1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Stock ROM Apps deinstallieren/löschen...

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von UreshiiTora, 26.10.2010.

  1. UreshiiTora, 26.10.2010 #1
    UreshiiTora

    UreshiiTora Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Da ich mich nun durch einige MODs getestet hab... MaDoCo, Cyanogen... mir aber das Original ROM von meinem Desire doch bisher am besten gefällt würde mich jetzt mal interessieren ob man Apps, die man nicht braucht (z.B. Facebook, Aktien, ), auch löschen kann.
     
  2. TooThPicK, 26.10.2010 #2
    TooThPicK

    TooThPicK Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Wenn du denn s-off mode instaliert hast sollte das zimlich einfach sein sonst nur über recovery und adb oder vorm flaschen raus löschen
     
  3. UreshiiTora, 26.10.2010 #3
    UreshiiTora

    UreshiiTora Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Soweit ich es gelesen hab wird s-off mit dem clockwork mod installiert, sollte also das kleinere Problem darstellen.
    Da ich allerdings noch recht neu bin im Bereich Modding würd ich mich sehr über eine kleine Anleitung freuen.

    Ein Backup über den Recovery Mode hab ich bereits erstellt, Angst was falsch zu machen hab ich daher wenig.
     
  4. wanschi, 26.10.2010 #4
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    nein s-off wird über eine linux-live-cd installiert.
    hier der link http://www.android-hilfe.de/root-ha...s-off-alpharev-1-1-hboot-reflash-utility.html

    wenn du aber sowieso einige roms getestet hast, dann kann man auch vor dem flashen des roms die entsprechenden programme aus der "update.zip" löschen (nachtrag: stand ja auch schon oben drin)
     
  5. UreshiiTora, 26.10.2010 #5
    UreshiiTora

    UreshiiTora Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Theoretisch ja... praktisch hat mir bisher aber einfach das original ROM bisher am ehesten gefallen, bis auf die Apps die installiert sind die ich aber einfach nicht brauchen kann.

    Da aber MaDoCo ja auf 2.2 mit HTC Sense basiert werd ich mir dessen update.zip mal genauer anschauen.
     
  6. wanschi, 26.10.2010 #6
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    du kannst die ganzen programme aber auch vor dem flashen aus dem stock rom löschen.
     
  7. UreshiiTora, 26.10.2010 #7
    UreshiiTora

    UreshiiTora Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Kommt man ohne weiteres an eine update.zip eines Stock ROMs dran?
     
  8. wanschi, 26.10.2010 #8
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
  9. UreshiiTora, 26.10.2010 #9
    UreshiiTora

    UreshiiTora Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.09.2010
    Danke vielmals... werd damit mal etwas rumspielen.
    Eine Frage dann noch. Mir hat die BIOS Bootanimation gefallen. Diese in der zip für's ROM einfach die bootanimation.zip ins entsprechende verzeichnis packen reicht?

    [EDIT]Habs hinbekommen, Bootanimation läuft nun auch. Mein erstes Selbsterstelltes ROM (juhuu). [/EDIT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2010

Diese Seite empfehlen