1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kann man ein Upgrade per Odin rückgängig machen, um dann per Kies upzugraden?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 551 (I5510) Forum" wurde erstellt von Hakan.96, 29.11.2011.

  1. Hakan.96, 29.11.2011 #1
    Hakan.96

    Hakan.96 Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy 551
    Moin, eine Frage ist es möglich das 2.3.4 rückgängig zu 2.2.2 zu machen und dann 2.3.6 per Kies zu installieren?


    Gruss Hakan
     
  2. schwix, 29.11.2011 #2
    schwix

    schwix Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    363
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy 551
  3. email.filtering, 04.12.2011 #3
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Jein! Wenn man sich lange genug herumspielt ist es sicherlich möglich seine Betriebssystemversion so zu verändern (es geht hierbei um den Salecode), dass man von Kies das nächste Update bzw. Upgrade angeboten bekommt. Die Frage ist bloß, wofür soll man sich die Arbeit überhaupt antun? In der Zeit die fürs "Herumspielen" (und diese Beiträge) drauf geht, hat man doch schon längst die nächste Betriebssystemversion selbst geflasht. Und das Ergebnis ist ohnedies auf beiden Wegen das selbe. ;)
     
  4. steve8x8, 05.12.2011 #4
    steve8x8

    steve8x8 Android-Experte

    Beiträge:
    847
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Gibt es einen "meßbaren" Unterschied zwischen der 2.3.6-DBT (KPB/KPK/DBTKP1) für Odin und der, die von Kies installiert wird?
    Falls nicht, könnten zumindest diejenigen mit der DBT-CSC bei der nächsten Kies-Runde wieder dabeisein (falls es überhaupt noch mal eine gibt).
    (Da stellt sich mir gleich die Frage, ob man die FW, während Kies läuft, irgendwie "abgreifen" kann...)
     
  5. email.filtering, 05.12.2011 #5
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Nein, es gibt eben keinen Unterschied zwischen einer per Kies oder Odin eingespielten gleichen Version. Schließlich kommen beide Versionen aus Samsungs Softwareschmiede. Jene, die wir per Odin flashen stammt einfach aus einem der Servicecenter, die diese Versionen meist einige Zeit vor der Verteilung per Kies erhalten bzw. herunterladen können.

    Mir ist keine Möglichkeit bekannt, ein per Kies ausgeliefertes / geflashtes Upgrade während des Transfers abzugreifen. Zudem arbeitet Kies anders als Odin, weshalb die beiden meines Wissens verschiedene Dateiformate nutzen.

    Wer Zeit, Lust und Laune hat, kann den Salecode natürlich auf einen jener Werte ändern, die das jeweils geflashte CSC-Paket zulässt. Ob das dann allerdings gerade der fürs allfällige künftige Update per Kies passende Code ist, weiß man ja stets erst im Nachhinein. Schließlich verteilt Samsung ja grundsätzlich nicht alle Updates an alle "Serien", und das außerdem schon gar nicht zeitgleich.

    Da aber ein zur Hardwaretastatur bzw. Lieblingssprache des Nutzers passender Salecode meist auch Auswirkungen auf die Sprach-, Länder- und Keyboardlayouts bei der Initialisierung (also dem ersten Start nach dem Löschen der Datenpartition) hat, kann es durchaus dennoch sinnvoll sein, diesen entsprechend den eigenen Vorlieben zu ändern.

    Was wir Nutzer derzeit allerdings beim Galaxy 551 nicht können, ist den geräteinternen Flash-Counter (er zählt alle erfolgreichen Einsätze von Odin) zurück zu setzen. Das Servicecenter weiß also grundsätzlich sehr wohl, ob das Ding schon mal per Odin geflasht wurde (und wenn zutreffend wie oft), aber es weiß natürlich nicht von wem. Zum Glück für uns schert das derzeit weder Samsung selbst (ich meine im Hinblick auf die Gewährleistungs- und Garantieabwicklung) noch die Servicecenter, die ja meist selbst vergessen, den Zähler wieder zurück zu setzen, obwohl sie es sollten. Schließlich sind das wieder ein paar Handgriffe mehr, und das kostet ja alles Arbeitszeit und somit Geld.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.12.2011
  6. steve8x8, 06.12.2011 #6
    steve8x8

    steve8x8 Android-Experte

    Beiträge:
    847
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Danke für die ausführliche Erklärung (auch wo die magischen Pakete herkommen)!
     

Diese Seite empfehlen