1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kamera bei Dunkelaufnahmen "verpixelt"

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von malcomxcia, 03.01.2012.

  1. malcomxcia, 03.01.2012 #1
    malcomxcia

    malcomxcia Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Tach'en erst mal ! ! !

    Mal ne Frage zum Blitz der Kamera. Wenn ich z.B meine Katzen fotografieren will, ist es immer schlecht wenn dieser "Vorblitz", der alles erst einbmal ausleuchtet quasi kommt. Ist ja klar das diese total blendet, und Sie dadurch natürlich überall hinschaun außer in die Kamera.

    Ist es möglich diesen abzuschalten ?

    Gruß und Danke schon mal im voraus
    Malcom
     
  2. malcomxcia, 03.01.2012 #2
    malcomxcia

    malcomxcia Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Erst mal Danke für deine Antwort ! ! !

    Und was meinst du genau mit der Sternchentaste ?

    Gruß
    Malcom
     
  3. Dortmundar, 03.01.2012 #3
    Dortmundar

    Dortmundar Android-Experte

    Beiträge:
    507
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Phone:
    Samsung S5 Neo MM
    Tablet:
    Lg GPad 8.3 JB
    :confused2:
     
  4. malcomxcia, 03.01.2012 #4
    malcomxcia

    malcomxcia Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Also ich habe vorhin durch ein bisschen rumprobieren festgestellt, das wenn man mit dem Finger auf den Bildschirm tipp (quasi wenn man etwas fokusieren will), das man hiermit de "Vorblitz" auslösen kann, und dann beim eigentlichen Auslöser nur noch der kurze Blitz kommt.

    Weis aber trotzdem immer noch nicht was mit der Sternchentaste gemeint sein soll ;-)

    Aber dies hilft ja auch schon mal weiter

    Gruß und euch allen hier einen schönen Abend
    Malcom
     
  5. HTCDesire, 03.01.2012 #5
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Das S2 hat gar keinen Blitz, es ist nur ein LED-Licht.
     
  6. Randall Flagg, 03.01.2012 #6
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Wobei die LED als Blitz fungiert und auch im Menü so bezeichnet wird.. :winki:
    Aber etwas OT/Spam muss ja sein..

    Ich habe das gleiche Problem immer, wenn ich meine Tochter fotografiere/filme.
    Kinder sind da auch nicht so begeistert von..
    Leider muss man damit wohl leben, oder für bessere Ausleuchtung sorgen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2012
    delpiero223 bedankt sich.
  7. HTCDesire, 03.01.2012 #7
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Verschon mich mit deinem weiteren Gemotze, such dir ein anderes Opfer!
    Du entscheidet zudem nicht, was OT und Spam ist.

    Es gehört sehr wohl zum Thema, denn das Blenden des Objekts (Person oder Tier) ensteht durch das LED-Licht, bei einem Blitz bestände die Gefahr nämlich nicht.
     
  8. GrinzKatze, 03.01.2012 #8
    GrinzKatze

    GrinzKatze Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.12.2011
    Muss man das den Tieren antun???
    geht doch auch in einem gut beleuchteten Raum!?
     
  9. M´Gladbach, 04.01.2012 #9
    M´Gladbach

    M´Gladbach Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,232
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    12.10.2011
    Ist klar....der Blitz ist auch Dunkel....und Rote Augen etc.....gibt´s dabei ja auch nicht.....
    Und ein anderer Ton wäre wohl angebracht....
     
    delpiero223 bedankt sich.
  10. Locked, 23.01.2012 #10
    Locked

    Locked Gast

    Hallo

    Ich habe mit meinem Samsung Galaxy S2 meine Tastatur und Maus fotografiert (ohne Glühlampenlicht und Kameralicht). Als ich meine Bilder auf den PC hochgeladen habe, hab ich mir erstmal gedacht "wtf ich hab 8 Megapixel und dann sieht alles so komisch aus" Ich lade euch die Bilder hoch. Habe ich da was falsch eingestellt bei den Kameraoptionen? Ist meine Kamera kaputt (glaub ich eher nicht da Tagaufnahmen problemlos funktionieren.

    Die kleinen Bilder sind Screenshots aufgenommen vom SGS2. Die großen Bilder sind halt die Bilder die ich mit dem SGS2 gemacht habe.

    Edit: Bei euch im Forum wurden die Bilder verkleinert und sehen auf einmal was gleich? Komm gerade nicht mit. Sind größere Bilder nicht besser?
     

    Anhänge:

  11. HipHopRulez, 23.01.2012 #11
    HipHopRulez

    HipHopRulez Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Das hat mit der Technik der Digitalfotografie zu tun. Bei wenig Licht muss mehr Spannung auf den Sensor gegeben werden, damit dieser empfindlicher für Licht wird. Dadurch entsteht Bildrauschen. Vollkommen normal und bei so kleinen Sensoren wie in den Handys sieht man das stärker als meinetwegen bei DSLRs.
    Wobei ich jetzt nix sehe was da komisch ist. Hast nur nich immer den Fokus getroffen, aber sonst sehe ich nix.

    Proudly presented by Tapatalk.
     
  12. f-rouz, 24.01.2012 #12
    f-rouz

    f-rouz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Ist für eine Handykamera ganz normal. Und das ist bereits das Endergebnis nach viel digitaler Rauschminderung, du solltest mal das Rohmaterial sehen.
    Übrigens wird das in der Theorie noch schlimmer je mehr Megapixel deine Kamera hat, da die gleiche, durch das Objektiv beschränkte, Menge an Licht dann für immer noch mehr Bildpunkte auf der gleichen Sensorfläche reichen muss. Jeder einzelne Sensor bekommt also noch weniger Licht ab und dadurch steigt das Bildrauschen weiter an. Deshalb gilt nach wie vor, dass man tagsüber mit fast jedem Schrott ansehnliche Fotos machen kann, auch mit einer 8 Megapixel Handykamera, sobald es dunkler wird, trennt sich aber die Spreu vom Weizen. Die fette Spiegelreflexkamera ist, egal was die Werbung erzählt, noch lange nicht überflüssig.
     
  13. M´Gladbach, 24.01.2012 #13
    M´Gladbach

    M´Gladbach Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,232
    Erhaltene Danke:
    222
    Registriert seit:
    12.10.2011
    Stell doch mal den Szenenmodus um und probiers noch mal.
     
  14. ANDROIDBENE, 24.01.2012 #14
    ANDROIDBENE

    ANDROIDBENE Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,639
    Erhaltene Danke:
    458
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Galaxy A3 (2016), iPhone 6s
    Tablet:
    Galaxy Note 8.0, Kindle HDX 7
    Die 8 MP haben ausschließlich was mit der Anzahl der Pixel auf dem Sensor zu tun - und sehr wenig mit der Bildqualität. Bei sehr kleinen Sensoren wie in Handys und hoher Pixelzahl nimmt das Rauschen deutlich zu. Bei 16 MP wäre das Bild wohl noch schlechter.

    Wenn Du gute Bilder bei schlechtem Licht willst, musst Du eine Kamera mit mindestens APS-Sensor nehmen, noch besser eine Spiegelreflex mit Vollformat-Sensor. Die haben dann vielleicht doppelt so viel Pixel (z.B. 16 MP) auf einer 100-mal größeren Fläche. Daraus kannst Du ersehen, dass die Pixel dann viel größer sind, was die Lichtempfndlichkeit und das Rauschen erheblich verbessert.

    Und hier noch was: Bildrauschen und http://www.henner.info/rauschen.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2012
  15. Estoroth, 24.01.2012 #15
    Estoroth

    Estoroth Android-Ikone

    Beiträge:
    4,692
    Erhaltene Danke:
    1,407
    Registriert seit:
    21.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Bleibt zu hoffen, dass sich das ein Smartphonehersteller mal zu Herzen nimmt, statt immer nur auf die "LOLZ Y U NO HAVE MOAR MEGAPIXELZ"-Fraktion zu hören :)
    Dachte ja schon fast, das würden sie beim so Galaxy Nexus machen, aber......
     
  16. Blaub, 24.01.2012 #16
    Blaub

    Blaub Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Da kannst du lange hoffen, da der 0815 User keine Ahnung von Kameratechnik hat. Von diesen Usern wird immer erst nach der Pixelanzahl gefragt und denken damit Aufnahmen hinzukriegen wie mit einer ordentlichen Spiegelrefelex... Wenn ich schon diese s***** neue Iphone Werbung sehe... Ohja man brauch nur noch die Iphone Kamera und kann damit alles machen was andere Kameras nicht können... hmmm scheiss Bilder knipsen ok da gebe ich denen recht...
     
  17. Banditbiker, 24.01.2012 #17
    Banditbiker

    Banditbiker Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.12.2009
    :thumbsup:
     
  18. Locked, 24.01.2012 #18
    Locked

    Locked Gast

    Danke erstmal für die ganzen antworten.

    Braucht man überhaupt 8 Megapixel? Ein freund von mir hat gesagt das viel megapixel nur für Profifotografen relevant sind. Wenn das wirklich egal ist kann ich eigentlich auf 4MP runterstellen weil ja dann der Sensor nicht so viel Licht "einfangen" muss.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  19. blowy666, 24.01.2012 #19
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Wenn Du das Bild nicht unbedingt als POSTER ausdrucken willst, reichen sogar 3MP. Also, für normale Standard-Foto-Druckgröße...

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  20. Blaub, 24.01.2012 #20
    Blaub

    Blaub Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    06.05.2010
    Naja Megapixel sind mittlerweile Nebensache da fast alle hochwertigen Spiegelreflex ausreichend Megapixel besitzen (einige fast schon wieder zuviel) und wenn er nicht grad mit einer Hasselblad fotografiert... Es kommt vielmehr auf den Sensor mittlerweile an sowie andere Hardware zur internen Bildbearbeitung/-berechnung... Die einzige Megapixelschlacht die noch tobt ist unter den Kompaktkameras für die Hosentasche wobei die Bildqualität auch nur verschlechtert wird dadurch... das nur so nebenbei als meine persönliche Meinung :D

    Zum Thema: 4 MP sind ausreichend für jeden normalen Zweck, wie schon gesagt wurde... aber Handybilder können Qualitativ mit Kompakt oder Spiegelreflex natürlich nicht mithalten... aber für Schnappschuss auf FB oder sonstiges, oder wenn die Digi grad nicht bei ist und Ebay reichts aus ;)
     

Diese Seite empfehlen