1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Post 1.5 - Was kommt danach?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von SeraphimSerapis, 07.05.2009.

  1. SeraphimSerapis, 07.05.2009 #1
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Schön, dass wir uns alle jetzt über unser frisch geflashtes 1.5 freuen können.
    Cupcake bringt viele nützliche und ein paar unnützliche Funktionen mit sich.

    User können endlich Videos aufnehmen, sich über ein paar hübschere Animationen freuen, der Browser rotiert endlich mit und eine virtuelle Tastatur peppt das virtuelle Leben am Handy auf.
    Eine vollständige Liste steht hier: http://www.android-hilfe.de/android-allgemein/1918-offizielle-featureliste-android-1-5-a.html

    Doch was bringt uns die Zukunft mit dem Android Betriebssystem?

    T-Mobile hat ja bereits das EndOfLife des G1 geplant um ein G1 V.2 (BigFoot), andere Telefone mit Android erscheinen erst in Monaten.

    Werden G1-Nutzer irgendwann nichts mehr von den Updates haben, weil T-Mobile dann nur noch für die Nachfolger arbeitet?

    Was denkt ihr?
     
  2. g-man, 07.05.2009 #2
    g-man

    g-man Android-Experte

    Beiträge:
    546
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Vorweg: das G1 v2 halte ich für ein Gerücht.

    Da Google ein Konkurenzprodukt zu iPhone (OS) und WinMo sein will, denke ich das wir lange Support bekommen.

    Apple Updatet immo ja auch noch jede SW Neuerung auf das erste iPhone.

    Sicherlich wird Android bald hardwareseitig Dinge unterstützen, die unser G1 nicht kann.

    Trotzdem würde (und will) ich davon ausgehen, das wir die nächsten 2 bis 2.5 Jahre noch die aktuelle Firmware OTA bekommen.

    Warum ich das denke:
    ich denke ein Handy verkauft sich so ein halbes Jahr lang. Also von Release an 6 Monate verkaufszeit. Ein Handyvertrag dauert bekannterweise meisst 2 Jahre, danach kann man sich dann ja das nächste Android-phone günstig besorgen.

    Ich würd mich halt freuen, wenn ich die nächsten 10 Jahre nurnoch Android Phones nutzen kann und somit meine Daten und Gewohnheiten nicht von Handy zu Handy ändern zu müssen.


    So genug spekuliert, wir werden sehen.

    Ich freu mich schon auf Android 2.0, weil da müsste dann ja was großes kommen xD

    so on
    g-man
     
  3. PAPPL, 07.05.2009 #3
    PAPPL

    PAPPL Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Ein schnelles 1.51 update mit deutschem wörterbuch und ohne Android bug wäre jetzt genau das richtige.
    Gebt mal mit der onscreen tastatur das wort am und leerzeichen ein danm steht dort automatisch Android obwohl es nicht mit dem wortvorschlag ausgewählt wird.
    Das nervt.
     
  4. Hexxer, 07.05.2009 #4
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Beiträge:
    2,449
    Erhaltene Danke:
    281
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Hi,

    alsomal grundlegend. Meiner Meinung nach will Google kein Konkurrent zum Iphone sein. HTC, welche das G1 herstellen, sowieso nicht (haben die schon bei der Vorstellung gesagt).
    Google hat grundlegend mit den Handy nichts zu tun, das Handy kommtvon HTC, Support von T-Mobile und Google liefert eigentlich nur das OS. Sieht man schön daran das Android auf den Netbooks getestet wird.

    Heisst: der Support in Europa geht natürlich über TMobile und nicht über Google. Das G1 ist ja in den USA schon deutlich länger im Verkauf.

    Sollte die Frage nicht eher sein "Was erwartest DU von einem Handy" ?
    Telefon, GPS und Co laufen. Ein bischen mehr performance und vieleicht was an der Speicherverwaltung gedreht - und dann? Wer ein IPhone erwartet sollte sich eins kaufen und nicht hoffen das andere Produkte das erfüllen.
     
  5. the_alien, 07.05.2009 #5
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Multitouch Streit abwarten und das einbauen?
    Apps auf SDCard?
    Möglichkeit Apps zu beenden?
    Themes ohne Home-Replacement?

    Also irgendwie fallen mir da auf Anhieb schon einige Dinge ein, die man noch machen kann.

    Wenn man mit der Einstellung "Ist doch alles super, wir brauchen nichts" an alle Dinge gehen würde, gäbe es garkeine Innovationen ;)
     
  6. Hexxer, 07.05.2009 #6
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Beiträge:
    2,449
    Erhaltene Danke:
    281
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Multitouch ist von Apple per Lizenz gestorben. Offiziell wird das kaum gehen.
    SD Card wäre tatsächlich noch ne gute Idee. Den Rest vermisse ich nicht weil ich keine Nachteile sehe ;) Persönliche Meinung :D
     
  7. the_alien, 07.05.2009 #7
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Abwarten was der Streit zwischen Apple und Palm ergibt, oder?
     
  8. orroid, 07.05.2009 #8
    orroid

    orroid Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Also ich bin schon relativ begeistert vom neuen Update, das ganze fühlt sich schneller an und die GPS Peilung ist in Rekordzeit da, da macht auch das "mal eben nen Bäcker suchen" viel mehr Sinn. Echt top.

    Ich halte das so: Wenn keine Updates mehr rauskommen, das G1 eventuelle neue Features aber Hardwareseitig hinreichend unterstützt wird das Telefon gerootet und irgendein anderer Build raufgemacht. Mache mir da relativ wenig sorgen.
     
  9. SeraphimSerapis, 07.05.2009 #9
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Was ich mir vom G1 noch erhoffe:
    Apps 2 SD: ich habe zwar nicht soo viele Apps laufen, gehe damit aber auch sparsam um, da ich eben auf meinen Telefonspeicher achte.
    Multitouch: Nettes Feature, würde mich freuen, wenn es kommt, aber ist für mich nicht soo wichtig. Wie gesagt.. wenn Palm das durchboxt kann Google vielleicht auf den Zug mit aufspringen. Erfreulich wäre es auf jeden Fall.
    Themes: Wifi Tether ohne irgendwelche Apps oder Root. Bei Nokia und anderen Herstellern ist sowas gang und gebe (E75 von Nokia zB). Würde mich sehr freuen.

    Ansonsten bin ich zur Zeit schon relativ zufrieden.
    Vtl noch ein Fix, der auch was an der Akkuzeit schraubt.
    Das gabs beim iPhone auch und wird hoffentlich auch kommen
     
  10. g-man, 07.05.2009 #10
    g-man

    g-man Android-Experte

    Beiträge:
    546
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.02.2009
    Ohne explizit sagen zu können was mir so fehlt würde ich mich freuen wenn die momentane Update-geschwindigkeit erhalten bleibt.
    1.1 RC9 und 1.5 lagen schon nett nah aneinander, wenn wir in diesem Tempo weiter Funktionen und Bugfixes bekommen wär ich einfach echt zufrieden

    so on
    g-man
     
  11. einsiedlerkrebs, 07.05.2009 #11
    einsiedlerkrebs

    einsiedlerkrebs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2009
    Was ich mir auch vor allem Wünsche, sind paar Änderungen am Market.

    Neben zusätzlichen Kategorien für Themes und Widgets sollte es bei jedem App noch die Möglichkeit geben, sich die Changelog und Screenshots anzusehen. Die Entwickler sollten auch die Möglichkeit haben, verschiedene Versionen für verschiedene Geräte und Android-Versionen anzubieten.

    Eine Kennzeichnung von Apps die frisch auf dem Markt sind wäre auch stark. Beim Sortieren nach Datum werden ja jetzt auch upgedatete Apps berücksichtigt.
     
  12. Hexxer, 07.05.2009 #12
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Beiträge:
    2,449
    Erhaltene Danke:
    281
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    Genau das wäre, wenn ich Entwickler wäre, das schlimmste überhaupt. Ich kenne keinen der 5 Versionen für Unterschiedliche Softwareversionen oder Geräte verwlten will - viel zu viel aufwand, vor allem wenn es for Free wäre.
     
  13. paulsenior, 07.05.2009 #13
    paulsenior

    paulsenior Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    21.02.2009
    Hi,
    geht Steel bei euch noch?
    eit dem Update ist bei mir die Adressleiste schwarz und nichtmehr anklickbar...
     
  14. einsiedlerkrebs, 07.05.2009 #14
    einsiedlerkrebs

    einsiedlerkrebs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2009
    Entwickler sollen die Möglichkeit haben und nicht die Pflicht.

    Der Entwickler hat z.B. seine App für 1.1 programmiert und momentan ist 1.5 im Anmarsch.
    Statt zwei verschiedene Versionen im Market anzubieten, wie ChompSMS oder GPS Status, kann man beide in einem vereinen. Die, die noch 1.1 haben, bekommen die alte Version, und die, die schon 1.5 haben, erhalten die neue angepasste Version.

    Warte es ab, wenn mehr Geräte im Market erscheinen und Android etwas älter wird. Wird ähnlich wie bei Firefox sein. Es gibt einige, die bleiben noch bei dem 2.0-Zweig, weil ihnen einige Neuerungen bei 3.0 nicht mehr gefallen.

    Und irgendwann wird es für den G1 keine offiziellen Updates mehr geben. Dann hast du z.B. Android 3.0 auf deinem G1 und die Apps-Entwickler veröffentlichen nur noch angepasste Apps für Android 4.5.
    Dann wirst du dir wünschen, dass es noch die alten Apps für 3.0 irgendwo noch zu Verfügung stehen.

    Ich denke, dass man sich auch vieles von der Mozilla-Addons-Seite abgucken kann.
     
  15. Pyrdakor, 07.05.2009 #15
    Pyrdakor

    Pyrdakor Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    08.03.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Edge G935F
    Tablet:
    Samsung T700
    Also ich denke das wir noch ne ganze weile mit den updates auf der sicheren seite sind.
    hier meine Vermutungen die mich dazu veranlassen:
    Android liefert den Support für sein eigenes Betriebssystem (microsoft bekommt seine updates schließlich auch nicht von T-online), solange kein genereller wechsel ansteht wie von XP auf Vista, werden weiterhin die updates fließen, bis das machbare der hardware am htc ausgereitzt ist, Google stellt seine Server für den Traffic (wieso sonst läge der FlashFile auf nem Google server) und die einzigen 2. Dinge was T-MOB macht ist zum einen ihr Datennetz zum weitertransport des updates zur Verfügung zu stellen (bei nem Internettarif mords das zugeständniss) und das Andere (und da bin ich mir nichtmal sicher) die OTA Benachrichtigung zu verschicken. wobei ich vermute das selbst die durch Google geschickt werden und nur grünes Licht von T-Mob brauch wegen Datenaufkommen.

    Korrekturen nehme ich gerne entgegen =)
     
  16. sn1x, 07.05.2009 #16
    sn1x

    sn1x Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Phone:
    Motorola Milestone
    Verschiedene Versionen wären für uns als Endverbraucher, so gut wie nur von Nachteil.
    Wir können froh sein, wenn wir alle die gleiche Plattform und Bedingungen haben.
    Und so wird es hoffentlich auch sein und bleiben.
     
  17. einsiedlerkrebs, 07.05.2009 #17
    einsiedlerkrebs

    einsiedlerkrebs Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    94
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2009
    Ich denke auch, dass die Support-Zeit länger sein wird als üblich bei anderen Handys und mobilen Betriebssystemen.

    Aber auch die Entwickler werden sich bald nur noch auf die aktuellen Geräte konzentrieren wollen und die alten vergessen.
    Diese Geräte werden unterschiedliche Bildschirmauflösungen haben, stärkere CPUs und andere Tastenbedienungen.
    Meint ihr, dass alle Apps auf dem Market auch auf einem Netbook perfekt laufen werden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2009
  18. gtown4life, 07.05.2009 #18
    gtown4life

    gtown4life Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.01.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    was ich mir wünschen würde wäre gutes gps
    funktioniert bei mir immer noch nicht besser
    ein barcode scanner nützt mir nichts wen er im kaufhaus keien signal bekommt
    im auto bekomm ichs auch nur sehr schlecht(in der windschutzscheibe liegend)
    hier zu hause am fenster gerade auch nix
     
  19. compiklausi, 07.05.2009 #19
    compiklausi

    compiklausi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    190
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.02.2009
    Dann zeig mir mal einen Gps Empfänger der ein Signal in einem Haus bekommt ...
     
  20. Hexxer, 07.05.2009 #20
    Hexxer

    Hexxer Android-Guru

    Beiträge:
    2,449
    Erhaltene Danke:
    281
    Registriert seit:
    26.02.2009
    Phone:
    OnePlus 3
    GPS im Kaufhaus halte ich technisch für fast unmöglich. Wenn Du im Auto eine metall bedampfte Frontscheibe hast (Peugot/Renault usw) dann haben viele empfänger Probleme.
    Ich hab einieg GPS Empfänger für mein fotohobby ausprobiert und halte den im G1 für ziemlich gut. Sehr schneller Fix und relativ genau.
     

Diese Seite empfehlen