1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ideos X3 als MP3 Player

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von user31085, 10.03.2012.

  1. user31085, 10.03.2012 #1
    user31085

    user31085 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Hallo,

    da mein MP3 Player verschwunden ist überlege ich das ideos X3 als MP3 Player zu kaufen.

    Wie ist die Soundqualität? Ich würde dann Sennheiser Kopfhörer nehmen und evtl. Winamp oder PlayerPro.

    Kann man das Handy als MP3 Player nehmen bzgl. der Soundqualität?
     
  2. Silverblade, 10.03.2012 #2
    Silverblade

    Silverblade Android-Lexikon

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Odys Next
    Ich benutze mein Handy zwar mehr für Hörbücher aber ja, ich Persönlich finde die Quali ganz okay. Bei leisen Passagen hört man im Hintergrund leichtes rauschen
     
  3. Time_Bandit, 10.03.2012 #3
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Ich persönlich bin von der Qualität absolut überzeugt.

    Scheinbar ist das Rauschen auch vom Kopfhörer abhängig. Meine Aircoustic Wood Wal Stereo In-Ear-Ohrhörer rauschen kein bisschen.


    Was ich aber grundsätzlich mache beim Musik hören: Kein angeschlossenes Ladekabel und kein Funk außer WLAN.

    Außerdem verwende ich seit je her MP3s mit mindestens 256 kBit
     
  4. Alkazam, 10.03.2012 #4
    Alkazam

    Alkazam Gast

    Hab einen besseren Vorschlag, kauf dir doch einfach einen neuen Mp3-Player.
     
  5. Asparagus, 10.03.2012 #5
    Asparagus

    Asparagus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    30.10.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Active
    Ob der Vorschlag besser ist, dann 2 Geräte rumzuschleppen? Das X3 mit den richtigen Ohrhörern rauscht bei mir auch nicht, und da man unterwegs sowieso immer Hinter- und Nebengeräusche hat, muss es IMHO kein Gerät mit HighEnd HiFi supadupa-Eigenschaften sein. Das X3 ist genauso gut wie jeder andere MP3-Player ;-)
     
  6. user31085, 10.03.2012 #6
    user31085

    user31085 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Ich will gerne einen MP3 Player mit WLAN haben. Z.B. habe ich meine ganzen CDs als MP3 auf einer RAID Nas abgespeichert und dann könnte ich mich einfach mit meinem WLAN Netz verbinden und Lieder auf den MP3 Player laden. Und welcher MP3 Player hat schon WLAN mit dieser funktion (Apple kommt nicht in frage!).
     
  7. Epic46, 10.03.2012 #7
    Epic46

    Epic46 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Phone:
    Huawei Ideos X3
    Ich nutze mein x3 als mp3 player und es is top

    into ya brains! -X3
     
  8. onemaster, 10.03.2012 #8
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    ja das kleine Ding hat schon nen sehr guten Klang, wems nicht passt kann der Sound ja auch noch mit diversen Equalizern verbessern.

     
  9. Ungewiss, 10.03.2012 #9
    Ungewiss

    Ungewiss Android-Lexikon

    Beiträge:
    961
    Erhaltene Danke:
    163
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Meine Meinung:

    Der Klang ist mies. Milde ausgedrückt. Rauschen tritt mit allen Kopfhörern mit niedriger Impedanz auf, das ist aber relativ normal.

    Was aber stört: Klänge sind hörbar deutlich verzerrt, Details kaum wahrnehmbar. Da hilft kein Equalizer, der gesamte Ausgang ist schlecht. Richtig schlecht. Meiner Meinung nach nur für die Straße brauchbar, aber nicht in ruhigerer Umgebung. Da fällt das zu sehr auf.

    PS: Das ist aus Sicht eines "Audiophilen" geschrieben. Habe jahrelang musiziert und lege Wert auf gute Qualität. Die ist bei dem Gerät einfach nicht gegeben.. Egal ob man Metal oder klassische Musik hört (ich höre beides)

    Edit: Ich komprimiere für unterwegs aussschließlich in ogg vorbis mit 256-320kbit (ogg ist angeblich schon ab 160kbit audiotransparent - je nach Version des Encoders). Daheim ist das Zeug flac.
     
  10. user31085, 11.03.2012 #10
    user31085

    user31085 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2010
    @Ungewiss,

    welchen MP3 Player hat deiner Meinung nach den besten Sound :D ?
     
  11. Ungewiss, 11.03.2012 #11
    Ungewiss

    Ungewiss Android-Lexikon

    Beiträge:
    961
    Erhaltene Danke:
    163
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Ich habe noch einen alten iRiver hier, der war vom Rauschverhalten und Klang her einfach super. Zu aktuellen Playern kann ich nichts sagen, weil der iRiver mit dem AAA-Akku nicht kaputtbar ist :)
     
  12. onemaster, 11.03.2012 #12
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    naja gegen den Sound des Sensation XE kommt nicht viel ran^^
     
  13. marco™, 11.03.2012 #13
    marco™

    marco™ Android-Experte

    Beiträge:
    660
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Wenn ich das X3 mit meinem 5 Jahre alten TrekStor vergleiche, hat das X3 keine wirkliche Chance.

    Gesendet von meinem U8510 mit Tapatalk
     
  14. user31085, 11.03.2012 #14
    user31085

    user31085 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Wie lange würde der Akku ca. halten, wenn man nur Musik hören würde?
     
  15. Silverblade, 11.03.2012 #15
    Silverblade

    Silverblade Android-Lexikon

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Odys Next
    Gute Frage, ohne WLAN, Daten Verbindung und GPS komme ich mit meinem X3 auf 2-2,5d Standby zeit, wobei Nachts Flugmodus an ist.
     
  16. Eclipse6S, 11.03.2012 #16
    Eclipse6S

    Eclipse6S Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,153
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    11.09.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Mal schnell Werbung für mich selbst machen und die Batterie Frage klären.

    Hoffe ich konnte ein wenig helfen.
     
  17. Ungewiss, 11.03.2012 #17
    Ungewiss

    Ungewiss Android-Lexikon

    Beiträge:
    961
    Erhaltene Danke:
    163
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Beim Musik hören ist aber Standby Betrieb nicht mehr möglich, daher ist die Akkulaufzeit bei den Anwendungszenarien nicht direkt vergleichbar.

    Ohne das Gerät großartig zu nutzen komme ich auf 4-5 Tage Laufzeit, mit täglich paarmal Surfen + Emailkrams ca. 2 Tage und mit Musik sollten es ca. 10 Stunden sein. Der größte Unterschied ergibt sich durch die Hintergrundanwendungen. Ohne Google Maps z.B. hält das Gerät durchweg deutlich länger durch.

    Edit:
    PS: "Viel gearbeitet" und nach 24h noch 83% übrig ist ziemlicher Käse, außer er "arbeitet" mit abgeschaltetem Display. Oder er versteht unter "viel" nur 3 Minuten. Der reine Energieverbrauch vom Display sollte diese These schon als falsch widerlegen.
    onemasters Zitat ist da deutlich realistischer und das kommt bei reger Nutzung sehr gut hin. (aber nicht als Musikplayer :) )
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2012
  18. nOOby, 12.03.2012 #18
    nOOby

    nOOby Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Phone:
    ZTE Axon mini
    @ user
    guck dir doch mal das SE-Xperia Live an ... Handy mit Schwerpunkt Walkman/Musik
    kostet allerdings 150,-
     
  19. Silverblade, 12.03.2012 #19
    Silverblade

    Silverblade Android-Lexikon

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Odys Next
    Also ich habe gestern nach ca 1,5 Stündiger Hörbuch Session um die 6-8% Akku verloren ;)
     
  20. wslshr, 12.03.2012 #20
    wslshr

    wslshr Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Mit guten Bluetooth-Kopfhörern (z. B. Sony MW600) fällt der schlechte Kopfhörerausgang auch nicht mehr so ins Gewicht.
     

Diese Seite empfehlen