1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Modding, Flashing, Rooting] Frisches i9000 & der Noob

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Bladespirit, 18.11.2010.

  1. Bladespirit, 18.11.2010 #1
    Bladespirit

    Bladespirit Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Guten Abend.

    Mittlerweile habe ich mich in sehr viel rein gelesen und mir dazu Gedanken gemacht, in welcher Reihenfolge ich was mit meinem neuen und jungfräulichen Samsung i9000 machen werde.

    Allerdings möchte ich Fehler vermeiden (so gut es geht) und nach Feedback fragen.

    Daher zunächst eine Frage, bevor ich meine Planung angebe: mein Samsung kommt mit 2.1 daher. Sollte ich es erst noch weiter zurück flashen (und wenn ja: wie?) oder mit dem Guide über Odin auf 2.2 aka Froyo?

    Beste Grüße,

    Bladespirit
     
  2. Crazyschranz, 18.11.2010 #2
    Crazyschranz

    Crazyschranz Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    03.08.2010
    Phone:
    Huawei Mate S
    Falsches Forum :D Bist im X10 Bereich gelandet ^^
     
    Bladespirit bedankt sich.
  3. Bladespirit, 18.11.2010 #3
    Bladespirit

    Bladespirit Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Wah! Wie zum...möge ein Mod den Thread bitte in die korrekte Bahn lenken.
    Ist ja peinlich *hust*
     
  4. Kev, 18.11.2010 #4
    Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Muß Dir nicht peinlich sein Bladesprint, aber wer Fehler macht, sollte auch dazu stehen. In diesem Fall war ich das :blushing: :laugh:

    Hab den Mod schon gebeten, den Thread zurückzuschieben, ins SGS-Modding-Forum, nicht ins Allgemeine SGS, in dem Du warst.

    Sorry ;)
     
  5. Bladespirit, 18.11.2010 #5
    Bladespirit

    Bladespirit Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2010
    N'abend Kev,

    und ich dachte schon. Kein Thema, wirklich nicht. ;)

     
  6. Redbull320, 18.11.2010 #6
    Redbull320

    Redbull320 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,624
    Erhaltene Danke:
    290
    Registriert seit:
    26.07.2010
    Zurückflashen? 2.1 ist das erste :)

    Am besten sollte man von der JM8 auf 2.2 flashen. Andere kombies wollen manchmal probleme verursachen.

    Vllt wird dein sgs auch mit 2.2 ausgeliefert.

    Du solltest vorm flashen schauen ob die 3tasten kombi funkts ! Wenn nicht dann erst zum funktionieren bringen!

    Lg

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  7. majo74, 18.11.2010 #7
    majo74

    majo74 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    18.08.2010
    öööhm...

    Kies installieren, Firmwareupdate ausführen, glücklich sein???
     
  8. bonus, 18.11.2010 #8
    bonus

    bonus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.10.2010
    Trifft aber nur zu wenn es nicht gebrandet ist ;-) Ausserdem ist kies doof :p
     
  9. Randall Flagg, 18.11.2010 #9
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Erst mal Herzlich willkommen hier!!
    Zuerst mal würde ich gucken,wie Dir ja schon geraten wurde über KIES das "normale" Update zu machen und gucken wie Dein SGS dann läuft,bevor ich anfange irgendwelche Lagfixes etc aufzuspielen.
    Die Frage ist halt: Hast Du wirklich Probleme mit der Performance oder hast Du die hier angelesen??
    Mit diesem ganzen Geflashe hast Du Dir nämlich Dein SGS schneller gebrickt als Du Samsung sagen kannst,wenn Du Dich nicht auskennst!
    Probier erstmal das FroYo aus! Hier gibt es eine Menge Leute die damit absolut zufrieden sind,ohne irgendwelche Kernels etc.
    Sage das nur weil iich mein SGS vor kurzem,bei einem absoluten Routine-Vorgang gebrickt habe.
    Wenn ich es zturück habe,werde ich auch erstmal schauen wie es mit der Performance aussieht,bevor ich wieder Hand anlege...Zum Schluss wird es allerdings eh wieder darauf hinaus laufen..:D
    Lies Dich in den entsprechenden Threads gut ein und dann teste erstmal FroYo bevor Du weitere Schritte unternimmst!
     
  10. Bladespirit, 18.11.2010 #10
    Bladespirit

    Bladespirit Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Kies möchte ich schon deshalb nicht benutzen, da ich eine 64er Version von Windows 7 nutze. Kein Interesse direkt Probleme zu bekommen. :)
    Und nachdem ich mich in Odin bereits reingefuchst habe, sollte dass das kleinste Übel sein.


    Sprich ganz normal dem Verlauf von Odin auf 2.2 folgen und dann schauen, wie die Performance danach ist?
    Mir geht es um eine entsprechend Ruckelfreie / Lagfreie Handhabung und gern etwas "mehr", als der Standard hergibt.

    Der Plan
    (Kein Branding)

    Schritt 1: Upgrade auf 2.2 JPO mit Odin
    Schritt 2: Root (App)
    Schritt 3: Custom ROM drauf (Black&Blue)
     
  11. Randall Flagg, 18.11.2010 #11
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Durch das Theme Black&Blue erzielst Du allerdinge keine bessere Performance,sieht nur schick aus.Es handelt sich hierbei nicht um ein Custom Rom!
    Wenn Du bessere Perfomance möchtest dann guck hier:

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...ix-sztupys-universal-lagfix-tweak-kernel.html

    Auf Seite 22 steht eine genaue Anleitung. Der bringt Dir auch das clockwork recovery welches Du für das Black and blue brauchst und noch einige andere nette Sachen!

    Bin jetzt für eine Stunde weg,am besten mache es so:
    Via Odin auf die JPO flashen,mit Repartition und dem 512 .Pit-file danach Wipe
    dann Handy aus> Downloadmodus> sztupys Kernel bei Odin unter PDA rein> flashen
    dann Handy in den Downloadmodus> Black&Blue in update umbenennen (zip brauchst Du nicht,da Windows das automatisch macht,sonst hast Du eine zip.zip-Datei)>irgendwo auf die interne SD kopieren,kein Ordner!
    Wieder ins Recovery> Apply update zip> Update zip auswählen> Danach "install superuser anwählen (root ist enthalten und wird dann installiert)>Dann unter Lagfgix options NO RFS Overkill wählen und unter ADVANCED OPTIONS Data binds auf False stellen> Handy booten> Fertig
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2010
    Bladespirit bedankt sich.
  12. Snaker89, 18.11.2010 #12
    Snaker89

    Snaker89 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Ganz wichtig!!!
    Noch probieren ob die 3 Tasten Kombi geht! Wurde zwar schon erwähnt, wollte es nur nochmal erwähnen, weil das glaub ich, das wichtigste ist, wenn man mit Odin flashen will!
     
  13. Randall Flagg, 18.11.2010 #13
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Jo das ist auch wichtig,sogar essentiell!!
    Bitte warte auch ab bis das Handy gebootet ist! Auf keinen Fall Akku raus etc.weil es zu lange dauert!!

    ...er meldet sich gar nicht..mir schwant böses..hab ihn gewarnt..
     
  14. Bladespirit, 18.11.2010 #14
    Bladespirit

    Bladespirit Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Danke soweit. Yep, mir ist bekannt, dass das UI nicht für Performance ist, hätte ich besser darstellen sollen. Das ist tatsächlich nur für "sieht toll aus":)

    Fassen wir mal zusammen:

    Schritt 1: Die 3-Tasten-Funktion testen
    Sofern diese funktioniert, Schritt 2. Ansonsten 3-Tasten-Funktions Guide nutzen.
    Schritt 2: Mit Odin auf die JPO flashen (mit Repartition und dem 512 .Pit-file - Anm.: alle Datein dafür sind bereits vorbereitet)
    Schritt 3: danach Wipe - Frage: über 3-Tasten-Funktion?
    Schritt 4: Handy aus > Downloadmodus - Anm.: auch über 3-Tasten-Funktion? > sztupys Kernel bei Odin unter PDA rein> flashen - Anm.: dazu benötige ich wohl eine weitere Anleitung
    Schritt 5: Handy in den Downloadmodus > Black&Blue in update umbenennen (zip brauchst Du nicht, da Windows das automatisch macht, sonst hast Du eine zip.zip-Datei) - Anm.: wollte da der alternativen Methode des Guides folgen
    Schritt 6: ins Recovery - Anm. 3-Tasten-Kombi? > Apply update zip > Update zip auswählen> Danach "install superuser anwählen (root ist enthalten und wird dann installiert)
    Schritt 7: Dann unter Lagfgix options NO RFS Overkill wählen und unter ADVANCED OPTIONS Data binds auf False stellen
    Schritt 8: Handy booten
    Fertig

    Schaut bitte die Reihenfolge und auf die Anm. (aka Fragen). Ggfls. könntet ihr dazu noch ein wenig Hilfestellung leisten. :blushing:
     
  15. majo74, 18.11.2010 #15
    majo74

    majo74 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    106
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    18.08.2010
    Ich habe die JPO über Kies geflashed und nutze auch ein 64bit Win 7 und hatte dabei Null Probleme...:blink:
    Naja letztendlich ist es dir eh selber überlassen...
    Wenn du unbedingt mit Odin flashen willst (augenscheinlich um "des flashens Willens") dann les dich (wie alle anderen auch) in die Thematik richtig ein und leg los... ;)
    Mir ist nur nicht ganz klar, weswegen man ein SGS unbedingt und ohne zu Wissen ob man Probleme hat / bekommt (bis zum Garantieverlust) modifizieren muß...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2010
  16. boardmaster2009, 18.11.2010 #16
    boardmaster2009

    boardmaster2009 Android-Guru

    Beiträge:
    3,372
    Erhaltene Danke:
    1,028
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Sehe ich genau so, wenn Du nichts an der Performance zu bemängeln hast, lies erstmal ganz in Ruhe alles durch :thumbup: Und dann ganz in Ruhe...Habe ich genau so gemacht, trotzdem habe ich mir aufgrund eines kleinen Fehlers plötzlich nur noch einen vibrierenden Blackscreen, da biste aber erstmal nass geschwitz, kann ich Dir sagen :unsure: Hab es zum Glück wieder hinbekommen, Dank dem tollen Forum hier :thumbup:
     
  17. Snaker89, 18.11.2010 #17
    Snaker89

    Snaker89 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Schritt 1: Wenn die 3 Tasten Funktion nicht funktioniert: http://www.android-hilfe.de/root-ha...-3-tasten-problem-beheben-download-modus.html

    Schritt 2: Wenn du die Dateien hast dann wohl auch die Anleitung ;),

    Schritt 3: Kannste machen wie du willst, natürlich soll es Factory Reset sein und nicht nur Cache ;)

    Schritt 4: Wie du in den Download Modus gehst ist ganz egal, 3 Tasten Kombi ist aber wohl die einfache Lösung :)

    Anleitung: http://www.android-hilfe.de/root-ha...versal-lagfix-tweak-kernel-22.html#post700523

    Schritt 5: Anleitung hast du bestimmt, falls du vorher Clockworkmod Recovery installieren sollst, das brauchste nicht ist beim Lagfix dabei.

    Schritt 6: Ich glaub um das Theme zu installieren brauchste vorher schon Root! Also vorher Superuser installieren.

    Schritt 7: Welchen Lagfix du benutzt ist dir selbt überlassen. Ich benutze: No-RFS Advanced: all partitions are ext4
    und unter Advanced Options hab ich noch:
    Data_loop: ext2
    Cache_loop: ext2
    DBData_loop: ext2
    Bind_dat_to_dbdata: false

    Schritt 8: 3x Go Back und dann Reboot System Now.


    Das ist alles auf eigene Gefahr, wenn jemand bei mir ein Fehler entdeckt, dann bitte Bescheid sagen damit ich das ändern kann.
     
    Bladespirit bedankt sich.
  18. Bladespirit, 18.11.2010 #18
    Bladespirit

    Bladespirit Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Schritt 1: Wenn die 3 Tasten Funktion nicht funktioniert: http://www.android-hilfe.de/root-ha...-3-tasten-problem-beheben-download-modus.html
    Bladespirit: :thumbup:

    Schritt 2: Wenn du die Dateien hast dann wohl auch die Anleitung ;)
    Bladespirit: Yep, Anleitung ist auch wirklich einfach und dank Grafiken sehr gut verständlich erklärt. :)

    Schritt 3: Kannste machen wie du willst, natürlich soll es Factory Reset sein und nicht nur Cache ;)
    Super, danke :)

    Schritt 4: Wie du in den Download Modus gehst ist ganz egal, 3 Tasten Kombi ist aber wohl die einfache Lösung :)
    Bladespirit: Auch dafür Daumen hoch

    Anleitung: http://www.android-hilfe.de/root-ha...versal-lagfix-tweak-kernel-22.html#post700523

    Schritt 5: Anleitung hast du bestimmt, falls du vorher Clockworkmod Recovery installieren sollst, das brauchste nicht ist beim Lagfix dabei.
    Bladespirit:
    Alternative Installation:
    Voraussetzung: Root

    • DOWNLOAD
    • die .zip entpacken
    • die Dateien aus dem Zip Verzeichnis (system/app/) nach system/app/ auf dem Handy kopieren
    • die Dateien aus dem Zip Verzeichnis (system/framework/) nach system/framework/ auf dem Handy kopieren
    • die Dateien aus dem Zip Verzeichnis (system/fonts/) nach system/app/fonts/ auf dem Handy kopieren
    • kopieren tut ihr z.B. mit Root Explorer oder pushen per adb
    • Neustart
    • Fertig
    Schritt 6: Ich glaub um das Theme zu installieren brauchste vorher schon Root! Also vorher Superuser installieren.
    Bladespirit: Wird dann per App gemacht

    Schritt 7: Welchen Lagfix du benutzt ist dir selbt überlassen. Ich benutze: No-RFS Advanced: all partitions are ext4
    und unter Advanced Options hab ich noch:
    Data_loop: ext2
    Cache_loop: ext2
    DBData_loop: ext2
    Bind_dat_to_dbdata: false
    Bladespirit: Merci

    Schritt 8:
    3x Go Back und dann Reboot System Now.
    Bladespirit: Go Back?
     
  19. Snaker89, 18.11.2010 #19
    Snaker89

    Snaker89 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Im Recovery Modus wenn du deine Lagfix Option ausgewählt hast, musste auf Go Back gehn das ganze dann 3 mal damit du Reboot System Now anwählen kannst ;)

    Ist die Alternative Installation, nicht auch gleich die komplizierte? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2010
  20. Bladespirit, 18.11.2010 #20
    Bladespirit

    Bladespirit Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Dateien hin- und her schieben ist dank entsprechendem App kein Thema. Root Explorer App z.B.

    Und Danke für die Erklärung :)
     

Diese Seite empfehlen