1. tki, 18.02.2017 #1
    tki

    tki Threadstarter Android-Experte

    TWRP 3.0.2.0 Recovery für das Chuwi Hi8 Pro 64Bit +Root

    Wie immer macht ihr alles auf eigener Verantwortung, ich übernehme keine Haftung für defekte Gräte.

    Achtung: Nicht für die 32Bit Versionen der Hi8 oder Hi8Pro geeignet
    Sollte Bedarf bestehen kann ich gerne eine Version für diese Geräte erstellen, dafür müsste mir jemand
    die Boot.img von dem entsprechendem Gerät zukommen lassen.


    Es gibt zwar schon hier [GUIDE]HI8 PRO TWRP install & root - Chuwi Hi8 Pro - ChuWi Forum - Mobile - Powered by Discuz! eine Version für die 32Bit Geräte,
    allerdings ist dies die Version 3.0.1.0, die Bedienung mit dem Touchscreen geht sehr schleppend,
    und mann kann nur auf die Intene SD zugreifen, installieren von Externer SD oder USB-Stick geht hier nicht.


    Meine Version läuft flüssiger und
    man kann USB, Externe oder Interne SD als Speicher oder Installationsort auswählen.
    Das Ganze habe ich in ein kleines selbsterklärendes Batchtool gepackt, was euch Schritt für Schritt durch die Installation leitet, inklusive eingebauter Anleitung. Man kann wählen ob TWRP dauerhaft oder nur einmalig auf den Tablet installiert wird.
    Mit dem Tool könnt ihr auch eine Reboot App installieren, um vom Tablet aus ins TWRP zustarten.
    Zusätzlich braucht ihr die Treiber von hier
    [Official Version][Dualboot] Chuwi Hi8 Pro Windows + Android + Bios + driver - Official Firmware - ChuWi Forum - Mobile - Powered by Discuz!
    wer will kann sich noch die Rootdatei von hier SuperSU Download runterladen
    und auf einen FAT32 formatierten USB-Stick oder SD-Karte packen und via TWRP flashen.

    Anleitung:
    Zuerst auf dem Rechner die Treiber installieren
    Das TWRP-Tool Downloaden, und entpacken
    die Datei TWRP_Menu.cmd ausführen und den Anweisungen folgen.


    Das Orginal TWRP ist ursprünglich vom Chuwi Vi10 Plus, ich habe es unseren Bedrüfnissen angepasst.
    Im Moment arbeite ich an eine Remix und einer Android 6 Version, Android 6 läuft schon ganz gut und flüssig,
    Touchscrenn und Rotation gehen noch nicht, Bedienung klappt nur mit Maus und Tastatur, dafür geht aber der
    Rest mittlerweile schon.
    Das ist auch der Grund warum icht ein TWRP fürs Chuwi Hi8 pro brauche.
    Gruss
    tki
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2017
    tarjan und Miss Montage haben sich bedankt.
  2. tki, 19.02.2017 #2
    tki

    tki Threadstarter Android-Experte

    Vor ein paar Minuten habe ich den Anhang ausgetauscht,
    Im Batch waren Menu Punkt 1 und 2 vertauscht, ist nichts aufregendes, im Schlimmstenfall wurde das TWRP dauerhaft binstalliert, Userdaten oder Android sind hiervon nicht betroffen, im Selbsttest ist mir das auch gerade eben erst aufgefallen auf meinem hiI8

    wer das Tool schon benutzt hat und aus versehen das Recovery überschrieben hat, soll sich melden, dem schicke ich eine anderen Batchdatei, zu die den Orginalzustand in 2min wiederherstellt.

    sorry für eventuelle Unannehmlichkeiten
    Tki
     
    willywusel01, tarjan und Miss Montage haben sich bedankt.
  3. willywusel01, 06.03.2017 #3
    willywusel01

    willywusel01 Android-Hilfe.de Mitglied

    Lief problemlos durch, danke fürs TWRP:)
     
  4. Localhorst86, 16.03.2017 #4
    Localhorst86

    Localhorst86 Neuer Benutzer

    habe das tool mal auf englisch übersetzt, kann aber die Datei leider nicht hochladen :(
     
    tki bedankt sich.
  5. tki, 16.03.2017 #5
    tki

    tki Threadstarter Android-Experte

    Sorry, habe ich jetzt erst gelesen, war schon erledigt, wie du ja schon mitbekommen hast... aber trotzdem Vielen Dank
    Wurde vor 3 Tagen hier veröffentlicht [TWRP 3.0.2.0]Recovery for chuwi hi8 pro 64bit - TechTablets

    Hast du Dropbox oder Google drive? solltest du mal drüber nachdenken, würde gerne deine Übersetzung sehen, kann mir denken das die in besseren Englisch ist, so wie ich das beurteilen kann, mein Englisch reicht gerade zum lesen. Also bitte mal hochladen, oder als Anhang hier posten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2017
  6. Localhorst86, 16.03.2017 #6
    Localhorst86

    Localhorst86 Neuer Benutzer

    Dann versuche ich es nochmal von zuhause aus, eventuell hat hier am Arbeitsplatz der Proxy dazwischen gefunkt.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2017
    tki bedankt sich.
  7. tki, 16.03.2017 #7
    tki

    tki Threadstarter Android-Experte