1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Gewährleistung bei Hardwaredefekt und custom-counter = 10?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von SebastianM, 27.03.2012.

  1. SebastianM, 27.03.2012 #1
    SebastianM

    SebastianM Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Hi Leute,
    bei mir ist in den letzten Tagen leider eine Verkettung von unglücklichen Ereignissen passiert...

    Es ging damit los, dass meine USB-Buchse langsam den Geist aufgegeben hab. Gestern war es dann soweit, dass eine USB Verbindung am Rechner nicht mehr möglich war. Laden ging noch hin und wieder.

    Da ich noch Checkrom V6 auf dem S2 hatte, wollte ich die Stock FW KE2 via mobile odin zurückflashen.
    Dummerweise hat das nicht geklappt - nach dem reboot begrüßte mich bunter Lauftext "failed to mount .../cache/" und ich lande im recovery.

    Download Mode geht noch, aber ohne USB macht das wenig Sinn.
    Zu allem Überfluss steht mein custom counter auf "10".
    Einen Jig hab ich mir bestellt, aber ich hab wenig Hoffnung dass der über die defekte USB SChnittstelle funktioniert.

    Jetzt meine Frage: Das ist ganz klar ein Hardwaredefekt (die Internet Foren sind voll von fehlerhaften USB Ports).

    Kann ich das Gerät zur Reparatur geben, obwohl der Counter auf 10 steht? Software hat nix mit Hardwaredefekten zu tun....

    Soweit ich weiss, sagt der Counter auch nichts über root oder Custom-Firmwares aus, sondern nur, dass 10x mit Odin geflasht wurde.
    Dabei kann es sich ja auch um orginal-Firmwares gehandelt haben.

    Wie seht ihr das?

    PS: Ich hab schon alle möglichen Tipps wie UsB Buchse reinigen, Kontakte verbiegen etc. probiert. Da geht nix mehr.
     
  2. hanesbanes, 27.03.2012 #2
    hanesbanes

    hanesbanes Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Nein, bei original Firmware zählt der Counter nicht!

    Kannst ja mal bei Supportparter vor Ort nachfragen, die machen gerne ein Auge zu und reparieren das Gerät auch so.;)
    Sonst gibt es Leute die haben mit Custom-Firmware eigeschickt und repariert bekommen, ist glaube ich auch ein wenig Glückssache.

    Gruß
     
  3. SebastianM, 27.03.2012 #3
    SebastianM

    SebastianM Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.06.2011
    also bei mir hat der counter auch immer bei offiziellen SAmsung Roms hochgezählt, sofern ich diese mit ODIN aufgespielt hab.
     
  4. hanesbanes, 27.03.2012 #4
    hanesbanes

    hanesbanes Android-Experte

    Beiträge:
    745
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    21.04.2011
    Nein das ist definitiv nicht richtig, dann waren es wahrscheinlich betas und keine offiziellen Firmwares!

    Gruß
     
  5. cp2306, 27.03.2012 #5
    cp2306

    cp2306 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,208
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 10.1
    Innerhalb der ersten sechs Monate muss der Händler nachweisen, das der Fehler selbst verschuldet ist.ansonsten muss er kostenlos reparieren.

    Nach diesen sechs Monaten kann er einfach behaupten, das es selbst verschuldet wäre und de Käufe muss da Gegenteil beweisen.

    Alternativ bleibt noch die Garantie.da wird es schwieriger.oft ist der Hersteller da aber kulant.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  6. SebastianM, 27.03.2012 #6
    SebastianM

    SebastianM Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Hab das S2 seit letzten Juli. 6 Monate sind also rum.
    Ich warte jetzt auf den JIG, evtl geht da ja noch was. Wenn der counter auf 0 steht verbessern sich meine Chancen sicher.

    Im WorstCase hol ich mir halt für 13 euro so eine Ersatz USB-Platine und bau die selber ein.
     
  7. Gene S, 27.03.2012 #7
    Gene S

    Gene S Android-Guru

    Beiträge:
    2,873
    Erhaltene Danke:
    788
    Registriert seit:
    13.04.2010
    wenn du eine ex SD drinn hast würde ich es so machen
    mit den Checkrom oder siyah kernel kannst du auch eine Firmenware flashen.Leg dir ein ordner auf der ex SD an der firmware heist,schick die peer Bluetooh die firmware auf dein Handy verschiebe sie dann in den ordner Firmware aud der Karte und flashe sie dan über der CWM im Kernel. Und dann mit dem Jig so langen testen bis es ein mal geklaptt hat.
    Da Samsung das weis,das der usb nicht sehr viel taugt sind Sie da sehr entgegent komment was das an geht
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2012
  8. SebastianM, 27.03.2012 #8
    SebastianM

    SebastianM Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Mein Handy bootet aber nicht mehr. Ich komm nur in die Standard-Recovery.
    Und da gibts nur den Punkt "Install update from SD card".

    Der hilft mir hier aber wohl auch nicht weiter.
     
  9. pro.aggro, 27.03.2012 #9
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Ich würde es jetzt so machen:

    Siyah Kernel flashen der bringt CWM 3.x mit.
    Irgendeine ICS CR über CWM (das geht ab v3.0 mit der App ohne Odin) flashen.
    Mit Triangle Away Counter & Dreieck entfernen.
    Dann einfach eine Stock GB DBT flashen über CWM.
    Fertig und alles ohne USB ;)
     
  10. SebastianM, 27.03.2012 #10
    SebastianM

    SebastianM Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.06.2011
    Mein Handy bootet aber nimmer. Ich komm nur noch in die Standard Recovery. Und da gibts halt nur den Punkt "Install Update from SD Card". Kann ich damit ganze ROMs flashen? eher nicht, odER?

    Übrigens hab ich genau das gestern probiert, mit dem Resultat, dass mich dieser Lauftext und "failed to mount ..." bei jedem Boot begrüßt.
     
  11. pro.aggro, 27.03.2012 #11
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Ach das bootet nicht mal mehr. Dann ist es vorbei :(
     
  12. Gene S, 27.03.2012 #12
    Gene S

    Gene S Android-Guru

    Beiträge:
    2,873
    Erhaltene Danke:
    788
    Registriert seit:
    13.04.2010
    wenn du dei Checkrom noch auf der Karte hast fang mit der an
    eimal Akku raus und wieder rein dann kommst wieder im Recavery
     
  13. SebastianM, 27.03.2012 #13
    SebastianM

    SebastianM Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.06.2011
    also. Ich hatte checkrom drauf. Wollte aber zurück auf Stock. Deshalb hab ich die stock.tar auf die SD karte kopiert und per mobile-odin geflasht.
    Seit dem anschließenden Reboot kommen aber nur noch diese Fehlermeldungen.
    Sonst nix.
     
  14. Gene S, 27.03.2012 #14
    Gene S

    Gene S Android-Guru

    Beiträge:
    2,873
    Erhaltene Danke:
    788
    Registriert seit:
    13.04.2010
    Am besten ist es wenn du über der CWM flashts.Mobil Odin geht nicht immer.
    Lade dir hir die einteilige runter die du brauchst entpack sie und flash dann über die CWM,das ist die beste lösung.
     
  15. willisucher, 27.03.2012 #15
    willisucher

    willisucher Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Probiere mal zu weipen fieleicht geht es dan habe ich schon oft gehabt .

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
     
  16. SebastianM, 27.03.2012 #16
    SebastianM

    SebastianM Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.06.2011
    sooo... update.. habs jetzt doch irgendwie geschafft, ne stabile USB Verbindung mitm Rechner zu erzeugen...
    Hab dann sofort die Stock KE2 geflasht (I9100XWKE2_I9100XXKDJ_I9100XEUKD1.TAR).. der Flash lief auch durch, dummerweise kamen danach beim booten wieder dieser Lauftext... "failed to mount /cache/..."

    Hab dann nochmal die selbe firmware geflasht, wieder ohne Erfolg.

    Hat wer nen tipp? Kanns an der Firmware liegen?? sollte ich evtl. mal ne dreiteilige ausprobieren mit repartition etc?
     
  17. willisucher, 27.03.2012 #17
    willisucher

    willisucher Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Wie gesagt tu ma alles wipen ober flashe eine dreiteilige fw mit pit dann müste es wieder gehen

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
     
  18. Nightly, 27.03.2012 #18
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    "ADB SHELL"
    "adb reboot download" -> Enter drücken
    Im Download Modus: CF-Kernel mit ODIN flashen,
    JumboFiles.com - Dedicated Hosting downloaden und auf der externen SD Karte gemäß dieser Anleitung http://www.android-hilfe.de/samsung...-usb-defekt-custom-firmware-garantiefall.html ... den Ordner
    2011-11-12.11.32.48
    entpacken und dann per CWM flashen oder

    2011-11-12.11.32.48
    per ADB auf die interne SD Karte pushen und per CWM flashen ...




    und fertig ;)
    -
     
  19. SebastianM, 27.03.2012 #19
    SebastianM

    SebastianM Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    238
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.06.2011
    sooo... mein S2 funktioniert wieder. Großes Dankeschön vorallem an willisucher.

    Letztendlich hat es geholfen, die kleine Platine unten in der USB-Buchse relativ stark nach oben zu biegen. Hatte es vorher schon versucht, aber scheinbar nicht genug. Jetzt hab ich wieder einen halbwegs funktionierenden USB Port.
    Flashen einer 3-teiligen stock-fw hat mein Gerät dann wieder reanimiert, der Flash-Counter ist auch auf 0.

    Gibts denn ne Möglichkeit, Custom-Roms zu flashen, ohne dass der Counter hoch geht? über mobile odin, oder evtl über CWM?

    ciao

    Basti
     
  20. androiduser44, 27.03.2012 #20
    androiduser44

    androiduser44 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,089
    Erhaltene Danke:
    1,380
    Registriert seit:
    18.08.2011
    flashcounter geht immer hoch
    aber wenn du dir ne ics rom flashst
    kannst du den counter per triangel away resetten
     

Diese Seite empfehlen