1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[HOWTO] Von Gingerbread auf ICS aufrüsten (per Custom ROM)

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für HTC Sensation" wurde erstellt von Fallwrrk, 02.02.2012.

  1. Fallwrrk, 02.02.2012 #1
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    Hier ein kleines Tutorial welches den Weg von GB zu ICS beschriebt. Das Firmwareupdate ist nötig, da nur der neue Bootloader fähig ist mit dem neuen Linux 3.0er Kernel umzugehen.

    WICHTIGER HINWEIS: Weder ich, noch Android-Hilfe.de, übernehmen eine Garantie auf Erfolg, oder die Haftung für jegliche Beschädigungen an eurem Smartphone. Wenn ihr nicht sicher seit, was ihr macht, könnt ihr hier gerne Fragen stellen, aber wenn ihr danach immernoch nicht genau wisst, was ihr tut: Lasst es bleiben!

    Info: Wer zu faul ist, das ganze Tutorial durchzuarbeiten, kann dieses Archiv von Schrenz über den Bootloader (PG58IMG.zip) flashen. Damit ist, bis auf die inzwischen unnötige SuperCID, alles geflasht, was geflasht werden muss: http://www.android-hilfe.de/custom-...stock-ics-mit-s-off-pg58img-zip-flashbar.html

    -------------------------


    Anleitung für Windows:


    1. Zuerst erfolgreich S-OFF und das 4EXT Touch Recovery erlangen. Achtet auch darauf, dass euer Akku voll ist. Ihr werden selten Gelegenheit bekommen den Akku zu laden, während ihr updatet.

    2. Ins Recovery gehen und alles bis auf die SD-Karte wipen.

    3. Einen Ordner auf Festplatte C: erstellen, der "htc" (ohne Anführungsstriche) heißt. Dann dieses Archiv herunterladen und den Inhalt in den soeben erstellten Ordner entpacken.

    4. Das HTC Pyramid in den Fastboot-Modus versetzen, indem per Vol- und Power in den Bootloader gebootet wird und dann dort "FASTBOOT" ausgewählt wird. Dann das Pyramid an den PC per USB anschießen.

    5. Am Windows-Rechner das Kommandozeilenfenster öffnen. Bei Windows XP muss man auf "Start>Ausführen" klicken und dann "cmd" eingeben. Bei Windows 7/Vista wird auf "Start" geklickt und in das Suchfeld "cmd" eingetippt. Es wird nicht per Enter-Taste bestätigt. Es sollte ein einziges Suchergebnis autauchen, auf welches per Rechtsklick drauf geklickt wird. Im Menü wird dann "Als Administartor ausführen" gewählt.

    6. Tippt nun folgendes der Reihe nach ein. Zeilen mit drei Sternchen davor sind Hinweise, die nicht eingegeben werden:

    Code:
    cd C:\htc
    fastboot devices
    
    ***FASTBOOT sollte sich melden und die Seriennummer eures Pyramids ausgeben (HT******)
    
    fastboot getvar cid
    
    ***eure aktuelle CID sollte ausgeben werden (HTC__102; VODAP102 etc.)
    
    fastboot oem writecid 11111111
    
    ***achtet darauf genau 8 mal die 1 einzugeben. 7 oder 9 mal bedeutet Brick !!!
    
    fastboot reboot-bootloader
    
    ***Gerät sollte neustarten
    
    fastboot getvar cid
    
    ***sollte jetzt mit 11111111 bestätigt werden
    
    Danach könnt ihr das Kommandozeilenfenster schließen.

    7. Downloadet euch folgende Datei: Download und schiebt sie auf die SD-Karte. Dies ist dir Firmware 3.32, die für alle ICS-ROMs auf Sense-Basis benötigt wird. Falls ihr keinen Kartenleser habt, könnt ihr auch ins Recovery booten und die SD dort als Festplatte anschließen.

    8. Prüft die Datei auf Vollständigkeit, indem ihr die MD5-Summe (Hash) überprüft. Benutzt dazu ein Programm wie WinMD5. Die Summe des Downloads sollte wie folgt lauten:

    Code:
    b3d5988695c08135d39288a4858a383f
    Stimmt die Summe überein, könnt ihr mit Schritt 9 fortfahren. Stimmt sie nicht, wiederholt ihr die Schritte 7 und 8.

    9. Wenn die Datei auf der SD ist, nehmt den Akku heraus und startet das Gerät im Bootloader. Der Bootloader sollte die Datei nun erkennen und anbieten sie zu flashen. Bejaht dies und wartet. Kurz vor Ende startet das Gerät neu. Dies ist normal. Das Pyramid macht nach dem Neustart weiter. Drückt jedoch NICHTS!

    10. Nach dem erfolgreichen Flash solltet ihr nun als HBOOT-Version 1.27.xxxx haben. Ist dies der Fall, fahrt mit Schritt 11 fort. Ist dies nicht der Fall, versucht es erneut mit Schritt 9. Ist auch dann noch nicht der richtige HBOOT installiert, bittet in diesem Thread um Hilfe. Handelt NICHT eingenständig! Hat schon zu Bricks geführt. Ab jetzt könnt ihr keine ROM auf Basis von Gingerbread mehr booten, nur noch ICS-ROMs. Wundert euch also nicht, wenn das Sensation im Bootloop hängt.

    11. Das Schlimmste ist überstanden. Wenn euer Gerät jetzt noch startet, habt ihr es geschafft. Ladet euch eine beliebige ROM auf Basis von ICS herunter, bootet ins Recovery, zieht die ROM auf die SD und flasht die ROM.

    12. Bootet normal und freut euch! :D

    -------------------------


    Anleitung für Linux:


    Diese Anleitung ist auf Ubuntu 11.10 spezialisiert. Sie kann bei anderen Versionen oder gar Distributionen abweichen.

    1. Führt Schritt 1 und 2 des Windows-Tutorials durch.

    2. Loggt euch als Root ein. Erstellt einen Ornder in eurem Home-Verzeichnis (z.B. /home/marcel-siegert/), der "htc" heißt. Downloadet dieses Gzip-Archiv und entpackt den Inhalt in den soeben erstellten Ordner.

    3. Setzt bei beiden Programmen, die ihr entpackt habt, Ausführrechte, indem ihr mit einem Rechtsklick auf die Datei klickt und Eigenschaften wählt. Dort wählt ihr dann den Reiter "Zugriffsrechte" und dann setzt ihr einen Haken bei "Als Programm ausführen".

    4. Schließt das Pyramid per USB an den PC an und startet es in den FASTBOOT-Modus, wie in Schritt 4 des Windows-HOWTOs.

    5. Öffnet ein Terminal oder den Text-Modus und gebt folgendes ein (kann abwelchen). Zeilen mit drei Sternchen davor sind Informationen und werden nicht eingegeben:

    Code:
    cd /home/marcel-siegert/htc
    
    sudo ./fastboot
    
    ***gebt euer Root-Passwort ein
    
    sudo ./fastboot devices
    
    ***euer Gerät sollte erkannt werden (HT********)
    
    sudo ./fastboot getvar cid
    
    ***eure CID sollte ausgegeben werden
    
    sudo ./fastboot oem writecid 11111111
    
    ***achtet darauf genau 8 mal die 1 einzugeben. 7 oder 9 mal bedeutet Brick !!!
    
    sudo ./fastboot reboot-bootloader
    
    ***Gerät sollte neustarten
    
    sudo ./fastboot getvar cid
    
    ***sollte jetzt mit 11111111 bestätigt werden
    
    Danach könnt ihr das Terminal oder den Text-Modus beenden.

    6. Downloadet euch folgende Datei: Download und schiebt sie auf die SD-Karte. Dies ist dir Firmware 3.24, die für alle ICS-ROMs auf Sense-Basis benötigt wird. Falls ihr keinen Kartenleser habt, könnt ihr auch ins Recovery booten und die SD dort als Festplatte anschließen.

    7. Prüft die Datei auf Vollständigkeit, indem ihr die MD5-Summe (Hash) überprüft. Benutzt dazu folgendes Kommando im Terminal:

    Code:
    md5sum *Pfad zur Datei*
    
    Die Summe des Downloads sollte wie folgt lauten:

    Code:
    b3d5988695c08135d39288a4858a383f
    Stimmt die Summe überein, könnt ihr mit Schritt 8 fortfahren. Stimmt sie nicht, wiederholt ihr die Schritte 6 und 7.

    8. Wenn die Datei auf der SD ist, nehmt den Akku heraus und startet das Gerät im Bootloader. Der Bootloader sollte die Datei nun erkennen und anbieten sie zu flashen. Bejaht dies und wartet. Kurz vor Ende startet das Gerät neu. Dies ist normal. Das Pyramid macht nach dem Neustart weiter. Drückt jedoch NICHTS!

    9. Nach dem erfolgreichen Flash solltet ihr nun als HBOOT-Version 1.27.xxxx haben. Ist dies der Fall, fahrt mit Schritt 10 fort. Ist dies nicht der Fall, versucht es erneut mit Schritt 8. Ist auch dann noch nicht der richtige HBOOT installiert, bittet in diesem Thread um Hilfe. Handelt NICHT eingenständig! Hat schon zu Bricks geführt.

    10. Das Schlimmste ist überstanden. Wenn euer Gerät jetzt noch startet, habt ihr es geschafft. Ladet euch eine beliebige ROM auf Basis von ICS herunter, bootet ins Recovery, zieht die ROM auf die SD und flasht die ROM.

    11. Bootet normal und freut euch! :D

    -------------------------

    Sollte etwas nicht mehr aktuell sein, bitte kurz per PM melden. Danke!

    mfg Marcel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.08.2012
    ruhL, Stefanroid, Tom30112 und 22 andere haben sich bedankt.
  2. gschpasti, 03.02.2012 #2
    gschpasti

    gschpasti Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.02.2012
    Hallo,

    wenn man InsertCoin flashen will dann muss ja vorher 3.24 geflasht werden.
    muss das gemacht werden bevor man mit schritt 1 beginnt?

    LG
     
  3. Fallwrrk, 03.02.2012 #3
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    Das passiert in Schritt 7. ;)

    Mfg Marcel

    Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio Z715e mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. Ravenna, 03.02.2012 #4
    Ravenna

    Ravenna Threadstarter Gast

    Nein,die 3.24 Firmware, die bei der Insertcoin verlangt wird, flasht man
    hier in dieser Anleitung bei Schritt 7!
    Das ist eine für die ICS Custom Roms "zugeschnittene" Firmware ohne
    die man keine dieser ICS Roms, die auf der Basis von der 3.24 oder 3.25 Firmware sind flashen kann.

    uups! Da war Bratwurscht schneller! ;)
     
  5. gschpasti, 03.02.2012 #5
    gschpasti

    gschpasti Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.02.2012
    achso läuft das.

    Vielen Dank!!
     
  6. Fallwrrk, 03.02.2012 #6
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    Dann werde ich das mal hinzufügen, was da runtergeladen wird und auch gleich mal die Linux-Anleitung hinzufügen. :D

    mfg Marcel
     
    crazyiq bedankt sich.
  7. Rallyharry, 04.02.2012 #7
    Rallyharry

    Rallyharry Android-Guru

    Beiträge:
    2,224
    Erhaltene Danke:
    1,735
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Ich hab es nach der Anleitung gemacht, und bekomme noch dem Update ein bootloop. Hab es nochmal ausgeführt aber das selbe.

    Was kann ich noch tun????

    Edit: Hab in einem anderen Forum diesen Satz gefunden: Die PG58IMG.ZIP-only Firmware kann nicht booten.Das einzige was ihr sehen werdet ist der HTC Bootscreen.In dieser Zip ist kein Fullrom enthalten, dieses müsst ihr mittels Recovery im Anschluss daran noch flashen.

    Kann es sein das es sich bei dieser PG58IMG-Datei um so eine nicht Fullrom handelt??
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2012
  8. Ravenna, 04.02.2012 #8
    Ravenna

    Ravenna Threadstarter Gast

    Wonach bekommst du einen Bootlop? nach dem flashen der neuen Firmware?
     
  9. Ravenna, 04.02.2012 #9
    Ravenna

    Ravenna Threadstarter Gast

    Ja ist so, du musst noch ne passende ICS Custom Rom mit Firmware 3.24 oder 3.25 installieren.
     
    Rallyharry bedankt sich.
  10. Fallwrrk, 04.02.2012 #10
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    Dass eine ICS-ROM noch installiert werden muss ist klar. In 30 MB kann kein ROM stecken und GB bootet nicht mit der ICS-Firmware. Steht aber auch in der Anleitung, dass, erstens, alles gewipet werden soll, um eine perfekte Installation durchzuführen, und ,zweitens, dass eine ICS-ROM geflasht werden soll..

    mfg Marcel
     
  11. Rallyharry, 05.02.2012 #11
    Rallyharry

    Rallyharry Android-Guru

    Beiträge:
    2,224
    Erhaltene Danke:
    1,735
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Ok, hab es jetzt gestern endlich hin bekommen. Muss eigentlich zwingend das 4ext recovery installiert sein? Ich hatte das mal drauf, ich meine die freie Version, und das hat sich immer aufgehängt. Habe mich dann für das twrp entschieden, da ich damit auf dem nexus s schon sehr zufrieden war.
    Als ich allerdings nich einen werksreset aus dem eleganca RIM raus gemacht hab, kam auf einmal ein Teil vom 4ext.
    Ist das normal?

    Danke für eure antworten

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  12. Fallwrrk, 05.02.2012 #12
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    Ich kann dir sagen wieso das wichtig ist. Die neusten ROM haben eine Abfrage eingebaut. Das heißt, dass du wåhrend des Flashes auswählen kannst, was du flashen willst, also:

    Is your device Sensation 4G? Ja oder Nein.
    Do you want Sony Bravia Engine? Ja oder Nein.
    Usw.

    Diese Abfrage unterstützt nur 4EXT Touch. Wenn du ein anderes Recovery hast, werden alle Frage automatisch beneint.

    Mfg Marcel

    Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. alfakenzo, 07.02.2012 #13
    alfakenzo

    alfakenzo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2012
    HI Bratwurst,

    mit "wiped alles bis auf die Sd card" meinste aber nicht das man die sd format machen soll? Nur die Optionen mit wipen wählen? Habe ext 4 das erstemal drauf und möchte da nix falsch machen.
     
  14. Fallwrrk, 07.02.2012 #14
    Fallwrrk

    Fallwrrk Threadstarter Gast

    Alles formatieren, was möglich ist, außer die SD-Karte. Am besten ganz oben im Wipe-Menü anfangen und dann nach unten arbeiten, aber den Wipe der SD überspringen.

    Mfg Marcel

    Gesendet von meinem HTC Sensation XE with Beats Audio mit der Android-Hilfe.de-App
     
  15. alfakenzo, 07.02.2012 #15
    alfakenzo

    alfakenzo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Und wie meinste das mit dem Akku? Soll der dann draußen bleiben? Wenn man in den Bootloader hochfährt? Woher bekommt es dann Strom?

    Der Obere text hat sich erledeigt weiß nicht was ch da gedacht habe. Ein problem bleibt jetzt noch wenn ich jetzt nach dem update was geklappt hat mit der datei P.... sagte er mir ich soll rebooten das habe ich auch gemacht. Nun kommt nur das HTC logo und wenn ich ins recovery will bzw noch mal boote mit vol down und power kommt er wieder ins update und fragt mich was ich machen will. ich sage nein und er sagt mir dann reboot. Jetzt habe ich das problem das ich nicht mehr ins recovery komme. Gibt das noch ein andere möglichkeit?
    Sorry wenn cih so noob haft frage will aber nix falsch machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2012
  16. cargo, 07.02.2012 #16
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Hallo,

    du bist bis heute der beste.
    Ich verstehe ja, das es evtl. für den ein oder anderen nicht einfach ist, aber etwas Grundverständnis sollte schon vorhanden sein.
    Natürlich sollst/mußt du den Akku wieder einlegen...

    Edit.
    Die vorher auf die SD Karte kopierte PG58IMG.zip Datei, kannst, nein mußt du, wenn diese fertig ist, von der SD Karte wieder löschen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.02.2012
  17. alfakenzo, 07.02.2012 #17
    alfakenzo

    alfakenzo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Ne sorry muss dir ehrlich sagen bin in sachen elektronik schon fit, habe einfach gerade ein dummen denk Fehler gehabt. Hoffe dieser kann mir verziehen werden! Läuft auch alles bisher bestens! Der Denkfehler außen vor
     
  18. cargo, 07.02.2012 #18
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Ist schon klar...kann/darf doch auch mal passieren...:laugh:
     
  19. alfakenzo, 08.02.2012 #19
    alfakenzo

    alfakenzo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Eh Habe auch wenns jetzt hier nicht rein gehört! Aber bekommen keine verbindung zu HTC Sync per USb egal was ich mache! Vor dem update ging es ohne probleme!
     
  20. cargo, 08.02.2012 #20
    cargo

    cargo Threadstarter Gast

    Wozu benötigst du HTC Sync?
     

Diese Seite empfehlen