1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ein Jahr Milestone: Zwischenstand

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Muadib, 23.11.2010.

  1. Muadib, 23.11.2010 #1
    Muadib

    Muadib Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.07.2009
    OK, es ist erst ein knappes Jahr. Wollte trotzdem mal loswerden wie es sich nach einem Jahr anfühlt, wo die Tops und die Flops für mich liegen.

    - Anfangszeit
    War zu Beginn natürlich hellauf begeistert. Alles neu, alles schön. Hatte zuvor ca. 3 Monate lang das HTC Hero. Dort gefiel mir zwar das Look&Feel besser, aber insgesamt war der Stein ein gefühlter Schritt nach vorn. Neues Männerspielzeug eben.

    - Der Gewöhnungseffekt
    Irgendwann ist man halt Stein-Besitzer. Der Mensch gewöhnt sich ja schnell ans Verfügbare und es wird zum Selbstverständlichen.
    Ich fing an mich über den aut. startenden MP3-Player zu ärgern. Die Telefoniequalität fing an mich zu stören, die Akkulaufzeit war nicht "komfortabel" (obwohl mit 1-2 Tagen, je nach Nutzung, im normalen Bereich für den Stein).

    - Updatemania
    Obwohl das Telefon mehr bot als ich es von jedem bisherigen Telefon gewöhnt war machte sich Frust über die Updatepolitik von Motorola breit. Wann kommt das 2.1er nun? immer noch nicht? wieder vertröstet und verschoben?
    Das erste Update kam und einige Nervfaktoren wurden ausgebügelt.

    - Updatemania die 2.2te
    Und wieder der Dinge harren...
    Jedenfalls kam jetzt vor kurzem der cynogen-Mod drauf.
    Viele neue Features, schönes Interface usw.
    Aber: massiv verkürzte Laufzeit (der Stein hält keine 24 Stunden mehr durch mit ca. 1h effektiver Nutzung am Tag).

    - "Bugs"
    Über die gesamte Zeit hinweg nervt mich am allermeisten,dass das essentielle was ich von einem Hany erwate eher mäßig ist: das Telefonieren.
    Egal mit welcher Softwareversion, das Problem zieht sich durch. Nälich häufige hänger bei der Annahme von Gesprächen oder beim Anrufen. Da hilft dann nur noch reboot.
    Die Sprachqualität ist auch lau. Häufig rauschen, undefinierbare Geräusche, Rauschen, dumpfe Gespächspartner und selbst oftmals auch schlecht zu verstehen.

    - MEIN Fazit
    Der Stein ist ein tolles Smartphone, ohne Frage. Zumindest was die Funktion "Smart" betrifft. Kurzweilig, immer was um Zeit zu überbrücken, guter Joggingbegleiter usw usf.
    In der Funktion "Phone" jedoch nach meiner Erfahrung wirklich ein reinfall.
    Ich schiele bereits auf das Iphone4 (und das obwohl ich eine Aversion gegen Apple habe;-) oder das Galaxy.

    Der Stein fühlt sich für mich insgesamt nicht mehr gut an. Sehe ich andere Handys, fallen mir sofort die tollen Bildschirme auf, ich war kürzlich positiv Überascht als ich mit einem Iphone telefoniert habe über die Sprachqualität usw.

    Ich bin mir bewusst, dass vieles davon subjektives Empfinden ist (gerade das Display, das ist faktisch nicht schlecht sondern gehört eher zum oberen Bereich, heute noch, fühlt sich aber inzwischen negativ an).

    Nach dem ersten Jahr Smartphoneerfahrung bin ich am Scheideweg. Ich will weiterhin ein Smartphone, jedoch will ich nicht auf gutes Telefonieren verzichten, und 2-3 Tage sollte so ein Gerät schon durchhalten im Zweifel.

    Ich weiß, ist alles etwas unstrukturiert, aber ich wollts mal loswerden.

    Gegenteilige Meinungen oder Leidensgenossen gern gehört!
     
  2. Avathar, 23.11.2010 #2
    Avathar

    Avathar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    111
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    28.07.2009
    @Anfangszeit:
    ja..is wohl bei jedem neuen Gerät so ;)

    @Gewöhnungseffekt: jop..kann ich nur zustimmen..betrachte die meisten Features mittlerweile als selbstverständlich und bin geschockt, wenn andere Handys bzw. Smartphones das nicht können :D

    @Updatemania:
    naja..ich freu mich über Updates..aber mein Stein funktioniert so auch ziemlich gut..die Sprachprobleme hatte ich nie..

    @Iphone: Ja das Look@Feel is beim Iphone einfach besser..auch die gefühlte Geschwindigkeit etc..dafür muss man aber auf viele andere Sachen wie Anpassbarkeit etc. verzichten..nichts für verspielte Männer find ich :D

    Die "Probleme" mit der Akkulaufzeit hat wohl jeder Smartphone-Benutzer..bin auch noch von meinem alten E61i verwöhnt, das mindestens ne Woche durchgehalten hat..aber wenn man bedenkt, was die Dinger bei gleicher Akkukapazität mehr leisten müssen..
     
  3. Polluxx, 23.11.2010 #3
    Polluxx

    Polluxx Android-Guru

    Beiträge:
    2,028
    Erhaltene Danke:
    784
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Phone:
    Honor 7
    Ich glaube du bist vom Sternzeichen Zwilling und brauchst einfach mal wieder eine Abwechslung, das ist alles.
    Du darfst nicht vergessen, dass die Smartphones, die du so bewunderst alle nach dem Milestone erschienen sind. Den Milestone gab es, wenn ich mich nicht täusche schon im November 2009.
    Im übrigen wirst du dich was den Akkuverbrauch angeht beim Iphone 4 aber sehr wundern, da wirst du sogar hinter deinem Milestone her lächzen.

    Ich habe auch einen Milestone und bin eigentlich sehr zufrieden damit und hatte bisher noch nie ein besseres Handy, aber ich vermisse schon ein schlankes, leichteres Handy und würde zur Not auf die Tastatur verzichten, obwohl man bei langen Texten wirklich sehr dankbar dafür ist.
     
  4. MasterFlo, 23.11.2010 #4
    MasterFlo

    MasterFlo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Ich hab das Milestone zwar "erst" ein dreivierteltes Jahr aber ich bin echt noch begeistert (2.1 ohne Root)
    -Anfangszeit: Klare Upgrade zu meinem N96. Akkulaufzeit is zwar net so toll aber mit einmal am Tag Laden kann ich leben. Extrem viele Funktionen. Millionen Apps. Schön anpassbar. Android macht einfach nur Spaß. Und das Milestone läuft auch richtig schön flüssig und mechanisch
    -Gewöhnungseffekt: Ich gewöhn mich zwar dran aber seh immer noch keinen großen Nachteil zu "neueren" Smartphones (Außer vll die Kamera). An die Akkulaufzeit hab ich mich gewöhnt und es läuft immer noch stabil, flüssig und der Slider wackelt immer noch kein bischen.
    -Updatemania: da schließ ich mich voll Avathar an. Sprachprobleme hatte ich bis 2.1 sporadisch mal gehabt

    Klar dass es jetzt schon bessere Smartphones gibt, aber ich bin noch super zufrieden.
    Und von der Technik her sind die "neueren" noch nicht so weit fortgeschritten
    Das einzige was ich bevorzugen würde wäre das Nokia N8
     
  5. presseonkel, 23.11.2010 #5
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,355
    Erhaltene Danke:
    31,544
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel (Android 7.1.1) - LG G5 (Android 7)-
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin,
    mal kurz was zum Apfel: ich habe das Teil mal die Tage mit meinem Samsung Galaxy S (Froyo, root-sonst nichts verändert) verglichen (war extra im o2-Shop) -da schnitt das Samsung viel besser ab (Geschwindigkeit, Feeling usw.).
    Warum ich das hier im Stein Forum poste? Deshalb:
    Und mein Stein mit dem G.O.T-Froyo ist genauso schnell, wie mein Samsung.
    Und das rennt wirklich, wie S....
     
  6. Sheidy, 23.11.2010 #6
    Sheidy

    Sheidy Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    194
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.04.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Also ich fand das Jahr super mit dem Milestone. Hab meins seit dem 1.1. und bin immer noch begeistert. Wie viel man mit dem Ding machen kann, und wieviel man nicht mehr missen möchte. Wie robust der Stein ist und wie sehr er mir vom Design gefällt. Ich würde ihn momentan echt nicht hergeben wollen, nicht für ein Galaxy S und auch nicht für ein Desire HD/Z. Auch was die Community hier geliefert hat an Hacks, Mods usw. finde ich überragend. Da kann man einfach noch viel mehr aus dem Ding herausholen und während früher SBFs und Recoveries Fremdworte waren, kann ich heute "lässig aus der Hüfte flashen" ^^

    Die Akkulaufzeit finde ich natürlich sauschwach, da ich nie länger als einen Tag hinbekomme und somit neidisch auf diejenigen schiele, die hier von "1-2" oder auch "2-3" Tagen sprechen. Dabei habe ich schon wirklich alles probiert... Aber man arrangiert sich...^^

    Ich werde meinen Stein auf jeden Fall noch eine Weile behalten, das Milestone 2 stellt für mich keine nennenswerte Verbesserung dar und die anderen will ich nich... Ich hoffe ja, dass das eine Trilogie wird.;)
     
  7. NoOne, 23.11.2010 #7
    NoOne

    NoOne Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Das Milestone kann von allem ein bisschen was... aber davon nichts perfekt :/

    + viele Apps
    + guter Empfang
    + Hardware Tastatur

    - Bei gesprächen hören sich meine Gesprächspartner selber
    - Musikplayer, dauerhaft hänger und kracher
    - wenig interner Speicher
    - die kamera macht keine scharfen Bilder, der auslöser ist zu langsam, die Bilder sind meist zu dunkel und die Farben haben einen Grauschleier
    - beim Abheben kommt es vor, dass das Display nicht reagiert
    - schlechter wlan empfang bzw. abbruch der Verbindung und dauerhafter wechsel zwischen 3g und wlan
    - kurze Akkulaufzeit, musste mittags wieder an die ladestation

    Diese Dinge sind mir am wichtigsten und waren für mich Voraussetzung, konnte den stein vorher leider nicht testen.

    Ich hab das Handy sehr intensiv genutzt und war nicht nur ein Gadget oder Männerspielzeug und im vergleich zum nokia n900, das ich eigentlich kaufen wollte, eine entäuschung.

    Android ist ansich sehr gut, wenn man gute Hardware dazu bekommt :thumbsup:
     
  8. Otandis_Isunos, 23.11.2010 #8
    Otandis_Isunos

    Otandis_Isunos Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,679
    Erhaltene Danke:
    4,808
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Phone:
    Motorola Moto X 2014
    - schlechter wlan empfang bzw. abbruch der Verbindung und dauerhafter wechsel zwischen 3g und wlan <- kann das absolut ÜBERHAUPT NICHT unterstreichen.

    Wenn ich bei mir im WLAN bin, dann gibts absolut keine Abbrüche oder der gleichen, es sei denn ich bin beim Kumpel an der Fritzbox mit dran.

    Das meine lieben, liegt aber nicht am Milestone, sondern an den schrottigen Teilen die AVM verkauft.
     
  9. justanordinarydude, 23.11.2010 #9
    justanordinarydude

    justanordinarydude Gast

    Anfangszeit:

    Ich hab meinen Stein jetzt etwa ein halbes Jahr, war vorher nur das HTC Magic gewohnt das ich etwa 1,5 Jahre hatte, und diverse Nokia Handys.

    Bei mir ist es etwas Umgekehrt gewesen, also am Anfang hab ich mich über die Softwarebugs und den gelockten Bootloader extrem geärgert -
    z.b. googlemaps wollte mir meinen standort nicht aktualisieren, musik player startete automatisch,
    akkulaufzeit und overall perfomance waren auch nicht wirklich was ich mir erwartet hatte (ja das magic mit super D hatte seine messlatte wohl zu hoch gelegt)
    die Tastatur fand ich Anfangs auch nicht so gelungen.
    und über die kamera mag ich garnicht reden.

    Gewöhnungseffekt:

    Ich hab mich dann trotzdem dazu entschieden es nicht einzutauschen, teilweise auch weil rein optisch das Milestone schon sehr schick ist.
    und nach ein paar wochen hab ich gerootet
    "zack ; )" nach endeckung dieses forums war ich wieder total im Mod ausprobieren und herumtweaken drinnen.
    ich hab mein magic nichtmehr vermisst und nachdem ich irgendwann mal mit dem G1 eines Freundes gespielt habe, ist mir erst aufgefallen um wieviel besser das Milestone eigentlich ist.
    Es ist mein treuer begleiter um phasen der langeweile zu entgehen, und schon fast mehr mein hobby als mein telefon =)


    Updatemania
    naja irgendwann kam dann das 2.36 update von G.O.T. und danach das offizielle.

    Mittlerweile läuft bei mir G.O.T. Froyo mit ein paar Tweaks aus anderen CustomMods die ich mir geklaut hab und einem netten Theme von unserem Theme-Mastermind ; )
    Die gängisgsten CustomMods habe ich bereits ausprobiert, lande aber doch immer wieder bei G.O.T.
    Klar wär ein offener Bootloader ein Wahnsinn, ich bin aber momentan mit der Akkulaufzeit von 1 - 2 Tagen auch ganz zufrieden.

    Iphone:
    Hmm ich denke das das IPhone ein tolles gerät ist, aber ob es meine Bastel Leidenschaft befriedigen könnte weiss ich nicht, schon garnicht bei dem Preis.

    Die Zukunft
    Jetzt da das Milestone sich wohl langsam dem Ende seiner Lebensspanne nähert, schiele ich eher auf das Desire Z oder andere in der Leistungsklasse, es wird wohl wegen der großen Community eher wieder ein HTC als ein Motorolla werden, wobei mir das design vom Milestone 2 schon sehr gut gefallt (/sarkasmus)
    aber mit dem Ninja-Moto Blur zeug...? evtl. noch ein bisschen warten und schaun was sich tut.
    ne hw tastatur hätt ich schon gern wieder, schon allein für Emulatoren Games =)

    Am ende bin froh das ich mir das Milestone zugelegt habe =)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.11.2010
  10. NoOne, 23.11.2010 #10
    NoOne

    NoOne Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Der empfang ist im radius von max 15m noch zu gdbrauchen danach weiß das system nicht ob wlan oder 3g^^ da gehört nachgebessert!
     
  11. Otandis_Isunos, 23.11.2010 #11
    Otandis_Isunos

    Otandis_Isunos Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,679
    Erhaltene Danke:
    4,808
    Registriert seit:
    26.10.2010
    Phone:
    Motorola Moto X 2014
    Und da redest du von schlechtem WLAN Empfang? Interessant...Wenn ich die Wohnung verlasse, dann hat das für mich einen Grund ;)

    Ob ich da nun zur Bahn gehe oder jmd besuchen gehe, da schau ich doch nicht erst noch, wie weit mein WLAN reicht ;) Zudem ist es äussert sinnfrei, WLAN unterwegs generell anzulassen, da es massiv am Akku zieht.
     
  12. Poerger, 23.11.2010 #12
    Poerger

    Poerger Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    08.12.2009
    natürlich schielt man auf die ganz neuen Geräte. Desire HD etc.

    Aber wenn ich den Stein in Sachen zufriedenheit mit meinen anderen Handys vergleiche, so muss ich sagen: Es ist das beste Handy das ich je besessen habe. Bei den alten Geräten hatte ich nach einem Jahr meist die schnauze voll von dem jeweiligen Gerät. Den Stein mag ich noch immer.

    VIelleicht bin ich aber auch einfach etwas genügsamer als die meisten hier? Ich habe keine Probleme mit dem stein (2.1 stock). Weder wlan, noch laufzeit, noch telefonie. Alles macht das was es soll.
    Das einzig was mich stört: es ist etwas langsam im menü.

    Aber sonst? Top teil, bin sehr zufrieden mit dem Stein.

    Einzig die Updatepolitik und der Bootloader gehen mir auf den Sender. Aber das war beides abzusehen :/

    Ich werd den Stein noch ein Jahr behalten und dann kommt das nächste Smartphone. Bis dahin werd ich zwar immer mehr hinter den neuen Geräten herschauen, aber das ist mehr der "Ich will das beste auf dem Markt haben" gehabe :D

    Allerdings wird es wg der Politik seitens Moto kein Moto handy mehr werden. Trotz guter Hardware können die mich echt mal gern haben -.-
     
  13. NoOne, 23.11.2010 #13
    NoOne

    NoOne Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    05.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Vielleicht bin ich auch nur schlecht im schätzen ;) das manuelle aktivieren wäre auch ne möglichkeit, trotzdem gibts genug andere negative punkte für mich^^
     
  14. BelleÉpoque, 23.11.2010 #14
    BelleÉpoque

    BelleÉpoque Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    102
    Registriert seit:
    09.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Also, ich habe den Stein zwar noch kein Jahr, aber ich muss sagen, dass ich hochzufrieden bin. Eigentlich hatte ich nach dem x10 mini pro Ausschau gehalten und bin absolut froh, dass ich den Stein genommen habe!

    Dank G.O.T. und CyanogenMod (ich wechsel schonmal) habe ich immer Interesse am Stein, das normalerweise nach kurzer Zeit abflaut...

    Allerdings muss ich auch dazu sagen, dass ich scheinbar das Gegenteil eines Montagsprodukts bekommen habe, denn ich ich habe kaum Probleme, wie ich sie im (Root)Forum lese! Bei mir läuft fast alles problemlos...
     
  15. Fisco83, 23.11.2010 #15
    Fisco83

    Fisco83 Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 8.0
    Also ich habe den Stein auch noch kein Jahr (hab es mir günstig gebraucht gekauft). Ich kann die Probleme, welche öfters angesprochen werden, auch nicht nachvollziehen. Gut, die Gesprächsqualität ist nicht die beste, aber ich habe schon viel schlimmere Handy gehabt (MDA Vario, PRO). Da ich aus der WindowsMobile-Ecke komme bin ich Frickeln eigentlich gewohnt, da diese ohne Reg-Hacks nie richtig gelaufen sind. Aber mein Milestone läuft perfekt ohne basteln (außer GOT Froyo, paar Systemapps gelöscht und OC). Auch meine Tastatur sitzt perfekt, keine WLAN Probleme, Slider top. Eigentlich so wie es sein soll. Akku stört mich nicht, da Cradle und aktive Autohalterung. Er muss also nie ohne Saft auskommen. Und auch der MP3-Player geht ohne murren (nutze den Mortplayer). Kurz: das beste Smartphone, welches ich bisher genutzt habe ...
     
  16. Dadof3, 24.11.2010 #16
    Dadof3

    Dadof3 Android-Guru

    Beiträge:
    2,211
    Erhaltene Danke:
    407
    Registriert seit:
    02.02.2010
    Schöner Thread!

    Ich habe es jetzt seit 10 Monaten und bin immer noch sehr zufrieden. Am Anfang war ich auch genervt von diversen Bugs, aber seit dem 2.1.36-Update läuft eigentlich alles top.

    Mit WLAN hatte ich auch mal eine Zeitlang Probleme, die verschwanden dann aber nach einem Fritz!Box-Update, lag also nicht am Milestone. (Ich find die Fritz!Boxen aber dennoch noch immer klasse, da bekommt man auch nach vielen Jahren noch regelmäßige Updates.)

    Begeistert bin ich auch von der Stabilität. Schon zweimal ist es mir aus Hüfthöhe auf Asphalt bzw. Beton gefallen, ein weiteres Mal aufs Laminat, einmal bin ich mit einem nagelneuen scharfkantigen Ski drüber gebrettert. Das Metallgehäuse hat dabei ein paar Kratzer abbekommen, aber nix wackelt, das Display sieht immer noch aus wie am ersten Tag. Dabei habe ich es ständig in der Hosentasche zusammen mit Schlüsseln, Geld und was sonst noch so normale Displays in Windeseile zerkratzt. Nie weider ein Telefon ohne Gorillaglas!

    Probleme mit der Sprachqualität habe ich nie gehabt. Unterschiede gab es je nach Provider, ich hatte E-Plus, o2 und Telekom. Letztere macht am meisten Probleme; im D-Netz ist die Sprachqualität ohnehin schon immer schlechter gewesen als im E-Netz. Aber das ist nicht Schuld des Telefons.

    Zweimal ist es mir passiert, dass sich beim Telefonieren das Display angeschaltet hat und ich mit dem Ohr auf den "Halten"-Knopf gekommen bin, aber so what.

    Das einzige, was ich wirklich vermisse, ist mehr interner Speicher. Da warte ich sehnlichst auf 2.2 und App2SD. Auf Rooten und Custom-ROMs habe ich keine Lust. Und manchmal wäre ein schnellerer Prozessor nett, aber das ist nicht wirklich dramatisch.

    Ich finde, dass der Stein auch neben neueren Android-Geräten noch nicht alt aussieht. Das Display ist immer noch top, das ist beim iPhone 4 subjektiv auch nicht besser, da ich bei beiden keine Pixel mehr erkennen kann, auch wenn das Apfelding insgesamt doch noch einen Ticken eleganter wirkt. Aber das darf man bei > 700 Euro ja auch erwarten.

    Es erscheinen noch laufend Geräte, die deutlich schlechter und billiger aussehen. Von allen neueren Android-Geräten würde ich nur dem Galaxy S den Vorzug geben, allerdings nur, wenn ich den Preis ignoriere.

    Wenn ich meinen Stein heute verlieren würde, würde ich mir wahrscheinlich schon morgen nen 'neuen holen. Allerdings gebraucht bei eBay, dort gehen die ja schon um die 200 Euro weg.

    Ich werde meinen Stein sicher noch mindestens ein Jahr lang behalten, und dann schauen wir mal, was die Welt neues bringt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2010
  17. Gregor901, 24.11.2010 #17
    Gregor901

    Gregor901 Android-Guru

    Beiträge:
    3,212
    Erhaltene Danke:
    1,953
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Ich hab' das MS jetzt ein Jahr, habe allen Leuten gesagt wie toll es ist und mich selbst meist über irgendwas, was wieder mal nicht richtig geht, geärgert. Durchgängig war ich über die Kamera sauer, weil ich die täglich brauche. Vorher hatte ich das N97, das war ein Funktions-Handy, das MS ist ein Spiel-Handy.

    Bei allen anderen Geräten habe ich mich in keinem Hilfs- oder sonstwasfüreinForum aufgehalten, jetzt bin ich ein sogen. "Android-Experte" hier. Hätte mir das jemand vor einem Jahr prognostiziert, hätte ich den für plem-plem erklärt.

    Ich frag mich, warum und wie es soweit kommen konnte. Vom User zum Player. Aber ich geb' zu, es macht ja auch Spass. Wenn man eine Woche nix zum flashen, zum anpassen oder zum probieren hat, dann kriegt man ja schon Entzugserscheinungen.

    Das könnte ein Grund sein, wieso ich noch kein neues, anderes Phone habe. Wer weiß, ob all die Thyrusse, die he_stehone64iger, die Presseonkels oder die Segelfreunde jetzt bzw. künftig glücklicher sind als vorher?!?

    Ich bleibe noch ein Weilchen.
     
    NoOne bedankt sich.
  18. Stuttgarter, 24.11.2010 #18
    Stuttgarter

    Stuttgarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    184
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    27.10.2010
    Ich möchte auch mal meinen Senf dazu geben und beginne mit einer chronologischen Auflistung meiner nennenswerten Handymodelle:

    -Nokia 6280
    -Nokia E65
    -Motorola V3i
    -Nokia N95-8GB
    -Samsung I7110 Pilot
    -Samsung I8510 Innov8
    -Blackberry Storm
    -LG Cookie KP500
    -LG Arena KM900
    -Nokia X6

    und dann seit einem Monat das erste Steinchen.

    Und ich muss sagen so was geiles wie dieses Android-Handy hatte ich noch nie.
    Der Funktionsumfang ist fast unendlich durch die vielen Apps und die Qualität der verwendeten Materialien ist (besonders im Gegensatz zu den Plastikbombern von Nokia) einfach nur erste Sahne. Die meisten Handys hatte ich nicht all zu lange, außer das Innov8, und ich muss mich arg zügeln nicht noch ein anderes Android-Handy zu kaufen.

    Von mir gibts eine objektive und natürlich subjektive 1 mit ********** für das Milestone-Handy!
    -
     
  19. Biosman, 24.11.2010 #19
    Biosman

    Biosman Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    357
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Ich hab das Milestone jetzt glaube nen Halbes Jahr in Benutzung.

    Bin von dem Gerät immernoch total begeistert. Grade was die Sound Quali angeht so brauch ich keine weiteren Geräte "mitschleppen"

    Was die Ton Quali angeht so muss ich sagen ist es nicht bei jedem Stein gleich, nach dem Patch .36 War alles Tippi Topp.
    Mein Stein Hinkt da in Punkto Sprach Quali was das "normale" telefonieren angeht eigentlich keinem Handy/Smartphone Hinterher (Persönliche betrachtung).
    Telefonieren tuh ich sowieso wenig, und wenn kann da kein Handy/Smartphone der Welt mit einem Guten Headset mithalten, was mir sowieso viel lieber ist.

    Das Design gefällt mir immernoch sehr sehr sehr sehr gut! Ich finde kein Smartphone der Welt schicker! Ich werde wohl irgendwan aufs MS3 (Bitte BITTE BIIIIITTTTTTTTEEE las es dieses Phone irgendwan geben^^) Wechseln. MS2 lohnt ja überhaupt nicht.

    Negativ?

    Ganz klar die Update Politik von MS! Die geht mir sowas von auf den Sack! Das Handy ist Technisch nach einem Jahr immernoch eines der Top geräte! Es lässt sich sogar sehr gut übertakten und hält immernoch oben mit. Was nutzt aber die Technik wenn die Sofortware hier einen strich durch die Rechnung macht.

    Habe leider keine lust auf zusammen gefrikeltes Froyo sondern will was echtes haben, btw gibt es schon echte Infos wann Froyo kommt? Kenne immernoch "nur" den Stand 4tem Quartal 2010, aber es gibt ja nurnoch 1 Monat in diesem Quartal.


    Akkulaufzeit, aber das betrifft leider jedes Smartphone solange keine Besseren Akkus auf den Markt kommen.

    Es Läuft aber locker 1-2 Tage und Abends liegt es sowieso immer auf meiner Motorola Station.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2010
  20. MadDias, 24.11.2010 #20
    MadDias

    MadDias Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    12.09.2010
    ich hab das milestone jetzt seit gut 2monaten. hab es mir gebraucht auf ebay ersteigert, als ersatz für mein htc dream (G1), auf dem ironischerweise schon lange android2.2 lief, bevor ich überhaupt irgendwas von einem gelocktem bootloader mitbekomen habe. allerdings ist das dream wirklich zu langsam, vor allem für flash, was für mich der hauptgrund für ein update "phone-technisch" war. ich dachte alle android smartphones wären gleich, zumindest das droid und das milestone... little did i know...
    die originale motorola 2.1 firmware lief auf meinem milestone gerade mal 2stunden, nur um zu schauen, ob es überhaupt funktioniert.
    dann kam motofrenzy drauf und wenige tage später, der für mich alt bekannte cyanogenmod, den ich schon ab version 4.1.999 auf dem dream benutzt habe. seitdem ist die welt in ordnung.
    tonqualität? das ist ein telefon... ist auf jedenfall besser als meine knisternde isdn anlage.
    akkulaufzeit? gut 2tage, wenn man kein ganzes formel1 rennen über internetstream anschauen muss, weil man auf der arbeit hockt und kein fernseher da ist.
    motorola hatte ich auch mal angeschrieben, wegen des beknackten bootloaders und der geringen möglichkeiten der android entwickler deswegen, von wegen "das smartphone ohne limits". als antwort bekam ich eine automatisierte mail, die anscheinend jeder bekommt, der nach android 2.2 fragt. "froyo kommt noch vor ende des jahres" da bin ich mal gespannt ;)
    die können mich mal... "lick my shiny metal ass" würde bender sagen. ich brauch denen ihr update nicht.
    das nächste smartphone kommt mir erst wieder ins haus, wenn auf dem milestone fast nixmehr läuft, so wie auf dem guten alten dream.
    ich bin also mit dem stein, so wie er jetzt läuft, sehr zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen