1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Cosmo - Button Savior als Abhilfe für fehlende Standard-Menü-Tasten

Dieses Thema im Forum "Odys Cosmo Forum" wurde erstellt von tillibebek, 06.02.2012.

  1. tillibebek, 06.02.2012 #1
    tillibebek

    tillibebek Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Hallo,

    beim odys cosmo gibt es ja keine Standard-Menütasten (man steuert über die Lautstärke-Knöpfe). Bei manchen Apps funktioniert das Exit mit der Lautstärke-Taste wohl nicht ganz.

    Kann jemand sagen, ob er schon Abhilfe gefunden hat für dieses Problem?

    Es gibt wohl ne App namens Button Savior - bringt das was? Habe das Tablet erst bestellt und noch nicht erhalten. Frage deshalb nach.
     
  2. Maddin-, 07.02.2012 #2
    Maddin-

    Maddin- Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    17.01.2012
    Hallo,
    Ich habe gerade mal den Button Savior mit meinem Cosmo ausprobiert. Folgendes zu berichten:

    - Leiste bleibt komplett erhalten, selbst wenn du z.B. Angry Birds spielst
    - On/Off-Schalter und Home-Button laufen
    - Der Rest tut es nicht.

    Fazit: Finger davon, bringt de facto nichts.

    Wer mich eines besseren mit einer anderen App belehren will, möge er/sie das gerne tun. Aber der Button Savior und das Cosmo bilden keine konsistente Einheit.:flapper:
     
    DerHaarKiller und tillibebek haben sich bedankt.
  3. Vrtfrank, 08.02.2012 #3
    Vrtfrank

    Vrtfrank Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    197
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    24.03.2010
    Du brauchst Root, dann funktionieren alle Tasten! Vielleicht baut ja jemand hier im Forum ein Custum Image falls die Hardware dem Loox ähnlich ist...

    Sent from my NexusHD2 using Tapatalk
     
  4. wusel, 11.02.2012 #4
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    tillibebek bedankt sich.

Diese Seite empfehlen