1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Erfahrungsbericht - ZT-180

Dieses Thema im Forum "Zenithink Forum" wurde erstellt von KellyJelly, 22.08.2010.

  1. KellyJelly, 22.08.2010 #1
    KellyJelly

    KellyJelly Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hi,

    ich habe am Freitag nun auch endlich mein ePad ZT-180 aus China erhalten. Gesamter Versand etc hat nun 10 Werktage gedauert. Ich habe meins für 200$ inklusive Versand geordert.

    Ich bin jetzt eigentlich recht zufrieden mit dem Gerät, man muss aber selbst am Anfang ein paar Sachen ändern. Der Touchscreen ist halt resitiv, aber ich finde es lässt sich gut bedienen.

    Von meinem Milestone bin ich die vier vorderen Funktionstasten (Home,back,search,preference) gewöhnt. Die fehlen mir hier eigentlich. Immerhin ist die Backtaste auf der Vorderseite, Home und Preference findet man in der Statusbar als "Link".


    Tool zum Flashen: USBBurnTool
    Firmware 0818: 0818 [siehe Post#2]
    Firmware 0827: 0827
    Flashanleitung: [siehe Post#7]


    Habe die neuste Firmware 0818 draufgeflasht
    Lauchner Pro
    gerooted mit Androroot
    Root Explorer
    TX-Patched auf 20%
    fileshare installiert
    Youtube läuft

    Laden über USB geht nicht, dafür wird ein separates chinesisches Netzteil mitgeliefert. "Adapter" für die deutsche Steckdose lag bei mir zum Glück dabei. Danke Frau Zhou!

    TX-Patch

    Damit wird die Sendeleistung des WLAN Moduls reduziert, damit es nicht überhitzt und ausfällt, was vorkommen kann. Die Reduzierung auf 20% verringert nicht die Reichweite. Am besten editiert man die relevante Datei einfach mit dem Root Explorer, per adb fand ich es zu umständlich.

    Bei meinem Gerät kamen nach ein paar mal Benutzen seltsame Geräusche/Rauschen/Knistern aus dem linken Lautsprecher. Das kann man einfach lösen, indem man das Gerät öffnet und das Lautsprecherkabel andersder verlegt. Wird wohl irgendwie beeinflusst von einem anderen Bauteil. Seitdem ich das Kabel verlegt habe, hatte ich keine Probleme mehr.

    Öffnen des Geräts:


    Vorher SD Karte entnehmen! Dazu das Gerät einfach vertikal vor sich stellen und zB einen Nagel zuerst ins rechte und dann ins linke Loch schieben. Zwei cm reichen völlig aus, eher weniger. DAs Gerät wird durch einen recht raffinierten Mechanismus zusammengehalten, ist aber sehr einfach zu öffnen.

    WLAN Antenne

    Das WLAN-Modul ist einfach auf die rückseite der Hauptplatine angebracht. Leider verfügt das WLAN-Modul über keine seperate Antenne, sondern nur über die "on-chip" Antenne, also eine kleine Leiterbahn auf dem PCB. Kennt sich jemannd zufällig mit WLAN-Antennen und deren optimale Länge/Form etc aus? Da kann man sicher noch was dranlöten, damit WLAN noch besser wird.

    Ethernet RJ45

    Klappt mit dem Dongle einwandfrei.

    Market

    Market funktioniert! Siehe bei xda das Script von RPM! Habs bei mir geklappt, funktioniert wunderbar.

    ADB

    Klappt! Über USB mit der 0818 Firmware. Wenn ihr ADB über TCPIP nutzen wollt mit der 0818 Firmware müsst ihr zuerst das Pad an den USB-Port hängen und mit
    Code:
    adb -d tcpip 5555
    
    aktivieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2010
    peer, lioncyber, GIGX und 2 andere haben sich bedankt.
  2. GIGX, 24.08.2010 #2
    GIGX

    GIGX Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Hi,

    Danke für den Bericht - hab mein ZT180 auch seit ein paar Tagen und bin sehr zufrieden damit (insg nur 160€ bezahlt).

    Ich habe noch Fragen zur Firmware:

    ist denn nach dem Flashen dein Android noch in Deutsch?
    Besteht die Möglichkeit das Pad zurückzuflashen?


    Was zeigt dein Pad an Speicherplatz an, ohne SD Card? Die 2GB Nand Flash die ich eig habe lassen sich nicht benutzen, zmd verlangt das Pad im ungeflashten OS immer eine SD Card, trotz ~350MB freien Speicherplatz.


    Was ich beim Pad bemängeln muss, ist die miese WLAN Antenne. Wenn ich aufm Balkon sitze habe ich keine Chance mehr ins WLAN zu kommen, mein Notebook hat dort zmd noch 3 Balken - vllt finde ich hier noch eine Lösung des Problems (ggf. krieg ich ne USB WLAN Antenne zum laufen *g*)


    Gibt es einen Trick die Tastatur aufzurufen, ohne das man sich in einem Fenster befindet wo man Text eingeben muss?

    edit:
    FW gibts hier
    Market Zugang soll wohl gehen *klick*
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2010
    lioncyber bedankt sich.
  3. cloutho, 24.08.2010 #3
    cloutho

    cloutho Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Hallo..

    Habe das Tab auch.
    Die Bestellung des "Apad 10.2 Zoll Tablet PC Android 2.1" beim Onlineshop - Furtwangen entpuppte sich als ePad ZT-180. Jetzt kann man es dort auch mit WinCE6 bestellen.

    Der Adapter für das Netzteil war da auch dabei, liegt wohl nicht an der Frau Zhou. :)
    Den Ethernet adapter habe ich noch garnicht getestet.

    Habe erst die Firmware 804 aufgespielt, muss ich doch später mal gucken wo die 818er rum liegt.
     
  4. GIGX, 24.08.2010 #4
    GIGX

    GIGX Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Worüber hast du die FW installiert? Über XP oder Win Vis/7?
     
  5. KellyJelly, 24.08.2010 #5
    KellyJelly

    KellyJelly Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Nach dem flashen der 0818 kannst du Android einfach auf Deutsch stellen in der Sprachauswahl. Marketfix hat bei mir funktioniert, habe alle GoogleApps am laufen. Kann alles aus dem Market laden. Geflasht habe ich mit dem BurnUSBTool. Anleitung dazu gibts ja genug bei slatedr**d oder xda-devs . Da findet man auch alle Links zu den Tools/FWs.

    ADB klappt in der 0818 doch, war nur zu blöd. Geht sogar jetzt über USB und TCPIP!

    Beim Öffnen drauf achten, dass die SD-Karte vorher entnommen wird. Die blockiert sonst das Auseinandernehmen.
     
    GIGX bedankt sich.
  6. lioncyber, 24.08.2010 #6
    lioncyber

    lioncyber Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2010
    Hat jemand eine Deutsche Anleitung für USBBurnTool!

    Währe super!!:D
     
  7. KellyJelly, 24.08.2010 #7
    KellyJelly

    KellyJelly Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Flashanleitung

    Ich übernehme keine Verantwortung für Schäden etc.. Anleitung nach bestem Wissen und Gewissen. Auf eigene Verantwortung:

    Schate das ePad aus.
    Drücke die "Viereckstaste" vorne auf dem Pad und dann die "Power"-Taste auf der Seite. Die LED leuchtet jetzt blau, Bildschirm aber schwarz.
    Schließe das USB Kabel an. Installiere die Treiber, die beim FlashTool dabei sind, falls Windows welche verlangt.
    Starte USBBurntool.exe.
    "Device10" sollte "grün sein".
    Nun gehe zu "Settings", und setze die Pfade für uboot, kernel,sys-dat und udat. Machnmal muss man bei Dateityp "alle" wählen, damit man die Datei auswählen kann.

    uboot: u-boot.img
    linux-kernel:zImage_cui
    linux-sys:system.img
    linux-udat:userdata.img

    Um die Auswahl zu bestätigen drücke den ersten Knopf von links.

    Mit "Start" startet der Flashvorgang.

    Es müsste vier mal bis 100% durchlaufen. Das letzte mal dauert länger als die anderen (1min). Danach wartest du noch kurz und das wars. Das Pad mit dem reset Knopf Ausschalten.

    Wenn der Flash fehlschlägt, probiers einfach nochmal. Das ePad ist meines Wissens unbrickbar. Bei FAIL: Einfach den ReSet Knopf drücken.
     
    Meise, nimbo und lioncyber haben sich bedankt.
  8. lioncyber, 24.08.2010 #8
    lioncyber

    lioncyber Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2010
    Würde mich auch interessieren XP oder Win Vis/7?:confused2:


    Danke
     
  9. lioncyber, 24.08.2010 #9
    lioncyber

    lioncyber Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2010
    TOP Anleitung!! :cool2:

    Vielen Dank noch!!!!!!!
     
  10. KellyJelly, 24.08.2010 #10
    KellyJelly

    KellyJelly Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hi,

    kann mir einer von euch, die noch nicht den marketfix gemacht haben, die music.apk und die email.apk aus der 0818 Firmware zukommen lassen? RPM's Skript löscht diese Files unnötigerweise ?!?
     
  11. GIGX, 25.08.2010 #11
    GIGX

    GIGX Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    24.08.2010
    brauchst du die vom 18er release? ich kann dir die files am wochenende uppen wenn ich selbst mein pad flashe ;)

    Für alle mit WLAN Problemen:
    How to improve your Wlan

    Ich habs selbst noch nicht getestet, werd mich aber am wochenende auch mal dran versuchen
     
  12. KellyJelly, 25.08.2010 #12
    KellyJelly

    KellyJelly Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Die eMail.apk hab ich von meinem 2.36 Milestone geholt. Die Music.apk klappt leider nicht. An der hätte ich also noch Interesse!
     
  13. Trooper, 25.08.2010 #13
    Trooper

    Trooper Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hier bitte, das ist meine aus dem 0818


    Nach dem TX Patch wird mein ZT-180 nicht mehr so warm an der Ecke, ausserdem habe ich im ganzen Haus guten WLan Empfang, genau wie mit meinem Laptop.
     

    Anhänge:

    • Music.zip
      Dateigröße:
      477.4 KB
      Aufrufe:
      288
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2010
  14. donandi, 26.08.2010 #14
    donandi

    donandi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    26.08.2010
    @ GIGX

    Wo gibt´s denn das Gerät für 160 Euro?
     
  15. Trooper, 26.08.2010 #15
    Trooper

    Trooper Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Zum Beispiel hier, aber da kommen noch Versand und Zoll dazu.
     
  16. donandi, 26.08.2010 #16
    donandi

    donandi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    26.08.2010
    J, genau. Aber er hat ja geschrieben insgesamt 160. Das hab ich bislang noch nicht finden können.
    Der Link ist aber trotzdem gut, Danke Dir!
     
  17. gpautsch, 26.08.2010 #17
    gpautsch

    gpautsch Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Hi, ich bin zu blöd: wie stelle ich das Pad auf die deutsche Sprache um ?
    Danke für eine Nachricht.
     
  18. lioncyber, 26.08.2010 #18
    lioncyber

    lioncyber Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2010
    Einstellungen und dann Sprache und Tastatur (neunte Menü).:thumbsup:
     
  19. lioncyber, 26.08.2010 #19
    lioncyber

    lioncyber Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2010
    Habe heute mein epad erhalten, konnte es aber nicht min Win7 updaten da Win den Driver nicht nimmt. Ansonsten get es einigermaßen.
    Habe leider schon einige Kratzer im Display (ich glaube vom Fingernagel), also sehr kratzempfintlich.

    Werde morgen ein update auf xp zu machen.

    Ps. WLAN ist bei mir noch nicht ausgefallen,
    wird aber recht wahr.
     
  20. Trooper, 27.08.2010 #20
    Trooper

    Trooper Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    07.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ich habe Win7 (32Bit) - und die Treiber musst du manuell installieren
    Also Win findet irgendwas, dann gehst du in den Geräte Manager und installierst von da die Treiber - funzt einwandfrei.

    Für Wlan gibt es einen Patch, damit wird die Ecke unten rechts nicht mehr so warm und der Empfang verbessert, ich kann es im ganzen Haus benutzen.

    Ich häng ihn mal an, Root macht der auch gleich mit...
     

    Anhänge:

    nitro123 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen