Erfahrungsaustausch Akkulaufzeit

Dieses Thema im Forum "HTC Evo 3D Forum" wurde erstellt von Jigha, 18.01.2012.

  1. Jigha, 18.01.2012 #1
    Jigha

    Jigha Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    17.01.2012
    Wie ist es denn bei euch so um die Akkulaufzeit bestellt? Wie viele Tage "schafft" ihr im Schnitt und welchen Nutzungsintensität legt ihr an den Tag?

    Interessant wäre natürlich auch, wie es sich im Alltag, abseits von "hurra, ich habe ein neues Handy :)" schlägt.

    Gibt es eine Möglichkeit, die Akkuanzeige oben in % anzugeben, statt im Wege einer grünen Batterie?
     
  2. Rallyharry, 18.01.2012 #2
    Rallyharry

    Rallyharry Android-Guru

    Beiträge:
    2,223
    Erhaltene Danke:
    1,728
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Bin ich froh das jemand dazu einen Thread eröffnet.

    Ich habe seit 2 Tagen mein Evo 3 D. Klar am ersten Abend bisschen rumgespielt dann über Nacht an die Steckdose. Früh abgemacht und um 18.00 Uhr wieder an die Dose weil absolut leer. Gemacht habe ich den ganzen Tag nichts damit. War nur im Rucksack gelegen.
    Jetzt wieder über Nacht geladen, mal schauen was der heutige Tag so bringt.

    %-Anzeige geht, aber dazu muss man root haben und ein anderes Rom oder mindestens einen sogenannten Mod (eine Änderung in irgendwelchen Dateien) aufspielen.
     
  3. Albero, 18.01.2012 #3
    Albero

    Albero Android-Experte

    Beiträge:
    793
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    22.11.2010
    Phone:
    HTC Evo 3D, HTC One M7, Samsung Galaxy S7Edge
    Ich nutze mein Handy sehr intensiv (widgets ablesen, push email, sms, 1000mal draufschaun,...) Und lade es immer Nachts. Abends sind dann noch etwa 20% im.Akku.
    Nur wenn ich Spiele spiele oder 3D Fotos lange ansehe geht der Akku schnell runter und ich muß dazwischen laden.

    Gesendet mit meinem HTC EVO 3D
     
  4. superchub38, 18.01.2012 #4
    superchub38

    superchub38 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    383
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Phone:
    ZTE AXON 7
    Hi

    Ich habe gestern mein EVO bekommen, habe es aufgeladen fertig um 21.00 Uhr dann in die Nachtschicht und etwas Internet Mails angeschaut Bilder angesehen was man halt alles so macht wenn man ein neues Telefon hat.

    Um 6 Uhr morgens war der Akku dann fast leer die rote Lanpe blinkte schon.

    Habe es dann an die Steckdose und voll laden lassen, 11.30 aufgestanden und jetzt 13.00 ist schon ein Balken weg.

    Ich finde, das das EVO schon sehr viel Saft benötigt, gibt es Möglichkeiten ds irgendwie zu verbessern oder kommt es daher das es noch neu ist????

    Lg

    Dirk
     
  5. DerH0ns, 18.01.2012 #5
    DerH0ns

    DerH0ns Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Das gefühl hab ich wenn. Mir kommt es so vor als ob pro min wenn das Display an ist 1% vom Akku weggeht obwohl ich nur Wlan anhab und das Display ganz Dunkel ist.

    Hat der 2/3D Schalter irgeteinen Effekt wenn man keine Fotos macht oder Spiele Spielt?
     
  6. dtrail, 18.01.2012 #6
    dtrail

    dtrail Android-Guru

    Beiträge:
    2,124
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    Ich habe das neue RAZR. Der Akku hält im Durchschnitt nur 5 Stunden bei moderatem Gebrauch. Also surfen, telefonieren und gelegentlich spielen. Ich verwende seit einer Woche den JuiceDefender Ultimate und Seitdem hält der Akku etwa doppelt so lange. Auch wenn man das Handy viel nutzt. Nur bei 3D Spielen ist er recht schnell leer, aber das sollte klar sein. JuiceDefender ist eine app, die im Hintergrund die Datensynchronisation steuert und das Daten Netz automatisch ausschaltet, wenn man es nicht braucht. Es merkt auch mit der zeit welche apps eine Datenverbindung benötigen und welche WLAN Netze man bevorzugt nutzt. Es gibt sehr viele Einstellungsmöglichkeiten. Man kann Zeitpläne erstellen und auch die CPU Geschwindigkeit automatisch den bedarf anpassen. Zusätzlich habe ich das Display recht dunkel eingestellt und die automatische Helligkeitskontrolle deaktiviert. Seitdem läuft mein Handy von morgens um 7 bis abends um 11 ohne Probleme. Das Ladegerät hab ich für den Fall auf Tasche. Die App gibt es als free-Version im Market. Aber im internet bekommt man die plus-Version mit dem Ultimate-plugin ohne Probleme.


    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk
     
  7. derRobin, 18.01.2012 #7
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Du bist hier glaub Ich falsch, es geht einzig um Das EVO 3D

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. Megaman, 18.01.2012 #8
    Megaman

    Megaman Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2012
    Ich denke, er will eher auf den JuiceDefender hinweisen. Meine Freundin hat auch die freie Version für ihr SE Xperia Ray im Einsatz, gefühlt bringt es schon einen Vorteil. JuiceDefender läuft auf allen Andriod-Phones.
     
  9. Jigha, 18.01.2012 #9
    Jigha

    Jigha Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    17.01.2012
    Akku ist jetzt bei ca. 10 %, ich nehme an, dass er bei moderater Nutzung noch gute zwei Stunden halten wird.

    Bisher hat der Akko ca. 20 Stunden gehalten. Dabei habe ich ca. eine Stunde telefoniert, 40 SMS geschrieben bzw. empfangen. War ca. 20 Minuten via Browser im Internet und habe automatisiert, halbstündig meine Emails von zwei Konten abrufen lassen. Viel genutzt habe ich den Kalender (bzw. mittlerweile den Business Calendar). Über Nacht (ca. 8 Stunden) war die mobilies Internet-Funktion gänzlich deaktiviert, die Displayhelligkeit liegt bei (ich denke relativ normalen) 40%.

    Lässt man außer Acht, dass das Telefon relativ neu ist und ich dementsprechend viel dran rum gespielt habe würde ich die Akkuleistung auf allerhöchstens zwei Tage schätzen. Hm
     
  10. dtrail, 18.01.2012 #10
    dtrail

    dtrail Android-Guru

    Beiträge:
    2,124
    Erhaltene Danke:
    463
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Phone:
    Motorola Razr
    Ich wollte nur den JuiceDefender empfehlen. Wie schon gesagt wurde läuft der auf allen Androidphones.

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk
     
  11. Megaman, 18.01.2012 #11
    Megaman

    Megaman Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2012
    2 Tage ist aber für die Nutzung völlig in Ordnung m.M. nach!
    Mein EVO 3D ist um die Mittagszeit gekommen und befindet sich gerade noch im "optimalen Ladevorgang" :)
     
  12. looo, 18.01.2012 #12
    looo

    looo Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.01.2012
    ich bin nach allen kritischen Berichten positiv überrascht vom Akku. In den 2 Tagen habe ich schon immer wieder was ausprobiert, hatte aber Abends immer noch ca. 30-40% übrig.
     
  13. derRobin, 18.01.2012 #13
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Man sollte die Akkulauftzeit eh erst nach paar Wochen bewerten. Weil solange es neu ist, hat man es meist öfters in der Hand um Sachen zu probieren, ect...
     
  14. superchub38, 18.01.2012 #14
    superchub38

    superchub38 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    383
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    17.09.2009
    Phone:
    ZTE AXON 7
    Das war ein vergleich welcher schon hier rein passt denke ich
     
  15. Jigha, 18.01.2012 #15
    Jigha

    Jigha Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    17.01.2012
    Macht sich Whatsapp eigentlich hinsichtlich des Energiebedarfes bemerkbar?
     
  16. beafraid, 18.01.2012 #16
    beafraid

    beafraid Android-Experte

    Beiträge:
    699
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    2 Tage bei moderater Nutzung ist wohl ein Traum :D
    Also bei meinem DHD ist der Akku nach 3:30-4 Std. Display und Wlan an leer. Ansonsten muss es abends auch an die Steckdose ...
    Werde mal morgen beid
    Gesendet von meinem Desire HD mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
  17. Castaneda, 18.01.2012 #17
    Castaneda

    Castaneda Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Ich bin der festen Überzeugung, dass eine akzeptable Akkulaufzeit bei ALLEN aktuellen Smartphones (denn den Super-Akku gibt es noch nicht) nur über diverse Eingriffe durch root-Rechte möglich ist. Ich komme mit meinem Evo mittlerweile gut über den Tag und schaffe noch den zweiten zur Hälfte. Hauptsächlich durch undervolt und Änderung des gorvenors ist mir dies gelungen.
    Zusätzlicher Stromfresser ist nach meiner Erfahrung vor allem 3G bzw. der ständige Wechsel zwischen 2G und 3G. Wer gute 2G-Netzabdeckung hat, sollte dauerhaft auf GSM umschalten und nur bei Nutzung des Mobilen Netzes umschalten.
     
  18. tronix84, 18.01.2012 #18
    tronix84

    tronix84 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,562
    Erhaltene Danke:
    487
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Und wenns doch mehr sein sollte gibts auch noch Alternativ Akkus. Den 1930mAh Akku von ChiChiTec kann ich empfehlen. Ich verwende ihn selbst neben dem originalem Akku und er hat nochmals eine spürbare Extra-Leistung :thumbup:
     
  19. Jigha, 18.01.2012 #19
    Jigha

    Jigha Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    17.01.2012
    Gibt es neben "root" und der (relativ umständlichen ... immer dieses hin und her; wenn ich zu hause bin 2g, wenn ich unterwegs bin 3g wegen des Internets *g*) Netzumstellung noch andere Möglichkeiten die Kapazität optimal zu nutzen?

    An root wage ich mich - als noch absoluter Laie - nicht heran, insbesondere solange die Widerrufsfrist noch nicht abgelaufen ist :)
     
  20. jenss, 18.01.2012 #20
    jenss

    jenss Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    213
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 + Panasonic CM1
    Ich habe als Erstes die App "Batteria" installiert, so dass ich links oben eine Prozentanzeige habe. Über Nacht verliert das Evo 3D ca. 7% (Samsung S Plus 2-3%). Das ist schon soviel, dass es sich lohnt nachts auszuschalten.
    j.
     

Diese Seite empfehlen