1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. -=Ryo=-, 04.02.2010 #1
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Threadstarter Android-Lexikon

    Geht das?

    Eine Bekannte hat einen Audi A3 mit integrierter Freisprecheinrichtung und Navi und bei dem alten Telefon konnte sie die Kontakte überspielen.

    Wie sieht es beim Milestone aus? Ist das irgendwie machbar?!
     
  2. npg500, 04.02.2010 #2
    npg500

    npg500 Junior Mitglied

    Konnte einzelne Kontakte aus dem Adressbuch direkt über Bluetooth File Transfer an ein Mercedes Comand senden. Funktioniert für die Telefonnummern bestens, aber die Adressfelder sind anders zugeordnet.

    Gruss
     
  3. rauke, 05.02.2010 #3
    rauke

    rauke Android-Lexikon

    Mit dem richtigen BT-Profil braucht man das gar nicht weil das BT-Gerät auf das Telefonbuch des Telefons zugreifen kann.
     
  4. pRoFeX, 05.02.2010 #4
    pRoFeX

    pRoFeX Android-Hilfe.de Mitglied

    Bei meinem Audi (A4 - 2007) funktioniert dies noch nicht !

    Aber mit dem 2.01 Update sollen mehrere KFZ Freisprecheinrichtungen besser unterstützt werden
     
  5. Cookie80, 24.03.2010 #5
    Cookie80

    Cookie80 Neuer Benutzer

    Ich hab das T-Mobile G1 (HTC Dream) und hatte anfangs diesselben Probleme. Zwar konnte ich übers MMI meines A6 (2005) telefonieren und die angenommenen und gewählten Nummern hat es auch angezeigt, allerdings konnte ich die Namen meiner Kontakte nicht ablesen.

    Was dann passiert ist, weiss ich nicht, aber nach ein paar Monaten funktionierte alles reibungslos. Ich sehe nun alle Kontakte im MMI aufgelistet, das heisst Name + Telefonnummer + ein Icon, welches mir anzeigt, ob es sich um eine privat, geschäfts- oder mobilfunknummer handelt. Tip Top!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2010