1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Desire +externe GPSMaus+Navigon?

Dieses Thema im Forum "Navigon" wurde erstellt von mapleleafsmauri, 06.05.2010.

  1. mapleleafsmauri, 06.05.2010 #1
    mapleleafsmauri

    mapleleafsmauri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Hallo,

    bevor ich mir die Navigon Software downloade und kaufe, hat vielleicht jemand Erfahrungen damit:

    - ich habe eine buetooth GPS Maus (aus den Nokia N73 + TomTom Zeiten), kann Navigon damit arbeiten oder muß es die GPS-Daten aus dem Telefon ziehen?
    - nachdem ich die App aus dem market geladen habe, muß ich das komplette Kartenmaterial zwingend downloaden bzw. einzelne Länder(pakete) oder kann ich es auf einer Karte kaufen? Auf der Navigon website konnte ich das nicht eindeutig klären.

    Danke
    Mapleleafs
     
    Androidxy bedankt sich.
  2. Haunter1982, 06.05.2010 #2
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Also soweit ich weiß Verteilt Navigon ihre Karten über das PC-Tool Freshmaps das sie dir zum Download-Anbieten, da musst du dich dann mit deinem Nutzernamen und Passwort anmelden um neue Karten herrunter zu laden. Ob man fertige SD-Karten Kaufen kann weiß ich nicht. Da frägst du am besten beim Navigon Support nacht.

    Warum in alles in der Welt willst du eine GPS-Maus verwenden wenn der GPS-Fix beim Desire dank A-GPS viel schneller geht?
    Ich habe in der Navigon-App keine möglichkeit gesehen die GPS-Quelle zu ändern, hab aber auch nicht danach gesucht.
     
    Androidxy bedankt sich.
  3. mapleleafsmauri, 06.05.2010 #3
    mapleleafsmauri

    mapleleafsmauri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Danke schon mal. Die gps Maus will ich nutzen, weil so der Akku des Telefons geschont wird und damit länger hält. Mein Auto hat keinen Zigarettenanzünder :) Polo Bj 86. Außerdem ist der Satfix mit der Maus wohl schneller bzw. präziser.
    Mapleleafs
     
    Androidxy bedankt sich.
  4. Haunter1982, 06.05.2010 #4
    Haunter1982

    Haunter1982 Android-Experte

    Beiträge:
    873
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    08.05.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact
    Ich will dich nicht enttäuschen aber ständig aktiviertes Bluetooth wird nicht viel weniger Strom aus dem Desire ziehen. Mit der Maus wird der Satfix langsamer sein!!! Da das Desire ja schon ungefähr weiß wo es ist durch die GSM-Standort-Suche. Bisher war jedes reine Navi langsamer als mein G1 aber gut. Jedem das seine ;)

    Ui Polo BJ 86... da is das Desire mehr Wert als das Auto :)
     
    Androidxy bedankt sich.
  5. mapleleafsmauri, 06.05.2010 #5
    mapleleafsmauri

    mapleleafsmauri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Also um das Bluetooth mache ich mir keine grossen Sorgen. Möchte nur wissen, ob es funktioniert. Ausserdem geht nichts über den besten Polo aller Zeiten. Möchte wissen, wieviele 2008 Astras, Twingos, C1 etc in 24 Jahren so unterwegs sind...
     
    Androidxy bedankt sich.
  6. gokpog, 07.05.2010 #6
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Funktionieren würde es, es wird nur bisher von keinem mir bekannten Navi unterstützt.

    Die App Bluetooth GPS kann die Daten einer BT GPS Maus auslesen. Leider nutzt das nichts, denn diese App soll nur zeigen, dass es geht. Benutzen kannst du die ausgelesenen Daten nicht.

    Ich hätte auch gerne die Option eine GPS Maus nutzen zu können. Gerade in Gebieten mit schlechtem Empfang (Täler, enge Häuserschluchten, schlechtes Wetter/Gwitter/Schnee) ist der viel stärkere Empfänger in so einer Maus Gold wert. Da stoßen Handys schnell an ihre Grenzen. Ausserdem nutzt mir AGPS im Ausland nichts und ohne die AGPS Positionierungshilfe dauert ein Satfix mit dem Handy gerne mal 5 Minuten, während eine moderne GPS Maus mit 30-60sec dabei ist. Ich konnte beide Schwächen des öfteren beim Fahren in Skigebiete beobachten.
     
    Androidxy bedankt sich.
  7. mapleleafsmauri, 07.05.2010 #7
    mapleleafsmauri

    mapleleafsmauri Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Genau, an diese Nutzung hatte ich auch gedacht. Bei den letzten Skiurlauben konnte ich mir so immer schön Höhenmeter, Strecken etc anschauen.
    Mit anderen Worten: Navigon unterstützt keine GPS Maus?
    Cheers
    Mapleleafs
     
    Androidxy bedankt sich.
  8. gokpog, 07.05.2010 #8
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Nein, soweit ich weiß bieten weder Navigon, Sygic, CoPilot, Motonav/Igo die Möglichkeit eine GPS Maus anzuschließen.

    Ich hoffe das wird demnächst ins Android OS integriert. Ich kenne die Möglichkeit externe GPS Receiver zu nutzen schon lange von meinen alten Symbian Handys und seit Android 2.0 werden auch die nötigen BT Protokolle unterstützt. Vielleicht kommt ja was mit 2.2.
     
    Androidxy bedankt sich.
  9. android778, 31.08.2010 #9
    android778

    android778 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Bin über diesen Thread gestolpert, weil ich gerne meine Bluetooth mouse als GPS Quelle für diverse Apps verwenden wollte und das interne GPS des Samsung Galaxy wirklich schlecht ist...

    Nach einigem Rumprobieren habe ich eine Lösung gefunden die gut funktioniert:

    Bluetooth GPS Mouse - frei - Android Apps und Tests - AndroidPIT

    Besonders der GPS-Empfang im Auto hat sich enorm verbessert. :cool2:
     
    Androidxy bedankt sich.
  10. Frank62, 18.08.2014 #10
    Frank62

    Frank62 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.03.2011
    Welche Navigationen arbeiten mit dem Programm zusammen?
     
  11. Nick Knight, 25.09.2014 #11
    Nick Knight

    Nick Knight Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    3,075
    Erhaltene Danke:
    5,238
    Registriert seit:
    21.09.2014
    Phone:
    Galaxy S2 GT-I9100
    @Frank62
    Da wir uns im Navigon Forum befinden, aber dieser Thread hier schon ziemlich alt ist, gehe ich davon aus das es mal funktioniert hat. In der aktuellen Navigon Select nicht, trotz installierter oben verlinkter App, keine externe GPS-Maus auswählbar.

    Gruß
     
  12. Frank62, 25.09.2014 #12
    Frank62

    Frank62 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.03.2011
    ob das mit dem Uralten Desire geht, weiss ich nicht bin beim Htc one Max angekommen. ich müsste das morgen mal testen, das Desire liegt irgendwo in der Schublade rum.

    Der ursprüngliche Beitrag von 21:16 Uhr wurde um 21:18 Uhr ergänzt:

    man stelle einfach das Interne GPS vorher ab starte dann das App und dann Navigon, dann nimmt Navigon das von alleine .
     
  13. Nick Knight, 25.09.2014 #13
    Nick Knight

    Nick Knight Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    3,075
    Erhaltene Danke:
    5,238
    Registriert seit:
    21.09.2014
    Phone:
    Galaxy S2 GT-I9100
    @Frank62
    Genau bevor das noch weiter OT wird, ich besitze auch kein HTC Desire. Bin hier über die SuFu gelandet, in dem Beitrag von android778 der ein SG hat/hatte. Ich habe die da verlinkte App auf meinem SGS2 installiert und funktioniert nicht mit meiner GPS-Maus im Navigon. Ich habe eine andere Lösung für mich gefunden.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen