1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Hinweis] Potentielle Probleme und Lösungen mit der Clockwork Mod Recovery 3.0.0.5

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire HD" wurde erstellt von he_stheone64, 15.02.2011.

  1. he_stheone64, 15.02.2011 #1
    he_stheone64

    he_stheone64 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Clockwork Mod Recovery 3.0.0.5

    Leider werden alle Modder, Themer und Rom Cooker derzeit mit dem über den Rom Manager gepushten Update der Clockwork Mod Recovery auf die neueste Version 3.0.0.5 oder mittlerweile 3.0.0.6 konfrontiert. Die meisten User beschäftigen sich natürlich nicht mit dem Thema, laden fröhlich die neueste Version und wundern sich anschliessend, das vieles nicht funktioniert.

    Zur Aufklärung:

    • Historisch wurde bei Android lange das Amend oder Update Script eingesetzt und war die bevorzugte Option von Google bei den Android Versionen 1.0 bis 1.5. Da die Sprache aber Teil der Recovery ist, ist sie nicht sonderlich flexibel und daher hat Google umgeschwenkt auf update-binary und updater-script aka Edify.

    • Amon-Ra und koush (CWM) haben lange Zeit beide Versionen Amend und Edify unterstützt, um den Übergang zu erleichtern. Da Cyanogen Amend schon länger nicht mehr supported, hat sich koush mit den jüngsten Gingerbread Versionen nun entschlossen den Amend support einzustellen. Daher müssen erst alle Modder, Themer & Rom Cooker Ihre Scripts entsprechend umstellen, was eine Weile dauern kann (vor allem wenn man extrem viele Threads & Mods unterhält...).

    • Die neue CWM 3.0.0.5 kann keine alten Amend Scripts installieren, damit laufen ca. 90% der aktuell angebotenen Mods erst mal nicht mit dieser recovery

    • Zudem gibt es aber noch ein anderes Problem mit der aktuellen CWM 3.0.0.5. Sie kann derzeit KEINE NANDROIDS von Sense ROM`s bootfähig restoren, lediglich CM7 Restore läuft aufgrund des ext4 file System (Sicherung selbst funktioniert). Das bedeutet, das Ihr im Problemfall erst die alte 2.5.1.3 per Fastboot (da Ihr bei Problemen meist nicht mehr booten könnt) flashen müsstet. Daher zusammengefasst folgende Empfehlungen.


    1. Die CWM 3.0.0.5 macht derzeit nur Sinn, wenn Ihr den Cyanogen Mod 7 mit Gingerbread nutzt

    2. Wer nur Sense ROM`s nutzt, flasht am besten wieder die alte 2.5.1.3 über den Rom Manager (letzter Punkt "alle CWM Systeme", dort die 2.5.1.3 auswählen, dauert nur wenige Sekunden)

    3. Wer die CWM 3.0.0.5 nutzt wegen CM7, sollte ZWINGEND ein altes 2.5.1.3 recovery image im tools Ordner des SDK haben, damit er notfalls via fastboot die alte recovery flashen kann für einen nandroid restore. Der Befehl dafür (erst per cmd in den tools Ordner navigieren, sicherstellen das die fastboot.exe dort vorhanden ist) lautet: fastboot flash recovery recovery-clockwork-2.5.1.3-ace.img
    Zum rebooten dann: fastboot reboot

    Hier die alte 2.5.1.3 recovery:

    Multiupload.com - upload your files to multiple file hosting sites!


    Ich hoffe das jetzt ein wenig mehr Klarheit herrscht in Bezug auf die neue recovery :blink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.2011
    kwUAxx™, tobik1, Incoe und 5 andere haben sich bedankt.
  2. TimeTurn, 15.02.2011 #2
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Danke Stoney für die Infos. Gerade diese historischen Zusammenhänge waren mir jedenfalls neu :)

    Sei noch erwähnt, das man mit dem ROM Manager ganz einfach das alte Recovery zurückinstallieren kann (kam im Deiner Liste etwas zu kurz, hab ich auch erst überlesen).

    Wenn der ROM Manager euch dann nicht mehr mit dem Update nerven soll, installiert euch "DroidWall", stellt den oben von Whitelist auf Blacklist um und packt den ROM Manager in die Blacklist, dann ist ruhe :thumbsup:

    Im ROM Manager geht CWM 2.5.1.4 nicht, nehmt daher die bekannte Version 2.5.1.3.
    .
     

    Anhänge:

    he_stheone64 bedankt sich.
  3. he_stheone64, 15.02.2011 #3
    he_stheone64

    he_stheone64 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Danke alter Scripter - war aber in Punkt 2 drin. Mit Screens ist es aber noch etwas freundlicher...
     
  4. segelfreund, 15.02.2011 #4
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Habe es mal in die FAQ mit aufgenommen, denke pinnen müssen wir es nicht.
     
  5. TimeTurn, 15.02.2011 #5
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Alt ja :D, aber Scripter bist doch eher Du :thumbsup:
     
  6. djbommel, 15.02.2011 #6
    djbommel

    djbommel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    387
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    23.09.2009
    Phone:
    Nexus S

    ich würds ja wenigstens für ne Woche pinnen, sonst kommen hier bald die unnutzen Fragen:D

    Bommel
     
  7. Toorop, 15.02.2011 #7
    Toorop

    Toorop Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Also bei mir geht das Restoren von Nandroids ohne Probleme, so lange das Nandroid auch mit 3.0.0.5 erstellt wurde.
    Nur bei Nandroids aus 2.X gibt es Probleme.
    Sollte man im Eingangs-Post ändern!
     
    TimeTurn bedankt sich.
  8. TimeTurn, 15.02.2011 #8
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Vermutlich ist das ähnlich wie beim Milestone - hab zwar noch kein CWM 3er Nandroid gesehen - aber wenn es so wie beim Milestone ist, dann hat das alte Nandroid eine gemainsame Prüfsummendatei (nandroid.md5), während das Neue für jedes Image eine Eigene erstellt - ist dem auch hier so?

    Wenn ja, könnte man die Nandroids konvertieren, in dem man entweder alle Prüfsummen in eine Datei einbaut (CWM 3->2) oder die aus der einen Datei in Dateien des Images entsprechend (also system.md5 zum Beispiel) (jeweils als textdatei um Unix-Format) aufteilen.

    Kann das mal kurz jemand verifiziren der CWM 3 für Nandroids benutzt hat ob dem so ist, also zu jedem Image eine eigene md5-Datei?
     
  9. Toorop, 15.02.2011 #9
    Toorop

    Toorop Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Nein, die sind gleich aufgebaut.
    Der Restore-Vorgang läuft auch ohne Fehler durch (bei nem Nandroid von 2.X, gestored auf 3.X), aber das DHD endet im Bootloop.
     
  10. he_stheone64, 15.02.2011 #10
    he_stheone64

    he_stheone64 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Geht leider nur sehr unzuverlässig, teilweise bootet der DHD nach nandroid restore auch einer Sicherung von 3.0.0.5 nicht mehr. Gibt dazu unzählige Einträge bei XDA, selbst ebenfalls mehrfach getestet. Der Restore läuft zwar durch, aber dann bootet er nicht mehr. Ist also nicht wirklich zuverlässig. 2.5.1.3 wiederum restored ein mit 3.0.0.5 erstelltes nandroid problemlos.

    Habe aber den Post insofern angepasst, das es bei durch 3.0.0.5 erstellten nandroids sehr unzuverlässig ist (nicht unmöglich). Ist wie gesagt alles kein Drama, da man ja mit ROM Manager hin und her switchen kann, aber Du kannst Dir die Menge an PM`s und Fragen kaum vorstellen, die man bekommt wegen der jüngsten Umstellung, wenn man einige Mod threads draussen hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2011
  11. Toorop, 15.02.2011 #11
    Toorop

    Toorop Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Ich hatte das Problem noch nicht, aber dann hatte ich bis jetzt wohl Glück.
     
  12. he_stheone64, 15.02.2011 #12
    he_stheone64

    he_stheone64 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Hattest Du mit der 3.0.0.5 bisher nur CM7 gesichert und restored oder auch das ganze einmal mit einer Sense ROM durchgespielt? Bei CM7 mag das klappen, aber über 90% der User hier nutzen Sense - und da gab es beim Restore die Probleme.
     
  13. Toorop, 15.02.2011 #13
    Toorop

    Toorop Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Ich hab immer nur innerhalb CM7 gebackuped und restored.
    Da gab es nie ein Problem und auch im CM7 Thread bei XDA hab ich nix davon gelesen, bei den Devs läuft es ohne Probleme.
    Hab nur einmal versucht mein altes Stock-Sense Nandroid zu restoren, das endete im Bootloop.
    Dann wieder mein letztes CM7 genommen, lief wieder.
    Vielleicht kann man sagen: Innerhalb von CM7 keine Probleme.
    Wenn mir da jetzt niemand widerspricht...

    Edit:
    Liegt vermutlich am File-System... (ext3 zu ext4).
     
  14. Darkseth, 15.02.2011 #14
    Darkseth

    Darkseth Android-Guru

    Beiträge:
    2,360
    Erhaltene Danke:
    264
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Revolution HD lässt sich Nicht mit 3.0.0.5 Backupen und wiederherstellen.
    Zumindest geht alles problemlos, nur beim anschließenden Reboot gibts nen Bootloop^^
    Musste mein system dann wieder neu einrichten... Ging aber fix..
    (und meine SMS, die ich mal gelöscht hatte, sind auch wieder da xD )
     
  15. he_stheone64, 15.02.2011 #15
    he_stheone64

    he_stheone64 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Daher auch mein Rat, wer nur Sense ROM`s nutzt, sollte besser auf CWM 2.5.1.3 bleiben. Für Sense User bietet Sie keine Vorteile, dafür einige Nachteile (auch wenn man schnell switchen kann - aber viele wissen auch das nicht). Sobald Gingerbread für den DHD kommt, wird es auch bei Sense keine Probleme mehr geben, da wir dann alle ext4 haben.
     
  16. TimeTurn, 16.02.2011 #16
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    Thanx, hab ich inzwischen auch mal angetestet - hab gestern CM7 raufgeschoben - und gleich wieder runter weil sämtliche Launcher die ich probiert hab danach Ruckelorgien gefeiert haben (Zeam, ADW.Launcher, ADW.Launcher Ex, Go Launcher) bis ich die Nase voll hatte und das Nandroid von ARHD zurückgeschoben habe.

    @Stoney: Jau, hoffen we mal das HTC schnell ausm Knick kommt, denn geil aussehen tut das schon in CM7 :)
     
  17. he_stheone64, 16.02.2011 #17
    he_stheone64

    he_stheone64 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Das Problem hab ich bei meinen gelegentlichen Ausflügen zu CM7 nicht, aber Sense ist einfach schon ziemlich gut und liefert auch bessere Akku Laufzeiten. Ist aber dann doch ein wenig OT...
     
  18. TimeTurn, 16.02.2011 #18
    TimeTurn

    TimeTurn Foren-Inventar

    Beiträge:
    15,101
    Erhaltene Danke:
    2,891
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Huawei Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Z2 Tablet
    War schon echt komisch - iwie haben die Launcher verzögert auf die Wischgesten reagiert (SetCPU: ondemand gouvernor, egal ob 1.2 oder 1.5 GHz), daher sah das sehr ruckelig aus beim wechsel des Bildschirms... naja, aber egal woran das lag, hab keine Lust mehr dran zu basteln - warte dann auch lieber auf die Sense-variante von Gingerbread.
     
  19. jt_seven, 17.02.2011 #19
    jt_seven

    jt_seven Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    21.12.2010
    Ich habe grad ein update gemacht und habe jetzt cwm 3.0.0.7
    Ist da irgendwas anders, onder bestehen die Probleme mit Sense Roms wiederherstellen nicht mehr?
     
  20. he_stheone64, 17.02.2011 #20
    he_stheone64

    he_stheone64 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,852
    Erhaltene Danke:
    4,437
    Registriert seit:
    04.02.2010
    Wäre noch zu testen...
     

Diese Seite empfehlen