1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gemachte Fotos in die Cloud schieben

Dieses Thema im Forum "Foto und Multimedia" wurde erstellt von voelpel, 06.10.2011.

  1. voelpel, 06.10.2011 #1
    voelpel

    voelpel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Hallo zusammen.

    Ich suche schon länger nach einer Möglichkeit, mit dem Handy geschossene Fotos z.B. in meine Dropbox zu syncronisieren...
    Nach Möglichkeit sollte dies automatisiert erfolgen sobald eine WLAN Verbindung besteht.

    Hat hierzu jemand eine Idee..?

    Gruß
    Mirko
     
  2. Babylonprojekt, 06.10.2011 #2
    Babylonprojekt

    Babylonprojekt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Dropsync

    In der kostenlosen Version kannst du 1 Verzeichnis des Handys (z.B. das mit den Fotos) mit maximaler Dateigröße bis 5MB mit Dropbox synchronisieren.
    Außerdem kannst du ein Zeitintervall festlegen und einstellen, dass es nur bei WLAN aktiv wird. Wenn du grad kein WLAN hast, geht es sofort los, wenn du in einem eingeloggt bist.

    Hab auch noch andere Apps probiert, aber diese war am stabilsten. Hab mir dann den Pro-Key gekauft, da ich nun alle möglichen Verzeichnisse automatisch zu Dropbox schicken kann. Oft packen verschiedene Foto-Apps die Bilder in unterschiedliche Verzeichnisse.

    Ich hab zusätzlich ein "Austausch"-Verzeichnis: packe ich da was am PC rein, hab ich es automatisch nach dem Syncen auf dem Handy - und umgekehrt...
     
    voelpel bedankt sich.
  3. voelpel, 06.10.2011 #3
    voelpel

    voelpel Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    04.07.2011
    Ich glaube das ist genau das was ich gesucht habe...
    Werde das mal testen...

    Danke...
     
  4. SphaeroX, 06.10.2011 #4
    SphaeroX

    SphaeroX Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Oder Google+ App, da kannst einstellen wann deine Fotos etc hoch geladen werden sollen auf dein G+ Account (Wlan an/aus und Netzteil dran/odernicht).

    Dann haste alles drauf und falls du ein Picasa Account hast kannst du noch alles damit verknüpfen und bearbeiten (mit dem Programm).

    Und natürlich auf G+ freigeben wenn du willst...
     
  5. Babylonprojekt, 06.10.2011 #5
    Babylonprojekt

    Babylonprojekt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Synct die Google+ App in beide Richtungen?
    Gibts für Google+ auch eine PC-Anwendung zum automatischen Syncen bestimmter Verzeichnisse wie bei Dropbox?

    (Hab mich mit Google+ noch nicht besonders intensiv beschäftigt)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.04.2012
  6. SphaeroX, 06.10.2011 #6
    SphaeroX

    SphaeroX Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Indirekt, Picasa wurde von Google aufgekauft und darauf werden auch die G+ Fotos gehostet.
    Du kannst am PC den Picasa Client herunterladen (auch praktisch um auf der HDD deine Bilder zu verwalten) und da kannst du alles sycn lassen ohne Probleme.
     
  7. Babylonprojekt, 06.10.2011 #7
    Babylonprojekt

    Babylonprojekt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    364
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Active
    Ok, und wie sieht es mit anderen Datei-Typen aus?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.04.2012
  8. SphaeroX, 06.10.2011 #8
    SphaeroX

    SphaeroX Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    256
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Nur Bilder/Fotos leider :)
    Hatte gar nicht mehr dran gedacht das man Dropbox auch für etwas anderes benutzen kann :/

    Aber du könntest auch einen FTP Server benutzen und mit Dateimanager drauf gehen, also für Daten.
     
  9. DawnOfTheDead, 08.04.2012 #9
    DawnOfTheDead

    DawnOfTheDead Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    31.03.2012
    Stimmt nicht ganz, es können sowohl Bilder als auch Videos (zumindest ein paar Formate) hin und hersynchronisiert werden.

    (Falls man die Videos im Picasa-Programm nicht sieht, Quicktime installieren, so absurd sich das anhört, dann erkennt er auch die Videos in Picasa und diese können auch synchronisiert werden)
     

Diese Seite empfehlen