1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[HowTo]- Lösung- Kies Probleme/ USB defekt/ Custom Firmware und Garantiefall

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von Nightly, 19.11.2011.

  1. Nightly, 19.11.2011 #1
    Nightly

    Nightly Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,325
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Manche hier kennen das leidige Problem:

    Das Galaxy S II muss (aus welchen Gründen auch immer) zum Service aber man hat gerade keine Möglichkeit, den garantiefähigen Zustand herzustellen,

    - da das Gerät nicht korrekt per USB Verbindung erkannt wird :sad:
    - der USB Port defekt ist :ohmy:
    - Kies (Windows, oder beides) gerade streikt oder partout keine USB Verbindung zwischen PC und Galaxy eingerichtet werden kann. :cursing:

    ...usw.

    Die denkbaren Szenarien sind hier vielfältig :)


    Trotzdem muss die Custom Rom oder der Leak natürlich vor dem Versenden des Galaxy S II an den Samsung Support natürlich mit einer Stock Firmware ersetzt werden,
    um nicht die Geräte Garantie zu riskieren und ggf. den JIG nutzen zu können. Angeblich drückt Samsung´s Support hier ab und an auch mal ein Auge zu, trotzdem:
    man muss schließlich kein unnötiges Risiko eingehen. :flapper:

    Eigentlich ist die Problemlösung simpel, jeder könnte sich selbst so ein kleines "Notfall Köfferchen" zusammenstellen; ... :scared: ...aber da viele schlichtweg
    ein NAND Backup der Stock Firmware "vergessen" ... :unsure:


    ...here we go :D

    Voraussetzung:

    - root & CWM Recovery (...)

    1. (falls nicht vorhanden) Erstelle auf der internen SD Karte folgende Ordnerstruktur: /sdcard/clockworkmod/backup (case sensitive...)

    2. Downloade diese Datei
    KE7 Nandroid Backup - "DBT" (Passwort: nightly@ghostworker)

    auf deinen PC (oder direkt auf die interne/externe SD Karte), entpacke das Archiv und verschiebe den Ordner "2011-11-12.11.32.48" mitsamt
    Inhalt nach /sdcard/clockworkmod/backup

    Hinweis: weder der Ordner 2011-11-12.11.32.48 noch dessen Inhalt darf umbenannt werden!

    Das wars dann auch schon; ab nun findet ihr in der ClockWorkMod Recovery unter backup and restore/restore... eine Möglichkeit,
    Mobil auf Stock Firmware (XWKE7 DBT, JIG -/ & Kies Updatefähig) zu recovern:

    [​IMG]

    Neben Mobile Odin ist dies wohl einer der schnellsten Wege. :cool2:

    Unkompliziert, einfach und auch für Anfänger problemlos zu handhaben, finde ich. :)

    Natürlich kann man damit auch "nur" mal eben schnell eine DBT Stock Firmware flashen, wenn einem danach ist :D


    Ausführlichere Anleitung:



    1. Stock KE7 Kernel, NAND Backup und dazu kTool (oder Mobile Odin) auf deine externe SD Karte kopieren,

    2. Stock KE7 Kernel, NAND Backup und dazu kTool (oder Mobile Odin) von dort auf deine interne SD Karte kopieren; dabei das zImage ins root Verzeichnis der internen SD Karte, das NAND Backup nach /sdcard/clockworkmod/backup (case sensitive...) verschieben.

    3. NAND Backup über CWM Recovery einspielen

    4. nach dem reboot: SGS II ausschalten, Vibration abwarten und JIG´en ;)

    5. SGS II starten, kTool (oder Mobile Odin) App installieren

    6. mit kTool (oder Mobile Odin) den Stock KE7 Kernel ("zImage") flashen

    6.5 -> CSC überprüfen, ggf auf DBT umstellen


    6.6 -> factory hard reset per Code oder per Recovery (wichtig)

    7. und das wars dann auch schon ;)





    MfG

    Nightly

    Keine Angst, mein [​IMG] Button beisst nicht :D

    [​IMG] SGS II Firmware (ohne Branding): Original Firmwares & Leaks :scared: [​IMG] SGS II Provider Firmware (Deutschland): [Provider Firmware] DBT/XEU- branded [​IMG] Firmware (Österreich): Firmwares aller österreichischen Provider
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2012
    Withambur, Janos89, joniwagi und 11 andere haben sich bedankt.
  2. Angel, 19.11.2011 #2
    Angel

    Angel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    13.12.2010
    top, sollte angepinnt werden :)
     
    Metzi bedankt sich.
  3. Nightly, 19.11.2011 #3
    Nightly

    Nightly Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,325
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
  4. Pwned, 19.11.2011 #4
    Pwned

    Pwned Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    23.09.2010
    Aber wieso ist das archiv passwort geschützt? hat doch eigentlich keinen sinn...
    Sag mir mal bitte eine App die passwortgeschützte rar archive entpacken kann und dazu kostenlos ist. (ich brauch das backup nämlich grad) :D
    Ansonsten Top Idee und danke fürs bereitstellen.
     
  5. Nightly, 19.11.2011 #5
    Nightly

    Nightly Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,325
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    ...doch, das hat schon seinen tieferen Sinn ;) ? :D (welcher aber nicht Thema dieses Threads ist, Pwned :D )

    ..ob Passwort oder nicht, muss dich nicht irritieren, denn schließlich flasht Du nicht 2011-11-12.11.32.48.rar, sondern nutzt nur den darin befindlichen Ordner mit dem NAND Backup :flapper:

    Zum entpacken gibst genügend Freeware (7zip, ...) , ..., aber auch die Trial von Winrar erfüllt den Job ;)

    Viel Erfolg beim recovern ;)


    MfG

    Nightly

    Keine Angst, mein [​IMG] Button beisst nicht :D

    [​IMG] SGS II Firmware (ohne Branding): Original Firmwares & Leaks :scared: [​IMG] SGS II Provider Firmware (Deutschland): [Provider Firmware] DBT/XEU- branded [​IMG] Firmware (Österreich): Firmwares aller österreichischen Provider
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
    Pwned bedankt sich.
  6. Pwned, 19.11.2011 #6
    Pwned

    Pwned Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    23.09.2010
    Naja ich mein eine app fürs handy kanns nicht per usb verbinden ...
    Ah archidroid geht...
     
  7. Nightly, 19.11.2011 #7
    Nightly

    Nightly Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,325
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
  8. mista, 19.11.2011 #8
    mista

    mista Android-Experte

    Beiträge:
    874
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    18.07.2010
    Hallo, ich habe das nach der Anleitung gemacht.. Dann einen Factory Reset gemacht und KIES deinstalliert und mit CCleener die REgistry sauber gemacht.

    Dann Neugestartet und KIES neuinstalliert.

    Leider steht da immer bei KIES:

    Softwareaktualisierunng über Kies werden von Ihrem Gerät nicht unterstützt.

    Aktuelle Firmware-Version: I9100XWKE7/I9100OXXKE4/I9100XXH3/I9100XWKE7
     
  9. N.R.G., 19.11.2011 #9
    N.R.G.

    N.R.G. Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Mann kann die Datei auch einfach über Kies-Air aufs Handy übertragen...
     
  10. Nightly, 19.11.2011 #10
    Nightly

    Nightly Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,325
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    ...keine Ahnung wie man die "XXH3" erklären kann ^^ ... :scared:


    Aber der Kies Screen würde mich interessieren ;)


    Edit: Basis für dieses NAND Backup war BananenAffe´s KE7 aus http://www.android-hilfe.de/anleitu...y-s2/121496-branding-entfernen-anleitung.html ; der Thread erzielte bisher immerhin dezente 40.800 Hits :D und die Firmware hat sich in ich weiß nicht wie vielen Fällen als absolut zuverlässig erwiesen. ;)
    Ich sehe mir das NAND gerne nochmals an, aber nachdem es aus einem Flash mit PIT resultierte, ....



    MfG

    Nightly

    Keine Angst, mein [​IMG] Button beisst nicht :D

    [​IMG] SGS II Firmware (ohne Branding): Original Firmwares & Leaks :scared: [​IMG] SGS II Provider Firmware (Deutschland): [Provider Firmware] DBT/XEU- branded [​IMG] Firmware (Österreich): Firmwares aller österreichischen Provider
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
  11. ichlernungern, 20.11.2011 #11
    ichlernungern

    ichlernungern Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    314
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    19.05.2011
    Sag mal wenn man jetzt z.B. KI8 drauf hat (mit jener Partition, die mit der 3-Teiligen Firmware erstellt wurde), dann spielt es keine Rolle, ob ich dann einfach dieses (KE7 oder was auch immer) oder andere Nandroidbackups draufspiele, obwohl dort die Partitionierung vielleicht anders sein könnte? Regelt das Nandroid selber?

    Denke die Frage ist nicht ganz so abwegig vom Thread, deswegen stelle ich sie einfach mal. :razz:
     
  12. Nightly, 20.11.2011 #12
    Nightly

    Nightly Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,325
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011
    @ ichlernungern ich sehe dabei keine Probleme. :cool2:
     
  13. jannnn, 21.11.2011 #13
    jannnn

    jannnn Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    31.08.2011
    also ich habe es ja auch so gemacht ;) (dank Nightly)
    jedoch ist root und cwm immer noch da oder sehe ich das falsch?
     
  14. pro.aggro, 21.11.2011 #14
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Ja wenn du ein Stock-Nandroid eingespielt hast schon, weil das kann nur mit einem Root Kernel erstellt worden sein, der dann mit gespeichert wurde.
    Also Nandroid einspielen und dann noch den Stock-Kernel drüber = Root weg.
     
    jannnn bedankt sich.
  15. jannnn, 21.11.2011 #15
    jannnn

    jannnn Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    31.08.2011
    wobei das bei defektem USB nur noch mit mobile Odin möglich ist oder?
     
  16. pro.aggro, 21.11.2011 #16
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Ja. Ist nur die Frage ob es klappt ;)
     
  17. jannnn, 21.11.2011 #17
    jannnn

    jannnn Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    31.08.2011
    naja falls nicht, werden hoffentlich bald Updates folgen die dieses Problem beheben. Ich werde mich mal zu gegebener Zeit damit beschäftigen.
     
  18. Donald_2k11, 21.11.2011 #18
    Donald_2k11

    Donald_2k11 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,957
    Erhaltene Danke:
    470
    Registriert seit:
    26.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Man kann doch eine externe microSD via Adapter in den Rechner stecken, Sachen rauf kopieren und wieder in das Handy stecken. Im Handy dann das von der externen auf die interne kopieren. Fertig. Dazu braucht man auch kein USB.
     
  19. Nightly, 21.11.2011 #19
    Nightly

    Nightly Threadstarter Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,325
    Erhaltene Danke:
    3,242
    Registriert seit:
    09.07.2011

    ...es sollte z.b. auch mit Hellcats Kernel Tool funktionieren - möchte ich orakeln ...

    Abgesehen davon:

    solange der Counter so aussieht, [​IMG]
    das gelbe Dreieck nicht gleich beim booten als Warnleuchte erscheint
    und eine Stock Firmware auf dem Galaxy läuft, wird wohl kein Techniker sich die Zeit nehmen,
    um nach root zu suchen. ;)
    Die Jungs haben andere Sorgen ... :D

    Apps wie z.B. Root Explorer sollte man dann natürlich nicht installieren :D

    MfG

    Nightly

    Keine Angst, mein [​IMG] Button beisst nicht :D

    [​IMG] SGS II Firmware (ohne Branding): Original Firmwares & Leaks :scared: [​IMG] SGS II Provider Firmware (Deutschland): [Provider Firmware] DBT/XEU- branded [​IMG] Firmware (Österreich): Firmwares aller österreichischen Provider
     

    Anhänge:

    • kTool.apk
      Dateigröße:
      761.3 KB
      Aufrufe:
      64
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2011
  20. jannnn, 21.11.2011 #20
    jannnn

    jannnn Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    366
    Erhaltene Danke:
    53
    Registriert seit:
    31.08.2011
    worauf beziehst du das wenn ich fragen darf?
     

Diese Seite empfehlen