1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Fragen zum GPS beim GT540

Dieses Thema im Forum "LG GT540 Forum" wurde erstellt von palooo, 26.09.2010.

  1. palooo, 26.09.2010 #1
    palooo

    palooo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2010
    hallo,
    nochmal kurz eine frage, bin da echter newbie auf dem gebiet. das gt540 hat doch auch gps, wie kann ich denn damit arbeiten ohne im internet zu sein. bei google maps geht er immer übers netz, das muss doch auch ohne möglich sein oder täusche ich mich da???
    gruß palooo
     
  2. std, 26.09.2010 #2
    std

    std Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.09.2010
    nein

    die Kartendaten holt das Handy sich Online
    Es gibt zwar ein oder 2 Apps mit Offline-Karten, bzw kann man die sich vorher ziehen (auch per PC und dann aufs Handy schieben) die können aber nicht navigieren
    Auch alle anderen Apps die GPS nutzen, wie PostMobil, FahrplanDE etc brauchen den Onlinezugang
     
  3. palooo, 26.09.2010 #3
    palooo

    palooo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2010
    echt? was bringt mir dann dieses gps, da brauche ichs ja auch nicht und kanns dann direkt über google maps und online machen???
     
  4. std, 26.09.2010 #4
    std

    std Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.09.2010
    aber ohne GPS weiß GoogleMaps doch nicht wo du bist ;)
     
  5. palooo, 26.09.2010 #5
    palooo

    palooo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2010
    stimmt. also dann gehts mit gps um nen routenplaner von a nach b, das würde ohne nicht klappen, richtig??
    dann hab ichs verstanden. allerdings haben die navis die ich so kaufen kann ja auch kein onlinezugang. könnte ich mir dann nicht einfach diese karten besorgen, dann bräuchte ich kein online mehr?
     
  6. Handymeister, 26.09.2010 #6
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,030
    Erhaltene Danke:
    23,496
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    vielleicht solltest Du mal GPS bei Wikipedia eingeben ...

    GPS ist lediglich für die Standortbestimmung verantwortlich und ermittelt Deine Position anhand von Satellitensignalen. Um die Position anzuzeigen brauchst Du dann aber Karten. Anderenfalls kannst Du aber ohne Netz mit GPS einen Kompass nutzen.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  7. palooo, 26.09.2010 #7
    palooo

    palooo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2010
    mal ganz blöde. gibts denn solche karten fürs smartphone nicht?
     
  8. std, 26.09.2010 #8
    std

    std Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.09.2010
    wie gesagt gibt es Apps für Android die die Karten Offline ablegen, aber die können halt (noch?) alle nicht navigieren
    Und wie gesagt brauchen auch Apps wie PostMobil etc deinen Standpunkt um dir bankautomaten, Postfilialen etc in deiner Nähe anzuzeigen
    Stell dir vor die würden alle ihre Karten auf der SD-Karte ablegen
    Um komplett Offline zu arbeiten müßten sich die Entwickler zumindest auf einheitliches Kartenmaterial einigen

    Dein navi hat die Karte halt intern bzw auf der SD-Karte
     
  9. Handymeister, 26.09.2010 #9
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,030
    Erhaltene Danke:
    23,496
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    sieh Dir mal "MapDroyd" im Market an. Hier kannst Du die Karten vom PC aus auf die SD-Karte packen und dann offline nutzen. Mit Navigation ist dann aber nix.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
    palooo bedankt sich.
  10. palooo, 26.09.2010 #10
    palooo

    palooo Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.09.2010
    alles klar, schau ich mal. danke für die geduld.
     
  11. Holli, 28.09.2010 #11
    Holli

    Holli Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    229
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    28.09.2010
  12. Berndinger, 28.09.2010 #12
    Berndinger

    Berndinger Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    19.09.2010
  13. andererdriod, 30.09.2010 #13
    andererdriod

    andererdriod Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Hallo!

    Ich stehe am Balkon, habe immer um die 10 Sats in Use und trotzdem schwankt die Genauigkeit (z.B. Google Maps -> Eigenen Standort finden) innerhalb von ein paar Minuten (mal kurz in die Bude reingehen und wieder rausgehen) irgendwo zwischen 3 und 75 Meter. :blink:

    Bei euch auch? Woran könnte es liegen bzw. ist Abhilfe möglich?

    Ciao

    Joel
     
  14. OxKing, 01.10.2010 #14
    OxKing

    OxKing Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    Motorola Defy+
    Die Angabe der Genauigkeit ist sowieso eher egal.
    Es kommt auf die tatsächliche Genauigkeit an.
    Dieser Kreis sagt ja eigentlich aus es könnte sein dass man irgendwo hier ist,
    aber oft stimmt die angenommene Mitte des Kreises. Denn dieser sagt nur aus
    dass der Empfänger die Position eher interpoliert und sich nicht sicher ist.
    (Beziehungsweise dass ein Sat-Signal mehr vom Durchschnitt der Anderen ausreißt.)
    Ich war allerdings auch schon weiter von der Tatsächlichen Position entfernt mit einer
    Genauigkeit von 5 Metern als mit einer von 20.
    (Wenn halt durch Wolken die Mehrheit der Signale verfälscht wird,
    und sich der Empfänger deshalb sicherer "fühlt" dass er die Position genauer hat.)

    Daraus folgt dass man da Softwareseitig höchstens den Empfänger lügen lassen kann,
    und du einen kleineren Kreis siehst, obwohl sich das Handy genau so unsicher ist.
    Doch von so einer geschönten Ansicht hast du ja auch nichts.
     
  15. andererdriod, 02.10.2010 #15
    andererdriod

    andererdriod Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.09.2010
    OK, danke für die Info.
     
  16. cyk

    cyk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,038
    Erhaltene Danke:
    244
    Registriert seit:
    14.10.2010
    für alle die bei denen der gps-fix zu lange dauert .. root und busybox müssen auf dem handy installiert sein ..

    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=825717


    greetz cyk

    bei current server europa wählen und dann auf "go"


    .................

    ein sehr interessantes tool hab ich auch noch gefunden .. damit kann man seine daten (vorsicht) im handy editieren .. screenshots seines handys am pc machen etc ..

    android sdk wird auf pc benötigt ..

    http://qtadb.wordpress.com/download/

    wollte nur kein neues topic aufmachen .. nicht das ich noch ärger bekomme *gg*
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2010
  17. vienna38, 08.12.2010 #17
    vienna38

    vienna38 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.12.2010
    Phone:
    LG GT540
    Funktioniert die GPS Verbindung dann besser bzw. schneller??
     
  18. cyk

    cyk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,038
    Erhaltene Danke:
    244
    Registriert seit:
    14.10.2010
    der gps-chip findet die satelliten dann schneller..
     
  19. Hoto, 09.12.2010 #19
    Hoto

    Hoto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    268
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    24.11.2010
    Tablet:
    NVidia Shield K1
    Naja, mal ausprobieren. Ob es aber was bei der Erkennung bringen wird... war letztes WE am anderen Ende von Kiel und mein LG wollte mir weiß machen ich wäre nur 100m von meiner Wohnung weg... sind aber min. 3-4km gewesen.
     
  20. cyk

    cyk Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,038
    Erhaltene Danke:
    244
    Registriert seit:
    14.10.2010
    man muss unterscheiden zwischen gps und wlan-peilung .. googlemaps etc nutzen halt auch wlannetze um die position zu bestimmen .. wenn dann ein wlan "umzieht" ist man plötzlich laut google maps am anderen ende der welt .. ;)
     

Diese Seite empfehlen