1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Nummern-Prefix intern wählen

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von kermit_frosch, 02.07.2010.

  1. kermit_frosch, 02.07.2010 #1
    kermit_frosch

    kermit_frosch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Ich hoffe hier ist der richtige Platz um nach Informationen zu graben :)
    Zur Ausgangslage: Ich habe einen Telefontarif meiner Firma, den ich auch privat nutzen darf. Dafür muss ich allerdings bei Gesprächen die *+150# vor die Nummer stellen bzw. bei SMS die 150 als Prefix.
    Sicher koennte man gleich die Zielnummer entsprechend mit Prefix speichern. Doch weil es nun halt zwei verschiedene (*+150# bzw. 150) sind, funktioniert die Zuordnung aus dem Telefonbuch dann nicht mehr.

    Beim Beantworten einer SMS wird diese an die Absender-telefonnummer geschickt, nicht jedoch an die im Telefonbuch gespeicherte Version mit Prefix (Das Handy kann die Absender-Telefonnummer dem entsprechenden Telefonbucheintrag (samt Prefix) zuordnen).

    Ich wuerde deswegen Android dahingehend abändern wollen, dass beim Wählen von Telefonnummern aus einer best. Gruppe (z.B. Freunde) der entsprechende Prefix (*+150#) vorangestellt wird. Ebenso sollte beim Schicken und v.a. Beantworten von SMS jener Gruppenmitglieder der andere SMS-Prefix (150) vorangestellt werden.

    Ich nehme an, ich muss dazu meinen Hero rooten. Und wie vor allem würde ich meine gewünschte Zusatzfunktion implementieren können?
     
  2. mercutio, 03.07.2010 #2
    mercutio

    mercutio Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    335
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    28.09.2009
  3. gado, 03.07.2010 #3
    gado

    gado Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,545
    Erhaltene Danke:
    444
    Registriert seit:
    18.09.2009
    Phone:
    Nexus 6P
    Wearable:
    Pebble Steel
    Habe es mal verschoben. Sehe ich genau so. Vielleicht hast du hier mehr Glück.
     
    kermit_frosch bedankt sich.
  4. kermit_frosch, 03.07.2010 #4
    kermit_frosch

    kermit_frosch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.07.2010
    oder lässt sich das ohne root, einfach nur als gesonderte App im Hintergrund programmieren? quasi so, dass jede ausgehende Nummer geparst wird, und abgeglichen wird, ob sie Mitglied einer best. Gruppe ist. Wenn ja, sollte der entrsprechende Prefix vorgeschaltet werden. Ungefaehr also als
    Code:
    if (Anruf) & (Nummer in Gruppe)
    then nummer = prefix (*+150#) + nummer
    
    else if (Message) & (Nummer in Gruppe)
    then nummer = prefix (150) + nummer 
    
    else 
    nummer = nummer
    
    die frage ist fuer mich halt nur, wie ich die app an genau der stelle zwischenschalte, bevor die nachricht bzw. der anruf rausgeht...
    fuer jeden Gedanken wie immer sehr dankbar :)
     
  5. ixi, 03.07.2010 #5
    ixi

    ixi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,093
    Erhaltene Danke:
    311
    Registriert seit:
    22.12.2009
    ist es nicht möglich einfach bei den Kontakten den Prefix mit abzuspeichern?
     
  6. kermit_frosch, 03.07.2010 #6
    kermit_frosch

    kermit_frosch Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.07.2010
    jein...
    das problem ist, dass es zwei verschiedene prefixe pro nummer währen. beim raustelefonieren würde das mitunter gehen: auch wenn ich einen Anrufer zurückrufen will. denn Android kann die eingehende nummer dem telefonbucheintrag (trotz prefix) zuordnen. beim rauswählen darf ich dann halt nur nicht automatisch wählen, da nicht sichergestellt ist, welcher der beiden prefixe zum telefonieren gewählt würde...

    vielmehr besteht jedoch das problem bei sms: wieder kann android die eingehende nachricht dem tel.bucheintrag zuordnen. beim beantworten von nachrichten schickt er dann aber nicht an die telefonbuch-nummer (wobei da noch zu klären wäre, welche der beiden) sondern an die absender nummer, d.h. +49171...
    wenn selbst nachrichten schicke, kann ich natürlich die gewünschte nummer aus dem telbuch suchen (15000491171...).

    um das ganze viel einfacher zu machen (und das direkte antworten erst zu ermöglichen) soll quasi genau dahinter die gruppenabfrage geschaltet werden, welche dann entsprechend einfach den prefix setzt. von der idee her simpel - von der umsetzung ... :)
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Was ist prefix in handy