1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Musik Player übersteuert

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von Seph, 12.03.2012.

  1. Seph, 12.03.2012 #1
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Moin,

    mir ist aufgefallen, dass der Musik Player zum übersteuern geneigt. Getestet habe ich es mit Sony InEar Kopfhörern + hochwertigen AEG Kopfhörern. Im normalen Betrieb geht es noch, aber spätestens mit dem Rock Equalizer ist der Sound total im Arsch, da passt gar nichts mehr. Hat jemand eine ähnliche Beobachtung gemacht?

    Hängt jetzt natürlich stark vom Song ab + Equalizer, klar...höre hauptsächlich Rock u. Metal.
     
  2. frank_m, 12.03.2012 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das ist ja merkwürdig, weil es extra die "Voodoo Louder" App gibt, die damals von vielen Nutzern vehement gefordert wurde, weil das Note so leise ist. Als es dann Voodoo Louder gab, ging ein Aufschrei der Erleichterung durchs Forum.
     
  3. Seph, 12.03.2012 #3
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Ohne Equalizer ist es auch recht ok. Aber mit Rock oder automatisch eben nicht mehr. Kann man ja einfach selbst testen.
     
  4. frank_m, 12.03.2012 #4
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ja, glaube ich dir. Aber eine Lösung habe ich auch nicht.
     
  5. Poldie, 12.03.2012 #5
    Poldie

    Poldie Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Ja stimmt...Der EQ übersteuert bei mir bei manchen Liedern den Bass! Aber auch wenn man ganz leise spielt...Also scheint was mit dem "Vorverstärker" des musikplayers nicht zu passen.....Und er senkt dauernd bei manchen Songs die Lautstärke ab(Lautstärkepumpen)...Das nervt echt.....:confused:
    Diese Probleme hab ich mit meinen Ipods und Sony Playern nicht....
    Also bitte nicht die Vorschläge dass die Lieder zu laut sind,,,,Die Songs sind OK...übersteuern nirgens ausser am Note softwareseitigen Musicplayer
    Poweramp übersteuert nicht....
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    By the Way probier den "Power-Amp" Das ist ein Klang!!Ohne übersteuern und Sony Bässe:)))))
    http://powerampapp.com/features/
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2012
  6. Seph, 12.03.2012 #6
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Also bei mir hört man's besonders raus beim Schlagzeug meistens. Base und Snare liegen mit EQ jenseits von Gut und Böse. Schade eigentlich, weil der Sound ansonsten sehr satt wäre. Auf "normal" wirkt er etwas dünn im Vergleich zu meinen anderen Geräten.

    Naja, vielleicht gibt's ja noch'n StealthUpdate mit ICS...hope so.

    EDIT:

    Poweramp kenn ich. Aber mit einer 3rd Party App verzichtet man halt auch wieder auf X-Sachen....
     
  7. fragi, 12.03.2012 #7
    fragi

    fragi Android-Guru

    Beiträge:
    2,306
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Phone:
    LG G3
    Winamp sollte auch in der kostenlosen Variante einen EQ drin haben. Vielleicht ist der ja für dich zufriedenstellend.
     
  8. Poldie, 12.03.2012 #8
    Poldie

    Poldie Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    02.12.2011
    Nein nur in der Pro-Version...Und der ist noch schlechter als der "Onboard"....:(
     
  9. Seph, 17.03.2012 #9
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Moin Leute,

    frage mich ob es nur mir so geht und am Ende noch was defekt ist. Höre vorwiegend Rock-Musik. Ich finde, dass der integrierte MP3-Player miserabel ist. Der Ton übersteuert total, selbst ohne EQ. Mit EQ ist es dann nicht mehr erträglich. Ich habe Poweramp probiert vom Market, allerdings ohne nennenswerte Ergebnisse. Auch da lässt der Ton zu wünschen übrig, die Störanfälligkeit ist enorm. Ist das nur bei mir so?
     
  10. darkside667, 17.03.2012 #10
    darkside667

    darkside667 Android-Experte

    Beiträge:
    567
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    17.06.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Was hast denn für einen Kopfhörer? Ich selber habe einen Sennheiser Ohrhörer und finde den Sound einfach nur geil.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  11. barani, 17.03.2012 #11
    barani

    barani Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    410
    Erhaltene Danke:
    111
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z1
    Genau, ist stark von den Kopfhörer abhängig... witzig ist, das Samsung eigentlich für qualitativ hochwertige multimediasachen steht und solch schlecht klingende Kopfhörer dazu gibt... da ist meine original Motorola milestone headset um Welten besser.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. Seph, 18.03.2012 #12
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Die mitgelieferten habe ich gar nicht probiert. Habe zwei Sony InEar, waren eher hochpreisig und einen offenen AEG der wohl sehr tauglich sein kann. Auf anderen Geräten habe ich damit jedenfalls guten Sound. Auf'm Note übersteuerts, mit EQ fast konstant, ohne EQ ab und an. Es klingt irgendwie..."anstrengend".
     
  13. rev.pragon, 18.03.2012 #13
    rev.pragon

    rev.pragon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Also mir kommts einfach zu leise vor. Und ja es ist auf Maximum laut. ;)
     
  14. Tekkamuc, 18.03.2012 #14
    Tekkamuc

    Tekkamuc Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Für die Lautstärke gibt es Voodoo Louder - das Note ist imho arg vom verwendeten Kopfhörer abhängig; mit der AKG K450 fand ich den Sound super, mit mittelteuren Sony Inears klingt es grottig und mit den AKG Inears, die ich noch rumliegen habe, klingt es so lala.

    Sent from my GT-N7000 using Tapatalk
     
    rev.pragon bedankt sich.
  15. Seph, 18.03.2012 #15
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    Offenbar ist der Chip im Note einfach Müll:

    [RANT] Galaxy Note DAC - xda-developers

    Da hat Samsung mal wieder gespart. Warum liest man sowas nicht in einem einzgien Review vorher? Benutzt ihr eure Notes alle nicht zum Musik hören? Sind alle User unkritisch? Woran liegt's?
     
  16. frank_m, 18.03.2012 #16
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Der Beitrag betrifft das I717, die LTE Variante des Notes mit Qualcomm Chip. Das hardwaremäßig komplett anders aufgebaut, als das "richtige" Note.
     
  17. Seph, 18.03.2012 #17
    Seph

    Seph Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,110
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    12.01.2011
    D.h. in "unserem" Note ist ein anderer Chip drin?

    Wie auch immer, habe versucht mit DSP Manager und Vodoo Sound was zu erreichen. Letzteres läuft nicht, klar, kein Root. Der DSP Manager installiert korekt und lässt sich starten, hat allerdings keinerlei Auswirkungen auf den Klang...any idea? Benutzt das jemand?
     
  18. flatratte, 18.03.2012 #18
    flatratte

    flatratte Android-Experte

    Beiträge:
    808
    Erhaltene Danke:
    95
    Registriert seit:
    05.12.2010
    Mein Player läuft ... ohne Hörer klingt das zugegeben nur wie ein besseres Handy ... aber mit Hörer (AKG irgendwas) oder Panasonic klingt's perfekt, mit Mini-Boxen (Hama mit Subwoofer) ebenfalls. Übersteuerungen höre ich bei 'PC-Lautstärke' nicht.
    Wenn ich manche Threads so lese, kommt mir der Gedanke, daß Samsung genau gewußt haben muß, wer genau welches Gerät kauft. Mein Note ist klasse, und ICH habe es ja auch verdient .... ! :thumbsup:

    Gruß
    Flatratte
     
  19. frank_m, 18.03.2012 #19
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Davon gehe ich aus. Bis auf den Namen haben die LTE Version und "unsere" Version halt nichts gemeinsam. Wobei ich aber auch aus dem Kopf nicht weiß, welcher Chip drin ist. Bei xda gibt es aber einen Thread, wo sie das Ding zerlegt haben. Dort steht es vielleicht drin.
     
  20. Poldie, 18.03.2012 #20
    Poldie

    Poldie Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    02.12.2011
    ""Offenbar ist der Chip im Note einfach Müll:""
    Das trifft den Punkt!Ich hab so ein Noname Android Tab von Conrad...um 70 Euro...War eher ein Spass Kauf denn das Display usw ist unter jeder Kritik....ABER der "Onboard mp3 Player" ist ein Traum!So satte knackige tiefe Bässe wie am Sony Mp3 Player!Kein übersteuern und wahnsinnig laut!
    Aber wie wird der Sound am Note dann zb produziert wenn man den "Power-Amp oder den Playerpro" verwendet?Die klingen perfekt!Bass 1A kein übersteuern und kein Soundpumpen....Ist das dann rein softwaremässig?Und der standard Player greift auf den Chip zu?
    Grüsse
     

Diese Seite empfehlen