1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kontakte vom K750i zum Milestone

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von webtest09, 20.01.2010.

  1. webtest09, 20.01.2010 #1
    webtest09

    webtest09 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    hallo werte gemeinde:)

    nach dem meine suche erfolglos blieb und ich gerne meine neues milestone richtig nutzen möchte, hab ich nun eine wahrscheinlich echte anfängerfrage:
    wie bekomme ich meine daten ( kontakte, sms und kalendereinträge vom k750i ohne den weg über gmail (kenn ich auch nicht) zum milestone??

    vielleicht erbarmt sich ja jemand und hat ne passende lösung für mich.

    vielen dank schonmal für die mühe.

    viele grüße

    pit
     
  2. le_chuck, 20.01.2010 #2
    le_chuck

    le_chuck Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    24.11.2009
    In der "Kontakte"-Applikation vom K750i (zumindest beim K800) gibt es eine Möglichkeit die kontakte zu sichern, musste mal gucken. Er exportiert dann eine .csv auf die Speicherkarte, diese kannst du auf die Speicherkarte vom Stein kopieren und dort über die "Kontakte"-Applikation von SD-Karte importieren.
    Funktioniert einwandfrei, allerdings ging bei mir die Sortierung "Nachname, Vorname" verloren, alle Kontakte wurden im Format "Vorname Nachname" abgelegt. Vermeiden kann man das über den Umweg über ein GMail-Konto (was ich dir eigentlich auch empfehlen würde.
     
  3. Node, 20.01.2010 #3
    Node

    Node Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Hi,

    der einfachste Weg (mit gmail) den ich fuer die Kontakte sehe ist die Synchronisierung mit deinem alten K750 und SyncML zu deinem Google-Konto syncen: Google Sync for your phone

    Danach die Kontakte Online bearbeiten (zusammenfuehren, Daten ergaenzen etc.).

    Gruss,
    Node
     
  4. mojo, 20.01.2010 #4
    mojo

    mojo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Alternativ könntest du dir einen Account bei einem Microsoft Exchange Server anlegen.
    Dann die K750 Daten mit Outlook syncen, welcher wiederum alles auf den Exchange Server packt.

    Synchronisation mit Exchange Servern gehen bei Android imho sehr gut (zumindest die Funktionen die ich benötige gehen alle problemlos).
     
  5. webtest09, 20.01.2010 #5
    webtest09

    webtest09 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    wow,

    na das nenne ich ne unterstützung...freu, vielen dank

    denke ich werde die möglichkeit mitm google sync mal probieren.
    hoffentlich bekomme ichs hin, habe mir mal den link aufgrufen.
     
  6. eybee1970, 20.01.2010 #6
    eybee1970

    eybee1970 Android-Ikone

    Beiträge:
    5,390
    Erhaltene Danke:
    4,990
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC One M9
    so gings bei meinem SonyEricsson ganz einfach:

    1. Installieren von MyPhoneExplorer
    2. Sony Handy verbinden per USB Kabel / Bluetooth und Software starten
    3. Kontakte in die Software laden
    4. Datei -> Einstellungen -> Synchronisierung -> Kontake : Google (GMail) auswählen
    5. Erweitert -> GMail Accountdaten eingeben (jenachdem ob schon Kontakte in GMail vorhanden sind auswählen ob überschrieben werden soll oder nicht
    6. Multisync -> Einstellen was gesynct werden soll
    7. Extras -> Multisync ausführen
    8. GMail einloggen und schauen ob die Kontakte "angekommen" sind
    9. Nun das Milestone einfach mit GMail syncen (kann ne Zeit dauern)
     
  7. webtest09, 20.01.2010 #7
    webtest09

    webtest09 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    ups,
    ist das blöd, wenn man des englischem nicht soooo mächtig ist.
    muss ich wohl doch noch auf meine alten tage was dran tun.
    ich glaube der weg mit MyPhoneExplorer ist da doch einfacher für mich....

    und nochmals vielen dank für die schnelle und nette unterstützung:)
     
  8. rauke, 20.01.2010 #8
    rauke

    rauke Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,603
    Erhaltene Danke:
    193
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Tablet:
    Sony Xperia Z3 Tablet Comact, Nexus 10
    Kontakte per Bluetooth an den Rechner schicken und dann die dort angelegten vCard-Dateien auf die SD-Karte des Steins packen und mithilfe des Adressbuchs importieren. Die Handys können nämlich schon seit vielen vielen Jahren vCard.
     

Diese Seite empfehlen