1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Grafische Querstreifen und Systemabsturz nach Neustart!!

Dieses Thema im Forum "Medion Lifetab P9514 Forum" wurde erstellt von Mavolko, 13.12.2011.

  1. Mavolko, 13.12.2011 #1
    Mavolko

    Mavolko Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Freunde, ich habe seit heute morgen folgendes Problem:

    Wenn mein Lifetab nach den von mir eingestellten 4 Stunden standby abschaltet und ich es danach neustarte, bekomme ich grafische Querstreifen und das System hängt sich auf (siehe Bild!). Wenn ich es dann wieder herunterfahre und neustarte, klappt alles, wie es soll.

    Hat ihr auch solche Probleme?

    Gruß,

    Olli
     

    Anhänge:

  2. wal kob, 13.12.2011 #2
    wal kob

    wal kob Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Hab ich heute morgen auch gehabt...?!?!
    Gruß
    Wal
     
  3. matze1, 14.12.2011 #3
    matze1

    matze1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Mein lifetab lässt sich nachdem es automatisch heruntergefahren wurde nicht mehr starten (muss dann mit dem resetbutton neustarten).

    Zudem passiert es oft, dass das intro beim starten hängen bleibt und ich durchschnittlich 3x resetten muss bevor es dann startet.

    Da ich ja noch in der Testphase bin, werde ich bald nochmal auf werkseinstellungen zurücksetzen und wenn das Verhalten auch dann so bleibt, werde ich mir überlegen ob ich einschicke oder lieber gleich zurückgebe...

    Was ich aber mal so allgemein als Frage in den Raum stellen würde:
    Android wird ja wie ich denke ein Protokoll zu Fehlern und Abstürzen haben. Gibt es hier irgendwie die Möglichkeit herauszufinden was denn nicht passt?
     
  4. Starfan, 15.12.2011 #4
    Starfan

    Starfan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Also Medion kann dir bei dem Problem nicht weiterhelfen. Die verweisen dann auf die Werkstatt (einschicken). Der einzige Tipp vom Kundenservice ist, dass man auf Werkseinstellungen zurücksetzen soll und das Update nochmal durchlaufen lassen soll.
    Hier liegt jedoch das Problem, wenn ich auf Werkseinstellungen zurücksetze, wird das erste Update nicht zurückgesetzt. D.h. man kann das Erstupdate gar nicht durchführen.
    Das reine Zurücksetzen auf Werkseinstellungen behebt das Problem nicht.
    Von daher kann man (wenn man ansonsten mit dem Gerät zufrieden ist) nur einschicken.
     
  5. matze1, 15.12.2011 #5
    matze1

    matze1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Ja, das ist das größte Problem...dass die Werkseinstellungen nicht mehr erreicht werden können.

    Und schon zeigt sich bei mir das nächste Problem:
    Auf Werkseinstellungen zurückgesetzt -> Neustart -> Auswahl der Sprache erscheint -> klick auf den Button zum bestätigen -> keine Reaktion! -> heruntergefahren -> gestartet -> immernoch keine Reaktion!
    :unsure:
     
  6. Mavolko, 16.12.2011 #6
    Mavolko

    Mavolko Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Habe jetzt eine Lösung für mein Problem (vorerst) gefunden:

    Wenn ich die SIM-Sperre via PIN abstelle, habe ich die Querstreifen und Systemabsturz nicht mehr.

    Schlecht ist natürlich daran, dass der Zugriff von Unbefugten bei Verlust des Tabs nun uneingeschränkt ist.

    Ich kann aber erstmal mit der Lösung leben.

    Gruß

    Olli
     
  7. Claudio566, 23.12.2011 #7
    Claudio566

    Claudio566 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    220
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Ich habe keine SIM-Karte im Lifetab drin und trotzdem habe ich das Problem mit den weißen Streifen auch schon ein paarmal gehabt.
     
  8. ipaq3850, 23.12.2011 #8
    ipaq3850

    ipaq3850 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    +1, ich auch.
     
  9. matze1, 23.01.2012 #9
    matze1

    matze1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Habe mittlerweile mein Lifetab in der Reparatur gehabt und bin nun bisher problemfrei...
    Der Grund für die Abstürze war bei mir ein defektes Mainboard, das nun getauscht wurde.
     
  10. Hotzeplotz, 23.01.2012 #10
    Hotzeplotz

    Hotzeplotz Android-Experte

    Beiträge:
    738
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Stimmt. Das Update bleibt erhalten. Wurde hier auch bestätigt: http://www.android-hilfe.de/medion-lifetab-p9514-forum/181027-anfaengerfragen-9.html#post2584334

    Ne, gibt ja die Displaysperre mit Geste, Code oder Passwort.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2012
  11. Starfan, 27.03.2012 #11
    Starfan

    Starfan Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Zur Info, da die grafischen Querstreifen gepaart mit dem Systemabsturz bei mir nicht weg gingen und ich dann zum Schluß in einer Endlos-Boot-Schleife war (trotz Reset), habe ich mein Tablet eingeschickt. Auch bei mir wurde das Mainboard getauscht und jetzt läuft es reibungslos. Gleichzeitig wurde noch das Display getauscht, da ich einen hellen Fleck (1 cm x 1 cm) hatte, der bei dunkelem Hindergrund sichtbar war.
    Hätte ich schon viel früher einschicken sollen, aber hinther ist man ja immer schlauer...
     
    Thomas1234 bedankt sich.
  12. Thomas1234, 25.04.2012 #12
    Thomas1234

    Thomas1234 Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    20.04.2012
    Danke für die Information bzgl. der Endlos-Boot-Schleife - da weiß ich ja, was nun auch auf mich zukommt (habe ich seit heute leider auch - schade, da es bislang echt super lief).

    Nachtrag: Ich konnte das gute Stück zum Glück doch noch wieder reaktivieren (Vorgehensweise in Anlehnung an eine Anleitung zur Entfernung des Root, obwohl es gar nicht gerooted war - hat aber funktioniert).
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2012

Diese Seite empfehlen