1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Google-Kontakte sind doppelt

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Y (S5360) Forum" wurde erstellt von Khazira, 16.02.2012.

  1. Khazira, 16.02.2012 #1
    Khazira

    Khazira Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Hallo,

    Gefahr laufend, dass es diese Frage schon hundertmal gab: Ich bin neu und hab nichts entsprechendes gefunden.
    Ich habe es irgendwie geschafft, die Handykontakte durch "auf SD schieben und wieder zurück schieben" auf den Googleacc. zu bekommen. Als ich gesehen habe, dass es welche gab, bei denen das anscheinend nicht funktioniert hat, habe ich es nochmal gemacht. Und siehe da: Ich habe nun ALLE Kontakte nochmals in die Googlekontakte geschoben, also doppelt. Lacht ruhig, aber ich bin ein absoluter Android-Neuling und finde alles durch belesen und ausprobieren raus.
    Nur das hier konnte ich so bisher nicht lösen... Im Googlemail-Konto sind die Kontakte noch einfach vorhanden, in meinem Handy erscheinen sie aber doppelt. :cursing:
    Die Lösung ist bestimmt ganz simpel, aber ich steig nicht dahinter...


    Noch eine Frage wäre: Ich habe im Googlekonto die Kontakte alle in Gruppen eingeteilt. Wie bekomme ich denn diese Einteilung aufs Handy? Im Handy habe ich mit den Kontakten eine extra Einteilung vorgenommen. Ich nehme an, ich habe meine KOntakte von vornherein völlig falsch aufgestrickt... verdammt...
     
  2. DeAndi, 16.02.2012 #2
    DeAndi

    DeAndi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,201
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Hallo,

    ich würde es so machen:

    die Daten in "Anwedungen verwalten" --> Alle --> Kontakte-Speicher löschen
    und danach mit dem Google Konto neu synchronisieren ;)

    Edit: nur die Daten löschen !
     
  3. email.filtering, 16.02.2012 #3
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Khazira, über die Probleme beim Synchronisieren von Kontakten, Kalendereinträgen usw. lacht ganz sicher niemand, denn da gibt's leider die unlustigsten Sachen. Allerdings ist die einzig wirklich wahre Methode beim Einstieg in die Android-Betriebssystemwelt immer noch der Neuaufbau der Kontaktverwaltung, wenn diese bisher noch nicht über Outlook oder Google gelaufen ist. Alles andere ist böse verplemperte Zeit und Nerven.

    Daher schaltest Du die Synchronisation der Kontakte beim Google-Account am Smartphone ab und löschst dann alle Kontakte; jene der SIM ebenso wie jene am Telefon und bei Google; stell' Dir die drei Gruppen einfach wie Zimmer in der Wohnung Smartphone vor.

    Dann sicherst Du die bei Google im Internet lagernden Kontakte über die Exportfunktion von GMail am großen Computer und löscht möglichst alles. Anschließend legst Du genau dort alle Kontakte fein säuberlich neu an; am besten gleich mit internationaler Vorwahl (ja, auch wenn Du nicht vorhaben solltest Dein Smartphone jemals außerhalb des derzeitigen Mobilfunknetzes zu verwenden), und die jeweils erste eingegebene Telefonnummer / E-Mail-Adresse / Anschrift ist dann der Standardwert des Kontaktes.

    Hast Du alles erledigt, aktivierst Du am Smartphone ganz einfach die Synchronisation und schwupps sind die Kontakte in wenigen Minuten wieder alle dort verfügbar. Neue Kontakte legst Du dann auch künftig nur mehr als "Google"-Kontakt (also nicht als SIM- oder Telefon-Kontakt) an, wodurch diese ständig gesichert werden.

    Wenn Du allerdings schon bisher Outlook zur Verwaltung Deiner Kontakte genutzt hast, geh' Google eher aus dem Weg, sei es durch die Anlage der Kontakte als "Telefon"-Kontakt oder durch das Abschalten der Synchronisation mit Google, und verwende den MyPhoneExplorer als Bindeglied zwischen dem Smartphone und Outlook.

    Wer sowohl Outlook als auch Google aus dem Weg gehen will, nutzt ohnedies nur den MyPhoneExplorer.

    Ach ja, und vergiss Kies ganz schnell, bevor Du Dir damit gröbere Probleme einhandelst!
     
  4. DeAndi, 16.02.2012 #4
    DeAndi

    DeAndi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,201
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    30.09.2011
    es gibt im Google Konto eine Möglichkeit alle doppelten Kontakte zusammen zu fügen.

    Kontakte im Google Konto aufrufen und oben links auf Mehr klicken
    und dann Duplikate suchen und zusammenführen anklicken.

    Nun kannst du alle Duplikate zusammenführen
    Vorher lohnt sich auf alle Fälle ein EXPORT der Kontakte ;)
     
    chrissimandy bedankt sich.

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. google kontakte synchronisieren keind mehrfach kontakte

    ,
  2. doppelte kontakte in google löschen

    ,
  3. samsung adressbuch mehrfacheinträge