1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Installation des offiziellen CyanogenMods 7.1 fürs SE X8: de facto ein no-go?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Xperia X8" wurde erstellt von email.filtering, 13.10.2011.

  1. email.filtering, 13.10.2011 #1
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Dass nun das CyanogenMod-Team auch das SE X8 offiziell unterstützt, waren die ersten, leider aber auch schon wieder die letzten guten Nachrichten aus dieser Ecke. :sad:

    Denn die Installation des offiziellen CyanogenMods ist leider - ganz im Gegensatz zu den inoffiziellen CyanogenMods - alles andere als trivial! :crying:

    Nach der ja schon obligatorischen Aktivierung des Root-Zuganges und der Installation von xRecovery (und natürlich der Umpartitionierung der Speicherkarte) muss nämlich als nächster Schritt erst einmal der Bootloader freigeschalten (~unlocked) werden.

    Neben den damit grundsätzlich verbundenen Risken (es gibt dann im Falle eines Brickings keinen anderen Weg mehr als das Gerät vom Servicedienst kostenpflichtig reparieren zu lassen!) ist danach mit einer fast 100%igen Sicherheit davon auszugehen, dass ein irgendwann einmal vorhanden gewesener SIM-Lock wieder aktiv ist! :scared: Gleich wer den SIM-Lock, und sei es SE selbst, mit welchen Methoden später deaktiviert hatte!

    Da man sich aber auch bei bereits "frei" gekauften Geräten niemals sicher sein kann ob da nicht doch irgendwann einmal ein SIM-Lock bestanden hatte (schließlich wäre es nicht das erste Mal, dass "Restposten" aufgekauft wurden und der ursprünglich vorhanden gewesene SIM-Lock vor dem Verkauf wieder entfernt wurde), ist das meines Erachtens ein absolutes No-go! :mad2: Immerhin kostet die Entfernung des SIM-Locks mindestens 25 Euro; von irgendwelchen allfälligen Rechtsproblemen in der BRD einmal ganz abgesehen.​

    Hat man diese Hürde(n) genommen, geht's mit der Installation eines neuen Kernels sowie eines auf dem ClockworkMod basierenden Minibetriebssystems weiter. Erst dann kann man nämlich die vom CyanogenMod-Team zur Verfügung gestellte update.zip einspielen.

    Und soll das ganze doch wieder rückgängig gemacht werden (müssen), dann muss zumindest der Bootloader wieder gesperrt (relocked) werden, ehe man mittels des Sony Ericssons Update Services (~SEUS) wieder zur 2.1er gelangen kann.​

    Wer sich von der Installation des offiziellen CyanogenMods trotz aller Klippen nicht abbringen lässt, findet die notwendigen Detailinfos und Downloadlinks natürlich in den nachstehend angeführten, englischsprachigen Beiträgen.

    Unlock & Relock of the Bootloader on SE X8
    Installation of a CWM-based Recovery-OS on SE X8
    Installation of the official CyanogenMod 7.1 on SE X8 with Stock-ROM

    Eine deutschsprachige, zusammenfassende Schritt-für-Schritt-Anleitung wird's zumindest aus meiner Feder nicht geben. Der Aufwand dafür wäre einfach viel zu groß für die vermutlich ohnedies nur ganz wenigen Installationen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.10.2011
    Wiesel6, Raptorizex3 und nemesis1990 haben sich bedankt.
  2. Hoot, 23.12.2011 #2
    Hoot

    Hoot Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    23.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Guten Abend Community,
    zuerst einmal: Ich weiß gar nicht, ob ich hier richtig bin und ob ihr euch überhaupt mit dem Rooten, Flashen und Co beschäftigt.

    Ich bin seit gestern Besitzer eines SE Xperia X8 (E15i)und habe den großen Wunsch, es mit der Android Version 2.3.7 auszustatten (das fett schreiben hat nichts zu bedeuten, der editor spackt bei mir nur grade :D). Alle Welt bekommt es hin, nur ich lese Stundenlang auf allen möglichen Seiten und bin dennoch zu blöd.

    Ich scheine hier eine recht brauchbare Anleitung gefunden zu haben:
    CyanogenMod 7 for the Xperia X8 :: V7.1.0 (11 Oct 2011) - CyanogenMod Forum

    Zumindest kann ich mir irgendwie zusammenreimen, was ich zu tun habe x)

    So, nun zu meinen Problem: Ich bin zu Beknackt, irgendein Clockworkmod- Programm zu finden. Weder den Recovery, noch den ROM Manager. Einziges Ergebenis im Market: ROM Manager Pro 5, kostet 4.99 Euro und funktioniert laut Nutzerbewertungen nicht einmal.
    Alle anderen Internetlinks, QR-Codes etc., die ich gefunden habe, sind down, können nicht gefunden werden, usw. usf.

    Ich suche (ah nu geht es wieder oO): Oben genanntes Programm, und/oder eine mehr oder minder leicht verständliche Anleitung zur Installation von 2.3.7, worin alle benötigten Programmdateien aufgeführt sind und die weiterführenden Links auch tatsächlich funktionieren. x.X'

    Falls euch etwas derartiges bekannt sein sollte, würde ich mich wahnsinnig freuen.

    lg
     
  3. email.filtering, 23.12.2011 #3
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Erst mal herzlich willkommen im Forum!

    Dann gleich mal der Tipp, Dir ein wenig Zeit zu nehmen und Dich hier in diesem sehr kleinen und daher ziemlich übersichtlichen Forum einzulesen, damit Du Dich nicht wieder verläufst! ;)

    Drittens, ein CyanogenMod 7.1 ist kein Android 2.3, basiert jedoch auf diesem. Ein "echtes" Android 2.3, also ohne die Zutaten des CyanogenMod-Teams, ist mir fürs X8 nicht bekannt. Es gibt jedoch einige Community-Betriebssystemversionen die auf der Arbeit des CyanogenMod-Teams basieren, sowie seit kurzen eben auch eine offizielle CyanogenMod-Version für das X8. Letztere behandelt unter anderen dieser Thread, Infos zu ersteren findet Du im Thread http://www.android-hilfe.de/root-ha...04-community-betriebssysteme-fuer-das-x8.html bzw. der Thread http://www.android-hilfe.de/root-ha...beim-booten-nach-der-minicm-installation.html.

    Meine persönliche Empfehlung ist hier kein Geheimnis und heißt GingerDX. Dieses basiert auf der Arbeit des CyanogenMod-Teams und wird von einem sehr engagierten und genau arbeitenden Programmierer angeboten und erfordert, anders als die offizielle CyanogenMod-Version oder all jene Community-Betriebssystemversionen die einen "alternativen" Kernel benötigen, keine gefährlichen Hacks am Gerät.

    Ach ja, und vergiss gleich mal alle ROM-Manager und wie auch immer sich diese Dinger nennen mögen. Denn das X8 verfügt über keine Recovery-Partition, weshalb diese Programme entweder gar nicht oder bestenfalls nach gefährlichen Hacks am Bootloader funktionieren. Mal ganz abgesehen davon, dass man solche Apps auch auf anderen, "besseren" Geräten nicht wirklich braucht. Wozu soll man sich im Hauptbetriebssystem ein "GUI" für ein in der Recovery-Partition installiertes Minibetriebssystems installieren?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.12.2011
    Hoot bedankt sich.
  4. I'm a Android, 19.01.2012 #4
    I'm a Android

    I'm a Android Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia X8
    Hi,
    Ich habe ein Problem. Ich möchte auf meinem X8 den Canyagon Mod 7 instalieren, jedoch finde ich im Internet keine Anleitung zum instalieren.
    Ich würde mich freuen wenn mir einer helfen könnte.
    Handy Zustand:
    Orginal SE Firmware (2.1 Update 1)
    Rootet via Superoneclick
     
  5. matze29, 19.01.2012 #5
    matze29

    matze29 Android-Experte

    Beiträge:
    765
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    21.11.2009
    Es gibt hier im X8-Unterforum diverse Threads dazu...aber das Flashen von CM7 ist auf dem X8 leider nicht ohne, das habe ich selber schon leidvoll einsehen müssen. :blushing:
     
  6. email.filtering, 19.01.2012 #6
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Lieber I'm a Android, nachdem Du es nicht einmal geschafft hast das richtige Unterforum oder gar die angepinnte "Anleitung" zu finden, sollte mal Dir eigentlich nur einen einzigen Rat mit auf den Weg geben: Lass es!

    Was Du gesucht hast, steht in diesem Thread bereits nachzulesen bzw. ist hier verlinkt.

    Dennoch auch Dir ein herzlichen Willkommen im Forum!
     
  7. Pukka, 20.02.2012 #7
    Pukka

    Pukka Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2012
    Letztens kam ein Freund zu mir und hat mich gefragt ob es nicht möglich wäre sein Handy (x8) zu rooten und eine höhere Android version Version darauf zu installieren. Ich hab mich dann mal drangesetzt und im Internet ein bischen rumgeschaut. Hab dann auch alle Dateien die man dazu benötigt zusammen gepackt, diese hochgeladen, und alle schritte dokumentiert.
    Hier die Anleitung dazu:

    Die benötigten Dateien: http://ul.to/hgg75od9

    (für Schäden am Handy übernehme ich natürlich keine Haftung)

    1. -> Rooten
    2. -> XRecovery installieren
    3. -> Backup erstellen und CyanogenMod installieren


    1.1 Vorbereitung:
    - USB Debugging aktiveren
    -- x8 -> Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung -> Haken bei "USB-Debugging".

    - Unbekannte Herkunft
    -- x8 -> Einstellungen -> Anwendungen -> Haken bei "Unbekannte Herkunft"


    1.2 Rooten
    - Ich roote das x8 mit SuperOneClick (im Ordner \Root\)
    - SuperOneClick starten
    - Ganz links auf den Button Root klicken
    -Bei der Abfrage "not successful - is your phone software higher than 2.0?" das richtige auswählen
    -Bei Spenden habe ich auf "Nein" geklickt und fertig ist der Rootvorgang
    -Auf dem x8 nun schauen ob auf dem Handy die App "Superuser" installiert wurde

    2.1 XRecovery installieren
    -Den Ordner "XRecovery 0.1 (Inhalt 3 Dateien) auf die SD-Karte des Handys kopieren
    - Aus dem Ordner Appz die Datei "Root_Explorer_v2.16" auf das Handy kopieren
    - Mit einem Explorer aus dem Market (z.B. ES Datei Explorer) zu der Datei "Root_Explorer_v2.16" auf dem Handy navigieren und die App installieren
    - jetzt die App "Root Explorer" auf dem Handy starten
    - den Ordner /sdcard öffnen
    - in den Ordner XRecovery 0.1 gehen
    - Eine der Dateien kopieren (länger auf die Datei touchen um zur Auswahl kopieren zu kommen)
    - in den übergeordneten Ordner gehen (/)
    - /system Ordner auswählen & "Mount R/W" für lese/schreibrechte drücken
    - /bin Ordner auswählen
    - "Mount R/W" auswählen und hier die 3 Dateien nacheinander reinkopieren

    !! Es müssen alle 3 Dateien in den Ordner /system/bin kopiert werden

    - nun ist XRecovery installiert


    3.1 Vorbereitung für Backup & CM Installation

    - Handy an den PC anschließen und die Dateien "update-cm-7.1.0-X8-signed.zip", "gapps-gb-20110613-signed.zip" (aus dem Ordner \ROMs) und "update.zip" (aus \ROMs\CM7_RC4_X8)
    auf die SD-Karte kopieren am besten einen Ordner erstellen "ROMS" (da sonst soweit ich weiß die update.zip als update von Android erkannt wird und diese ausführt)


    3.2 XRecovery starten
    - Handy ausschalten und 5sec warten (PC-Verbindung mit dem Handy getrennt)
    - Handy einschalten und bei der "Sny Ericsson"-Schrift mehrmals die "zurück"-Taste auf dem Handy drücken


    3.4 Backup erstellen

    Navigation in xRecovery

    - Select Buttons = Volume Up & Volume Down Buttons
    - Enter Button = Home Button
    - Back Button = Back Button


    - im XRecovery Menü "Backup and restore" auswählen
    - Mit der Auswahl "Backup" ein Backup erstellen lassen


    3.5 Installation CM7


    - Im XRecovery Hauptmenü "Factory reset (full wipe)" auswählen und durchführen lassen
    - Im XRecovery Hauptmenü "wipe cache partition" auswählen und durchführen lassen
    - Im Xrecovery Hauptmenü "Install custom zip" auswählen
    - Jetzt "choose zip from sdcard" auswählen
    - Als erstes die "update.zip" auswählen (wurde bei der vorbereitung auf die SD-Karte kopiert) und installierezn
    - Anschließend noch "update-cm-7.1.0-X8-signed.zip" auswählen und installieren (hier weiß ich nichtmehr ob ich davor noch nen Fullwipe durchgeführt habe oder nicht)
    - Danach noch die "gapps-gb-20110613-signed" genaus installieren (diesmal ohne wipes, sonst würde man den mod ja wieder löschen)
    - wieder ins XRecovery Hauptmenü gehen wenn die Installation fertig ist und "reboot system now" auswählen
    - Nach dem Neustart (der beim ersten Mal ein bischen dauern kann) sollte Cyanogenmod 7.1 nun da sein ;)

    Falls ich was vergessen habe, darf man es natürlich gerne nachtragen ;)


    greetz Pukka
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2012
  8. email.filtering, 20.02.2012 #8
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Kann es sein, dass Du vielleicht nur einen ganz "unwesentlichen" Punkt bei der Installation des offiziellen CyanogenMods, nämlich jenen des Bootloader-Hackens mit anschließendem Flashen eines alternativen Kernels "vergessen" hast? Oder handelt es sich bei oben verlinkten Download gar nicht um den offiziellen CyanogenMod?
     
  9. Pukka, 20.02.2012 #9
    Pukka

    Pukka Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2012
    doch das ist das Ofizille ...
    hatte davor von xda developer eine RC version des Cyanogenmod drauf gemacht und danach festgestellt dass es eben schon ein Final Release von Cyanogenmod gibt. Danach dann nochmal den Fullwipe durchgeführt und die Final installiert. Hab in meine Guide gedacht dass es eben egal ist ob davor eine RC version drauf war oder nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2012
  10. email.filtering, 20.02.2012 #10
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Dann sei doch bitte mal so gut und ergänze die Sache mit dem Kernel bitte, denn sonst funktioniert die Sache ja (für Umsteiger) nicht!
     
  11. Pukka, 20.02.2012 #11
    Pukka

    Pukka Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.02.2012
    So Anleitung wurde überarbeitet ... vllt kanns mal jemand testen. Hab leider kein x8 hier, hab mir das alles nur damals aufgeschrieben
     
  12. email.filtering, 20.02.2012 #12
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Pukka, Deine Anleitung ist ja nicht schlecht :), aber wenn ich nicht ganz blind bin, fehlt der wichtigste Abschnitt immer noch! :(

    Die Leute müssen den Bootloader hacken und einen anderen Kernel flashen (beides selbstverständlich "nur" einmal, aber es muss eben gemacht werden!), sonst funktioniert der CyaongenMod nicht! Egal wie oft sie den wie einspielen! ;)

    Eine Anleitung die das nicht enthält ist eigentlich für diesen Zweck unbrauchbar, denn wenn erst mal der Bootloader gehackt wurde und der richtige Kernel vorhanden ist, unterscheidet sich der Rest der Installation in keiner Weise von jeder anderen Betriebssystemversion auch!
     
  13. I'm a Android, 26.02.2012 #13
    I'm a Android

    I'm a Android Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2012
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia X8
    Hallo
    Ich bin der Alex und habe ein Problem.
    Ich würde mein SE X8 gerne mit dem Canyagon Mod 7 (also Android 2.3) und Dualtouch ausstatten, leider habe ich aber keine blassen Dunst, wo bzw. wie ich anfangen soll.
    P.s. Ich habe mein SE Xperia X8 bereits gerootet.

    Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen könnte.

    Vielen Dank im Voraus euer Alex.
     
  14. Oggy1, 13.03.2012 #14
    Oggy1

    Oggy1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Habe mich an Pukkas Anleitung gehalten und der CyanogenMod 7.1 ist nun drauf, jedoch macht das Gerät jetzt ständig Neustarts; erst hängt es bei einer Anwendung und dann gibt es einen Neustart. Also in dieser Art ist das Gerät nicht wirklich brauchbar.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2012
  15. Dexxmor, 13.03.2012 #15
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,159
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    richtiges baseband? richtiger kernel?
     
  16. Oggy1, 13.03.2012 #16
    Oggy1

    Oggy1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.01.2011
    scheinbar nicht, wie ich es über andere Beiträge lesen konnte, muss man erst den Bootloader bearbeiten/öffnen und das ist wohl auch nicht ohne Risiko.

    Als ich laut Anleitung "update-cm-7.1.0-X8-signed.zip" installieren wollte gab es eine ERROR Fehlermeldung und das liegt wohl am Bootloader.

    Nun habe ich GingerDX v022 drauf und das läuft bis jetzt richtig gut, besser als diese originale FW und das reicht mir schon völlig aus...
     
  17. afterburner, 22.03.2012 #17
    afterburner

    afterburner Android-Experte

    Beiträge:
    653
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Phone:
    Sony Xperia U
    hab im XDA installations thread gelesen das man irgend was mit eine updater script machen muss deshalb steht bei den meisten die cyanogenMOD 7 intallieren möchten installation abortet
     
  18. Dexxmor, 22.03.2012 #18
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,159
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Das Script überprüft den kernel, ist der nicht kompatibel (alles unter nAa 11) wird die installation abgebrochen.
     
  19. afterburner, 03.06.2012 #19
    afterburner

    afterburner Android-Experte

    Beiträge:
    653
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    11.01.2012
    Phone:
    Sony Xperia U
    hab es gestern (nach minicm9) geflasht!
    hatte es mir schneller vorgestellt! aber hier eine anleitung!! und hier fehlt der bootloader teil nicht!!
    ich übernehme keinerlei haftung wenn etwas schiefgeht!
    also überlegt davor gut ob ihr euch sicher seit!


    1.x8 rooten
    superoneclick downloaden!
    installieren!
    und rooten:x8 an den pc anschließen mit usb debugging an (einstellungen/anwendungen/entwicklung/usb debugging häkchen setzen!)
    in soc auf root klicken!
    wenn du gefragt wirst ob du busy box installieren willst klickst du ok!
    nachdem steht das der rootvorgang abgeschlossen ist!


    2.bootloader unlocken!
    ich habe es mit dem tool gemacht:http:SE Tweaker Tool v4.0 [16/2/12] Unlock Bootloader+Kernel Guide X10 minipro|X10 mini X8 - xda-developers
    downloaden!
    nicht vergessen die gordons gate driver unten beim ersten post!
    gordons gate installieren!
    se tweaker tool entpacken!
    die exe datei ausführen!
    bootloader unlock wählen!
    procceed klicken!
    run s1tool ausführen und do job klicken x8 im flashmode verbinden (abgedreht mit zurück taste haltend an den pc anschließen) wenn steht semc simlock zertifikat kannst du deinen bootloader unlocken! nun öffnest du den taskkiller! strg+alt+entf und jedes adb.exe killen!
    und msm7227.semc.7z auswählen handy aufdrehen,anschliessen und usb verbindung wählen usb debugging muss an sein!!!!
    und eine taste klicken!
    warten bis der vorgang abgeschlossen ist! und wieder mit s1tool schauen ob der bootloader entsperrt ist wenn loader version:rXXXX steht ist er entsperrt wenn statt r ein R steht fang mit dem unlock von neu an!


    3. kernel flashen (nur wenn der bootloader geunlockt ist)
    downloade das flashtool - Flash Tool by Androxyde
    downloade den kernel - nAa Kernel by NobodyAtall
    merke dir den ordner wo du den kernel ablegst!
    öffne das flashtool wähle den blitz und mach ein häkchen bei flashmode!
    dann ist flashtool folder firmwares ausgewählt(oben bei der datei pfad leiste wählst du den ordner wo du den kernel abgelegt hast!
    wähle offnen und klicke auf den naa11 kernel und dann flash! dreh dein handy ab und verbindest es mit flashmode!
    warte bis der flashvorgang abgeschlossen ist!


    4.cyanogenMOD7 downloaden!
    hier ladest du die rom :CyanogenMod Downloads wähle den obersten link!
    hier die updater script :updater-script
    die brauchst du sonst wird die installation abgebrochen!
    und hier die gapps http://cmw.22aaf3.com/gapps/gapps-gb...828-signed.zip wichtig sonst kannst du kein googlekono hinzufügen!
    nach den downloads öffnest du das cm7 zip! gehe zu META-INF/com/google/android hier fügst du die updater script ein! das ladest du dier alles auf die sd in einem ordner den du cm7 nennst!


    5.flashen! boote in cwm!(neustarten und wenn das kernel bootlogo ist ganz oft zurück drücken)wähle bacup and restore und dann backup aus!
    wähle install zip from sd/choose zip from sd/cm7/update-cm7.1.0-x8-signed.zip
    wählst es aus und wartest bis es installiert ist!dann flashst du die gapps am selben weg! nach der installation wählst du wipe data aus!
    der erste boot dauert 2 minuten aufwärts!
    fertig nun hast du das offizielle cm7 auf deinem x8!
    schreibt es wenn ich was vergessen habe!
     
    idladues bedankt sich.
  20. Münsterländer, 05.09.2012 #20
    Münsterländer

    Münsterländer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.09.2012
    Hey Leute, ich hab vorhin zum ersten mal überhaupt ne neue Software auf ein Handy gepackt und mir hat folgende Anleitung sehr geholfen. Hab den aktuellen CyanogenMod 7.1.0 fürs X8 jetzt auf meinem Xperia und bin begeistert! :biggrin:

    Installation of the official CyanogenMod 7.1 on SE X8 with Stock-ROM :thumbsup:

    Hoffe ich kann dem/der ein oder anderen damit weiterhelfen. :laugh:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.09.2012

Diese Seite empfehlen