1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Externer DVB-T Empfänger für Samsung Galaxy Note????

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy Note" wurde erstellt von Bambule03, 16.11.2011.

  1. Bambule03, 16.11.2011 #1
    Bambule03

    Bambule03 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    419
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    29.09.2009
    Hallo

    Gibt es die Möglichkeit über einen externen DVB-T Stick TV auf dem Galaxy Note zu gucken? Es gibt doch von Samsung direkt einen USB Adapter, also der Anschluss wäre kein Problem!
     
  2. fw1962, 18.11.2011 #2
    fw1962

    fw1962 Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.06.2010
    Würde mich auch intereessieren

    Besonders, welche Android Apps man nutzen könnte

    PS: Gibt es so etwas wie tizi oder eyetv
     
  3. Darktrooper, 19.11.2011 #3
    Darktrooper

    Darktrooper Gast

    Ja es gibt Virtualsat.
    Kostet aber monatlich bzw. Jährlich.
    Zum testen gibts aber 3 Tage kostenlos. Danach kannst entscheiden was du willst ^^
    https://www.virtualsat.eu/

    Kannst dir aber auch PhonetoPC besorgen, damit hat du zugriff auf deinen PC. Wenn du an deinem PC dann DVB-T startest kannst es über dein Telefon schauen.
    Vorraussetzung ist natürlich eine recht Fixe Verbindung.
     
  4. Michael Mols, 19.11.2011 #4
    Michael Mols

    Michael Mols Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    357
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia X Compact
    Virtualsat ist absolt top in der Qualität.
    Ich kann es empfehlen.

    Notiert mit meinem Samsung Galaxy Note mit Hilfe der Android-Hilfe.de-App
     
  5. badmanklaus, 26.11.2011 #5
    badmanklaus

    badmanklaus Gast

    Na ja ich finde die Quali nicht so berauschend
     
  6. Michael Mols, 26.11.2011 #6
    Michael Mols

    Michael Mols Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    357
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia X Compact
    Was hast du denn an der Qualität auszusetzen?
    Alles ist gestochen scharf, in Vollbild, der Ton synchron, ohne Vorsatz.


    Notiert mit meinem Samsung Galaxy Note mit Hilfe der Android-Hilfe.de-App
     
  7. badmanklaus, 26.11.2011 #7
    badmanklaus

    badmanklaus Gast

    Ich finde es nicht gestochen. Scharf
     
  8. Darktrooper, 26.11.2011 #8
    Darktrooper

    Darktrooper Gast

    Naja in HD senden die natürlich nicht, aber das würde auch jede Flatrate an seine grenzen bringen *G*
     
  9. Michael Mols, 26.11.2011 #9
    Michael Mols

    Michael Mols Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    357
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia X Compact
    Virtualsat bringt jede Flat an seine Grenzen.
    In einer Stunde sind 500-600 MB Daten verbraucht.

    Notiert mit meinem Samsung Galaxy Note mit Hilfe der Android-Hilfe.de-App
     
  10. Sinibald, 30.11.2011 #10
    Sinibald

    Sinibald Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    197
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Frage ist wie kann man USB-Host Funktionalität von SGN dazu nutzen um DVB-T anzuschließen.
    TV-Streaming ist dann doch was anderes (Datenverbrauch, nur in WLAN)...
    Mit DVB-T Stick wären da andere Möglichkeiten gegeben. Ok ich denke Akku wäre schnell alle aber z.B. im Auto währe dieses Prob gelöst.
     
  11. Borsty, 30.11.2011 #11
    Borsty

    Borsty Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    01.02.2010
    Phone:
    OnePlus One
    An die custom-Firmware Bastler appellieren die entsprechenden Treiber zum implementieren?

    Ich bezweifle das wir das so schnell bekommen werden.. Auch wenn die Idee nicht schlecht ist :p
     
  12. EKOisGPSy, 16.12.2011 #12
    EKOisGPSy

    EKOisGPSy Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Macht doch HIER mal etwas Druck ..... :razz:
    TiZi Läuft auf dem iPhone/iPad und Mac, 1A und das per WiFi/AdHoc ...
     
  13. marcodoncarlos, 20.12.2011 #13
    marcodoncarlos

    marcodoncarlos Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,287
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Nimm den j player dann bekommst auch prosieben rtl und sat 1 in einer vernünftigen qualität. Such dort nach rtl dann hast alle wichtigen streams ist auch ne möglichkeit

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  14. Michael Mols, 20.12.2011 #14
    Michael Mols

    Michael Mols Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,485
    Erhaltene Danke:
    357
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia X Compact
    Hast du einen Link?
    Ich finde nur was asiatisches unter j Player im Market.

    GeTapatalked mit meinem Samsung Galaxy Note
     
  15. Sinibald, 20.12.2011 #15
    Sinibald

    Sinibald Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    197
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    16.01.2010
    Boa Streaming ist ganz anderes Thema!
    Wenn ich TV Streamen will brauche ich WLAN und wenn ich WLAN habe dann ist auch ein richtiges TV in der Nähe (z.B. zu hause)! Und da kommt man sich dann doch etwas blöd in ein Galaxy Note zu grinsen, bei aller Größe!

    Anderseits irgendwo im Park will man z.B. am Samstag nach dem Grillen sich mit vollen Magen Sportschau reinziehen anstatt selbst zu spielen...Da kannst du mit UMTS und TV Stream vergessen... Dabei hat Note so nen USB Host nur eben Treiber für DVB-T fehlen.
     
  16. EKOisGPSy, 20.12.2011 #16
    EKOisGPSy

    EKOisGPSy Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    24.11.2011
    Ebend, streamen .... NEIN, ne Hardware Unterstützung a la "TiZi", DAS wärs !!!
     
  17. nx701, 11.01.2012 #17
    nx701

    nx701 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Hallo, hab mein Note seit 1Tag ^^ War auch auf der Suche nach nem DVB-T Stick/EMpfänger fürs Note und habe das hier gefunden:
    PCTV Broadway 2T

    Leider auch nur was zum streamen übers inet...aber kostenlos(keine monatl. Gebühren fürs Fernsehen) wenn man das Gerät kauft und eine DVB-T ANtenne z.B. zuhause anschliesst.
    Das gute ist noch dass man damit auch einen Kabel oder Sat Empfänger anschliessen kann,diese dann auch z.B. übers Inet streamt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.01.2012
  18. cha-cha, 11.01.2012 #18
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    199 Euro ist aber schon eine Hausnummer :scared:
     
  19. schlueter38, 11.01.2012 #19
    schlueter38

    schlueter38 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.01.2011
    Ich hab mal nachgesehen:Es gibt eine App, die heißt "Android DVBT" . Diese läuft allerdings erst ab der Androidversion 3.1 . Wenn das Note dann Android 4 bekommt, sollte das Ganze alles funktionieren.
     
  20. cha-cha, 11.01.2012 #20
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Das läuft ohne extra Gerät? Versuche ich nachher mal auf meinem Galaxy Tab, das hat 3.2 :p
     

Diese Seite empfehlen