1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

"Navi" App für eine Universität

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von NoOny, 26.01.2012.

  1. NoOny, 26.01.2012 #1
    NoOny

    NoOny Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Hallo zusammen,

    ich beginne einfach mal damit Euch zu erzählen wie und warum es mich hierhin verschlagen hat.
    Ich arbeite bei Siemens und baue Sicherheitstechnik ( Zutrittskontrolle, Video, etc.). Oft bin ich dafür hier in Ulm an der Universität unterwegs und diese ist nicht gerade sehr übersichtlich Gebaut. Das alte Hauptgebäude ist recht einfach zu verstehen da es in Gebäudekreuze unterteilt ist. Das "neue" Gebäude dagegen ist nicht mehr in Gebäudekreuze unterteilt. Daher wollte ich nun eigentlich eine recht simple ( in meinen Augen) App bei der ich die Lagepläne der einzelnen Stockwerke, Gebäudekreuze, und so weiter hinterlege und dann einen Punkt eingebe (Beispielsweise O26N2) und dann zeigt er mir meinen Standort an ( Also die Karte des Gebäudekreuzes O26 Niveau 2). Es muss nichtmal mehr der genaue Standort sein sondern eigtl nur eine kleine Übersicht. Schön wäre es wenn ich dann zusätzlich noch sagen könnte ich stehe in O26N2 bring mich nach C23N1 oder so...

    So das sind meine "groben" Vorstellungen was ich haben willl. Nun meine Frage als blutiger Anfänger an euch: Ist es für mich realistisch in naher Zukunft eine solche App zu programmieren oder ist das eher unwahrscheinlich?

    Ich hoffe auf baldige Antwort von Euch und bedanke mich bereits im vorraus.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dominik
     
  2. ADeveloper, 28.01.2012 #2
    ADeveloper

    ADeveloper Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.01.2012
    Wenn du jemanden findest, der ein Interesse daran hat dies zu programmieren ist das sicherlich kein großes Problem ...:tongue:

    Aber diesen Entwickler zu finden vermutlich schon. :bored:
     
  3. NoOny, 29.01.2012 #3
    NoOny

    NoOny Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    26.01.2012
    Hm nachdem ich mich nun mal versucht habe in das Thema Java genauer reinzulesen hab ich schon fast aufgegeben das "Problem" in angemessener Zeit zu realisieren. Zudem hab ich die ganzen Karten nur als Bilder und müsste diese logischerweise um die Navi funktion zu realisieren als Karten umzeichnen...

    Von daher werd ich das erstmal lassen und mich an einfacheren Dingen versuchen aber vielen dank.

    Lieben Gruß

    Dome
     
  4. ChrisMobile, 30.01.2012 #4
    ChrisMobile

    ChrisMobile Android-Experte

    Beiträge:
    529
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    HTC One X
    Ich habe etwas ähnliches als Bachelorarbeit angepeilt (noch nicht sicher).
    Was mir dabei die meisten Sorgen macht ist aber eher das erkennen der verschiedenen Punkte.
    Navigation über GPS kann man im Gebäude vergessen.
    Daher würden wahrscheinlich nur WLAN-Rooter übrig bleiben.
     
  5. kleinerkathe, 30.01.2012 #5
    kleinerkathe

    kleinerkathe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,365
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Wenn mich nicht alles täuscht hab ich darüber schon ne handvoll Thesis-Dokumente in der Handy gehabt (allesamt per Google gefunden) und so ein Projekt hat das Fraunhofer am Laufen gehabt oder noch am Laufen ;) Hab zumindest mal Projektvorstellungen gesehen, die eine Art Indoor-Navigation zur Verfügung stellen (in dem Fall war es eine Android-App für Messen, welche einem auch die Position der anderen Kontakte anzeigt etc.)
     
  6. TheDarkRose, 30.01.2012 #6
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    In einer Elektor gab es auch schon mal ein Projekt zur Positionsbestimmung durch Triangulation über WLAN.
     

Diese Seite empfehlen