1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Flyer um 216.- in USA, lohnt das?

Dieses Thema im Forum "HTC Flyer Forum" wurde erstellt von flipsns, 15.10.2011.

  1. flipsns, 15.10.2011 #1
    flipsns

    flipsns Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Hallo.

    Bin zur Zeit in den USA und war bisher eigentlich von den Elektronikprodukten preislich nicht so begeistert, wie es manch USA-Reisende vermitteln. In Vegas in einer Mall steht aber so ein Kaufautomat mit Elektronikware, u.a. ein HTC Flyer um umgerechnet 216.-. Frag mich gerade ob die Sache einen von mir nicht bedachten gröberen Haken hat (bis auf den Stromadapter und eventuell Zoll in Österreich) oder man das Teil durchaus mitnehmen sollte?
     
  2. ANDR-eas-OID, 15.10.2011 #2
    ANDR-eas-OID

    ANDR-eas-OID Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Also wenn Du noch bedenkst, dass Du auf jeden Fall den Zoll mit draufrechnen musst und es sich bei dem Flyer höchstwahrscheinlich um das 16GB-Modell ohne 3G handelt - würde ich erst einmal im Internet Preisvergleiche tätigen.

    Habe gelesen, dass es hier schon die Flyer ohne 3G recht günstig gibt (HTC Flyer WiFi 16GB Android-Tablet: Tablet PC Preisvergleich - Preise bei idealo.de oder HTC FLYER TABLET P512 Wi-Fi 7" SILVER WHITE 16GB ANDROID FRONT CAMERA BLUETOOTH | eBay - allerdings auch aus den USA). Ich hätte nur Bedenken, wenn es um etwaige Garantieansprüche geht, da spielen deutsche / österreichische Händler besser mit als ein amerikanischer Kaufautomat... ;)
     
  3. flipsns, 15.10.2011 #3
    flipsns

    flipsns Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    187
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.08.2011
    Preisvergleiche hab ich schon gemacht. Auf Geizhals.at seh ich das Teil günstigst um 370.- ohne Versand. Ich weiss zwar nicht genau wieviel man beim Zoll draufzahlen müsste, aber kann mir schwer vorstellen, dass es so viel ist. Bleibt das Garantieargument. Sollte heutzutage aber ansich auch kein Thema sein. Na danke jedenfalls. Werds mir noch überlegen.
     
  4. Stropsy, 15.10.2011 #4
    Stropsy

    Stropsy Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Also wenn du selbst in den USA bist, könnte es sein, dass du am Zoll nix zahlen musst, aber da musst du für Österreich mal nach googeln. In Deutschland gibt es eine Zollfreigrenze von gut 400 Euro, die man Zollfrei einkaufen und einführen darf. Allerdings musst du die Rechnung dafür haben. Aber wie gesagt, keine Ahnung, wie das für Österreich ist.
     
  5. ANDR-eas-OID, 15.10.2011 #5
    ANDR-eas-OID

    ANDR-eas-OID Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Die Zollbestimmungen für Österreich sind eigentlich hier nachzulesen:

    https://www.bmf.gv.at/Zoll/InformationenfrReisende/_start.htm


    Geht hier zwar um ein eierPad, aber ein Flyer ist ja auch nur unwesentlich was anderes. :)


    (Quelle: http://www.checkfelix.com/blog/2010...te-auf-die-osterreichischen-zollbestimmungen/)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2011

Diese Seite empfehlen