Registrierte Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de - jetzt kostenlos registrieren.

[How-To] Webtop2SD u. Webtop Modding

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Motorola Atrix" wurde erstellt von Baumann, 09.12.2011.

  1. #81 robodrill, 13.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2012
    robodrill

    robodrill Junior Mitglied

    Registriert seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    3
    So CWM hab ich jetzt drauf und das Debian Pack heruntergeladen und auch die signed.zip. Mit der zip ist ja klar aber das Pack kann ich das einfach auf die SD Karte kopieren in ein Ordner der WebTopMOD heisst.
    Habe es nämlich so gemacht aber irgendwas läuft nicht richtig.

    Und noch eine Frage wie kriege ich die signed.zip wieder deinstalliert? der Uninstaller "Uninstaller for version >= 0.2" funktioniert nicht.

    Sch** und jetzt ? Will nämlich auf den Original Webtop zurück.

    14.01. : So habe es mit einer älteren uninstaller version probiert und es geht. Habe mir auch mal ein neues ROM aufgespielt ( WET DREAM ) um zu sehen ob dann webtop2sd geht, mit folgenden Ergebnis. Musste nur busybox anpassen( wie hier beschrieben:http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=21155110&postcount=852um kein FC zu bekommen.
    Aber der Desktop ist immer noch leer wenn ich das LapDock starte, aber jetzt kommt das witzige, mach ich ein "Uninstall" über webtop2sd mit reboot, habe ich zwar alle Icons wieder inkl. der 3 Neuen dieses funktionieren aber nicht ( schwarzes Quadrat).
    Hat jemand eine Idee, brauche das ganze nur um eine Officeanwendung laufen zu lassen auf dem Lapdock.

    Robodrill
     
  2. #82 GeoBroker, 14.01.2012
    GeoBroker

    GeoBroker Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    409
    Erhaltene Danke:
    33
    Phone:
    Asus Padfone 2
    hi robodrill,

    das ist genau auch mein Problem. Ich habe nach der Version 1 installiert. Dann lief auch alles. Aber wie in diesem Post: http://www.android-hilfe.de/2541273-post75.html

    beschrieben, hatte ich bein starten der Apps nur ein schwarzes Rechteck in der oberen linken Ecke.

    Danach habe ich irgend was mit der busybox verbockt. So dann ging garnichts mehr.
    Ich habe dann per RDS eine Retrail ROM geflasht. Jetzt bin ich gerade wieder auf Stand vor meinem Versuch. Der originale Lapdock läuft jetzt wieder. Aber leider bin ich keinen Schritt weiter.

    Ich bin schon am überlegen, ob ich nicht versuche die Beiträge der XDA´lern irgendwie zusammen zu fassen und ins deutsche zu übersetzen. Oder hat das schon einer angepackt?

    Gruß Rainer
     
  3. #83 robodrill, 15.01.2012
    robodrill

    robodrill Junior Mitglied

    Registriert seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    3
    @GeoBoker,Baumann und allen anderen die es betrifft.

    Vielleicht sollten alle mal die Ihre Webtop2SD Version installiert und lauffähig haben, mal posten welche Software Versionen sie installiert haben. Vielleicht können wir ja dann so herauskriegen wieso es bei einigen funktioniert und bei anderen nicht.
    Mache mal den Anfang: System "Wet Dream" von noattach basierend auf 2.3.6 und Webtop Version 2.3.5 AT&T Version. Screenshot im Anhang. -> WEBTOP Bildschirm ist leer / keine Funktion
    Habe gestern auch schon 2 andere Webtop Versionen geflasht ohne Erfolg.


    Gruss
    Robodrill
     

    Anhänge:

  4. #84 bebo, 15.01.2012
    bebo

    bebo Junior Mitglied

    Registriert seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Bei mir alles Stock, habe nur unlocked & rooted:
     

    Anhänge:

    • Atrix.jpg
      Atrix.jpg
      Dateigröße:
      169.3 KB
      Aufrufe:
      106
  5. #85 GeoBroker, 15.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2012
    GeoBroker

    GeoBroker Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    409
    Erhaltene Danke:
    33
    Phone:
    Asus Padfone 2
    So hier ist mein Screenshot.

    Ich habe die Webtop2SD Version 2.01 installiert gehabt.
     

    Anhänge:

  6. #86 GeoBroker, 15.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2012
    GeoBroker

    GeoBroker Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    409
    Erhaltene Danke:
    33
    Phone:
    Asus Padfone 2
    So folgendes habe ich nun nochmal durchgeführt:

    1. diese Version mit RSDLite5.5.msi auf mein Atrix geflasht:
    "1FF-olympus_emara-user-2.3.4-4.5.2A-74_OLE-31-release-keys-signed-

    rtdach.sbf"

    2. Die Version "webtop2sd-2.0.1.apk" auf dem Handy installiert

    Die App ausgeführt und alle Einstellungen nach Baumanns Anleitung

    eingestellt.
    Der erste Unterschied zu meinem ersten Versuch: Kein Absturz während

    webtop2sd. Es lief einfach durch. Ich habe eine 8GB Karte drin und

    webtop2sd 4GB zugeteilt.
    Mein Rechner ist ein Win7 Home 64Bit Betriebssystem.

    3. Der Neustart wird eingefordert, Atrix fährt hoch - es läuft noch:)


    4. die Datei webtopscripts-1.6.tar auf das Hndy kopiert.

    5. Atrix in das Lapdock gesteckt und - Bildschirm hochgeklappt, das rote

    pulsierende M erscheint. Der neue Lapdock startet.

    6. wie geht es jetzt weiter???

    7. Versuch 1: Der Awn Manager startet freu

    8. Versuch 2: LXTerminal startet nicht nicht freu

    9. Versuch 3: webtop configurator startet freu, fragt sofort nach apt get install fix.

    Ich habe einfach auf yes gerückt und einen Moment gewartet.

    10. Nun kam die Frage: Install Debsums to check package installation? - Ich drücke JA - nix passiert

    11. Im webtop conf. unter dem Reiter Administration, kann ich das Frontend Synaptic installieren

    12. Nach der Installation läuft auch das LXTerminal

    13. Scripte lt Anleitung installiert. Dann entpackt Linux eine Weile und es scheint alles zu laufen. Fortsetzung folgt......
     

    Anhänge:

  7. #87 Baumann, 15.01.2012
    Baumann

    Baumann Threadstarter Android-Lexikon

    Registriert seit:
    29.07.2011
    Beiträge:
    971
    Erhaltene Danke:
    259
    Jetzt klickst du auf das ganz linke Icon neben dem Pinguin. Das ist der Webtop configurator.
    da installierst du erst mal das LxTerminal. Wenn du das dann gemacht hast kannst du das Terminal öffnen und gibst dann die Befehle zu dem Script ein. (siehe 1. Post)
     
    GeoBroker bedankt sich.
  8. #88 robodrill, 15.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2012
    robodrill

    robodrill Junior Mitglied

    Registriert seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    3
    Habe es auch geschafft nach dieser Anleitung:xda-developers - View Single Post - [WEBTOP] 2.3.4 webtop fixed image [CWM Install] V1 mit meinem "Wet dream"-Rom. Muss jetzt erst mal gucken wie es weitergeht damit ich openoffice draufbekomme.

    Tipps sind wilkommen.

    ============== Es geht weiter ===============

    Auf den Pinguin geklickt und shell -> bash
    In der bash folgendes eingegeben:
    - apt-get install aptitude

    - warten bis fertig

    - aptitude update

    - aptitude install openoffice.org

    - lange warten bis fertig

    - oowriter -> Openoffice writer startet
     
  9. #89 GeoBroker, 15.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2012
    GeoBroker

    GeoBroker Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    409
    Erhaltene Danke:
    33
    Phone:
    Asus Padfone 2
    ... Fortsetzung:

    bei mir läuft nun Linux komplett:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    Ich habe ienfach im Terminal den Befehl " sudo synaptic" eingegeben. Dann erscheit die graphische Oberfläche der Paketinstallation.

    Da kannst du nun die Pakete die du installieren möchtest anwählen und installieren. Die Auswahl ist wie bei Linux üblich rießengroß. Ich habe die Auswahl zischen Gnome Office, KDE Office und openoffice.

    Mal sehen wie es nun weiter geht. Im Moment bin ich happy

    Gruß Rainer
     
  10. #90 GeoBroker, 15.01.2012
    GeoBroker

    GeoBroker Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    409
    Erhaltene Danke:
    33
    Phone:
    Asus Padfone 2
  11. #91 sxg75, 15.01.2012
    sxg75

    sxg75 Android-Experte

    Registriert seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    715
    Erhaltene Danke:
    97
    Mal was allgemeines: Was soll eigentlich nach Klicken auf AVM-Manager im Weptop passieren? Bei mir funzt soweit alles und hab auch xfce4 sauber am laufen, aber den AVM-Manager hat bisher bei mir noch nie funktioniert. Gebraucht hab' ich ihn allerdings auch nicht. Was heißt in diesem Fall überhaupt "AVM"?
     
  12. #92 GeoBroker, 15.01.2012
    GeoBroker

    GeoBroker Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    409
    Erhaltene Danke:
    33
    Phone:
    Asus Padfone 2
    Hi, ich sage mal so, der a m manager ist so etwas wie der desktop einrichter. Da kann ich einstellungen bezüglich des verhaltens wie skin launcher und untere symbolleiste ändern.

    Aber ich habe auch ein problem: ich dachte durch webtop2sd clone ich mein webtop auf die sd karte. So nun habe ich etwas rumgespielt und meine u.ter symbolleiste ist komplett weg. Also die leiste in der die icon für das handy, Firefox, terminal etc. liegen.
    Wie der bekomme die leiste wieder hin?
    Nun, dachte ich, nimm die sd card raus dann haste das originale webtop wieder. Aber anscheinend ist das nicht so. Denn auch ohne sc card habe ich keine symbolleiste mehr. Lange redet kurzer sinn: kann mir jemand den befehl zum starten des avm sagen. Denn ins terminal komme ich rein.

    Vielen Dank Rainer

    Sent from my MB860 using Tapatalk
     
  13. #93 robodrill, 16.01.2012
    robodrill

    robodrill Junior Mitglied

    Registriert seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    3
    Meine Fortsetzung:

    Habe festgestellt das beim Debianfenster der joe-kit installiert ist, somit kann ich alle installierten Programme über ein Dropdown Menü öffnen inkl. Office, Nautilus, Synaptic, iceweasel,etc. ohne umständlich Links in der Webtop Leiste anzulegen.

    :thumbsup:

    @GeoBroker: Solange webtop2sd installiert ist bleiben die Mountpoints verbogen und zeigen nicht auf die interne Version, benutze mal den "Deinstall"-Button unter Execute im Webtop2sd App.
     
  14. #94 snoer, 16.01.2012
    snoer

    snoer Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    6
    ich hab mal ne frage.. ich hab jetzt echt viel gelesen und auch soweit alles verstanden (denke ich).
    ich raff aber ehrlichgesagt nicht .."which method would fit my needs"

    also erstmal ne frage vorweg:
    kann ich die Webtop/Debian Partition nu größer als 4gb machen oder nicht?

    was ich will:
    im ideal möchte ich 6gb des internen Speichers für webtop partitionieren.
    ich lege keinen wert auf webtop2sd. im gegenteil.

    halbwegs solide linux kenntnisse sind vorhanden.

    Soll ich jetzt also die [SIZE=+1][2nd way - CUSTOM METHOD][/SIZE] Anleitung aus diesem Thread befolgen obwohl sie zzt deprecated ist?
    oder doch lieber diese [SIZE=+1][1st way - EASY METHOD][/SIZE] und hinterher das rom expanden?

    wenn ich das richtig verstehe baue ich mir (bzw downloade) bei der -1st- method ein image das ich als loop device einbinde.
    ich würd aber lieber eine physikalische partition direkt einbinden. das ist aber auch so eine sache bei der ich nicht weiss ob sie überhaupt so funktionieren kann. wenn dann aber ja bei der -2nd- method, oder?

    und zu guter letzt: sehe ich es doch richtig, dass ich wenn ich mein CWM backup (inkl webtop) zurückflashe, alles wieder im "original" zustand ist. demnach ist es nicht notwending sicherheitshalber mit einem loop device rumzuhampeln, damit ich die original webtop app wieder herstellen kann.


    hja alles n bisschen durcheinander. ich hoffe einer von euch kann mir da was schlaues zu sagen.

    erstmall!
     
  15. #95 GeoBroker, 16.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2012
    GeoBroker

    GeoBroker Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    409
    Erhaltene Danke:
    33
    Phone:
    Asus Padfone 2
    Hallo Leute,

    So ich bin nu wieder auf Stand. Mein webtop läuft und das Openoffice ist installiert und geht. Danke an alle die mir mit Tipps geholfen haben.
    Zu der KDE oder Gnime Oberfläache habe ich noch keine Lösung. Aber das wird noch. Ich geh halt immer über das Terminal rein und starte die Programme.

    @robodrill: wie machst du das? Oder anders gefragt wie installiere ich das?

    Zwei Fragen hätte ich noch: 1. Wie kann ich mit dem Atrix einen Screeshot machen, und zweitens, wie kann ich den screenshot mit dem Lapdock machen. Gibt es da eine interne Lösung oder muss ich jeweils eine App bzw. Programm installieren?

    Gruß Rainer

    from my MB860 using Tapatalk
     
  16. #96 robodrill, 18.01.2012
    robodrill

    robodrill Junior Mitglied

    Registriert seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    3
    Hallo GeoBroker,

    irgendwie stehe ich jetzt auf dem Schlauch, was meinst du? :confused2:

    Ach ja, noch was habe jetzt auch den Link zum Officepaket hingekriegt, ist ein bisschen umständlich, da die locale erstmal für den awn-manager richtig stehe musste ( Wet Dream ist AT&T Rom und Lapdock ist US-Tastatur ).

    Sollte mich mal mehr mit Linux beschäftigen und nicht nur text-Config Dateien bei meinem Eisfair Server anpassen. :huh:

    Gruss Robodrill
     
  17. #97 GeoBroker, 18.01.2012
    GeoBroker

    GeoBroker Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    409
    Erhaltene Danke:
    33
    Phone:
    Asus Padfone 2
    Na ich meinte wo ist denn da ein Pulldownmenü? Oder weisst du, welche Pakete ich für eine Gnome oder KDE Oberfläche ich installieren muss?

    Gruß Rainer
     
  18. #98 robodrill, 18.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
    robodrill

    robodrill Junior Mitglied

    Registriert seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    3
    @GeoBroker;

    das meinst du !
    Das Menü gibt es nur im Full Debian pack, wenn du auf den Pinguin klickts, dann geht ein weisses Terminalfenster auf in dem eine Text Auswahlmenü ist.

    Robodrill

    Anbei ein Screenshot mit GIMP
     

    Anhänge:

  19. #99 GeoBroker, 21.01.2012
    GeoBroker

    GeoBroker Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    11.07.2011
    Beiträge:
    409
    Erhaltene Danke:
    33
    Phone:
    Asus Padfone 2
    Hi robodrill,

    komischerweise ist mein Pinguin weg. Könnstest du mir mal nen screenshot vom awm _manager machen, welcher Befehl dort einzu geben ist?

    Danke sehr
     
  20. #100 robodrill, 21.01.2012
    robodrill

    robodrill Junior Mitglied

    Registriert seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    3
    Hallo GeoBroker,

    das Problem ist das bei meiner Debian Variante der awn manager erst gefunden wird wenn ich mit dem Pinguin eine Xterm Sitzung starte.
    Ansonsten im LxTerminal ( oben rechts neben dem Wlan Symbol ):
    root@localhost:/data/home/adas# /osh/usr/bin/awn-manager

    Viel Glück

    Robodrill
     
    GeoBroker bedankt sich.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen