1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HILFE BITTE! SGS2 von Litening zu Stock Ohne Odin??? USB-Kaput..

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von mista, 19.11.2011.

  1. mista, 19.11.2011 #1
    mista

    mista Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    874
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Hallo Leute, ein Kumpel von mir hat das SGS2 und möchte es gerne von Litening 6.1 zu Stock KIE4 zurück setzen..

    Das Problem ist wir glauben, dass USB defekt ist.

    Er kann mitlerweilie sein Gerät nicht mehr richtig laden...

    Und er möchte es einschicken. Aber dafür muss er zurück auf Stock.

    Wie das geht, weiß ich.. Aber wie hoch ist das Risiko, dass es zum Brick kommt wenn das SGS2 im Downloadmodus ist und Odin grade die 3Teilige Software draufspielt???

    Kann man irgendiwie auch per Clockword Recovery zurück? Ich weiß dass man andere Roms Congnition per Zip Flashen kann. aber geht das irgendwie per Zip.

    Vielen Dank für jede Informationen!!!!

    Edit:

    Wie ich grade merke, ist es so, dass Datenverbindung bestehen bleibt aber das laden immer abbricht..

    Also müsste ja die Datenverbindung noch ok sein...

    Also kennt jemand das Problem???
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
  2. noizze030, 19.11.2011 #2
    noizze030

    noizze030 Gast

    könntest du das mal bitte genauer erörtern? ich habe kurioserweise seit kurzer zeit das problem, dass sich mein gs2, nachdem es sich einige zeit im ladezustand befindet deepfreezt, keine anrufe empfangen kann etc....

    abhilfe ist nur durch einen neustart möglich.

    aber zurück zu deinem problem mit dem brick - bei mir war der deepfreeze reproduzierbar erst nach ca. 10 min erreicht - es bleibt dir also genug zeit zum flashen ^^
     
  3. mista, 19.11.2011 #3
    mista

    mista Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    874
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Ne Problem mit Anrufe keine Probleme.. Soweit er weiß^^

    Wir lassen das Handy jetzt eine Nacht erstmal Laden.. und dann flashen wir...

    weil Datenbverbindung konstant bleibt.. Oder ist es gefährlich wenn man kein Strom übertragen wird?
     
  4. noizze030, 19.11.2011 #4
    noizze030

    noizze030 Gast

    solange ihr nicht wild an der steckdose leckt bleibt´s für euch relativ ungefährlich :)

    lasst das sg2 voll laden, setzt euch morgen dann nach dem morgenkaffee an odin und entspannt euch beim stock-rom-flashen :)
     
  5. Don Raul, 19.11.2011 #5
    Don Raul

    Don Raul Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Bei mir musste ich einmal mehrmals hintereinander den odin-flashvorgang abbrechen und den akku rausnehmen weil odin einfach immer steckengeblieben ist und da hatte ich irgendwann dann diesen "brick-screen" nenn ich ihn mal:

    [​IMG]

    Nachdem ich die Ursache wegen dem Odinproblem gefunden hatte konnte ich aber dennoch ne saubere dreiteilige Firmware aufpielen, alles wieder ok. Aber vielleicht hatte ich ja auch nur Glück...
     
  6. Nightly, 19.11.2011 #6
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Hallo mista,

    ich würde wetten, dass Du lediglich mit einem kleinen Bug der Lite ´ning (welcher die USB Funktionalität killt...) ein Problemchen hast.

    Allerdings denke ich auch, daß man dir auf einfache Art und Weise helfen kann, siehe dein Postfach :cool2:


    MfG

    Nightly


    MfG

    Nightly

    Keine Angst, mein [​IMG] Button beisst nicht :D

    [​IMG] SGS II Firmware (ohne Branding): Original Firmwares & Leaks :scared: [​IMG] SGS II Provider Firmware (Deutschland): [Provider Firmware] DBT/XEU- branded [​IMG] Firmware (Österreich): Firmwares aller österreichischen Provider
     
    mista bedankt sich.
  7. As1r, 19.11.2011 #7
    As1r

    As1r Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    203
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    02.07.2011
    Oder hiermit "flashen ohne USB" ^^. Mit diesem Tool kannst du nämlich ganz bequem von Handy aus die Stock flashen.
     
    mista bedankt sich.
  8. Nightly, 19.11.2011 #8
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
    mista bedankt sich.
  9. mista, 19.11.2011 #9
    mista

    mista Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    874
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Nightly vielen vielen DANK!

    Noch eine Frage.. ist dann CWM und root wech?

    EDIT:

    Dass es nur ein USB Bug ist glaube ich nicht, da ich selber vorher die Ltening 6.1 hatte. Und nie Ladeprobleme hatte..

    Es tauch immer ein Bild auf:

    "Achtung Ladekabel getrennt"

    Während die USB datenverbindung stabil bleibt...

    EDIT: hier ein Scrrenshot:

    SC20111119-152715.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
  10. mista, 19.11.2011 #10
    mista

    mista Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    874
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Hat sich erledigt!

    Vielen Dank an alle dir mir rasch geholfen haben!
     
  11. Metzi, 20.11.2011 #11
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    Beiträge:
    2,361
    Erhaltene Danke:
    734
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900F) Samsung Galaxy S2 (CM12.
    Moin,

    @nightly

    ich bekomm das weder per cwm5 noch per cwm4
    per restore aufgespielt, beide male md5 mismatch

    Checkrom Rev 3.1.1 wechselweise cfroot 4.4 /5.0

    hast du ne Ahnung an was das liegt?

    Habe ja eh Probleme via Mobile Odin zu flashen aber das
    ist evtl. eine andere Baustelle :crying:

    Das flashen der E7 als 3teiler via Odin-PC beschert mir folgendes:
     

    Anhänge:

  12. Nightly, 20.11.2011 #12
    Nightly

    Nightly Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,327
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Metzi, dich hat nicht zufällig das Flash Fieber erwischt ?! :flapper: :D

    Dein Screen sieht nicht toll aus, ...sei vorsichtig, wenn ich das so sagen darf. -> SOFT BRICK ALARM ^^

    Du wechselst augenscheinlich munter Firmwares, CWM Versionen, usw. und somit auch Boot Loader und Recovery´s. Insofern wundert es mich nicht wirklich, wenn dein Galaxy "Husten" bekommt :cool2:

    Beginnen wir am Anfang: welche Firmware möchtest Du denn nun letztendlich flashen -oder gehts weiter mit munterem FW testen !? :)

    Problemlösung:

    - stets den zur Firmware passenden CWM kompatiblen Kernel flashen - dein Freestyle CWM MIX kann IMHO nur Probleme verursachen....
    - im Recovery die interne Karte formatieren
    - mit einer passenden PIT und Re Partition eine dreiteilige Firmware flashen und dann das Galaxy "sauber" aktualisieren;
    es kann auch nötig sein, erst mit einer PIT zu flashen, danach nochmals die selbe FW ohne PIT hinterher zu flashen ...


    MfG

    Nightly

    Keine Angst, mein [​IMG] Button beisst nicht :D

    [​IMG] SGS II Firmware (ohne Branding): Original Firmwares & Leaks :scared: [​IMG] SGS II Provider Firmware (Deutschland): [Provider Firmware] DBT/XEU- branded [​IMG] Firmware (Österreich): Firmwares aller österreichischen Provider
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
    Metzi bedankt sich.
  13. Metzi, 20.11.2011 #13
    Metzi

    Metzi Android-Guru

    Beiträge:
    2,361
    Erhaltene Danke:
    734
    Registriert seit:
    16.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900F) Samsung Galaxy S2 (CM12.
    Moin,

    @Nightly

    erstmal danke für die klaren Worte!

    Das solche Gefahr lauert, konnte ich bisher hier im
    Forum nicht erlesen oder habe die falschen Themen erwischt.

    Ausgang ist bei mir folgender:

    KJ2 (2.3.5) XEF STOCK


    Es geht mir in erster Linie darum, von einer Custom wieder auf meine
    STOCK zu kommen, wenn es denn notwendig werden sollte :D

    Sicherlich habe ich 2, 3 Customs getestet, angefangen mit deiner Frankenstein, dann eine KI4 mit Pit für die CheckromRev 2 und
    dann auf KJ3 Checkrom Rev 3.1.1

    Nun warst du ja so freundlich mir eine STOCK zur Verfügung zu stellen,
    die identisch mit meiner ist, was auch 1:1 funktioniert über Odin.

    Soweit so gut und fetten Dank dafür!

    Nun kam Mobile Odin ins Spiel, was mich gereitzt hat, weil es somit ja
    möglich wäre auf STOCK zu flashen obwohl evtl. der USB Anschluss
    defekt ist, was ja schon vorgekommen ist.

    Weder STOCK KJ2 XEF (2.3.5)3teilig noch vorgängerstock KG1 (2.3.3)1teilig bringen das Ergebnis, was ich mir erhofft habe.

    Leider funktioniert das bei mir nicht und da habe ich angefangen rumzuexperimentieren :rolleyes:

    Dennoch habe ich gleichen Fehler bei einem Jungfräulichen SGS2 mit gleicher Ausgangsstock gestern reproduziert.

    Ganz saubere STOCK KJ2 XEF vorhanden, mit CFRootKJ24.4 gerootet
    und dort die Checkrom3.1.1 drauf und mit
    Mobile Odin versucht meine 3teilige STOCK KJ2 wieder zu beleben.

    Das Ergebnis war leider das Gleiche, Schwarzes Display mit Gelber Schrift:

    "Logo.jpg DRAW Failed" (via Mobile Odin, über Odin-PC funkt einwandfrei!)

    Zustand Oben im Bild wird erreicht, wenn ich schon erwähnte KE7 nandroid entweder via CWM oder KE7 dreiteiler via Odin-PC flashe.

    Wie sollte ich nun vorgehen um eine SAUBERE KJ3 Checkrom 3.1.1 aufzuspielen um im Ernstfall auf meine STOCK zu kommen?
    Einen PIT benötige ich doch nur, wenn ich von z.B. 2.3.5 auf 2.3.3 oder 2.3.4 will, habe ich das richtig verstanden?

    Egal über welche Umwege :D

    Sicherlich lässt sich das nicht so leicht beantworten, da ja der Umgang
    mit Mobile Odin noch nicht all zu verbreitet ist.

    Könnte mir auch vorstellen, das es vielleicht eh Probleme macht es mit der App zu realisieren nach meinen ganzen Versuchen.

    Eine "mächtige" App, das ist mir schon klar, nur leider funktioniert sie bei mir nicht so recht wie ich es erhofft hatte.

    @Mods
    ich hoffe das ich hier nicht zu sehr ausgeschweift bin, dennoch geht es
    im eigentlichen darum auf STOCK zu kommen "OHNE USB" und da wollte ich nicht extra ein Thema eröffnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011

Diese Seite empfehlen