1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ein paar Fragen zum Flashen und zum Wipen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von rofl0r, 05.04.2012.

  1. rofl0r, 05.04.2012 #1
    rofl0r

    rofl0r Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    16.07.2011
    Phone:
    LG G2
    Hallo,

    ich habe in letzter Zeit immer öfter gelesen, dass es bereit sehr ausgereifte ICS-Roms für's SGS gibt. Deshalb plane ich, eventuell auch auf ICS umzusteigen. Nun hab ich aber noch ein paar Fragen, die ich lieber vor dem Flashen geklärt haben möchte. :)

    1. Falls mir die ICS-Roms nicht zusagen, ist es möglich, das SGS via Kies auf die aktuelle offizielle Firmware (also in dem Fall 2.3.3 bzw. 2.3.6 mit VPU, falls schon verfügbar) wieder downzuflashen? Bzw. ist es allgemein möglich, mit Kies jederzeit das Handy mit der aktuellen offiziellen Firmware zu flashen?

    2. Falls das Zurückflashen mit Kies nicht möglich ist und ich das Handy manuell mit einer gängigen aktuellen Gingerbread-Firmware (z.B. 2.3.6/7) (re)flashen muss, ist dann der Touchwiz Launcher mit dabei oder würde ich dann den Stock Launcher von Android haben?

    Und noch zwei Fragen zum Wipe:

    Ist es sinnvoll, vor einem Rom Flash (egal, ob es sich dabei um ein offizielles Update (z.B. das anstehende Value Pack) oder um eine Custom Rom handelt) einen Wipe durchzuführen?

    2. Ich habe meine Kontakte auf der SIM-Karte gespeichert. Sind diese bei einem Wipe sicher? Und wird bei einem Wipe die Daten auf der externen SD-Card auch gelöscht?

    Grüße! :)
     
  2. Schakus, 05.04.2012 #2
    Schakus

    Schakus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    14.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hallo,
    ich habe ebenfalls ein paar Fragen zum Flashen auf ICS und wollte dafür keinen neues Thema auf machen.

    1. Es kommen ja immer wieder Updates für ICS heraus. Wenn ich diese dann flashe, sind dann wieder alle Einstellungen, Apps, usw. weg?

    2. Wenn ich mit Titanium Backup meine Daten sichere, wie Kontakte, Memos, usw., kann ich die dann in ICS überhaupt wiederherstellen?
    Wie kann man ein absolut, sicheres Backup machen?
    Ich habe jedenfalls alle Daten per Massenspeicher gesichert und mit Kies die Kontakte, Memos und den Kalender exportiert. Reich das?

    Liebe Grüße auch von mir! :)
     
  3. theKingJan, 05.04.2012 #3
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    @rofl0r
    Nein, du musst dann eine Stock Rom via Odin mit Pit und Re-Partition flashen...

    http://www.android-hilfe.de/original-firmwares-fuer-samsung-galaxy-s/

    TouchWiz Launcher ist dabei...

    Du musst einen FullWipe machen...

    Sind sicher, externe und interne SD werden nicht berührt...

    @Schakus

    1. Jup, wenn du sie nicht sicherst (z.B. mit Titanium Backup)
    2. Du kannst nur Apps mit Titanium sichern. Kontakte syncst du am Besten mit Google... Mit Kies wirst du auf einer Custom Rom nicht weiterkommen...

    Dennoch :
    Ich rate jedem Newbie ab, ICS zu flashen
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2012
    rofl0r bedankt sich.
  4. rofl0r, 05.04.2012 #4
    rofl0r

    rofl0r Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    16.07.2011
    Phone:
    LG G2
    Danke für die Antworten!

    Warum ist es unratsam, ICS zu flashen? Mit welcher Firmware sollte man anfangen? Ich mein, mit irgendwas muss man ja anfangen - auch wenn Risiken bestehen.

    Grüße
     
  5. theKingJan, 05.04.2012 #5
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
  6. Glatzi84, 05.04.2012 #6
    Glatzi84

    Glatzi84 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,003
    Erhaltene Danke:
    560
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Genau wegen solchen fragen wird davon abgeraten.... :rolleyes:

    Du solltest dir erstmal alles genau durchlesen und vor allem diese Anfänger fragen schon 1000.... mal beantwortet... evtl. Die suche benutzen bei solchen fragen dann findet ihr viele antworten

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
     
  7. rofl0r, 05.04.2012 #7
    rofl0r

    rofl0r Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    16.07.2011
    Phone:
    LG G2
    Leider beantwortet das meine Frage nicht. Habe bereits sämtliche Anleitungen und Warnungen durchgelesen, und es ist mir bewusst, dass man das Handy durchs Flashen auch "zerstören" kann. Und da ich mich mit der ganzen Materie intensiv auseinandergesetzt habe, traue ich mir zu, diesen Schritt zu gehen. Die Flash-Profis hier an Board haben doch sicher auch einmal ähnlich angefangen... ich meine, die Flash-Anleitungen und das Board allgemein gibt es hier ja nicht aus Spaß.
     
  8. arrotty, 05.04.2012 #8
    arrotty

    arrotty Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Schau mal bei CHIP.de nach da gibt es einen beitrag (kompl.Anleitung)
    SO bringen Sie Android 4.0 auf Ihr Samsung Galaxy S.
    alles gut durchlesen oder kompl. ausdrucken.
    Ein Beilspiel dort ist gingbr.2.33 JVI,es fängt bei Rooten an und endet bei ics 4.0
    Flashen,hab ich auch erst vor 2 wochen getan,hatte vorher überhaupt keine Ahnung von der Sache.Und jetzt hab ich ein Ferrari SGS.:thumbsup:
     
  9. Onkel Ede, 05.04.2012 #9
    Onkel Ede

    Onkel Ede Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    13.03.2012
    Uui..da hast du glück, daß dein sgs noch läuft. Gerade die chip.de anleitung hat schon das ein oder andere telefon gebrickt. Genaue anleitungen gibt es hier zu hauf.. ich habe auch lehrgeld bezahlen müssen, nachdem ich die chip anleitung probiert hab.. aber mit einer RICHTIGEN anleitung HIER AUS DEM FORUM und einem usb jig bekam ich als noob auch ein funktionierendes ICS auf mein sgs :)

    mmmmmmh... Ice Cream :p
     
  10. Donald Nice, 05.04.2012 #10
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Bitte, bitte nicht die Chip-Anleitung.... Nicht umsonst gibts hier nen eigenen Thread für alle Chip-Opfer, deren Handy nicht mehr startet.

    Aber letztendlich haben fast alle hier recht. Man sollte bereit sein zu lesen und zu verstehen. Und ja, wir haben alle klein angefangen und wenn du bereits einiges gelesen hast, dann leg los und versuche es. Hier mal ein Fahrplan:

    1. Grundlage muss eine Gingerbread-Firmware (2.3.x) zB JVT sein.
    2. Du brauchst root und den CWM (und solltest grundsätzlich verstanden haben, was das ist)
    3. Du machst ein efs-Backup

    Das ist es eigentlich auch schon.. Aber gerade das efs-backup ist wichtig! Wenn du in einen der Original-Firmware Threads schaust wirst du im ersten Post eine Anleitung für all das finden.

    Und dann gehts los mit ICS.
     
    rofl0r und Phest Kandlar haben sich bedankt.
  11. Pumeluk2, 05.04.2012 #11
    Pumeluk2

    Pumeluk2 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    24.11.2010
    "Unratsam" ist relativ. Ich nutze eine der unzähligen ICS Versionen auf dem Galaxy S und bin vollauf zufrieden. ABER: Keine ICS-Version ist "final", jede hat noch ihre Macken und bestimmte Dinge die nicht funktionieren. Bei meiner funktioniert Tethering nicht, stört mich nicht weil ich es nicht brauche.

    Deshalb musst du erst lesen und dann abwägen ob die entsprechende Version deine Ansprüche erfüllt. Blind installieren und nachher meckern Feature XYZ, welches für dich ein Killer-Feature ist, funktioniert nicht, ist nicht.
     
  12. mr.b4, 11.04.2012 #12
    mr.b4

    mr.b4 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2012
    naja, obwohl ich technisch nicht ganz unversiert bin hab ich etliche tage damit zugebracht mich in die thematik einzulesen.

    ich hatte den anspruch zu verstehen, was ich da mache und warum. da die meisten anleitungen und die dabei verlinkten dateien nach kurzer zeit schon wieder veraltet sind, war das gar ned so einfach.

    ein arbeitsfähiges ICS rom fand ich nur in form des CM9 nightly...
    bin bereits mit der ersten ganz zufrieden, und warte nun auf die stable...
     
  13. arrotty, 13.04.2012 #13
    arrotty

    arrotty Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.04.2012
    Okt die Anleitung ist nur bedingt brauchbar die ics Roms
    Fw hab ich mir natürlich aktuell woanders runtergeladen
    Develop.. usw.
    Was den Wip angeht war dort aber gut zu sehen
    (Lesen):w00t00:
     

Diese Seite empfehlen