1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

O2 Milestone 2.1, zuviele Anleitungen: Wie rooten ohne Datenverlust ?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Zumpel, 16.04.2010.

  1. Zumpel, 16.04.2010 #1
    Zumpel

    Zumpel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Moin

    Es klingt albern, aber hier und im Netz gibt es soviele Anleitungen und Informationen zum rooten des Gerätes, dass ich nicht mehr durchsteige und eure Hilfe benötige.

    Setup:
    Ich habe ein Milestone über O2 my Handy bezogen. Es hatte eine 2.0.1 Firmware. Welche genau weiss ich nicht. Weil ich so bin habe ich als aller erstes nen Firmware update gemacht. Dieses habe ich über die Motorla Seite durchgeführt.

    Unter Telefoninfo sind folgende Informationen zu finden:
    - Firmware-Version: 2.1-update1
    - Firmware-Konfigurationsversion: USASHLSMR2O2DEB1B8061.0R
    - Kernel: 2.6.29-omap1 bmqr67@ca25rhe74 #1
    - Build Nummer: SHOLS_u2_02.34.0

    Ich möchte gerne root-access auf dem Gerät haben.
    Ich möchte dabei meine Daten und Apps nicht verlieren.
    Ich möchte gerne die gleiche Firmware als gerootete Version (also keine RC oder Beta Version oder sonstwas evtl. unausgereiftes).

    Welche Firmware muss ich nach welcher Anleitung wie installieren ?

    Durch die Menge an Informationen und vor allem die Tatsache, dass einige Informationen überholt zu sein scheinen weil inzwischen das offizielle Update auf 2.1 raus ist habe ich den Überblick verloren..
    Wer kann Licht ins dunkel bringen ?

    Grüße André
     
  2. cinereous, 16.04.2010 #2
    cinereous

    cinereous Gast

  3. MarJu, 16.04.2010 #3
    MarJu

    MarJu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wollte ich auch grade posten: Befolge einfach die Anleitung. Ab Punkt 4 wird es für dich interessant (Recovery flashen). Danach kannst du die Update.zip ausführen.
    Daten gehen dabei nicht verloren, deine Apps bleiben auch erhalten.

    Noch einen Tipp: Les dich mal in Beiträge ein, die Backups über ADB Recovery enthalten. Ich schätze mal, dass du etwas an deinem Milestone ändern wirst in Zukunft, wenn du schon Root willst. Backups sind Gold wert, wenn mal was schief geht.

    Viel Erfolg.
     
  4. Zumpel, 16.04.2010 #4
    Zumpel

    Zumpel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Welche Firmware denn ?
     
  5. -FuFu-, 16.04.2010 #5
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,407
    Erhaltene Danke:
    3,149
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    wie MarJu sagte, einfach die SHOLS_U2_01.14.0_recovery_only laden und per rsdlite flashen, danach kannst du ganz normal die update.zip ausführen und hast root ohne daten zu verlieren
     
  6. Zumpel, 16.04.2010 #6
    Zumpel

    Zumpel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.04.2010
    und habe eine 01.14 firmware statt 2.1. Ich will doch nen gerootetes 2.1 haben
     
  7. -FuFu-, 16.04.2010 #7
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,407
    Erhaltene Danke:
    3,149
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    die recovery_only flasht nur die recovery neu, der rest der firmware bleibt auf 2.1
    die recovery der 2.0.1 benötigt man um rooten zu ermöglichen, da in der 2.1 die lücke um root zu ermöglichen geschloßen wurde, daher muß man eben die recovery neu flashen
     
  8. MarJu, 16.04.2010 #8
    MarJu

    MarJu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Zu dem Thema: Welche Informationen enthält die Recovery eigentlich genau?
     
  9. -FuFu-, 16.04.2010 #9
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,407
    Erhaltene Danke:
    3,149
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    das ist nur die recovery console die da drin ist, über diese werden update.zip's eingespielt und man kann darüber halt eigene scripte & co ausführen um dateien zu ändern, die man im laufenden betrieb nicht ändern könnte, mehr ist das nicht
     
  10. MarJu, 16.04.2010 #10
    MarJu

    MarJu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Okay, hat mich interessiert. Danke.

    Und Zumpel? Wie läufts? 2.1 gerootet?
     
  11. -FuFu-, 16.04.2010 #11
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,407
    Erhaltene Danke:
    3,149
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
  12. Zumpel, 17.04.2010 #12
    Zumpel

    Zumpel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Moin

    Danke für eure Hilfe

    Ich bin noch nicht sicher ob es geklappt hat. Direkt im Anschluss an das Update hat sich das Gerät 2 mal von selbst neu gestartet. Ich hoffe ich habe nix zerschossen. Muss heute Abend mal testen ob alles okay ist.

    @-FuFu- Die Anleitungen sind überfrachtet. Das Problem ist nicht wie man updated, sondern welcher Weg der Richtige für jemanden ist. Es wird zuwenig darauf eingegangen was mit vorhandenen Daten auf dem Handy ist und wie man herausfindet welche Firmware die Richtige ist.
     
  13. MarJu, 17.04.2010 #13
    MarJu

    MarJu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    30.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Naja, man muß sich schon ein bisschen mit dem Thema auseinander setzen. Ich fand die Anleitungen eigentlich immer gut. Und für Root gibt es auch nur einen richtigen Weg. Klar, wenn man so Sachen vorher noch nie gemacht hat, ist es erstmal Neuland, aber das gibt sich mit der Zeit.

    So und nun zurück zu deinem Milestone, wann genau hat sich das Teil neu gestartet? Beim flashen der Recovery ist das normal. Wenn du die nicht aus dem Bootloader heraus flasht, sollte es 2 Starts geben, wenn ich mich recht erinnere.
    Nach dem Ausführen der Update.zip mußt du halt auch einmal neu starten.

    Wenn es geklappt hat, findest du in der App liste eine grüne Raute, mit der Bezeichung "Superuser Whitelist". Dann hast du Root.
     
  14. Zumpel, 17.04.2010 #14
    Zumpel

    Zumpel Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    16.04.2010
    Das Icon habe ich. Dann hat es geklappt.

    Es hat sich nachdem ich die update.zip ausgeführt hatte und neu gestartet habe neu gestartet. Erst "normal" gebootet und dann nach ca. einer Minute als man so dachte er hat jetzt alles was er beim start so startet offen kam wieder das Motorola Logo. Das gleiche direkt danach nochmal. Seit dem dritten Start ist es dann aber angeblieben.. Brauche das Handy heute. Werde es heute Abend nochmal neu starten und schauen ob es dann auch stabil bleibt oder was da los ist.

    Grüße André
     

Diese Seite empfehlen