1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Eine Frage zum Teamviewer oder andere Remotes

Dieses Thema im Forum "Kommunikation" wurde erstellt von Subcineast, 27.12.2011.

  1. Subcineast, 27.12.2011 #1
    Subcineast

    Subcineast Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Hi,
    ich habe eine Frage zum Teamviewer:

    Ist es möglich das ich auch auf mein tablet zugreifen kann?

    Wenn ja, wie stelle ich das an?

    Wenn nein:
    Geht es mit einem anderen Remote Programm/App oder gar nicht?

    Danke euch schonmal :)
     
  2. mizch, 27.12.2011 #2
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Nein, mit Teamviewer geht das nicht. Wenn Du ein gerootetes Fon hast, kannst Du Webkey nehmen.
     
  3. Subcineast, 27.12.2011 #3
    Subcineast

    Subcineast Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Hab ich, könntest du mir das näher erklären?
     
  4. mizch, 28.12.2011 #4
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Wenn Du erläutern könntest, was ich erklären soll, gerne :). Webkey ist ein Programm, das alles Mögliche kann, u.a. auch den Zugriff auf den Bildschirm und die Bedienung vom PC aus. Dabei ist die Darstellung des Bildschirms zwar nicht so flüssig wie z.B. bei Teamviewer, aber besser als umständliche Beschreibungen per Telefon ist es allemal.

    Da Webkey Root-Zugriff hat, erschrickt man vielleicht, was alles auf dem Smartphone damit angestellt werden kann (das Fon ist gegenüber dem entfernten PC offen wie ein Scheunentor), aber man findet sich schnell durch.
     
    Subcineast bedankt sich.
  5. mizch, 28.12.2011 #5
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Webkey in Action:
     
  6. Subcineast, 28.12.2011 #6
    Subcineast

    Subcineast Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Ok, super, vielen Dank....
    Werde es mal ausprobieren.

    Im Grunde möchte ich einfach nur Daten auf mein Tab schicken. Schließe ich es per usb/mini usb an wird es nicht erkannt, da dachte ich Teamviewer wäre eine Option, weil man dort zwischen normalem Zugriff und Dateiverschieben (oder so ähnlich wählen kann.
    Allerdings ging es immer nur vom Tab zum PC und nicht umgekehrt.

    Nun aber werd ich Webkey mal testen :)
     
  7. mizch, 28.12.2011 #7
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Dass es Dir nur um File-Transfer geht, wurde bisher nicht klar. Für mich sah es nach Remote Control aus. Für File-Transfer würde ich mir mal MyPhoneExplorer ansehen.
     
  8. Subcineast, 31.12.2011 #8
    Subcineast

    Subcineast Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    361
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    18.12.2011

    Danke, werde ich mir gleich mal anschuen.
    Webkey gefällt mir ganz gut, du hast recht, man kann da eine ganze Menge machen.

    Zum Filetransfer:
    Das funktioniert dort irgendwie nicht so, bzw. ich übersehe etwas.

    Also wenn ich in Webkey bin und auf die SD Karte gehe, dann Upload -> Browse, mir ein file aussuche, anklicke und öffnen will, dann passiert nichts.
    Das Upload Fenster bleibt leer und ich kann nichts transferieren...
     
  9. PieDieÄj, 01.01.2012 #9
    PieDieÄj

    PieDieÄj Android-Experte

    Beiträge:
    560
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Vielleicht solltest du dir mal 'Dropbox' anschauen. Installiere es auf allen Geräten und schon hält es in einem Ordner alle Dateien gleichzeitig synchron. Alles was sich im Dropbox-Ordner befindet, ist somit auf allen Geräten immer aktuell.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2012

Diese Seite empfehlen