacer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Sind hier keine Overclocker anwesend? 200 hits und keiner meldet sich zu wort:w00t00:

    *Update*

    Meine UV settings angepasst und paar kurze Sätze zum SetCpu Reiter "Advanced".
     
  4. BigBug, 16.08.2011 #4
    BigBug

    BigBug Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    491
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Vielleicht sieht die Masse keinen Sinn zur Übertaktung & Undervolting? :D
    Das Xoom hat ausreichend Leistung und Laufzeit. Ganz anders als das SGS2, aber das ist ein anderer Thread. :D
    ;)
     
  5. deb10042, 18.08.2011 #5
    deb10042

    deb10042 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    15.08.2011
    Das sehe ich auch so! Mir ist das zu gefährlich, an solchen Parametern rumzufrickeln, bloss "weil man's kann".
    Ist denn die CPU-Geschwindigkeit wirklich so kritisch? Für alle "üblichen" Anwendungen ist m.E. das Gerät schnell genug und wenn es Engpässe geben sollte, liegen diese vermutlich eher im Bereich des Netzwerks/WLAN.
    Akkulaufzeit sehe ich auch nicht kritisch. Das Xoom läuft trotz des großen Displays erheblich länger als so manches Smartphone.:)
     
  6. BigBug, 18.08.2011 #6
    BigBug

    BigBug Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    491
    Registriert seit:
    14.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Jo, bei 12 Std. Dauersurfen im WLAN (getestet mit zwei kleinen Pausen á 10 Min) und bis jetzt (derzeitiger Test von mir) 5% Verbrauch in 16Std. Standby, mit nur kurzem gucken zwischendurch (kann man sich ja doch nicht verkneifen....) :rolleyes2: und auch mal schnellem "abnicken" von Talk- oder Emailnachrichten, (Ergo: Daueronline im WLAN. Alles, auch Push-Email/Talk, Wetterwidget etc. bleiben aktiviert) brauchts da einfach keinen Eingriff in der Art... ;)

    ...und bis das Teil wirklich leer ist, halte ich den jetzt gerade laufenden StandBy-Test wohl auch nicht durch. :rolleyes2:
    ...denn wenn ich 5% = 16H hochrechne... = 7,5%/day = 13,3 Tage bis 0% dann kann das wirklich keiner verlangen, dass ich mein Xoom solange nicht anfasse... ;)
    ...Zumal, wenn ich es denn wirklich mal den einen oder anderen Tag gar nicht anfasse und er dann anstatt der 7,5% evtl. nur 4-6% Verbraucht, sich der Test nochmal verlängern würde...:w00t00:

    ... neeeee, never, geht gar nicht...! :)
     
  7. Fieser-Kardinal, 18.08.2011 #7
    Fieser-Kardinal

    Fieser-Kardinal Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,007
    Erhaltene Danke:
    301
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Für das was ich mit dem Xoom mache hält es locker 4-5 Tage bei mir, absolut okay und no need to overclock or undervolt :smile:
     
  8. abyssus, 24.11.2011 #8
    abyssus

    abyssus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Hallo liebe Leute,


    ich bin mehr der passive Forenuser, der nicht übermäßig postet aber hier hat es mich doch irgendwie gerufen meinen Senf hinzu zu fügen.

    Ich frage mich schon lange, warum gibt es keine (maximal wenige) guten deutschsprachigen Tuts und Howtos die ans Eingemachte gehen?

    Mir scheint, dass ich in diesem Thread die Antwort gefunden habe.

    Da macht sich VeluxRacer (mir persönlich unbekannt) die Arbeit, euch/ uns über rund drei A4-Seiten seine Erfahrungen kund zu tun und das Beste was nach gut drei Wochen als Feedback zurück kommt sind Häme und Disrespect???

    Das kann doch nicht euer Ernst sein? Wer soll denn da noch Ambition aufbringen ein komplexeres Thema zu präsentieren, wenn die Gilde der "Stockrom-User ohne Hintergrundwissen/ -erfahrungen" gleich alles mies macht?

    Mal ehrlich, die Rubrik heißt Root/ Hacking/ Modding! HACKING!!!

    Ist ja schön und gut wenn offensichtlich die meisten User große Probleme haben den Hintergrund zu ändern oder den microSD-Slot zu finden und so etwas wie ein OC den Horizont übersteigt, aber ist dass ein Grund den Beitrag mit Polemik nieder zu machen?

    Ich erinnere nochmal an die Rubrik.... -----> HACKING! <----- !!!
    ...von Hacker... und damit ist nicht der gemeint der am Weinberg den Boden auflockert, sondern eher... jemand der durch geschicktes Ausprobieren und Anwenden verschiedener Computerprogramme mithilfe eines Rechners unberechtigt in andere Computersysteme eindringt (Duden).

    Zeigt doch mal etwas Rückgrat und lasst andere gewähren, die gewillt sind die Extra-Mile zu gehen und mehr zu probieren als der Hersteller vorschlägt.

    Es kommt doch auch keiner in euer Heiligtum "die schönsten Wallpapers" und flamet/ dist euch.

    Seid doch so fair, wenn ihr eure aktiven User nicht supporten wollt, sie wenigstens nicht nieder zu machen. Auch wenn ihr nicht gleich erfassen könnt wofür das eine oder andere gut ist.


    Danke für die Aufmerksamkeit.
     
    dekaner bedankt sich.
  9. Fieser-Kardinal, 24.11.2011 #9
    Fieser-Kardinal

    Fieser-Kardinal Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,007
    Erhaltene Danke:
    301
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Habs mal Sticky gesetzt :)
     
  10. ultrax, 05.01.2012 #10
    ultrax

    ultrax Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Moin, ich habe mein Xoom erfolgreich gerootet. Würde es jetzt gerne übertakten, muss ich jetzt etwa CWM erneut installieren, nach dem das Xoom ja inzwischen mehrmals ganz normal neu gestartet wurde?
     
  11. Wurmclemens, 05.01.2012 #11
    Wurmclemens

    Wurmclemens Android-Guru

    Beiträge:
    2,994
    Erhaltene Danke:
    330
    Registriert seit:
    15.05.2011
  12. ultrax, 05.01.2012 #12
    ultrax

    ultrax Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Danke, hat geklappt auch ohne Rom Manager... Ist das der beste Kernel?
     
  13. ultrax, 05.01.2012 #13
    ultrax

    ultrax Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Ein bisschen stottert das xoom aber immer noch, liegt wahrscheinlich an der 3. 2
     
  14. Wurmclemens, 05.01.2012 #14
    Wurmclemens

    Wurmclemens Android-Guru

    Beiträge:
    2,994
    Erhaltene Danke:
    330
    Registriert seit:
    15.05.2011
    Keine Ahnung war die Empfehlung von Lubus und gestern erst drauf gemacht. Getestet mit 1,4 aber erstmal auf 1,0 zurück wegen Akkuverbrauch
    Aber denke mit 1,2 kann nichts falsch machen wenn man Standard läßt. Traue mich aber da auch nicht ran bei meinem Defy ist es was anderes.

    Gruß Peter
    Gesendet von meinem MZ601 mit Tapatalk
     
  15. ultrax, 06.01.2012 #15
    ultrax

    ultrax Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Mein defy läuft auch mit 1,2... Xoom und defy scheinen eine beliebte combo zu sein.. Akku Laufzeit ist ja eigentlich egal, man ist ja eh @home. Deswegen hat mein xoom gerade 1,6 am Start ;-)
     
  16. VeluxRacer, 07.01.2012 #16
    VeluxRacer

    VeluxRacer Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    343
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    20.05.2010
    Mein Xoom läuft mit OC und UV deutlich länger. Die Spannungen des Tegras sind viel zu hoch angesetzt.
     
  17. Anagastes, 30.01.2012 #17
    Anagastes

    Anagastes Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    28.01.2012
    Also Leute, da ich was OC UV angeht so gut wie null Ahnung habe.
    Habe ich die Werte vom Threat mal ausprobiert.

    Entweder habe ich nur das Gefühl aber als Beispiel Spiele mit nichts an Grafik ruckeln 3D sind flüssig hm... seltsam xD.

    Jezt die Frage, was wären die besten Einstellungen für gute Laufzeit (gegebenfalls besser als original) und Leistung?

    Wie sind eure Erfahrungswerte da?

    Grüße
     
  18. dr-no, 30.01.2012 #18
    dr-no

    dr-no Android-Lexikon

    Beiträge:
    994
    Erhaltene Danke:
    188
    Registriert seit:
    21.11.2011
    was hast du gegen die werte aus dem startbeitrag?

    du solltest aber sehr vorsichtig sein. du hast gestern noch "null ahnung" gehabt -- so deine auskunft in anderen beiträgen. oc und undervolten ist gefählich und kann dein xoom schrotten.

    du hast ja noch nicht einmal referenzwerte mit dem custom rom im originalen sammeln können....

    ruhig blut, anagastes ;-)
     
  19. Anagastes, 30.01.2012 #19
    Anagastes

    Anagastes Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    28.01.2012
    Ist mir klar ^^

    Daher habe ich auch nicht selber ausprobiert sondern mich auf diese Werte gestüzt xD.

    Gegen diese Werte habe ich nichts :) im Gegenteil, ich denke das diese "relativ" stabil sind da sie jemand mit Kenntnis darüber hat zur Verfügung gestellt hat ^^.

    Mehr als diese würde ich auf keinen fall nehmen eben wgen dieser Gefahr.

    Wie gesagt, ich habe nur den seltsamen eindruck das aufwendige Programme/Spiele flüssiger laufen als einfache.

    Zumindest bei mir ^^ ist jetzt CM9 drauf ;)

    Und, ja bin ziemlich schnell xD da ich nur wenig reie Zeit habe und wenn dann mache ich es im Ganzen ^^
     
  20. Fieser-Kardinal, 03.02.2012 #20
    Fieser-Kardinal

    Fieser-Kardinal Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,007
    Erhaltene Danke:
    301
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Diskussion ausgelagert ;)
     

Diese Seite empfehlen