Performance

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S4 (I9500 / I9505) Forum" wurde erstellt von Kobe9, 15.03.2013.

  1. #521 mike_galaxy_s, 05.05.2013
    mike_galaxy_s

    mike_galaxy_s Gast

    Andere Geräte laufen besser weil da nicht so viel Bloatware oben ist. Irgendwann diese Woche kommt mein S4 und wenn es laggt, dann werde ich einfach Bloatware deaktivieren.

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     
  2. #522 myreality, 05.05.2013
    myreality

    myreality Android-Guru

    Registriert seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    3,531
    Erhaltene Danke:
    3,674
    Das liegt nicht unbedingt an der Bloatware.
    Selbst völlig entschlackt ruckelt es hin und wieder.
     
  3. #523 Destination86, 05.05.2013
    Destination86

    Destination86 Android-Experte

    Registriert seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    117
    Ich bin ganz zuversichtlich, das sich die Performance von Update zu Update stetig verbessert. War bei meinem S3 auch so. Am Schluss lief es eigentlich fast perfekt.
     
    MPille bedankt sich.
  4. #524 MPille, 05.05.2013
    MPille

    MPille Android-Lexikon

    Registriert seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    1,649
    Erhaltene Danke:
    353
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Asus Memo Pad FHD 10
    So sehe ich das auch!
     
  5. Avok

    Avok Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    93
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1
    Das Problem hierbei ist aber auch, dass man das Gerät dann "am Schluss" eigentlich nicht mehr verwendet, sondern es in den meisten Fällen wieder durch den Nachfolger ersetzt wird. Und der ruckelt dann "am Anfang" auch noch... ;)

    Und andere Hersteller bekommen das Optimieren ja auch schneller hin.

    Ausserdem ist es doch eigentlich sehr paradox, wenn man sich ein neues, extrem teures (mancher mag sagen überteuertes) Smartphone kauft, nur damit man sich dann selber damit vertröstet, dass es irgendwann nach ein paar Updates endlich besser läuft. Warum bleibt man dann nicht erstmal beim alten Gerät, welches bereits optimiert wurde und nach eigener Aussage / Erfahrung schon läuft?
     
    marco köhler bedankt sich.
  6. #526 schorsch36, 05.05.2013
    schorsch36

    schorsch36 Android-Lexikon

    Registriert seit:
    12.06.2011
    Beiträge:
    1,487
    Erhaltene Danke:
    1,583
  7. #527 Destination86, 05.05.2013
    Destination86

    Destination86 Android-Experte

    Registriert seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    740
    Erhaltene Danke:
    117
    Da muss ich dir recht geben. Beim S3 war ich eigentlich schon nach dem 1-2 Update sehr zufrieden mit der Performance, nur finde ich hat sich das immer ein bisschen verbessert. Ich hole mir immer ein neues Gerät, weil ich immer das neueste haben muss. ^^
     
  8. #528 MPille, 05.05.2013
    MPille

    MPille Android-Lexikon

    Registriert seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    1,649
    Erhaltene Danke:
    353
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Asus Memo Pad FHD 10
    Jeder hat ein anderes Empfinden und Meinung,was für ihn unter ruckeln läuft.Ich habe nur ab und zu minimale Microruckler seit dem neuesten Update.Der Eine ist halt emfindlicher,der Andere nicht so.Steht ja jedem frei zu entscheiden was er kauft oder ob er es so hinnimmt.
    Wer halt mit dem S4 Probleme hat soll es halt dann mit dem One probieren und sehen ob er dann glücklicher wird,was man da so ließt.
    Für mich gibt es zum S4 keine Alternative!
     
    Destination86 bedankt sich.
  9. #529 athome, 06.05.2013
    athome

    athome Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    2
    Finde den Link gerade nicht aber das hat mich erstaunt:

    Quallcomm hat Samsung gewarnt (vor Markteinführung) den Snapdragon auf 1,9GHz zu takten. Quallcomm´s Empfehlung war maximal 1,6GHz.
    Samsung hats trotzdem gemacht....mmhh

    Ob das etwas zu bedeuten hat bzgl. Hitze, Langlebigkeit, etc. können sicher die Gurus hier beurteilen.
     
  10. #530 AgentMax, 06.05.2013
    AgentMax

    AgentMax Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    32
    Wenn Sorgen bestehen taktet man ihn halt mit dem Energiesparmodus herunter. Läuft dann glaube ich mit 1,3 GHz. Weiterhin schnell genug.
     
  11. #531 greks, 06.05.2013
    greks

    greks Android-Experte

    Registriert seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    668
    Erhaltene Danke:
    159
    Der Link würde mich mal interessieren. Was ich gelesen habe ist, dass Samsung gebinnte Snapdragons erhält, die den Takt auch mitmachen. Samsung ist doch nicht bescheuert und verkauft so hart übertaktete CPUs, wenn diese nicht dafür ausgelegt sind.
     
  12. #532 MPille, 06.05.2013
    MPille

    MPille Android-Lexikon

    Registriert seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    1,649
    Erhaltene Danke:
    353
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Asus Memo Pad FHD 10
    Selbst das One läuft ja schon auf 1,7 Ghz.Also kann mir nicht vorstellen,daß die dann auch noch absichtlich die Empfehlung überschreiten.
     
  13. pchb

    pchb Junior Mitglied

    Registriert seit:
    21.02.2011
    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    0
    Diese Empfehlung gilt für den S4 Pro...
     
  14. #534 marco köhler, 06.05.2013
    marco köhler

    marco köhler Android-Guru

    Registriert seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    3,335
    Erhaltene Danke:
    244
    Die Quellen sind einfach nur mist, Samsung hat bei qualcomm ganz ordentlich 1,9ghz chips bestellt und die auch bekommen, wurde hier schon oft durch gekaut. Nicht jeder chip einer Serie schafft die gleichen Frequenzen, im HTC one Bereich gibt es doch eine Statistik, wie gut die verbauten chips sind. Geht wohl von 1-5 (?) wobei es keine chips der untersten Güte, aber sehr wohl einige sehr gute gibt. D.h. auch in vielen HTC one sind auf 1,7ghz untertaktete 1,9 oder gar 2,1ghz chips verbaut, bei Samsung fallen dann eben die 1,7er auch noch weg, kostet dann etwas mehr und die HTC ones die zeitgleich mit den Galaxy s4 produziert werden bekommen theoretisch einen größeren Anteil an 1,7ghz chips. Wobei das wohl auch nicht so wirklich messbar ist, da der chip an sich wohl nur sehr selten schlechter ausfällt, somit macht der Großteil der HTC ones ohne Probleme und hoher Spannung 1,9ghz, das ist ganz normal. Samsung würde sich doch nur ärger einhandeln, wenn ein teil der Galaxy s4 dauernd einbrechen würden wenn es außen mal wärmer wird. (Wobei das Galaxy s2 hatte nach längerem Gebrauch da mal problemchen wenn man einen Exynos der unteren Güte erwischt hat, das LG optimus Speed hat auch per update die Spannungen angehoben bekommen, aber wir sind uns doch sicher, dass Hersteller aus so was lernen... Oder?)
    Es ist, bzw es sollte auf jeden Fall noch genug Luft nach oben sein, selbst mein in dem Zusammenhang wohl altes nexus 4 läuft noch auf 1,9ghz wenn ich es einstelle, braucht man eh nicht aber es funktioniert ohne Abstürze.
     
    NoteII, HaPe1968 und MasterElwood bedanken sich.
  15. #535 MasterElwood, 06.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2013
    MasterElwood

    MasterElwood Android-Lexikon

    Registriert seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    1,798
    Erhaltene Danke:
    413
    sehr schön und ausführlich gesagt.

    Respekt! :thumbup:

    wobei ich anfügen möchte : HTC hat sowas schon mal wirklich zusammengebracht : beim HOX.

    Hatte mein HOX im case - und nach 20 Minuten 3D Game wars aus (durch Überhitzung).

    gestern über eine Stunde Need for Speed am S4: no problem.

    Sent from my GT-I9505 using Tapatalk 2
     
  16. #536 Andi1000, 06.05.2013
    Andi1000

    Andi1000 Android-Guru

    Registriert seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    2,032
    Erhaltene Danke:
    555
    Also dass die Geräte/Kerne nicht gleich sind hab ich selbst erleben dürfen.

    Musste mein Geräte wegen einen Defektes tauschen.

    1. S4 war im täglichen Gebrauch zwar nicht auffällig wurde aber recht heiß bei nur mittelstarker Nutzung.
    In den Benchmarks Antutu und Quadrant hatte ich folgende Werte
    Quadrant <10000
    Antutu <21000
    Hat mich nie gestört, war aber so.

    2. S4 wird weniger warm und hat dazu auch noch bei gleichen Einstellung und Apps in den Benchmarks deutlich bessere Werte (was das bringt kann ich Euch nicht sagen, ich hätte es nicht gemerkt, ist aber trotzdem interessant)
    Quadrant >12500 Punkte
    Antutu >25500 Punkte


    Also irgend ein Unterschied besteht definitiv
     
  17. #537 Einste1n, 07.05.2013
    Einste1n

    Einste1n Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    7
    ist das nicht logisch, da beim Octa wahrscheinlich die schnelleren CPUs aktiv waren und dadurch natürlich auch mehr Strom verbrauchten ? Interessant wäre daher wohl eher ein Praxisnaher Test ... mal leerlauf, mal emails checken usw. mal Videos kucken.
     
  18. #538 halver, 07.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2013
    halver

    halver Fortgeschrittenes Mitglied

    Registriert seit:
    26.04.2012
    Beiträge:
    355
    Erhaltene Danke:
    465
    Hier das vollständige Zitat:
    Quelle:mobilegeeks.de
     
  19. #539 Patrick Samsung, 07.05.2013
    Patrick Samsung

    Patrick Samsung Android-Hilfe.de Mitglied

    Registriert seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    9
    Wenn du dein jetziges S4 nimmst und du 4 Benchmarks nacheinander machst wirst du 4 mal verschiedene Ergebnisse bekommen.

    Gesendet von meinem GT-N7100 mit der Android-Hilfe.de App
     
  20. #540 Andi1000, 07.05.2013
    Andi1000

    Andi1000 Android-Guru

    Registriert seit:
    24.11.2011
    Beiträge:
    2,032
    Erhaltene Danke:
    555
    Genau aber alle schwanken im Bereich von 1000 Punkten. Beim alten Gerät hatte ich auch unterschiedliche Werte, nur auf einem anderen Niveau.
     

Diese Seite empfehlen