1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Odys Cosmo - Rooten!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das Odys Cosmo" wurde erstellt von wusel, 19.01.2012.

  1. wusel, 19.01.2012 #1
    wusel

    wusel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    ACHTUNG: dieser Thread hier ist veraltet und wurde geschrieben bevor es ICS auf dem Cosmo gab!
    Mittlerweile habe ich mein ADB-Paket einige Male aufgefrischt und in der neuesten Version kann man mit Starten einer einzigen Batch automatisch die aktuellen SU-Dateien herunterladen und rooten!
    Allerdings müssen bereits die richtigen ADB-USB-Treiber installiert sein! Wenn es Probleme gibt dann sollte man auf jeden Fall den USB-Treiber de-installieren, neu booten und dann die Treiber aus dem ADB-Paket installieren!
    Für User mit Windows8 ist dieser Thread wichtig!

    So, heute ist mein Cosmo eingetroffen, und wenn man schon die Odys Tablets paar Tage kennt wie ich hat man ja alles an Werkzeugen bereit um dem Teil ans Fell zu gehen :D
    ok, dann mal los ....
    1) USB-Debugging einschalten (Einstellungen-->Anwendungen-->Entwicklung)
    2) Cosmo mit PC verbinden, USB Speicher aktivieren und die Dateien Superuser.apk und su auf's Cosmo kopieren (ich habe SD als Ziel genommen, aber müsste auch auf den internen Speicher gehen)
    3) Speicher wieder de-aktivieren
    4) mit ADB eine Shell aufmachen (siehe diesen Thread)
    5) in der ADB-Shell eingeben (gegenenfalls Pfad zu internem Speicher verwenden - ich benutze als Quelle hier SD Card):
    Code:
    busybox mount -w -o remount /system
    busybox cp /sdcard/Superuser.apk /system/app/
    busybox chmod 6775 /system/app/Superuser.apk
    busybox cp /sdcard/su /system/bin/
    busybox chmod 6775 /system/bin/su
    
    optional: wenn man gerade sowieso system rw gemountet hat dann kann man gleich noch andere Kleinigkeiten rein kopieren, z.B. Term.apk:
    Code:
    busybox cp /sdcard/Term.apk /system/app/
    6) reboot - fertig!
    Die aktuelle Superuser.apk + su gibts hier:
    http://downloads.androidsu.com/superuser/Superuser-3.0.7-efghi-signed.zip

    Anmerkung: entgegen unseren Erkenntnissen mit Loox/Xpress ist beim Cosmo das system bereits ext3:
    Code:
    /dev/block/mtdblock8 /system ext3 ro,noatime,nodiratime,data=ordered 0 0
    Edit: bitte auch den folgenden Post lesen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2013
    maxxarius, modjag, Gallierobelix und 2 andere haben sich bedankt.
  2. wusel, 25.01.2012 #2
    wusel

    wusel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Nach einigem Lesen der Hilfe sowie Benutzen vom ADB kann ich nun einen einfacheren Weg vorschlagen der außerdem auch keine SD-Card benötigt:
    1) Auf Tablet USB-Debugging einschalten (Einstellungen-->Anwendungen-->Entwicklung)
    2) ADB USB-Treiber installieren (siehe diesen Thread) und Tablet mit PC verbinden
    3) die Dateien Superuser.apk und su in das lokale ADB-Verzeichnis kopieren
    4) folgende Befehle eingeben:
    Code:
    adb wait-for-device
    adb root
    adb remount
    adb push su /system/bin/
    adb push Superuser.apk /system/app/
    adb shell /system/bin/busybox chmod 6755 /system/bin/su
    adb shell /system/bin/busybox chmod 6755 /system/app/Superuser.apk
    adb reboot
    Die aktuelle Superuser.apk + su gibts hier:
    http://downloads.androidsu.com/super...ghi-signed.zip

    ich habe das in diesem Thread erwähnte Download-Archiv neu gepackt und eine mkroot.bat hinzugefügt die diese Befehle bereits enthält.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.2012
    NotYourName und Nils2567 haben sich bedankt.
  3. tillibebek, 06.02.2012 #3
    tillibebek

    tillibebek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Habe mal eine Frage:

    Für das Odys Cosmo gibt es bislang nicht viel im Forum.

    Lohnt sich das Rooten schon? Ich habe paar Sachen darüber gelesen im Forum für andere Tablets, aber welche Vorteile bringt das Rooten im speziellen für das Cosmo?

    Ich sollte vorher ein Back-Up machen, oder? Kannst du mir da eine App empfehlen? würde sonst Titanium Backup Root nehmen.

    glaubst du, dass irgendwann honeycomb oder noch besser ICS als ROM laufen wird?
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2012
  4. Oma7144, 06.02.2012 #4
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
    Hallo tillibebek und herzlich willkommen hier im Forum!

    Rooten heißt einfach nur, daß du dann mit Admin-Rechten unterwegs bist. Titanium-Backup geht bspw. nicht ohne Root ;-)

    Aber ein Backup ist auch nicht nötig. Einfach nach wusels Anleitung vorgehen. Danach hast du die Superuser.apk.


    :thumbup:
     
  5. tillibebek, 06.02.2012 #5
    tillibebek

    tillibebek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Danke für die schnelle Antwort. Ok, ich frage anders: Wenn ich die Admin-Rechte auf meinem Cosmo habe: Welche Vorteile habe ich dann zum gegenwärtigen Zeitpunkt? Ich finde nicht viel dazu.
     
  6. Oma7144, 06.02.2012 #6
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011
  7. wusel, 07.02.2012 #7
    wusel

    wusel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    technisch würde nichts dagegen sprechen; allerdings glaube ich nicht dass Odys uns damit versorgen wird ... :winki:
    aber kannst ja mal bei denen nerven ...
    außerdem hat das Cosmo bereits die Oberfläche vom Honeycomb mit dem Launcher3.0 und der neuen Statusbar (unten plaziert, Back-Taste links, Info-Popup) - ich glaube nicht das ein echtes Honeycomb viel mehr bringen würde ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2012
  8. Frandroid, 09.02.2012 #8
    Frandroid

    Frandroid Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Hallo.

    Bin mich auch gerade mit dem Cosmo am anfreunden. Da ab Werk ja noch nicht so viel geht, war der erste Gedanke... Klar das Ding musste rooten. Hierbei bin ich auf diesen Thread gestoßen.
    Da ich bisher nur an meinem Galaxy s2 zugange war, habe ich von irgendwelchen ADBs usw noch keine Ahnung. Daher meine Bitte an Dich, nochmal eine Rootanleitung für Neueinsteiger zu machen. Mit Erklärung was man wo hinkopieren muss, was genau man öffnen muss oder irgendwo reintippen.

    Vielen Dank im voraus. :smile:
     
  9. tillibebek, 09.02.2012 #9
    tillibebek

    tillibebek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    danke, sieht bei mir genau so aus. bräuchte auch nochmal eine detailliertere anwendung, habe angst, das teil zu fetzen.
     
  10. wusel, 10.02.2012 #10
    wusel

    wusel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Also erstmal nicht so ängstlich sein - bis jetzt hat es noch keiner geschafft das Loox oder Xpress dauerhaft zu fetzen - daher glaube ich auch nicht dass es jemand mit dem Cosmo schaffen wird da die Software größtenteils identisch ist (ich habe Loox und Cosmo).
    Ansonsten frage ich mich wie einfach es denn noch werden muss für euch? Oder mal anders angefragt: was genau ist euch denn nicht klar? :rolleyes2:
    Ich habe doch im ersten Post dieses Threads auf einen anderen Thread gelinkt der genau erklärt wie man den ADB installiert inklusive einem Download-Link (der Link im ersten Post ist zwar derzeit platt weil mein Server abgeraucht ist, aber ich habe gerade im letzten Post einen neuen Link gepostet der geht).
    Soweit zum ADB; und wenn der ADB läuft und das Tablet verbunden ist dann ist alles was man machen muss die Batch mkroot.bat doppel-klicken - einfacher kann's doch nicht sein, oder?
    Sonst, wenn ihr Probleme damit haben solltet dann postet doch einfach wieder hier (wenn's nicht mit den Rooten klappen sollte) oder im anderen Thread (wenn's mit ADB nicht klappen sollte) - wir sind hier genügend Leute die sich damit auskennen um euch relativ schnell helfen zu können. Also: bitte beide Threads aufmerksam und komplett lesen (!) und dann wenn ihr wirklich nicht weiter kommt hier fragen!

    Edit: habe gerade noch mal den Thread http://www.android-hilfe.de/root-hacking-modding-fuer-odys/187726-adb-connecten.html überarbeiteit und kurze Installationsanleitung hinzugefügt, hoffe es ist jetzt verständlicher!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2012
  11. Frandroid, 10.02.2012 #11
    Frandroid

    Frandroid Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Hallo.

    Scheinbar hab ich Probleme mit dem Treiber. Ich habe das Cosmo im USB Debugging angeschlossen und dann installiert der automatisch irgendwelche. Aber wohl nicht die aus deinem Zip File.
    Und wenn ich den Test über device.bat mache sagt der mir:

    Waiting for device...
    List of devices attached
    0123456789ABCDEF device

    Also ist da doch irgendwas falsch oder? :huh:
     
  12. wusel, 10.02.2012 #12
    wusel

    wusel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    nö, wieso? das sieht doch gut aus - Device gefunden! Kann ja durchaus sein dass Windoof mal was richtig macht von alleine :smile: - bei XP braucht man die Treiber aber ziemlich sicher.
    Jetzt teste mal mit Doppelklick auf ADB Shell.vbs - dann solltest Du eine Shell haben ...
    und dann gehts halt weiter wie hier im 1. und 2. Post beschrieben ...
    also: das Archiv mit Superuser.apk und su downloaden und beide Dateien ins ADB-Verzeichnis kopieren, dann Batch mkroot.bat starten, und fertig!

    Edit: habe die Ausgabe von device.bat noch unter 5) hinzugefügt. :winki:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2012
  13. Frandroid, 11.02.2012 #13
    Frandroid

    Frandroid Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2012
    So langsam komm ich mir echt blöd vor :-D Hab die Superuser und su aber was ist denn das ADB Verzeichnis? Habe zwar jetzt eine ADB Shell auf dem dektop, aber wenn ich das öffnen will, geht nur kurz so ein schwarzes Fenster auf und verschwindet nach 1 sek wieder.
     
  14. wusel, 11.02.2012 #14
    wusel

    wusel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    das Verzeicnis wo die Datei adb.exe und das ganze andere Zeugs drin ist :rolleyes2:
    also wenn Du die gepackte 7z-Datei - wie ich vorgeschlagen habe - mit Pfad entpackt hast nach c:\progs dann kopier die beiden Dateien Superuser.apk und su ins Verzeichnis c:\progs\adb-1.0.29 - das ADB-Verzeichnis ist also adb-1.0.29 ...
    wenn das Fenster wieder zugeht dann probiere bitte nochmals vorher mit devices.bat - es kann sein dass ich die ADB Shell.vbs noch nicht upgedatet habe (meine neueste Version macht diesen Aufruf selbst); ansonsten ist das aber auch unwesentlich - wenn devices.bat das Gerät listet dann ist alles klar, und Du kannst die mkroot.bat starten ...
    so, jetzt kann ich nur hoffen dass Dein nächster Post ein Hurra es klappt! ist ... :laugh:

    Achja, Anmerkung: dieses blöde ADB heisst wohl AndroidDeBugger ...
     
  15. tillibebek, 11.02.2012 #15
    tillibebek

    tillibebek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    Danke wusel.werde es morgen mal probieren und hier bescheid geben obs geklappt hat.:laugh:
     
  16. Frandroid, 11.02.2012 #16
    Frandroid

    Frandroid Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Hallo. Also ich kann vermelden, dass es funktioniert hat :) Mir war nie klar das ich die superuser und die su in den adb ordner aufm pc kopieren soll :p

    DANKE :)
     
  17. wusel, 11.02.2012 #17
    wusel

    wusel Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Prima!
    Ja, bedenke dass es ja 2 verschiedene Threads sind, und rooten ist ja nur eine Anwendungsmöglichkeit des ADB, daher ist das gepackte Archiv so gesehen eben nur der ADB, und nicht ein Root-Tool; dass ich die Batch mit reingenommen habe sehe ich eher als Beispiel was man mit ADB machen kann ...
    hätte ich jetzt die Superuser.apk + su ebenfalls mit reingenommen hätte der nächste dann gesagt "bah, da gibts aber schon ne neuere Version" oder "warum hast du denn nicht auch gleich Launcher XYZ mit reingepackt" ...
    darum also nur der ADB im Paket, und hier der Thread der erklärt wie man das Teil zum rooten benutzt.
     
  18. tillibebek, 23.02.2012 #18
    tillibebek

    tillibebek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    So leute, habe das ADB connected wie im anderen Thread beschrieben. Superuser.apk + su heruntergeladen und in das lokale adb-verzeichnis kopiert. mkroobat doppelklick und da stablet hat sich selbst hochgefahren.

    habe ich das teil jetzt gerooted? wo sehe ich das auf dem tablet? bemerke ich jetzt etwas?
     
  19. Oma7144, 23.02.2012 #19
    Oma7144

    Oma7144 Android-Guru

    Beiträge:
    2,914
    Erhaltene Danke:
    1,082
    Registriert seit:
    18.12.2011

    Du müßtest jetzt eine App haben, die Superuser heißt ;-)


    :thumbup:
     
  20. tillibebek, 23.02.2012 #20
    tillibebek

    tillibebek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2012
    ok, habe ich. habe die app mal geöffnet aber ich versteh nix:thumbsup::wubwub:
     

Diese Seite empfehlen