1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Miserable Audio-Quali bei 720p-Videoaufnahme

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von AndreasMeier, 21.02.2011.

  1. AndreasMeier, 21.02.2011 #1
    AndreasMeier

    AndreasMeier Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo zusammen,

    ich hab am Wochenende eine 720p-Videoaufnahme mit meinem Desire gemacht.
    Auf dem Desire läuft Froyo 2.12.110.4, Provider ist T-Mobile, wenn das wichtig sein sollte.

    Hab dann am Sonntag das Video auf den PC übertragen, Format / Dateiendung ist ja "3GP".

    Video sieht ganz gut aus, aber anstatt Ton höre ich nur ein verzerrtes Gekreische, nichts was mit der richtigen aufgenommenen Situation zu tun hat.

    Ist mein Mikro kaputt oder hab ich was falsch eingestellt ?

    Danke und Gruß
    Andreas
     
  2. Defqon, 21.02.2011 #2
    Defqon

    Defqon Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ob dein Mikro kaputt ist kannste doch ganz einfach testen in dem du noch eine Aufnahme machst und ein wenig dabei erzählst oder Musik machst, dann spielst das Video ab und hörst ob dein Mikro alles aufgenommen hat,...

    Und wenn du zufällig ein Video aus ner Disco oder ähnliches aufgenommen hast brauchst du dich nicht wunder, das ist bei dem Teil leider normal das die Tonqualität bei extrem Lauter Soundkulisse miserabel ist!

    EDIT: Da muss ich auch leider offen und ehrlich zugeben da ist das Iphone 4 100x besser gegen, da ich mit einem Freund der eins hat auf einem Event war letztes Jahr und wir beide Videos aufgenommen haben von den selben Situation. Wo das Desire schon fast versagte von der Qualität her, hat das Iphone 4 eine Top Qualität hingelegt sowohl vom Bild als auch vom Ton ein sehr großer unterschied!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2011
  3. Thyrion, 21.02.2011 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
  4. AndreasMeier, 21.02.2011 #4
    AndreasMeier

    AndreasMeier Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ok, Testaufnahme klappt, aber auch da ist die Quali nicht gut.
    D.h. Mikro ist schonmal nicht kaputt.
    Aufnahme war tatsächlich in lauter Umgebung (Openair).

    Was mich ebenfalls wundert:
    - spiele ich das Video mit der normalen eingebauten Wiedergabe-Möglichkeit ab, dann kommt der Ton (zwar nicht gut, aber erkennbar).
    - spiele ich das Video mit dem Rockplayer ab, kommt nur verzerrtes Rauschen
    - spiele ich das Video am PC ab, kommt ebenfalls nur das verzerrte Rauschen

    @Thyrion:
    Tschuldigung, dass ich o.g. Link nicht selber gefunden hatte.
    Patchen / Flashen ist leider nicht so die Option für mich, trau ich mich nicht.
    Trotzdem danke!

    Mir würde es ja schon reichen, wenn der Ton zumindest erkennbar im Rockplayer / PC abspielbar wäre.
     
  5. blowy666, 21.02.2011 #5
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Womit spielst Du das Video denn am PC ab?
     
  6. AndreasMeier, 21.02.2011 #6
    AndreasMeier

    AndreasMeier Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Ich arbeite durchgehend unter Linux, Player heißt "xine", alle Codecs sind installiert / enthalten.
    Selbes Resultat aber auch mit Player "Mplayer", ebenfalls unter Linux.

    Aber zuerst einmal: warum kommt es denn überhaupt zu Unterschieden zwischen dem built-in Video Player und dem Rockplayer ?
     
  7. idealforyou, 22.02.2011 #7
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Der Rockplayer kann keine AMR Codecs wiedergeben, deshalb kommt das Rauschen. Aber man kann die kleinen Videos ja einfach umkonvertieren und schom erkennt der Rockplayer diese und andere Media Player ohne Probleme und mit einem anständigen Ton.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2011
  8. AndreasMeier, 22.02.2011 #8
    AndreasMeier

    AndreasMeier Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.06.2010
    Phone:
    HTC Desire
    @idealforyou

    Das würde ja im Umkehrschluss bedeuten, dass meine o.g. Player am PC ebenfalls keinen AMR Codec haben. Danke schonmal für den Hinweis.
    Hm, muss ich mal eben überprüfen, ob ich den genannten Codec wirklich drauf habe, melde mich wieder ....
     
  9. zappelfred, 22.02.2011 #9
    zappelfred

    zappelfred Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2011
    Hallo zusammen

    Ich suche ja nun auch schon seit geraumer Zeit nach einer Lösung für dieses Problem und eine Frage brennt mir schon seit langem auf der Seele:

    Warum kann man wenn man eine andere Audio Recording Software verwendet (wie z.B.: RecForge) ohne Probleme mit 44,1 kHz Ton aufnehmen und wenn man beim Camcorder den Ton wegschaltet sogar zugleich ein Video machen? Was ja beweist, daß es grundsätzlich geht. Aber irgenwie kommt niemand auf den Trichter, das in einer App zu vereinen.

    Gibt's hier vielleicht Experten die mir diese Frage beantworten können?

    Und noch eine andere Frage. Wenn ich mir z.B: so eine Gingerbread-Mod auf mein Telefon aufspiele, kann ich dann mein Telefon genau so nutzen wie bisher oder hab ich eine andere Menüführung? Will heißen sieht das ganze dann genauso aus wie Sense oder ist das dann ganz was anderes?

    Grüße

    Fred
     
  10. blowy666, 22.02.2011 #10
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Moin!

    Die Gingerbread-ROMs sind alle bis jetzt OHNE Sense, weil Gingerbread noch nich OFFIZIELL draussen ist.
    Das heisst, wenn Du so ein ROM flashst, hast Du das "nackte" Android drauf.

    Bedienen lässt sich das Phone im Grunde ziemlich ähnlich wie mit FROYO, nur die ganzen Widgets von Sense gibts eben nicht mehr.

    Die "normalen" Android-Widgets sind weiterhin da...Du hast auch weiterhin mehrere Homescreens (sind dann nur 3).
    Kannst Dir aber zb den "Launcher Pro" installieren...ist quasi eine neue "Oberfläche", einfach mal nach suchen ;)

    Warum man mit einem Dritt-Programm seltsamerweise mit besserer Soundquali aufnehmen kann, hab ich mich auch schon öfter gefragt.
    Schon etwas merkwürdig, dass es für FROYO keine Camcorder-App gibt, die auch besseren Ton aufnehmen kann...
     
  11. bodomalo, 13.06.2011 #11
    bodomalo

    bodomalo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Hi

    Gibt es für dieses Soundproblem immer noch keine akzeptable Lösung?
    Man, da gibt es 1 Million sinnloser Apps mit denen man Giraffen und Katzen streicheln kann, aber keine Video-Software die den Ton hin bekommt.

    Was ist das für eine sch.. Technik.

    Hät ich blos ein iphone gekauft :-(


    Gruß
    Bodo



    ****************************************************
    Swap you documents
    dokumente-online.com - Scripts, notes, reports, dissertations, homeworks
     
  12. blowy666, 13.06.2011 #12
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
  13. bodomalo, 13.06.2011 #13
    bodomalo

    bodomalo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Hi

    Ich hab das kurz gelesen...aber bei: man flasht sich ein ROM auf Basis von Android 2.3 (Gingerbread) - habe ich nicht mehr verstanden um was es geht.

    Ok, verstanden vielleicht noch, ich soll mir also ein selbstgebasteltes Betriebssystem auf das Gerät spielen. Ist das gefährlich? Verliere ich die Garantie? Kann das Gerät dann nie mehr wieder starten? Muss ich was löten (gabs ja mal bei irgendwelchen Konsolen...)? Und brauche ich dafür länger als 2 Stunden?

    Warum muss das alles gemacht werden, wenn es z .b. auch möglich ist einfach einen PCM Recorder laufen zu lassen der in 44khz aufnimmt, und ich das video ohne ton aufnehmen kann - dann hat man halt den misst das man das zusammenmurksen muss. Aber warum gibt es keine App die einfach beides kann?
     
  14. blowy666, 13.06.2011 #14
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Jupp...Du musst extra 2 neue Bauteile einlöten, und das Display austauschen... ^^

    Sorry, aber es gibt hier nen ganzen BEREICH, wo es ums Rooten und Flashen geht...mit wunderbaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen, und Erklärungen, WAS Rooten und Flashen überhaupt ist.

    Das Ganze dauert keine 20 Minuten, ist "ungefährlich", wenn man sich an die Anleitung hält, und lässt sich auch wieder rückgängig machen.

    Da aber soweiso demnächst offiziell Gingerbread rauskommen soll, ist es für Dich vermutlich sinnvoller, darauf zu warten.

    Ich find es nur echt göttlich: regst Dich über etwas auf, scheinst aber nicht wirklich in der "Materie" zu sein, und "ärgerst" Dich, dass Du Dir kein IPhone geholt hast... :D
     
  15. bodomalo, 13.06.2011 #15
    bodomalo

    bodomalo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2011
  16. bodomalo, 13.06.2011 #16
    bodomalo

    bodomalo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Wenn Gingerbread raus kommt, kann ich dann einfach auf UPDATE an meinem Telefon drücken?

    2 Dinge
    a) Sorry dass ich mich nicht tagtäglich stundenlang mit meinem Handy beschäftige. Ich möchte Geräte einfach verwenden, und nicht tagelang damit verbringen irgendwelche Dinge einzustellen, zu flashe, zu romen und zu rooten. In der richtigen Welt da draußen beschäftigen sich nicht mal ein Promille der Benutzer dieses Telefons mit so etwas, warum also ich. Mir hätte es genügt eine ordentliche Video APP zu installieren.

    b) 20 Minuten: Mal ehrlich jetzt: Wenn du real darüber nachdenkst, brauchte ich schon 2 Stunden um jetzt mal herauszufinden: a) warum das so schlechte Videos aufnimmt, b) was man da machen kann, c) hier zu posten d) um all die Tutorials zusammenzufinden und mal grob drüber zu lesen (habe ja schon angefangen damit). Will ich die Anleitungen auch noch VERSTEHEN (und wie du schreibst: ich soll mich ja 'einlesen', brauch ich sicher 2 volle Tage und keine 20 Minuten. Steht nicht dafür. Also bitte nicht irgendwas von 20 Minuten erzählen. In 20 Minuten schafft es mein Mechaniker die Birne am Auto zu wechseln (man muss ja den Scheinwerfer ausbauen) - mache ich es selbst ohne je auch nur gewußt zu haben wo die Birne genau hin gehört, brauche ich den halben Tag.
    So is es einfach.

    Ja das Iphone nimmt verdammt gute Videos auf. Das HTC...da hätten die die Videofunktion gleich weglassen können, es wäre kein Unterschied.
     
  17. idealforyou, 13.06.2011 #17
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Das Desire ist kein Iphone und HTC hat noch nie viel Wert auf die Kamera gelegt und ja, das iPhone ist dank Samsung Galaxy S2 Geschichte und macht 1080P Video Aufnahmen in sehr guter Qualität.

    Wer mehr wert legt auf gute Bilder und einen guten Lautsprecher weiß eigentlich das man dann nicht zu HTC greifen darf in den Kategorien bleibt HTC allenfalls Mittelklasse.

    Auch ein Custom Rom und eine gemoddete Kamera kann die Hardware nicht ändern und nur versuchen etwas mehr rauszuholen.
     
  18. blowy666, 13.06.2011 #18
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Sorry, aber das hat NIX mit den Lautsprechern zu tun, sondern einfach nur mit dem miesen CODEC, den HTC für Videoaufnahme nutzt!

    Hat ja nen Grund, dass man mit diversen Diktier-Apps Sound in guter Quali aufnehmen kann!

    Und eben DA setzt LGCamera an, da man dort die Sound-Samplerate einstellen kann.
    Was aber eben leider nur unter Gingerbread funktioniert.

    Von daher ist es Quatsch, in dem speziellen Fall zu sagen, dass man aufgrund schlechter HARDWARE nix am Sound ändern könne... ;)

    Und zum Thema "Rooten" und "Flashen": auf www.brutzelstube.de gibts zb sehr gute Anleitungen...


    EDIT: Das ist so ähnlich, wie dass man zb mit CAMERAZOOMFX wesentlich bessere Bilder bekommt, weil man die Kompressionsrate der JPGs ändern kann...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2011
  19. idealforyou, 13.06.2011 #19
    idealforyou

    idealforyou Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,427
    Erhaltene Danke:
    161
    Registriert seit:
    22.05.2010
    Hier redet er nicht vom Sound und darauf habe ich geantwortet.
     
  20. blowy666, 13.06.2011 #20
    blowy666

    blowy666 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,448
    Erhaltene Danke:
    1,039
    Registriert seit:
    14.11.2010
    Ja gut, ich hatte das jetzt auf das Thread-Thema bezogen ;)

    Generell kann man, glaub ich, sagen: wer sich nicht ein bissel mit seinem Phone beschäftigen will, für den ist Android nicht unbedingt die erste Wahl...
     

Diese Seite empfehlen