1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erfahrungen mit dem Outdoor-Gerät

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von junkman11, 09.03.2012.

  1. junkman11, 09.03.2012 #1
    junkman11

    junkman11 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ahoihoi liebe Community,

    ich habe ja nun schons eit fast einem jahr ein Defy, hab es abe rnie so richtig outdoor genutzt, es ist mir noch nie heruntergefallen, habe noch nicht einmal bei Nieselregen damit getippt.
    Ich vertraue zwar auf der Standhaftigkeit, aber wohl auch beim Wandern scheint es mir viel zu sicher zu liegen.

    Deswegen würde ich aber euch gerne mal fragen, ob ihr da schon Erfahrungen mit gemacht habt.
    Ist euch das Gerät mal ins Wasser gefallen?
    Auf Steine gestürzt oder Ähnliches?

    Über eure Erfahrungsberichte würde ich ich sehr freuen!
     
  2. molex, 09.03.2012 #2
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
  3. nico9044, 09.03.2012 #3
    nico9044

    nico9044 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    410
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    30.07.2011
    Phone:
    Apple iPhone 6s Plus 64GB, HTC One M8
    Hi junkman11,
    Ja ich habe es 2 freiwillig getestet, Ich habe es ins laufende Wasser gegeben und es funktioniert immer noch. Und mir ist es 2-3 unabsichtlich auf den Beton gefallen kleine Kratzer sind sichtbar aber ich musste es noch nie Einschicken.

    Gruß
    nico9044
     
    junkman11 bedankt sich.
  4. schlafengehen, 10.03.2012 #4
    schlafengehen

    schlafengehen Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Meines ist mir ca. am 5. Tag mal runter gefallen und hatte danach direkt einen Kratzer quer über's Display.
    Aber nach einer ungefähr 6m langen Rutschpartie war das schon ok (merke: beim Inlinern kein Mobile in die Brusttasche des Freizeithemdes stecken :sly: )
    Ansonsten hat es auch das Telefonieren bei richtig starkem Regen sowie bei -15° mit schnellem Wechsel in warme Räume immer problemlos verpackt.
     
  5. Dirk64, 10.03.2012 #5
    Dirk64

    Dirk64 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,454
    Erhaltene Danke:
    3,017
    Registriert seit:
    27.04.2011
    @Junkman, ich wohne nah an der Küste, dementsprechend ist meine Freizeit ausgelegt. Das arme Defy hat also schon Sand und Meer nicht nur gesehen. Es hat Gischt bei Bootsfahrten und das anschließende Abduschen genauso überstanden wie Bekanntschaft mit dem Geröll am Strand.

    Sent from my Defy...
     
  6. DeepSource, 10.03.2012 #6
    DeepSource

    DeepSource Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Hallo Junkman,
    die Wasserdichtigkeit des Defys kann ich nur bestätigen, hatte es schon hin und wieder beim Schwimmen dabei. Ist nie innen nass geworden. Nur beim Sprung vom 3 Meter-Brett hat die Dichtung dann versagt. Habs leider erst nach ca. ner halben Stunde bemerkt.
    Das komplette Innenleben war nass.
    Hab es dann ne Woche lang trocknen lassen, bis es dann wieder lief, aber die Foto-LED geht bis heute nicht mehr und der Akkuverbrauch ist gefühlt doppelt so hoch wie vorher. Naja, habs wohl nicht anders verdient :D
    Nur von der Qualität des Gorilla-Glases bin ich enttäuscht, da brauch ich nur mit dem Finger falsch draufkommen und hab direkt nen Kratzer durch meinen Fingernagel drin. Da stell ich mir unter Kratzfest was anderes vor...
    Stürze hat es auch schon eine überstehen müssen, hat aber nie Schaden genommen.

    Gruß
    DS
     
  7. Bengii, 10.03.2012 #7
    Bengii

    Bengii Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    31.12.2011
    Meine "Tests":
    • Quer durch die Wohnung geschmissen
    • mit spitzen Messer auf Display gekratzt+gehauen (nix passiert)
    • in die Eiswasserschüssel (vom Wodka) geschmissen (die Gesichter hättet ihr sehen sollen :D)
    • paar mal von Brusthöhe auf Steinboden gefallen (paar Gehäusekratzer sonst nix)

    Das Teil hält schon was aus! Nur is es mir dann einmal aus der Tasche ganz leicht auf die Holz(!!!)treppe geplumpst - Displaybruch.
    Bei Motorola angerufen - Beschwert - auf Kulanz bei datrepair reparieren lassen :)
    Hab dann das Defy noch in das weiße Gehäuse verpflanzen lassen, alles wieder wie neu :)
     
  8. JanHimpIII, 10.03.2012 #8
    JanHimpIII

    JanHimpIII Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    20.05.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet S
    Kratzer mit dem Fingernagel schaffe ich nicht, höchsten in der "Schmierschicht", die sich beim Tippen und Tappen immer bildet :).
    Wenn man nicht gerade X-Man ist, sind die Fingernägel definitiv weicher.
    Ich hab zweimal die Heckklappe vom Auto zugehauen bis ich gemerkt habe, dass das Defy dazwischenlag. Das Glas hat ganz winzige Kratzer, die man nur sieht, wenn man es im passenden Winkel zum Licht hält.
    Ins Wasser gesprungen bin ich auch schon damit, allerdings nicht aus 3 Meter.
    Und runterfallen tut es auch öfter, gegen Kratzer am Gehäuse hilft dann allerdings nur eine Schutzhülle wie Otterbox o.ä.

    Was nicht bzw. schlecht geht ist Bedienen, wenn das Display naß ist. Drüberlaufende Tropfen lösen auch schon mal Aktionen aus, wie es ein Finger auch täte.
     
  9. junkman11, 10.03.2012 #9
    junkman11

    junkman11 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ihr scheint das Defy ja echt überall mit hinzunehmen Oo
    und es scheint ja tatsächlich viel mitzumachen..
    Hat mal Jemand davon Bilder u. Videos unter Wasser gemacht? Kann mir die vielleicjt mal Jemand zur Schau stellen? :D
     
  10. Bengii, 10.03.2012 #10
    Bengii

    Bengii Android-Experte

    Beiträge:
    495
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    31.12.2011
    Guck mal auf youtube... Gibts haufenweise Videos davon
     
  11. firemanho, 10.03.2012 #11
    firemanho

    firemanho Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    42
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Phone:
    Honor 5x
    Tablet:
    Asus Transformer Pad Infinity TF700
    Mir ist es schon bei -20C in den Schnee gefallen als ich es wegen Anruf aus der Tasche nehmen wollte. Sah aus wie ein Schneeball und hat trozdem noch telefoniert. Hat auch schon einige Stürze auf harte Oberflächen gut überlebt.
     
  12. LennoX, 11.03.2012 #12
    LennoX

    LennoX Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.01.2012
    ich war im urlaub mal tauchen und hab vergessen, dass ich das Defy noch in der badehose hatte-->aber auch das hat mein braves Defy überlebt :D
    und unter der dusche telefonieren funzt auch super ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2012
  13. Unr3aL67, 12.03.2012 #13
    Unr3aL67

    Unr3aL67 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    280
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    16.11.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z1 Compact
    Na ja, so herausfordern muss ich's nicht unbedingt, aber ich bin froh wen das Defy hält, wenn's mal hart auf hart kommt. Unter fließendem Wasser abgewaschen hab' ich es schon öfter. Allerdings wird die USB-Klappe mit der Zeit sicher nicht dichter und man sollte es nicht übertreiben.

    Was mich richtig nervt ist, dass das Display schon einige Kratzer hat, obwohl es dank Otterbox nie Bekanntschaft mit einer harten Oberfläche gemacht hat. Ich hab es in der Werkstatt halt immer in der Hosentasche und da hat es wohl Bekanntschaft mit kleinen Stahlkörnern gemacht. Die grundsätzliche Oberflächenhärte des Gorilla-Glases scheint unter den Usern dennoch hier sehr zu variieren...

    Ich bin auf jeden Fall soweit sehr glücklich mit der Widerstandsfähigkeit des Defy. Was besseres gibt's afaik einfach noch nicht...

    Greetz, Unr3al67

    Sent from my Defy @ maniac CM7.2 nightly via Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen