1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

HTC Sync oder Active Sync mit dem Milestone?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von atomphil, 25.08.2010.

  1. atomphil, 25.08.2010 #1
    atomphil

    atomphil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo,
    ich bin seit einigen Tagen nun auch stolzer Steinbesitzer und habe mich schon gut mit ihm angefreundet. Leider hat er sich noch nicht mit meinem Outlook. Was ich nicht möchte ist meine Daten (und damit die Daten all meiner Bekannten) in ein Googlekonto zu laden, nur um sie synchron zu haben.

    Bis jetzt habe ich einen PocketPC mit WM genutzt, da war alles sehr einfach: Gerät in die Dockingstation stellen und es wird ohne weiteres Zutun geladen und synchronisiert. Active Sync arbeitet da in meinen Augen perfekt.

    Ähnliches hat mir ein Bekannter von seinem HTC Desire mit HTC Sync berichtet.

    Wäre es möglich dem AS einen PPC oder dem HTC Sync ein HTC-Gerät zu simulieren und so in den Genuß einer einfachen Offlinesynchronisation zu kommen? Braucht man vielleicht nur eine bestimmte apk vom Desire um HTC Sync mit dem Milestone zu nutzen? Gibt es da schon Versuche in die Richtung?

    .:atomphil:.





    PS: Wieso muß man beim Stein eigentlich alles extra kaufen? Bei meinem Dell Axim x51v, der heut noch funktioniert, war damals schon eine Dockingstation, eine ausgezeichnete Tasche (so eine such ich noch passend für den Stein) und eine funktionierende Sync-Lösung im Lieferumfang.
    Bei Motorola wird das als Superzubehör für viel Geld und zum Teil nur von Drittanbietern gehandelt. Ein Rückschritt?
     
  2. segelfreund, 26.08.2010 #2
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Weil inzwischen alle Handyhersteller so verfahren.
    Und Sie damit noch mehr Geld machen.
     
  3. segelfreund, 26.08.2010 #3
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Also soweit mir bekannt ist gibt es noch keine Versuche in diese Richtung.
    Das einzigste was nicht über Google gehen sollte, ist wahrscheinlich Exchange.
     
  4. TeKaCe, 26.08.2010 #4
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010
    Auch Dir ein herzliches Grüß Gott und Willkommen im Forum ... :)

    Ja, in der Tat ist das Syncen mit Outlook eine fette Schwachstelle von Android bzw. Motorola: es funktioniert schlicht nicht. Auch zusätzliche Software (Apps) kriegen das nicht anständig auf die Reihe und richten mehr Chaos an, als dass sie helfen. Wer auf Outlook schwört (oder gar darauf angewiesen ist), guckt in die Röhre.

    Der Weg über Google ist natürlich möglich, aber immer eine Online-Geschichte (also anders als ActiveSync, das ja ja sowohl online als auch lokal synct). Du kannst deine Kontakte in Google importieren und anschließend online mit dem Gerät syncen. Dasselbe gilt für den Kalender. Aufgaben klappt nicht. Mails folgen einer anderen Logik, funktionieren aber über einen Umweg (eine App wie K9 beispielsweise und/oder Weiterleitungen) gut.

    Das alles ist bestenfalls o.k., aber extrem umständlich und - wie gesagt - nicht sonderlich zuverlässig.

    Erwarte also keine Wunder: Google ist weder beim Kalender, noch bei den Kontakten auf Outlook abgestimmt (Struktur, Arbeitsweise, Feld-Definitionen usw.), so dass ein gewisses Chaos vorprogrammiert ist. Sowas muss man mögen.

    Ob man ein anderes Gerät "simulieren" kann, weiß ich nicht: wurde noch nicht probiert, glaube ich.

    Mach Dich also an die Arbeit und lass uns wissen, was Du erreicht hast :)
     
  5. pmr, 26.08.2010 #5
    pmr

    pmr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    15.03.2010
    Sowohl für Outlook als auch für Android gibt es SyncML-Clients/Plugins (z.B. Funambol).
    Den SyncML-Server kannst Du selbst betreiben, oder such Dir jemanden, dem Du vertraust... Mobical?
     
  6. Pralle, 26.08.2010 #6
    Pralle

    Pralle Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    04.01.2010
    Bin komplett von Outlook weg, und bereue es nur sehr selten. Sensible Firmeninformationen würde ich aber nur Exchange anvertrauen, wenn überhaupt dafür was anderes als Blackberry in Betracht kommt.
     
  7. TeKaCe, 26.08.2010 #7
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010

    Sofern es eine akzeptable und in punto Integration, Bedienung und Funktionsumfang vergleichbare alternative Suite gäbe, die sich dann auch noch problemlos mit Android resp. Milestone austauschen (sprich: syncen) kann, bin ich für neue Erfahrungen offen.

    Ich kenne halt keine.

    Man mag über Windows, Microsoft & Co. ja denken, wie man will: Outlook ist definitiv eines ihrer Meisterstücke. Vermutlich mit ein Grund für weit über 80 % Marktanteil in Job und Privatleben.
     
  8. TeKaCe, 26.08.2010 #8
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010

    Was immer damit gemeint ist: ich bin sicher, das gibt es und es funktioniert passabel bis gut.

    Für Otto-Normal-User (der sich mit derlei Dingen nicht wirklich auskennt - oder beschäftigen möchte) gibt es unteer Windows, Symbian und iOS eine gut funktionierende Lösung: für Windows ActiveSync (bis XP) bzw. Synchronisierungscenter (ab Vista), für andere Betriebssysteme eigene Lösungen, die aber alle eines gemeinsam haben: einfach, leicht zu bedienen, sorgenlos, zuverlässig, schnell, stabil - und mit Outlook kompatibel.

    Nur Herr Guhgel und Herr Motorola kriegen das mit ihrem Android bzw. den eigenen Geräten nicht gebacken.

    Ich meine, wir sprechen ja hier nicht von 'nem Neununddreißigneunzig-Handy, sondern von einem Smartphone für deutlich mehr. Ein normales Handy muss sowas nicht zwingend können - ein Smartphone (das insbesondere für diese Funktionen designt wurde) muss sowas blind beherrschen.

    Hach, ich rege mich schon wieder auf ... mein Arzt sagt, das soll ich in den nächsten Monaten möglichst vermeiden ...
     
    valentin1 bedankt sich.
  9. DarkBeauty, 26.08.2010 #9
    DarkBeauty

    DarkBeauty Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    17.08.2010
    mich wunderts das htc ja so ne software gebacken kriegt aber von motorola seite es sie nicht gibt so schwer kann das doch net sein
     
  10. TeKaCe, 26.08.2010 #10
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010

    Sollte man meinen ... :mad2:
     
  11. atomphil, 27.08.2010 #11
    atomphil

    atomphil Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.08.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Eine lokale Lösung mit SyncML könnte zum Ziel führen. Allerdings gibt es dafür zahlreiche Programme sowohl auf Milestone, als auch auf PC-Seite. Ich habe noch nicht ganz den Überblick.

    Hat vielleicht jemand SyncML schon im Einsatz? Welche Software nutzt ihr? Gibt es vielleicht eine übersichtliche Anleitung nach der man verfahren könnte?

    .:atomphil:.
     
  12. Lotussteve, 27.08.2010 #12
    Lotussteve

    Lotussteve Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Phone:
    Elephone P9000
    Tablet:
    Lenovo Yoga Tablet
    Servus!

    Ich selbst bin erst am Weg dahin, wenn ich meine neue Hardware habe, einen eigenen SyncML-Server aufzusetzen, bis dahin siehe hier:

    http://www.android-hilfe.de/android-apps/8394-synchronisation-mit-syncml-server.html --->
    http://www.android-hilfe.de/android-apps/8394-synchronisation-mit-syncml-server.html#post504096

    HTH,

    Ciao,

    Steve
     
  13. valentin1, 20.09.2010 #13
    valentin1

    valentin1 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.09.2010
    hallo zusammen!

    ach watt ist das alles schwierig!
    hab mir gerad ein milestone zugelegt und falle vom regen in die traufen!
    *tiiiiefseufts*
    also, meinen abschied von wm 6.5 nehm ich weil sich mein vario V ständig aufhängt und das immer dann wenn ich es am dringestnsten brauche (eingehene telefonate. mailn).
    allerdings bekomm ich termine und kontakte ganz geschmeidig auf mein gerät (ohne mich in google abhängigkeit begeben zumüssen).
    tja und das milestone funktioniert zuverlässig, aber ich bekomm meinen kram nicht aufs gerät.
    die ppc-welt ist echt sch.... drauf!
    was denken sich die entwickler nur dabei eine synchronisation ausschließlich von netz abhängig zumachen!?
    sind die irgendwie weltfremd???
    mann,mann ....

    also ich hab bestimmt schon viel gesucht und nix gescheites an hilfe für mich gefunden und bevor ich jetzt endgültig aufgebe und mein milestone wieder verscherble, an euch die frage.

    sync übers netz. NEIN!

    gibt es möglichkeit meine kontakte und termine irgendwie in meinen "taschenstein" zubekommen?
    mir ist es auch völlig würstchen ob nun mit outlook oder mit nem anderen programm.

    viele dank im voraus
    der völlich frustrierte valentin
    ;-(


    ps:
    bitte keine diskussion über das für und wieder von google!
    ich brauche echt hilfe und keine philosophische abhandlung.
    ;-)
     

Diese Seite empfehlen