1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Mails behalten auf dem Android?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von peer, 22.08.2010.

  1. peer, 22.08.2010 #1
    peer

    peer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Meine Mails werden auf dem Android gelöscht, sobald sie von meinem Desktop vom Server heruntergeladen werden.
    ...egal, ob ich sie auf dem Android gelesen habe oder nicht!
    :mad:

    Habe ich also auf dem Desktop den automatischen Empfang nicht deaktiviert, werden auch Mails, die ich auf dem Android habe, gelöscht, egal ob ich sie gelesen habe oder nicht.
    Auch eine Möglichkeit Nachrichten auf dem Android zu speichern, habe ich nicht gefunden.

    Wie kann ich mit dem Stock-Mail-App die Nachrichten auf dem Galaxy S behalten, ohne sie dauerhaft auf dem Server zu belassen?
     
  2. TheDarkRose, 22.08.2010 #2
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Wie rufst du deine Mails auf dem Android ab? IMAP oder POP3
    wie rufst du deine Mails auf dem Desktop ab? IMAP oder POP3

    bestenfalls solltest du bei überall IMAP verwenden. Für mich hört sich deine Beschreibung an, als ob du am Desktop per POP3 deine Mails abrufst, wodurch diese am Server gelöscht werden und am Android per IMAP, weswgen die Email dort dann nicht mehr sichtbar sind.
     
  3. peer, 22.08.2010 #3
    peer

    peer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Nein, ich rufe beidseitig als POP3 ab.

    Übrigens hatte ich auch schon mal ein Mail-App, das die empfangenen Mails nicht gelöscht hat.
    Nun könnte ich mich auch wieder auf die Suche begeben, würde aber - wie so oft- andere Nachteile in Kauf nehmen. Z.B. das standardmäßig von einigen anderen apps doch wieder das stock-app aufgerufen wird.
    Außerdem frage ich mich, was diese Zwangslöschung ohne manuelle Speichermöglichkeit für einen Sinn mach? :confused:
     
  4. TheDarkRose, 22.08.2010 #4
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Warum verwendest du nicht IMAP?? POP3 hat doch nur Nachteile.
     
    peer bedankt sich.
  5. peer, 23.08.2010 #5
    peer

    peer Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,678
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Ich habe nach Deinem Post (Danke) IMAP aktiviert und teste mal, ob ich mich umgewöhnen kann .
    Werde vermutlich dann nach und nach meine Outlook-konten und - regeln umstellen müssen)


    Alternativ werde ich vielleicht die Präsenz auf dem Server bis zum Löschen verlängern.

    Trotzdem ist mir nicht klar, warum POP3 so unsinnig reagiert.:confused:
     
  6. McFlow, 23.08.2010 #6
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Bei Pop3 ist das normal so, das ist halt schon was älter.
    In der Regel kann man es aber so einstellen, dass es die Mails dennoch auf dem Server lässt.
    Es ist aber sehr empfehlenswert IMAP zu benutzen und die Filterregeln serverseitig zu setzen, nicht beim client.
    Bei IMAP hast du bei jedem Client die gleichen Ordner, zumindest bei googlemail. (bei googlemails sind labels etwa mit Ordnern gleichzusetzen)
    Und auf jedem client die gleichen Nachrichten. Sind die Mails im Client A als gelesen markiert, so werden sie auch beim Client B als gelesen markiert.
    Du musst dich nur dran gewöhnen die Mails nicht mehr zu löschen, die sind sonst weg, auf beiden Clients.
    Empfehlenswert ist auch im Mailclient einzustellen, dass die Nachrichten nicht ewig auf der Festplatte gespeichert werden. Das frisst mit der Zeit einiges an Platz.
    Ansonsten kann man mit der Umstellung gut leben.
    Ich hab auch, als ich mein HTC Magic gekauft habe auf IMAP umgestellt. Ich finde es wesentlich komfortabler als POP3. Musst halt aufpassen, dass dein Postfach nicht den maximalen Speicher auf dem Server belegt.
     
    peer bedankt sich.

Diese Seite empfehlen