1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Handy auf Originalzustand: Problem!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von 9sameyer, 10.08.2011.

  1. 9sameyer, 10.08.2011 #1
    9sameyer

    9sameyer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Hallo Leute
    Ich hoff ich finde hier Hilfe nach dem ich mich Stundenlang durchs Forum gelesen habe aber nicht wirklich eine Lösung zu meinem Problem gefunden habe.
    Habe auf mein Handy vor kurzem das Darky Rom "drauf geflashed ". Dies hat mir aber nicht gefallen und ich wollte es wieder in den Originalzustand zurückflahsen, dass ich es problemlos wieder über Kies updaten kann. Jetzt hab ich eine Anleitung gefunden und des auf die 2.2.1 Version geflasht, dann zeigt mir Kies an, dass es keine aktuelle Version für mein Handy gibt ( eg gibt es ja schon 2.3.3). Jetzt hab ich hier im Forum gelesen man braucht den Product Code aus dem EFS Ordnern....leider hab ich den davor nicht gesichert. Man schreibt hier öfters man kann den mittels nv_data.bin aus diesem EFS Ordnern wiederherstellen....leider finde ich den Ordnern nicht am Handy auch wenn ich mir unsichtbare Objekte anzeigen lass....kann mir wer weiter helfen ???
    oder gibt es eine andere Möglichkeit das Handy wieder auf Originalzustand zurückzu flashen, so dass ich es stinkt normal mit Kies updaten kann ?

    schon mal großen dank im voraus !
     
  2. drigg0r, 10.08.2011 #2
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    vannelle78 bedankt sich.
  3. Donald Nice, 10.08.2011 #3
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2011
  4. drigg0r, 10.08.2011 #4
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    @Donald: Ich denke einfach er denkt einen Tick zuviel, bzw. bedenkt nicht das einfachste.
    Wir haben doch immer mal wieder Fälle wo der P-Code auf KOR ist, da die gewählte FW den P-Code DBT nicht hat.
    Die einfachste Idee dann ist es ja zu versuchen ob man es via den Secret Code wieder auf DBT umändert. Wenn das nicht funktioniert: FW mit Multi-CSC versuchen, dort sollte es funktionieren. Wenn man dazu keine Lust hat den Thread von den XDA probieren. Sofern man Root hat ist dies in 5min erledigt.

    Mit deinem Link wird es eher weniger funktionieren, bzw. auch nur mit Aussicht auf den Thread von XDA, da er keine Sicherung von seinem EFS Ordner hat.
     
  5. Donald Nice, 10.08.2011 #5
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    @drigg0r: Jo da gebe ich dir (mal wieder) recht... (deja-vu) Das war auch nur, damit er versteht, was passiert ist und wo das Problem ist (und er uns bei all den technischen Begrifflichkeiten eher folgen kann). Aber vielleicht gibts bei ihm ja auch noch die .bak die den Originalen ProdCode enthält.

    Aber somit ja.. Dein Weg ist vermutlich der einfachste... Einfach ne Firmware flashen, die DBT mit drin hat (wenn man nicht schon eine drauf hat) und dann Code in DBT ändern.. Fertig!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2011
  6. drigg0r, 10.08.2011 #6
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    das flashen ist eher eine Alternative^^ Ich würde es immer über die Lösung von XDA machen - wenn es mich stören würde ;D
    Das flashen etc. dauert ja solange wie der gesamte Vorgang bei dem XDA-Thread. Dann wieder zurück auf JPY flashen... Das dauert...
     
  7. Donald Nice, 10.08.2011 #7
    Donald Nice

    Donald Nice Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    2,537
    Registriert seit:
    30.09.2010
    Klar deiner ist schnell... Aber für Anfänger denke ich schwieriger (wegen Hexeditor usw.). Aber ich glaube, da hast du mich auch etwas falsch verstanden. Kein Umweg über JPY oder so.. einfach direkt JVI oder JQ3 flashen (wenn man nicht sowieso schon eine Firmware mit DBT drauf hat), und danach über *#276*..... neu einstellen.

    Zumindest mach ich es immer so.. Aber wie so oft, führen viele Wege nach Rom.. Der eine mag Weg x lieber, der andere Weg y... Mal abwarten wie es hier mit unserem Kollegen weiter geht.
     
  8. drigg0r, 10.08.2011 #8
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Och, ich habe diesen Weg nach 2 Wochen gemacht und war richtig Happy dass ich es geschafft habe...
    Klar, wäre auch ne Alternative... Das Problem ist aber wieder, JVI hat keine MultiCSC, oder doch? Somit würde ihm das auch nicht helfen. Unter JPY kann man wenn der P-Code ungleich DBT ist, den P-Code nicht auf DBT ändern - zumindest war es bei mir so. Daher shcätze ich, ist dies auch unter JVI so - sofern dies keine Multi-CSC ist.
     
  9. vannelle78, 10.08.2011 #9
    vannelle78

    vannelle78 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo Community,

    Cool den kannte ich auch noch nicht.

    Alternative zu beiden Möglichkeiten wäre noch die Nitrality App aus dem Market.
    (Rootrechte sind natürlich wie immer bei sowas Voraussetzung)
    Einfach unter dem Punkt Tools > Change CSC Code DBT auswählen
    (natürlich falls vorhanden)

    Ebenfalls unter Tools > ist der Punkt Backup bzw. Restore /efs.
    Das sollte Noobs und Android Anfängern leichter fallen, und vielleicht ein Ansporn zu sein nicht ohne efs Backup andauernd wie Wild drauf los zu flashen

    @
    9sameyer ist nicht auf dich persönlich bezogen, sondern an die Allgemeinheit gerichtet


    mfg
    vannelle78
     
    drigg0r und Donald Nice haben sich bedankt.
  10. drigg0r, 10.08.2011 #10
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Nitrality benutzt bei Change CSC nichts anderes als den P-Code den ich genannt habe.

    Nitrality ist trzd. ein gutes Tool. Nur leider das mit den Anfängern... Naja... Durch die gesamte Liste der Secred Codes kann jemand unerfahrenes evtl. etwas verstellen was sich negativ auswirkt.

    Daran habe ich nicht gedacht, daher das thx.
    Braucht man aber für diese Funktion bei Nitrality Rootrechte? Ich meine nicht...
     
  11. vannelle78, 10.08.2011 #11
    vannelle78

    vannelle78 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ja, soweit ich weiß schon.

    Selbst Test folgt.

    Edit:
    nitrality wurden su-Rechte gewährt
     
  12. 9sameyer, 10.08.2011 #12
    9sameyer

    9sameyer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Danke schon mal für die vielen antworten.
    @Donald Nice:
    Diese Seite hab ich auch schon gesehen nur leider hab ich schon bei dem 1. ein problem. Ich find einfach diesen EFS Ordner nicht bzw das root Verzeichnis.
    (Zitat: Sowohl der ProductCode als auch die IMEI werden in verschiedenen Dateien im /efs/ Ordner im /root/-Verzeichnis eures SGS gespeichert. )

    @drigg0r:Mei P-Code ist auf Kor...du schreibst: ":versuchen ob man es via den Secret Code wieder auf DBT umändert". Wie funktioniert das ?

    Und danke für den XDA link....werde mich mal mit meinem schlechte englischkenntnissen durch die Seite kämpfen ;) ^^

    ps.: tut mir leid wenn ihr euch denkt, was is das den wieder für ein anfänger ^^ (jeder fängt mal klein an )

    danke vorerst :)
     
  13. vannelle78, 10.08.2011 #13
    vannelle78

    vannelle78 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Um den Ordner lesen zu können brauchst den Root Explorer aus dem Market.

    Ich meine aber gelesen zu haben das der ES Dateiexplorer das auch kann
    nutz mal bitte die SUFU ...
    Bin mir aber fast sicher das man das Dateisystem auch mounten kann und den ES Dateiexplorer als so genannten (Root) Explorer nutzen kann.

    @ all falls das mit dem ES nicht stimmt bitte berichtigt mich.



    Haben dir doch jetzt drei möglichkeiten aufgezeigt

    Keine Angst, dem ist nicht so, bei dir sieht man das du schon mal nen Thread gesucht und auch gelesen hast

    Richtig!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2011
  14. drigg0r, 10.08.2011 #14
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Den Code einfach eingeben. Wobei du deine Imei über *#06# abfragen und aufschreiben musst, um sie dann in den P-Code einsetzen zu können ;) Alternativ steht die Imei auf der Quittung, bzw. auf der Verpackungsbox des Galaxy. Ganz Alternativ waren in der Box noch 2 Sticker oder so. Dort steht sie auch drauf. Wenn du sie aber so nicht findest und *#06# nicht funktionieren sollte findest du die Imei im Fach wo die Batterie des Galaxy rein kommt.

    Wenn es nicht *#06# war verbessert mich ;D
     
  15. 9sameyer, 10.08.2011 #15
    9sameyer

    9sameyer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Sodala, also mit dem ES dateiexplorer hab ich etz den efs ordner und alles darunter gefunden, ich versuch mich mal weiter an der anleitung und versuch euer geschriebenes zu verinnerlichen und umzusetzten...werde mich wieder melden :)

    danke euch !
     
  16. vannelle78, 10.08.2011 #16
    vannelle78

    vannelle78 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    @ 9sameyer

    Hast du denn schon mal *#06# in den Dailer eingegben?

    Was steht denn da für eine Imei Nr bei dir?
     
  17. drigg0r, 10.08.2011 #17
    drigg0r

    drigg0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,018
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Imei müsste die originale sein. Die wird dadurch nicht angerührt.
     
  18. vannelle78, 10.08.2011 #18
    vannelle78

    vannelle78 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ja ich weiß,

    möchte es nur mal aus reinem Inetersse wissen. ;-)
     
  19. 9sameyer, 10.08.2011 #19
    9sameyer

    9sameyer Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Also ich seh etz zwar den Imap ordner und die nv_data.bin datei etc aber wenn ich auf öffnen klick ( mit ES NOTIZ bearbeiten oder Think Free Write) kommt jedes mal, konnte nicht geöffnet werden, wenn ich es mit dem HEX Editor (asu dem market) versuch , wie in der anleitung ( http://www.android-hilfe.de/root-ha...s/46896-produktcode-deu-wiederherstellen.html ) angegeben, kommt nur eine tabelle mit zahle bis 98....
    Was darf ich unter Dailer verstehen ? ( ist leider nicht in dem Begriffserklärung A-Z enthalten) ...?
     
  20. vannelle78, 10.08.2011 #20
    vannelle78

    vannelle78 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    18.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Dailer ist wo du deine Telefonnummern eintippst.

    Also *#06# eingeben und bitte Posten was dort steht
    Nur die ersten vier zahlen bitte, dir schreibst du die Nummer dann mal komplett auf und meldest dich nochmal
     

Diese Seite empfehlen