1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Hoher Stromverbrauch durch NAVIGON - Sensor läuft immer mit

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von turbologo, 23.07.2011.

  1. turbologo, 23.07.2011 #1
    turbologo

    turbologo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Hallo liebes Forum!

    Ich habe da ein nerviges Problem mit meinem DEFY.
    Seit einiger Zeit wird m. E. das Navi-App NAVIGON (neueste Version aus dem Market gerade erst wieder geladen) nicht richtig beendet wird.

    Das Problem äußert sich darin, dass der Akkuverbrauch bach der Nutzung NAVIGONs in's Unermessliche steigt.
    Im Akkumanager führt NAVIGON dann immer die komplette Liste an...

    Die bekannte Tastenkombination *#*#4636#*#* brachte im AKKUPROTOKOLL --> SENSORNUTZUNG zu Tage, dass ein Sensor 'Navigon' (?) ununterbrochen seit der Nutzung der Software mitläuft :confused:

    Weder im Taskmanager noch irgendwo anders wird jedoch NAVIGON als aktive Anwendung gelistet - ich kann sie also nicht einfach nur beenden, sondern es hilft immer nur der komplette Neustart des DEFY.

    Kennt irgendwer das Problem und kann mir vielleicht helfen? Gibt es einen Taskmanager, mit welchem man den Sensor (bzw. Zugriffe darauf) ebenfalls killen kann?

    Ach ja, das DEFY ist ein Retail-Gerät mit der Stock FROYO 2.2.2 Firmware für Deutschland drauf. Ferner ist NAVIGON tatsächlich die einzige App, welche diese Probleme macht - weder GoogleMaps noch sonstwer spinnt da so rum.....

    Bitte, wer kann mir helfen? Ständige Neustarts sind mit der Zeit wirklich lästig geworden.........
     
  2. turbologo, 23.07.2011 #2
    turbologo

    turbologo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Habe denn wirklich nur ich das Problem??? :huh:
     
  3. davidv3, 23.07.2011 #3
    davidv3

    davidv3 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    424
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    04.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Benütze eine ältere Version von Navigon unter der offiziellen Froyoversion und die funktioniert einwandfrei.Soweit kann ich das schonmal sagen.

    Ist das GPS Symbol in der Statusleiste aus wenn du Navigon schliesst?Bei mir fragt Navigon nach ob ich die Navigation beenden möchte wenn ich mit dem Backpfeil vom Defy das Programm verlassen möchte.
     
  4. Marzl85, 23.07.2011 #4
    Marzl85

    Marzl85 Android-Guru

    Beiträge:
    3,709
    Erhaltene Danke:
    658
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Sony Z2 Tablet
    Wearable:
    LG Watch R
    Ist bei mir auf dem Sgs 2 auch so. Aber erst seit dem Update. Der Sensor läuft immer, auch wenn Navigon vorher nicht gestartet war.

    Gewieselt von meinem Galaxy S 2.
     
  5. turbologo, 24.07.2011 #5
    turbologo

    turbologo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Hallo!
    Das Symbol für den GPS-Empfang verschwindet und ich schalte auch generell das GPS bei Nichtverwendung vollständig aus (in den Einstellungen).
    Navigon 3.6.2 (und auch die Versionen davor) fragen brav nach, ob sie sich beenden sollen, sofern ich den "Zurück-Taster" betätige. Im Ergebnis ist es aber das Gleiche, als wenn ich im Menü Navigons auf "Beenden" klicke: Der Sensor läuft und läuft und läuft, Navigon führt nach kurzer Zeit die Liste der Stromverbraucher (ebenfalls unter Einstellungen, Akku...) um Längen an und unter dem "Info-Menü" (4636...) läuft der Sensor parallel seit der Startzeit Navigons ins Unendliche....
    Aber eben wirklich erst, nachdem ich Navigon einmal gestartet habe - also nicht immer! Ich habe auch 1 von 10 Mal Glück, und der Sensor bleibt nach Beendigung Navigons stehen (so wie er es auch bspw. bei GoogleMaps macht)....
    Nur finde ich diesen Schnitt nicht sehr zufriedenstellend :(
     
  6. RATTAR, 24.07.2011 #6
    RATTAR

    RATTAR Gast

    @turbologo

    Versuche es mal damit, den Sensor zu killen, leider ist die aktuelle Version aus dem market angeblich nicht mehr kompatibel zum Defy.
    Ist so eine Art Taskkiller auf Bedarf.

    EDIT: schade war einen Versuch wert.
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.07.2011
  7. turbologo, 24.07.2011 #7
    turbologo

    turbologo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Hab's natürlich gleich getestet - leider ohne Erfolg :crying:

    Das Tool räumt zwar gut den RAM auf, aber der Sensor läuft ungehindert weiter....

    --------------

    so. heute wieder den ganzen Tag getestet, leider hat das alles nichts gebracht. Nur ein Neustart setzt den Sensor zurück... :(

    Hat niemand mehr eine Idee? Zumindest scheine ich nicht allein zu sein, da ich im LG-Bereich das gleiche Problem gefunden habe - nur haben die dort auch keine Lösung für das Problem. Scheint damit aber auch kein "MOTOROLA-eigenes-Problem" mehr zu sein.......
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.07.2011
  8. dudldu, 31.07.2011 #8
    dudldu

    dudldu Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2011
    habe das gleiche problem, vodafone 2.2. navigon sensor lief 21 stunden, hatte das prog aber nur einmal kurz angemacht und wieder geschlossen. google maps allerdings ließ den sensor 7 tage laufen, obwohl das programm nur 5 minuten auf war. und ich wunder mich warum der akku immer so schnell alle is...

    is der sensor gps? weil dann würd ich es lieber deaktivieren und nur bei bedarf anmachen... aber es gibt ja das extrafeld gps, also vermutlich nicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2011
  9. turbologo, 01.08.2011 #9
    turbologo

    turbologo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.07.2011
    nee, der Sensor scheint nichts mit dem GPS zu tun zu haben - das mache ich nämlich immer aus, wenn ich es nicht nutze.
    dennoch rennt der Sensor wie Hölle :(
    Interessanterweise kann ich das bei GoogleMaps nicht beobachten - ich tippe immer mehr auf ein Problem von Navigon in Verbindung mit 2.2... Unter 2.1 hatte ich das nämlich nie...
    Leider habe ich auch bislang noch keine Lösung dafür gefunden - nur folgende Beobachtung konnte ich feststellen: Zumindest bei mir kommt der Fehler immer erst ab der 2. Nutzung Navigons - bei der ersten Nutzung bei dem Neustart verhält sich Navigon 'normal' und der Sensor läuft nach Beendigung NICHT weiter... Immer erst ab der 2. Nutzung Navigons, dann ist es allerdings egal, wie lange ich es an habe (also auch kurzes Starten reicht schon aus)...

    Was kann das nur sein?!?!??! :confused::confused::confused:
     
  10. zoulu, 04.08.2011 #10
    zoulu

    zoulu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Habe die neueste Version von Navigon am laufen und kenne das Problem nicht. Habe allerdings CM7 auf dem Defy ;-)

    => CM7 draufmachen :)
     
  11. turbologo, 04.08.2011 #11
    turbologo

    turbologo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.07.2011
    CM7 kommt bestimmt (irgendwann mal) drauf. Im Moment wollte ich jedoch nicht weiter als bis rooten und overclocking gehen - cm7 wäre dann irgendwann der nächste schritt.
    aber es kann doch auch nicht sein, dass ich eine 'modifizierte' Androidversion installieren muss, um diesen bug nicht zu haben! ....

    Irgendeine Lösung muss es doch geben!
     
  12. Android4.0, 05.08.2011 #12
    Android4.0

    Android4.0 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Ich hatte Navigon auch mal drauf, hat aber nie Probleme gemacht (3.5.0).
    Die Lösung per Taskkiller wurde schon angeführt, aber vielleicht kannst du Navigon/den "Sensor" im Froyo-Taskkiller auf "Autokil" setzen, so dass er nach 2min dunklem Bildschirm ausgeht?!
     
  13. turbologo, 05.08.2011 #13
    turbologo

    turbologo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Gute Idee, gleich getestet. Leider bringt auch das nichts, der Sensor rennt und rennt... :(
     
  14. Android4.0, 05.08.2011 #14
    Android4.0

    Android4.0 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Kannst du mal n Screenshot von dem Prozess machen? Bzw. von dem Akku-Manager, in dem der Prozess "Sensor" abgebildet ist?

    Ach ja, kann es vielleicht sein, dass man die Auto-Rotation in Navigon selber abschalten kann (nicht in ANdroid-Einstellungen)?
    Wenn mit Sensor der Lagesensor gemeint ist, wäre das evtl. ein Ansatz:confused:

    Edit: Jetzt mal n ganz banalen Lösungsansatz:
    - Navigon per "Anwendungen verwalten" beenden
    - Hier ebenfalls Cache + Daten löschen
    - Jetzt Navigon löschen
    - Navigon-Ordner von der SD sichern (1zu1)*
    - Navigon wieder installieren
    - *Jetzt den Ordner wieder auf die SD ziehen, so brauchst du das Kartenmaterial nicht neu zu laden
    --> So habe ich das jedenfalls gemacht (mit dem Ordner), wenn ichd as Handdy mal gewiped habe
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2011
  15. turbologo, 05.08.2011 #15
    turbologo

    turbologo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.07.2011
    ein 'Akku-Manager' ist das nicht wirklich - eben das bekannte *#*#4636#*#* ... --> Also der Info-Screen, welchen man durch o.g. Code aufrufen kann.

    Ich habe jetzt mal 3 Screenshots gepostet - so sieht das aus, der Sensor rennt oft bereits nach einmaligem Nutzen Navigons in's Unendliche und nur ein Reboot des Defy hilft dann noch.

    Den Vorschlag mit dem kompletten De- und Reinstallieren habe ich mehrmals ausprobiert - hilft leider nix (auch nicht mit Wipe) - trotzdem Danke für's Mitdenken!

    Langsam stinkt's mir wirklich... :confused::(
     

    Anhänge:

    • Bild1.jpg
      Bild1.jpg
      Dateigröße:
      110.9 KB
      Aufrufe:
      268
    • Bild2.jpg
      Bild2.jpg
      Dateigröße:
      114.2 KB
      Aufrufe:
      279
    • Bild3.jpg
      Bild3.jpg
      Dateigröße:
      47.7 KB
      Aufrufe:
      253
  16. Android4.0, 06.08.2011 #16
    Android4.0

    Android4.0 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Ich habe mir auch mal die Sensornutzung angeschaut. Allerdings stoppt der Prozess und heißt Sensor.maps... vielleicht läuft auch ein Dienst? Maps lässt immer son Ortungsdienst laufen. Ich muss aber sagen, dass ich mit meinem Latein am ende bin :huh:
     
  17. turbologo, 06.08.2011 #17
    turbologo

    turbologo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.07.2011
    Richtig, der Sensor:Maps läuft bei mir auch - wenn ich GoogleMaps benutze. Nach Beendigung hört der Sensor jedoch bei Maps auf zu laufen - bei Navigon eben nicht.

    Habe jetzt alles auf eine Karte gesetzt: Cache-Wipe, Full-Wipe, Akku raus, Full-Wipe, Cache-Wipe, Akku raus, Cache-Wipe, Full-Wipe und das Defy neu eingerichtet.

    Und was soll ich sagen: DER SENSOR RENNT NOCH IMMER!!!! :cursing:

    Ich hab jetzt echt die Nase voll - muss einfach an irgendeiner Konstellation von Navigon und 2.2.2 liegen - unter 2.1 hatte ich das Problem schließlich nicht! :mad2:

    Vielleicht versuche ich wirklich irgendwann einmal dieses CM7 - ist das eigentlich Deutsch? Weil ein engl. Handy wollte ich eigentlich nicht :confused:
     
  18. RATTAR, 06.08.2011 #18
    RATTAR

    RATTAR Gast

    JAP. ist kompletto in deutsch das CM7.

    Hast du schon versucht deinem Handy den Zugriff auf das Internet abzudrehen?
    Weil wenn ich das navigon select versuche zu installieren fragt es nach einer IP-Adresse des t-mobile Servers.
    Da ich aber die APN auf meinem Handy deaktiviert habe, findet die App nichts und lässt sich nicht starten.
    Deswegen mein Verdacht mit den APNs.

    EDIT:
    Und die Installation ist super einfach wenn du dich genau an eine der beiden Anleitungen in PDF-Form hältst.

    nochmals EDIT:
    Was mir noch eingefallen ist, deaktiviere mal die Weitergabe von Staumeldungen an NAVIGON, oder setze bevor du NAVIGON schliesst dein Profil auf Fußgänger vielleicht hilft es.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.08.2011
  19. telefonistin, 07.08.2011 #19
    telefonistin

    telefonistin Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Das kann ich auch bestätigen.
     
  20. turbologo, 07.08.2011 #20
    turbologo

    turbologo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.07.2011
    dann muss es bei mir wirklich etwas anderes sein:
    mir ist das ganze problem ja erst durch die kürzere akku-laufleistung überhaupt aufgefallen! im detail: nach der nutzung navigons fiel mir auf, dass mein defy innerhalt von ca. 8 stunden knapp 40 % (!) saft verloren hatte - das schaffe ich sonst nichtmal innerhalb von 24h bei ähnlicher nutzung.
    so bin ich also auf die suche gegangen und fand im akku-manager des defys auch interessanterweise navigon an erster stelle, also weit vor mobilfunk-standby und ähnlichen geschichten.
    da es hier jedoch keine weiteren infos zu finden gab, WAS GENAU bei navigon da nicht stimmt, habe ich nach einiger recherche das besagte *#*#4636#*#* befragt - und dort nach einigem stöbern den besagten sensor gefunden, der fast auf die minute genau mit der zeitangabe im akku-manager überein stimmt....

    soviel nebenbei zu meiner "leidensgeschichte" :cool2:

    ---

    Internet ausschalten habe ich übrigens probiert, problem bleibt bestehen...
     

Diese Seite empfehlen