1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme mit Allshare

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von Jonny-Lee, 06.09.2011.

  1. Jonny-Lee, 06.09.2011 #1
    Jonny-Lee

    Jonny-Lee Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Hallo Leute,

    wie die Überschrift schon sagt würde ich gerne die Festplatte,die an meiner Fritzbox hängt,per Wlan mit dem S2 verbinden um dort auf meine Musiksammlung zu zugreifen.

    Ist dies möglich?Mit dem PC kann ich ja da drauf zu greifen,wenn ich die Fernanshluss Software starte.Dann wird die Platte unter Laufwerke angezeigt.

    Dies soll aber ohne PC geschehen?

    Bitte nicht sofort auf mich einprügeln ist nur ne Frage :w00t00::thumbsup:

    Grüße Jonny
     
  2. Rossi7, 06.09.2011 #2
    Rossi7

    Rossi7 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    25.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Das ist ne Gute Frage. Das selbe habe ich auch.
    Weiß auch noch nicht so recht wie ich die Verbindung herstellen soll.
     
  3. Jonny-Lee, 06.09.2011 #3
    Jonny-Lee

    Jonny-Lee Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    03.08.2011
    :w00t00: Ha und ich dachte ich sitze da alleine und alle anderen lachen sich nen Wolf :smile: Okay dann hoffen wir mal auf Rätselslösung.
     
  4. raka, 06.09.2011 #4
    raka

    raka Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Bei mir ist die Box als Mediaserver eingerichtet und ich kann Musik und Filme über Allshare streamen.
     
  5. HaPe1968, 06.09.2011 #5
    HaPe1968

    HaPe1968 Android-Guru

    Beiträge:
    3,470
    Erhaltene Danke:
    1,182
    Registriert seit:
    22.06.2011
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Generell kann man auf lan geräte mit dem es-datei explorer zugreifen. Geht auch mit dem nas laufwerk der fritzbox.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  6. Jonny-Lee, 06.09.2011 #6
    Jonny-Lee

    Jonny-Lee Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Also über All Share wird meine Dreambox und mein TV gefunden das war es.
    In den Einstellung der fritzbox habe ich sie auch als usb platte eingestellt bzw Musikbox.

    Ich hatte mir das relativ simpel gedacht. Komme nach Hause,wlan an,verbinden und dann lauschen.
    Halt auch das die Datein sofort im Musik Player vorhanden sind.Wir wohl doch nicht so ganz einfach sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2011
  7. raka, 06.09.2011 #7
    raka

    raka Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Jonny-Lee bedankt sich.
  8. Jonny-Lee, 06.09.2011 #8
    Jonny-Lee

    Jonny-Lee Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    03.08.2011
    danke für den Hinweis.
    Habe sie runtergeladen findet aber nur den Dreambox im lan.
     
  9. Nathanxm, 06.09.2011 #9
    Nathanxm

    Nathanxm Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Hi,

    erstmal die Frage welche FritzBox du denn im Einsatz hast?
    Ich habe die 7390. Dort gibt es im Menu unter "Heimnetz" den Punkt "Speicher (NAS)". Das muss eingerichtet und freigegeben werden (siehe Anhang) damit das SGS2 über WLAN auf den Media-Server Zugriff hat. Bitte unter Sicherheit nicht vergessen Passwort und Zugriffregeln zu definieren.

    Dann solltest du über AllShare, ES-Datei Explorer oder was auch immer (nutze UPnPlay für Videos auf der Platte) Zugriff haben...
     

    Anhänge:

    Jonny-Lee bedankt sich.
  10. Jorgo22, 06.09.2011 #10
    Jorgo22

    Jorgo22 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    26.05.2011
    Also ich habe an meiner FritzBox einfach eine externe Festplatte angeschlossen und selbiger eine IP zugewiesen. Wie nun schon mein Vorgänger sagte kannst dann mit es-datei explorer sehr simpel auf alle Dateien zugreifen.
     
    Jonny-Lee bedankt sich.
  11. Jonny-Lee, 06.09.2011 #11
    Jonny-Lee

    Jonny-Lee Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Also ich habe die fb 3170.werde die ganze Sache morgen noch mal
    angehen.
    Ich möchte mich aber vielmals bei Euch für eure Hilfe und mühe bedanken.
    Eine echt tolle Gemeinschaft hier!!
     
  12. Nathanxm, 06.09.2011 #12
    Nathanxm

    Nathanxm Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    22.05.2011
    Gern geschehen, dafür ist doch ein Forum da...

    Hab gerade mal nachgeschaut. Laut Hersteller AVM hat die 3170 nicht die NAS-Funktionen integriert. Von daher kannst du meinen Screenshot ignorieren. Allerdings hab ich folgendes gefunden:

    AVM - Update: Neue Funktionen für Ihre FRITZ!Box

    Unter "FRITZ!Musikbox" verstehe ich so das du deine Daten trotzdem freigeben kannst. Allerdings hast du laut Hersteller nur USB 1.1. Das könnte etwas eng werden - wobei mp3's wahrscheinlich noch gehen, bei Videos sieht's da schon anders aus.
     
  13. Jonny-Lee, 07.09.2011 #13
    Jonny-Lee

    Jonny-Lee Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    235
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    03.08.2011
    So habe einiges ausprobiert und komme nicht weiter.Kann nicht auf die FritzBox zu greifen.
    Es wird wohl direkt an der Box liegen.

    @ Nathanxm danke Dir auch noch mal für die Mühe.
    Firmware hatte ich schon die neuste drauf.
     
  14. cluster20, 10.10.2011 #14
    cluster20

    cluster20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Ich habe mehrere DLNA-fähige Mediageräte in meinem Netzwerk (Fritz!Box und Windows Home Server per Media Server). Normalerweise spiele ich alles über einen WD TV HD Mediaplayer am Fernseher ab. Das klappt auch 1A

    Auch fürs Galaxy S2 gibt es DLNA-fähige Player. Leider hab ich bis jetzt keinen gefunden, der JPG-Bilder kontinuierlich anzeigen kann: Der SoftMedia Player bringt beim Laden des nächsten Bildes immer einen schwarzen Bildschirm, auf dem dann „Download“ steht und der BubbleUPnP kann gar keine Bilder abspielen.

    Habt ihr eine Idee, mit welcher Kombination man eine kontinuierliche Slideshow zustande bringen kann, bei der die Anzeige der Bilder kontinuierlich erfolgt, das Laden des nächsten Bildes also im Hintergrund erfolgt?
     
  15. cluster20, 11.10.2011 #15
    cluster20

    cluster20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2011
  16. PPicasso73, 17.01.2012 #16
    PPicasso73

    PPicasso73 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    181
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Hallo Zusammen,

    habe ein großes Problem momentan. Also folgender Sachverhalt: Ich habe einen NAS-Server von Seagate (Goflex), einen Samsung TV 46D6500 und ein SGS i9100 mit der aktuellen ICS-Beta von Samsung. Von meinem Samsung TV kann ich problemlos auf die Videos des NAS-Servers zugreifen. Bei meinem Handy geht das leider nur bei den Bildern und der Musik. Die Videos werden mir nur angezeigt, wenn ich sie aber abspielen möchte, so wird mir "nicht unterstütztes Videoformat" als Fehler angezeigt. Mit iMediaShare kann ich zwar die Videos abspielen, aber dann leider nur im Ruckelmodus. Vor kurzem lief noch alles problemlos. Erst seit dem ich die Freigaben auf dem NAS-Server zurückgenommen habe damit ich nicht alle Dateien zweimal angezeigt bekomme, habe ich diese Probleme. Die ganzen Mediadateien(Musik, Bilder, Videos) liegen übrigens im Public-Bereich des NAS-Servers und können wie gesagt auch problemlos von meinem TV via ALLSHARE abgespielt werden, nur mein SGS sträubt sich seit kurzem. Habt Ihr ne Idee?

    Vielen Dank & Grüsse, Marc
     
  17. cluster20, 17.01.2012 #17
    cluster20

    cluster20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2011
    PPicasso73 bedankt sich.
  18. PPicasso73, 18.01.2012 #18
    PPicasso73

    PPicasso73 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    181
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Schon versucht, bekomme die Verzeichnisse angezeigt, kann aber weder auf den Inhalt zugreifen, noch sehen.

    Gruß, Marc
     
  19. cluster20, 18.01.2012 #19
    cluster20

    cluster20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    26.06.2011

    Hast du denn mal mittels des TOTAL Commanders Total Commander - Android oder mittels des ES Datei Explorers versucht, auf dein NAS zuzugreifen? Klappt denn das? (Kannst du drauf zugreifen, sie z.B. kopieren aufs S2?)
     
    PPicasso73 bedankt sich.
  20. PPicasso73, 18.01.2012 #20
    PPicasso73

    PPicasso73 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    181
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.08.2010
    Habe ich schon einmal ausprobiert, aber leider erfolglos. Bin beim ES Datei explorer auf lan gegangen und habe mich mit den korrekten Benutzerdaten angemeldet, aber ES zeigt mir zwar das NAS an, sagt mir aber, dass irgendwas mit meinem WLAN nicht in Ordnung sei, aber wie gesagt mit dem Samsung TV funktioniert über ALLShare alles Bestens. Verstehe das nicht! Habe gestern auch noch einmal ein Verzeichnis "freigegeben", so wie früher. Die Videos da drinnen werden aber von ALLShare trotzdem nicht wieder gegeben im Gegensatz zu früher. Bin echt ratlos.

    Gruß, Marc
     

Diese Seite empfehlen