1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kein Schreibzugriff auf /system nach root

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830i)" wurde erstellt von oongi, 21.04.2012.

  1. oongi, 21.04.2012 #1
    oongi

    oongi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Moin,

    nachdem ich, wie hier http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-ace-s5830i/209988-anleitung-rooten.html beschrieben ein s5830i (GINGERBREAD.XXLA4) gerootet habe, kann ich leider nicht /system beschreibbar einbinden. Das Rooten war offensichtlich erfolgreich, da TitaniumBackup läuft. "adb remount" liefert:
    Code:
    name:~# adb remount
    remount failed: Operation not permitted
    
    Außerdem:
    Code:
    name:~# adb shell
    $ su
    Permission denied
    $
    
    Sollte dies nicht beides nach dem Rooten funktionieren?

    Danke!

    oongi
     
  2. Frigo2010, 21.04.2012 #2
    Frigo2010

    Frigo2010 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,907
    Erhaltene Danke:
    590
    Registriert seit:
    19.03.2011
    Leider nicht mehr.... Samsung hat viel an den Roms und den Kernel in dieser hinsicht geändert!

    Daher ist dast richtig, die ADB rechte sind im Kernel gesperrt!

    Du müsstest den Kernel ändern (Viel Spaß!) und die Schreibrechte aktivieren,
    oder mit einem Root Explorer die Build.prop anpassen!
    Ändern oder zufügen in der Build.prop

    ro.secure=0
    ro.debuggable=1
    persist.service.adb.enable=1
    ro.kernel.qemu=1

    danach hast du schreibrecht ;)
     
    oongi bedankt sich.
  3. oongi, 22.04.2012 #3
    oongi

    oongi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Danke, schonmal! Aber: Wie soll ich die build.prop ohne Schreibrechte ändern?
    Code:
    $ adb push build.prop /system/
    failed to copy 'build.prop' to '/system//build.prop': Read-only file system
    Auch wenn ich probiere die Datei mit Astro zu ändern, klappt das nicht. Ich erhalte zwar keine Fehlermeldung beim Speichern, aber die Änderungen werden nicht in die Datei geschrieben.

    Ist das nicht ein "Henne-Ei-Problem"?

    Idee: Müsste doch eigentlich über die Update-Funktion des CWM machbar sein, wenn ich mir eine entsprechende zip-Datei bastele. Gibt es eine Dokumentation, wie zip-Datei für ein Update mittels CWM aufgebaut sein müssen?

    Danke!
     
  4. oongi, 30.04.2012 #4
    oongi

    oongi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Das Einfügen dieser vier Zeilen in die build.prop, habe ich jetzt über ein update.zip hinbekommen. Allerdings haben die Zeilen nicht die gewünschte Wirkung. Ich erhalte nach wie vor:
    Code:
    # adb remount
    remount failed: Operation not permitted
    Jetzt kann ich zwar prinzipiell jede Änderung in /system über eine im CWM-Recovery eingespielte update.zip-Datei durchführen, aber so richtig komfortabel ist das nicht ;-)

    Deswegen: Hast Du noch eine andere Idee, woran das mit dem Schreibzugriff liegen könnte?

    Danke!
     

Diese Seite empfehlen