1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

GalaxyTab 7.7 vs GalaxyTab 10.1 (Displayvergleich)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus (N) / 7.7 Forum" wurde erstellt von rony-x2, 26.02.2012.

  1. rony-x2, 26.02.2012 #1
    rony-x2

    rony-x2 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.12.2011
    hopesfall bedankt sich.
  2. TimoBeil, 26.02.2012 #2
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,869
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Dass schwarz auf dem AMOLED-Display wirklich schwarz ist, wird niemand bestreiten und ist auch beeindruckend. Das Empfinden der weiteren Farbdarstellung ist aber Geschmackssache. Ich mochte es schon zu Zeiten der Kleinbild-24x36-Fotografie nicht besonders, dass z. B. mit Fujifilmen ein Blau des Himmels erzeugt werden konnte, der auch einen verregneten Himmel "schön" blau darstellte. Weiterhin halte ich einen Vergleich von zwei Displays mit erheblichem Größenunterschied bei gleicher Auflösung für einigermaßen schwierig.
     
  3. Toni10000, 27.02.2012 #3
    Toni10000

    Toni10000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Das AMOLED-Display wirkt in den Farben sehr kalt und blaustichig (weiße Seiten haben einen starken Blauschimmer). Kein Fall für mich. Ich liebe eher die warmen Farben. Daher bin ich auch vom Galaxy 7.7 nicht so begeistert und finde es abgesehen von einem gering besseren Schwarzwert in der Display Qualität keinen Fortschritt zum 7.0 N, wenn man von der höheren Auflösung einmal absieht, die auch beim 7.0 N machbar wäre. Aber irgendwie muss man ja den satten Aufpreis rechtfertigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2012
  4. rony-x2, 27.02.2012 #4
    rony-x2

    rony-x2 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.12.2011
    @TimoBeil

    Warum sollte der fergleich mit farben und schwarzwerten denn schwirig ausfallen?
    Ich meine man sieht ja sehr deutlich den unterschied.
    Das Display schönt die farben nicht, sondern zeigt sie näher an der realität als normale TFT Displays.

    @Toni10000

    Das mit dem rückschritt versteh ich nicht - wenn man sich das weiß auf dem 7.7 an und für sich anschaut, sieht es weiß aus. erst wenn man einen vergleich mit einem TFT display hat, wirkt es kalt. Das muss aber nicht heißen, dass das TFT die realität besser abbildet.
    Beim SAMOLED, sind die farben ja nicht kalt, rot erscheint röter, grün erscheint grüner und blau erscheint blauer.

    Wenn dir die eher wärmere farbgebung von TFT displays mehr liegt, denn ist das eine geschmackssache, aber zu sagen es sei ein rückschritt ist, denk ich mal nicht angebracht.

    Auf dem TFT erscheint alles wie ausgewaschen...
     
  5. Toni10000, 27.02.2012 #5
    Toni10000

    Toni10000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    18.01.2011
    Eine weiße Seite wird auf dem Galaxy 7.7 leicht bläulich dargestellt und das ist nicht richtig. Weiß sollte weiß bleiben, wie zum Beispiel auf dem Display dea Apple iPhone. Dort ist es weiß und nicht bläulich oder anderfärbig.
     
  6. rony-x2, 27.02.2012 #6
    rony-x2

    rony-x2 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.12.2011
    und genau da bin ich aktuell am überlegen wie ich das messen kann...

    ich habe bei geräte hier liegen, und würde nun gerne nachmessen welches weiß einem theoretischen echten weiß nahe kommt.

    Rein subjektiv empfinde ich das weiß des 7.7 wesentlich weißer, als ich es von anderen displays her kenne.

    Denn das blöde ist, dass auge macht einen eigenen weißabgleich.... wenn ich also länger zeit auf meine computermonitor schaue, und dann auf eine weiße fläche des galaxytab, dann erscheint es mir zu kühl.
    Wenn ich jedoch längere zeit auf das galalxy tab schaue, und dann auf meinen computermonitor - dann erscheint dieser mir schon zu gelb (cremig).

    von daher muss da eine theoretischer test her... welcher die frage beantworten kann, welches weiß nun "weißer" ist.

    Leider will ich da kein geld ausgeben und überlege mir wie ich das machen kann.

    edit:
    Ich habe mal meine kamera geschnappt, und habe weißabgleichsfotos geschossen - die werde die mir die Kamera geben hat habe ich dann notiert.
    Ich habe bei jedem fünf messungen gemacht.

    GalaxyTab 7.7 (SAMOLED+) __ - 7200K (M2); 7200K (M2); 7200K (M2); 7200K (M1); 7200K (M2)
    GalaxyTab 10.1 (PLS) _______ - 7200K (M2); 7200K (M2); 7200K (M2); 7300K (M2); 7200K (M2)
    Omnia 7 (SAMOLED) ________ - 7700K (M3); 7700K (M3); 7600K (M3); 7600K (M3); 7600K (M3)
    Dell 3008WFP (S-IPS) _______ - 5600K (M3); 5500K (M3); 5700K (M3); 5400K (M1); 5400K (M1)
    Desire (S-LCD) _____________ - 7700K (M5); 7800K (M5); 7800K (M5); 7900K (M5); 7500K (M5)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2012
  7. TimoBeil, 27.02.2012 #7
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,869
    Erhaltene Danke:
    3,531
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Tu mir doch bitte den Gefallen und lese nochmal, was geschrieben wurde ;). 1. Hab ich das beeindruckende Schwarz angezweifelt? Nein. 2. Ist das persönliche Farbempfinden Geschmackssache? Und ob, und das wird sicherlich niemand ernsthaft in Frage stellen. 3. Der Vergleich von unterschiedlich großen Displays bei gleicher Auflösung muss zwangsläufig zu falschen Ergebnissen führen! Das 10.1 hat die doppelte Bildschirmfläche des 7.7 bei der selben Pixelzahl. Das muss in gewisser Weise "verwaschen" aussehen. Allein durch die jenem Umstand geschuldete geringere Schärfe wirkt das Bild weniger knackig. Wäre dem nicht so, bräuchte man bei großformatigen TVs nicht eine entsprechend hohe Auflösung, um ein knackiges Bild zu erreichen.

    Vergleiche von Displays der selben Größe (und vor allem unter Laborbedingungen durchgeführt) sind schon nur bedingt aussagekräftig, über alle anderen "Tests" könnte man ebenso lange wie ergebnislos diskutieren.
     
  8. rony-x2, 27.02.2012 #8
    rony-x2

    rony-x2 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.12.2011
    das gleiche sag ich zu dir auch mal - ich habe extra nochmal drauf hingewiesen, dass ich nur farben und schwarz/weiß werte miteinader verglichen habe.

    In sachen schärfe bin ich in meinem video doch auch garnicht eingegangen Öö
    von daher wunderte es mich, was du damit meinstest, dass der vergleich nicht wirklich möglich wäre.
    Aber das hab ich ja auch nicht verglichen, sondern nur die farben und konstraste.
     
  9. pibach, 05.04.2012 #9
    pibach

    pibach Gesperrt

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    13.02.2011
    hi Rony, danke für den Videovergleich.
    Ich hab hier ein Galaxy Tab 7.7 und ein Samsung Slate 11,6".
    Vergleich fällt ähnlich aus:
    AMOLED hat besseren Schwarzwert, Farben sind leuchender, LCD ist etwas verwaschen. Auslösung DPI ist in diesem Fall höher, da kann die grundsätzliche Technik nichts dafür.
    Was mir aber eigentlich am meisten auffällt in der Praxis ist: die Parallaxe. Das "Super" bei LCD oder AMOLED heißt soweit ich weiß, dass der Capazitive Touch direkt aufgebracht wird, also weniger Parallaxe. Ausserdem Spiegelt das AMOLED Display weniger, ist irgendwie leicht mattiert. Dafür ist das Slate display so ziemlich das hellste das ich kenne hat wohl gut 400 nits. Outdoor sind dennoch beide schlecht lesbar. Insgesat schon klarer Vorsprung für das AMOLED Display.
     
  10. schwandl, 15.04.2012 #10
    schwandl

    schwandl Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2011
    Hallo!
    Ich stehe jetzt auch vor der Wahl, welches Tablet ich nehmen soll. Ich habe jetzt beide zu Hause und kann mich nur schwer entscheiden. Einerseits das 7.7, das von der Größe her geschickt ist, das 10.1 ist fast ein bisschen groß, wenn man es hauptsächlich zum Mitnehmen für Internet benützen will, andererseits ist die Schrift am 7.7 doch ziemlich klein. Dann empfinde ich auch das Display des 10.1 für die Augen angenehmer, als das scharfe Display des 7.7. Geschwindikeitsunterschied habe ich zwischen den Geräten keinen festgestellt.
    Wo liegen noch die Plus- oder Minuspunkte bei diesen Geräten. Vielleicht könnt ihr mir noch eine Entscheidungshilfe geben?

    lg und danke!
     
  11. dada1234, 16.04.2012 #11
    dada1234

    dada1234 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    09.02.2012
    schon mal über das 8.9 nachgedacht? das gibt auch noch dazwischen und hat die gleichen specs wie das 10.1.
    der vorteil des 7.7 ist sonst noch, das es einen SD-slot hat, das muss man bei 8.9/10.1 mit einem Adapter nachrüsten.

    ausserdem unterscheiden sich die prozessoren, im gewicht und das 7.7 hat die telefonfunktion!
     
  12. EnergyShox, 16.04.2012 #12
    EnergyShox

    EnergyShox Gast

    Und natürlich Display ;)
     

Diese Seite empfehlen