1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Probleme nach Update auf Gingerbread 2.3.3.

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von RodUsher, 04.01.2012.

  1. RodUsher, 04.01.2012 #1
    RodUsher

    RodUsher Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Tag zusammen,

    hab beim Samsung Galaxy I9000 vor einigen Wochen per Kies auf Gingerbread upgedatet und seitdem echte einige Probleme im Vergleich zu vorher:

    - W-Lan Empfang stark verschlechtert, schon paar Meter vom Router kein Empfang mehr
    - Kamera löst erst nach ca. 2 Sekunden aus
    - Anwendungen schließen häufiger einfach automatisch. Ich öffne ein Programm (z.B. "Kontakte") und es schließt sich nach 1 Sekunde direkt wieder
    - App "Navigation" hängt sich auf, nur Umweg über "Maps" funktioniert für Navigation

    Jemand eine Ahnung, woher das kommt und was zu tun ist?

    Grüße und Danke,
    RU
     
  2. DrMole, 04.01.2012 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Nach dem Update einen wipe gemacht?
     
  3. RodUsher, 04.01.2012 #3
    RodUsher

    RodUsher Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Nö....jetzt such ich mal hier, was ein Wipe ist... Wahrscheinlich alles runter schmeißen? Sind dann auch alle Anwendungen/Apps weg? Oder bleiben die drauf, die auch bei Werkseinstellung drauf waren, z.B. google mail, Musik, Kamera, Kalender, Maps, etc.?

    Dank dir schonmal!
     
  4. Kolja, 04.01.2012 #4
    Kolja

    Kolja Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    246
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    22.07.2010
    RodUsher bedankt sich.
  5. coolfranz, 04.01.2012 #5
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Schau dir mal diesen Thread an: http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-s/68619-sehr-wichtig-unbedingt-lesen-sgs-faq.html

    Alles zum Wipe findest du hier: http://www.android-hilfe.de/samsung...chtig-unbedingt-lesen-sgs-faq.html#post930352

    da dann "wipe/data factory reset" und "wipe data cache" machen.

    Alternativ im Menü den Punkt auf Werkszustand zurücksetzten auswählen, hat eigentlich den gleichen Effekt.

    Alles was DU installierst und gespeichert hast (ausgenommen interne und externe SD-Karte) fliegt runter, die Apps die von Anfang an auf dem Gerät waren bleiben erhalten.
     
    RodUsher bedankt sich.
  6. RodUsher, 04.01.2012 #6
    RodUsher

    RodUsher Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.10.2011
    Danke :)
     
  7. coolfranz, 04.01.2012 #7
    coolfranz

    coolfranz Android-Guru

    Beiträge:
    3,509
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    17.11.2010
    Nein, Gingerbread bleibt erhalten. Aber es werden alle Daten gelöscht, so als hättest du dein i9000 mit 2.3.3 direkt von Samsung bekommen.

    Die bleiben erhalten (soweit ich weiß, hat sich bei den vorinstallierten Apps zw. 2.2 und 2.3.3 ein bischen was geändert, also hast du nicht genau die Apps wie dein Handy neu war - aber das wichtigste ist gleich geblieben).
     
    RodUsher bedankt sich.

Diese Seite empfehlen