1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[KOSTENLOSE] Navigationssoftware

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von RaZZe, 13.11.2009.

  1. RaZZe, 13.11.2009 #1
    RaZZe

    RaZZe Threadstarter Gast

    Mahlzeit.


    Welche kostenlose Nagivationssoftware kennt ihr so?
    Schreibt am besten noch in 2 Sätzen wie eure erfahrungen so mit der genannten app so sind.


    Und bitte keine Diskussion hier in dem Thread,hatte vor ihn dann als Sticky Thread vorzuschlagen.Der Übersichtlichkeit in diesem Forum zur Liebe.


    gruß RaZZe
     
  2. Lubomir, 14.11.2009 #2
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Nav4all - mein haupsächlich genutztes Navigationsprogramm. Ruft immer aktuelle Karten aus dem Internet ab und ich komme immer schnell und sicher von a nach b. Nutze es seit einigen Jahren und auch bevor ich ein Android handy hatte und war immer zufriden

    Andnav2 - funktioniert leider nicht mehr mit 1.5, sondern nur noch mit 1.6 .Die Karten werden immer besser. Das Programm wurde aber von Version zu Version nur noch schlechter (statt besser). Die vorletzte Version war komplet unbrauchbar. Die letzte crasht halt nach dem Start (wie gesagt - funzt anscheinend nur mit 1.6). Karten können entweder aus dem Netz geladen werden oder aber auch von der Speicherkarte.
     
  3. brotbuexe, 14.11.2009 #3
    brotbuexe

    brotbuexe Android-Experte

    Beiträge:
    486
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2009
  4. brotbuexe, 15.11.2009 #4
    brotbuexe

    brotbuexe Android-Experte

    Beiträge:
    486
    Erhaltene Danke:
    138
    Registriert seit:
    13.09.2009
  5. Motorookie, 07.03.2011 #5
    Motorookie

    Motorookie Android-Experte

    Beiträge:
    454
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    alter Thread gleiches Thema - leider ist Nav4all ja down und Navigon zu teuer

    Was gibts da sonst noch?
    Die google Navifunktion funktioniert bei mir irgendwie nicht. Gibts kein TomTom, Route 66 oder änhliche??
     
  6. Oliver Beyer, 07.03.2011 #6
    Oliver Beyer

    Oliver Beyer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,132
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    31.12.2009
    TomTom oder R66 gibts nicht für Android, zumindest noch nicht. Navigon ist sehr teuer, das stimmt.

    Es gibt da noch CoPilot und Sygic Aura, wobei Aura das modernere System ist - gute Technik mit Nutzung der GPU etc - und recht preiswert zu bekommen ist. Die Westeuropa-Version kostet ~30 Euro, die DACH-Version gut 20 Euro. Das ist für ein Onboard-System sehr preiswert.

    Von Aura gibts ne Demo im Market, einfach mal eine Woche testen. CoPilot würde ich nicht wirklich empfehlen. Habs mir vor gut einem Jahr gekauft und oft genutzt, würde es aber nicht wieder kaufen. Zu zäh und zu unübersichtlich in der Bedienung.
     
  7. Motorookie, 07.03.2011 #7
    Motorookie

    Motorookie Android-Experte

    Beiträge:
    454
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Aura wollte ich testen, doch beim kartendownload sind diverse serverausfälle gewesen. jetzt hat er statt 270MB nur 60MB geladen, schmorrn und deinstall
     
  8. Oliver Beyer, 07.03.2011 #8
    Oliver Beyer

    Oliver Beyer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,132
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    31.12.2009
    Also ich hatte beim Test keine Probleme mit dem Download. Ich nutze allerdings nur noch Google Navigation. Für die wenigen Male, wo ich nicht genau weiß, wo was ist, reicht das allemal. Und die Navigation funzt auch sehr gut und hat vor allem ein sehr sauberes Interface.

    R66 entwickelt glaube ich gerade für Android. Man hat schon eine große Auswahl, aber wenn Aura zu schmarrn, Google Nav zu pupu und Navigon zu teuer ist, dann wirds halt eng.
     
  9. tobiass, 08.03.2011 #9
    tobiass

    tobiass Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    04.12.2010
  10. Jady, 11.03.2011 #10
    Jady

    Jady Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.01.2011
  11. Motorookie, 12.03.2011 #11
    Motorookie

    Motorookie Android-Experte

    Beiträge:
    454
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hatte jetzt 3 Tage das Google Navigations app laufen. Die stimme is etwas blöd ansonsten is es echt gut.
     
  12. Zonnex, 12.03.2011 #12
    Zonnex

    Zonnex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    12.09.2009
    Hm kann man die Map Daten auch via PC downloaden hab grad bei 400 MB ne Fehlermeldung bekommen und darf nochmal bei null anfangen :/

    mit 1000er DSL macht sowas keinen spaß -.-*

    Edit: verdammt schon wieder Fehler beim downloade...

    Edit 2: ich glaub ich hab es http://wiki.navit-project.org/index.php/OpenStreetMaps unter "Pre-Processed Maps" sind zumindest auch 923 MB für Deutschland
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2011
  13. Jady, 14.03.2011 #13
    Jady

    Jady Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.01.2011
  14. Zonnex, 14.03.2011 #14
    Zonnex

    Zonnex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    431
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    12.09.2009
  15. R560, 14.03.2011 #15
    R560

    R560 Android-Lexikon

    Beiträge:
    920
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    10.11.2010

    Gabs da bisher noch keine andere Mgl. andere Ansagen einzupflegen?
     
  16. cannabis, 29.05.2011 #16
    cannabis

    cannabis Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    28.05.2011
    hallo,
    ich habe mal eine frage zu dem navigationssystem navit...
    finde das bisher ganz gut, aber ist es da irgendwie möglich, den ton auszuschalten (nutze motorola defy)?
     
  17. bbteam, 07.07.2011 #17
    bbteam

    bbteam Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Hallo
    Gibt es für das Samsung Galaxy ACE irgendwo kostenlose Navigation ?
    Gruss H.D.K
     
  18. flo-95, 07.07.2011 #18
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hi,

    Du hast mehrere Fehler begangen:
    1. Bitte gestalte deinen Titel in Zukunft aussagekräftiger! Das ist jetzt schon das zweite Mal mit dem Titel "Anfrage".
    2. Bist du im komplett falschen Forum. Das gehört in unseren Apps-Bereich! Android Apps auf Android-Hilfe.de
    3. Du hättest auch hier im Forum oder im Android Market die Suche bemühen können und hättest einige kostenlose Navigations-Apps gefunden. Unter anderem ist die kostenlose Navigation, die zu Google Maps gehört vorinstalliert. Hierfür wird aber Internet benötigt oder du lädst zuvor im WLAN die Karten herunter.
     
  19. MrSchnabel, 07.07.2011 #19
    MrSchnabel

    MrSchnabel Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    27.05.2011
    wo finde ich das mit den KArten in w-lan vorher runterladen? O.o
     
  20. TeaAge, 08.07.2011 #20
    TeaAge

    TeaAge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    295
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Wenn du per WLAn ne Route berechnest, wird automatisch das nötige Kartenmaterial runtergeladen. Wenn du dich (ohne die Navigation zu beenden) ins Auto setzt, führt er dich offline ... Aber Vorsicht: nicht verfahren!

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen